Traditionelle Rezepte

Rezept für eine Zucchini-Erbsen-Minz-Suppe

Rezept für eine Zucchini-Erbsen-Minz-Suppe

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Kürbissuppe
  • Zucchini-Suppe

Eine wunderbar sättigende und schnell zubereitete grüne Sommersuppe, die an heißen Sommertagen kalt gegessen werden kann.


Cardiganshire, Wales, Großbritannien

81 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Butter
  • 3 mittelgroße Zucchini, gerieben
  • 300g gefrorene Gartenerbsen
  • 1,5L Gemüsebrühe
  • 10g frische Minzblätter
  • 6 Esslöffel Crème fraîche

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h25min

  1. In einem Topf die Zwiebel in Butter anschwitzen. Die geriebenen Zucchini und Erbsen zugeben und mit der Butter überziehen. Brühe hinzufügen und aufkochen, bis die Erbsen weich sind. Minze zusammen mit der Crème fraîche in die Pfanne geben. Erhitzen und dann mit einem Handverflüssiger mixen.
  2. Vor dem Servieren 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Spitze

Wenn Sie diese Suppe heiß servieren möchten, kehren Sie nach dem Mixen zum Erwärmen zurück.
Basilikum durch Minze ersetzen, Crème fraîche weglassen und für einen anderen Take mit Crème fraîche und knusprigen Speckstückchen dekorieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (0)


Angela Hartnetts Zucchini-Minz-Suppe

Diese frische Suppe schmeckt warm oder kalt gleichermaßen gut. Ich liebe es gekühlt an einem heißen Nachmittag. Verwenden Sie die Zucchini am Boden Ihres Kühlschranks, die etwas weich werden.

4 EL Olivenöl
Großzügiges Stück Butter
1 kleine Zwiebel, gehackt
2 kleine Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten
Prise Salz
300g gefrorene Erbsen
500ml Gemüsebrühe (ggf. mit Wasser auffüllen)
Handvoll Minze, zerrissen
Handvoll Brunnenkresse, zerrissen
50g streichfähiger Ziegenkäse
8 kleine Stücke geröstetes Sauerteigbrot

Die Hälfte des Öls und die gesamte Butter bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben. Die Zwiebel weich, aber ohne Farbe anschwitzen, dann die Zucchini dazugeben, würzen und ca. fünf Minuten dünsten.

Erbsen einrühren, Brühe hinzufügen, aufkochen, dann einige Minuten köcheln lassen. Überprüfen Sie die Würze, mischen Sie die Mischung und verdünnen Sie sie bei Bedarf mit Wasser.

Wenn Sie die Suppe kalt haben möchten, gießen Sie sie in eine Schüssel über etwas Eis, um sie schnell abzukühlen, und stellen Sie sie dann in den Kühlschrank. Die Schüsseln vor dem Servieren der Suppe kalt stellen, dann mit Minze, Brunnenkresse und etwas Olivenöl garnieren.

Den Ziegenkäse auf dem Sauerteigtoast für Croutons verteilen und als Beilage servieren.


Zucchini-, Erbsen- und Minzsuppe

Diese frische Suppe schmeckt warm oder kalt gleichermaßen gut. Es ist eine großartige Möglichkeit, Zucchini am Boden Ihres Kühlschranks zu verwenden, die etwas weich werden.

Zutaten

2 kleine Zucchini, in dünne Scheiben geschnitten

500 Milliliter Gemüsebrühe (ggf. mit Wasser auffüllen)

Handvoll Brunnenkresse, zerrissen

Methode

1. Geben Sie das Öl bei mittlerer Hitze in eine Pfanne.

2. Die Zwiebel weich, aber ohne Farbe anschwitzen, dann die Zucchini dazugeben, würzen und ca. 5 Minuten garen.

3. Erbsen einrühren, Brühe hinzufügen, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen.

4. Überprüfen Sie die Würze, mischen Sie die Mischung und verdünnen Sie sie bei Bedarf mit Wasser.

5. Wenn Sie die Suppe kalt möchten, gießen Sie sie in eine Schüssel über etwas Eis, um sie schnell abzukühlen, und kühlen Sie sie dann ab.

6. Nach Belieben mit Minze, Brunnenkresse, etwas Olivenöl und etwas milchfreier Sahne garnieren.

Erfahren Sie, wie Sie mit Rezepten, die gut für Mensch und Umwelt sind, günstiger einkaufen und essen können.

Erfahren Sie, wie Sie mit Rezepten, die gut für Mensch und Umwelt sind, günstiger einkaufen und essen können.


So gelingt es Schritt für Schritt:

  1. Das gesamte Gemüse vorbereiten: Zwiebel und Kartoffel würfeln, Knoblauch fein hacken, Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2. In einem großen Topf 1 Esslöffel Öl erhitzen, die Zwiebel hinzufügen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis sie durchscheinend ist, dann den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute braten. Auf einen Teller übertragen.
3. Erhöhen Sie die Hitze auf die höchste Stufe und fügen Sie den zweiten Esslöffel Öl, gehackte Kartoffeln und Zucchini hinzu, kochen Sie für ca. 3-4 Minuten und rühren Sie von Zeit zu Zeit um, bis das Gemüse leicht gebräunt ist. Versuchen Sie, nicht sofort umzurühren. Wenn Sie das Gemüse hinzugefügt haben, warten Sie eine Minute und rühren Sie dann um. Sie können nicht alle Gemüse bräunen, aber wenn einige von ihnen gebräunt sind, ist dies in Ordnung. Für mehr Geschmack können Sie sie in 2 Chargen bräunen, wenn Sie Zeit haben.

4. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch zurück in den Topf, gießen Sie dann die Brühe darüber (es sollte das Gemüse bedecken), decken Sie den Topf mit einem Deckel ab, bringen Sie ihn zum Kochen und köcheln Sie dann etwa 10 Minuten lang.
5. Fügen Sie die Erbsen hinzu, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie eine Minute lang.

6. Nehmen Sie den Topf vom Herd, fügen Sie die Minzblätter hinzu und pürieren Sie die Suppe mit einem Stabmixer, bis sie glatt ist.
7. Sahne temperieren: Sahne in eine Tasse gießen, ca. 8 Esslöffel Suppe hinzufügen, nach jedem hinzugefügten Esslöffel umrühren, dann in den Topf geben, umrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.


Rezepte für Zucchini-Suppe

Schlagen Sie eine frische Schüssel Zucchini-Suppe für ein einfaches, sommerliches Essen auf. Packen Sie mit diesen einfachen Rezepten viel Geschmack und Nährstoffe ein.

Zucchini, Kartoffel & Cheddar-Suppe

Diese Gefriersuppe ist eine köstliche Art, eine Menge Zucchini zu verbrauchen

Zucchini, Erbsen & Pestosuppe

Genießen Sie diese supergesunde Suppe, wenn Sie ein beruhigendes, aber kalorienarmes Mittagessen wünschen – reich an Ballaststoffen, Vitamin C und Folsäure

Zucchini & Tomatensuppe

Kochen Sie eine Gemüsesuppe, wenn Sie eine saisonale Prämie haben, und Sie haben immer eine gesunde Mahlzeit im Gefrierschrank

Gekühlte Minz-Zucchini-Suppe

Diese kalte saisonale Suppe ist eine ideale Vorspeise - sie ist einfach zuzubereiten

Zucchini, Lauch & Ziegenkäsesuppe

Diese supergesunde vegetarische Suppe ist kalorienarm und voller Geschmack. Es ist vollgepackt mit drei deiner 5-am-Tages, plus Folsäure, Ballaststoffen, Vitamin C und Eisen


Zucchini-Erbsen-Minz-Suppe Rezept von Rhiannon Lambert

Dies ist ein schönes und lebendiges Rezept für eine Zucchini-, Erbsen- und Minzsuppe, die Ihre Gemüseaufnahme für den Tag steigern wird. Ich sehe heutzutage nicht viele Leute, die Flaschen zur Arbeit mitnehmen, und ich finde es wirklich schade, dass hausgemachte Suppe so eine fabelhafte Option für die Mittagszeit ist und eine großartige Möglichkeit ist, ein paar Cent zu sparen! Das Aufwärmen dieser Suppe ist vollkommen in Ordnung, solange Sie sie gründlich erhitzen, aber an einem heißen Tag ist sie ebenso herrlich kalt! Dieses Rezept serviert vier, sodass Sie vier Mahlzeiten für die Woche fertig haben, da die Suppe 3-4 Tage im Kühlschrank hält. Es lässt sich auch gut einfrieren.

Zutaten:

– 1 TL Kokos- oder Olivenöl
– 1 Zwiebel, fein gewürfelt
– 3 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt
– 300g gefrorene Erbsen
– 3 mittelgroße Zucchini (ca. 500g), gerieben
– 1 Liter Gemüsebrühe
– kleine Handvoll Minzblätter, plus extra zum Servieren
– Salz und schwarzer Pfeffer
– Crème fraîche oder Joghurt zum Servieren

1. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten glasig dünsten.
2. Fügen Sie den Knoblauch und eine Prise Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie eine weitere Minute, bevor Sie die Erbsen, die geriebenen Zucchini und die Brühe hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann auf ein Köcheln reduzieren und 10 Minuten kochen lassen.
3. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor die gesamte Mischung in einen Mixer gegeben wird. Blitzen, bis es glatt ist, dann die Minzblätter hinzufügen und erneut blitzen. 4. Zurück in die Pfanne und probieren und würzen.
5. Mit ein paar zusätzlichen Minzblättern, einem Schuss Crème fraîche oder Joghurt und etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer servieren.

Rhiannon Lambert ist Ernährungsberaterin mit den Schwerpunkten Gewichtsmanagement, Essstörungen und Sporternährung. Sie ist die Gründerin von Rhitrition, einer führenden Privatklinik in der Harley Street. Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen teilt Rhiannon in diesem teils Handbuch und teils Kochbuch ihre Ernährungsphilosophie, um Sie zu informieren, zu inspirieren und Ihnen zu helfen, sich wieder in Essen zu verlieben. Nach dem Aufbau einer Konsultation mit Rhiannon in ihrer Harley Street Klinik Rhitition entdecken Sie die Grundlagen für eine glückliche, gesunde Beziehung zum Essen und gewinnen das Selbstvertrauen, das Sie brauchen, um mit ihrem Re-Nourish-Menü köstliche, nahrhafte Mahlzeiten zuzubereiten.

RE-NOURISH: A Simple Way to Eat Well von Rhiannon Lambert ist verfügbar jetzt (Gelber Drachen, £18,99)


Erbsen-Zucchini-Suppe – 5:2 Diät Fast Day

Suppen und Sommerküche scheinen für mich noch nie sehr glücklich zusammenzusitzen. Und das war eine Herausforderung, denn Diätsuppen waren der Eckpfeiler vieler meiner 5:2-Fast-Day-Mahlzeiten. Aber ich freue mich, sagen zu können, dass ich jetzt ein Konvertit bin und diese kalorienarme Diätsuppe aus Erbsen, Zucchini (Zucchini, wenn Sie in den USA oder Italien sind) und einer Handvoll frischer Minze ein perfektes Sommeressen war.

Als ich an der Universität war, habe ich meine Sommerferien in einer Tiefkühlfabrik verbracht. Die Schüler wurden im Allgemeinen in der &lsquoQualitätssicherung&rsquo eingesetzt, was bedeutete, dass wir jede Charge von Tiefkühlgemüse überprüfen mussten, um sicherzustellen, dass die Temperatur stimmte, alles, was gewürfelt oder in Scheiben geschnitten wurde, die richtige Größe hatte und das Gemüse von guter Qualität war (wir haben uns sogar auf den Geschmack eingelassen) Test für bestimmte Käufer). Es war der beste Gelegenheitsjob in der Fabrik. Die meiste Zeit.

Wenn uns das frische Gemüse zum Verarbeiten ausgeht, gehen wir zum Verpackungslager und helfen dort. Und eine unserer Aufgaben war die Herstellung von Minze-Erbsen. Dabei handelte es sich um eine große Wanne mit etwas Grünem und Schleimigem, das nach Zahnpasta roch, von der man hätte denken können, dass sie aus einem Horrorfilm stammte, die beim Verpacken über die gefrorenen Erbsen verteilt wurde. Dann mussten wir sie kochen und probieren, um zu überprüfen, ob die Mischung stimmte. Es hat lange gedauert, bis ich wieder Minze essen konnte, und auch jetzt mag ich Erbsenminze nicht als Gemüseoption. Aber diese Erbsen-Zucchini-Suppe macht das Beste aus saisonalem Gemüse, profitiert von nur wenig frischer Minze und unterscheidet sich völlig von den stark geprägten Erbsen, die wir in den 1970er und 1980er Jahren gemacht haben.


🔪Was kann ich noch mit Zucchini machen?

Wenn Sie sich durch einen großen Haufen Zucchini kämpfen, könnten Sie diese Rezepte interessieren:

  • Mein Cremiges Zucchini-Curryist voller Geschmack und sanft gewürzt, mit einer cremigen Kokossauce.
  • Für Abenteuerlustige ein Rezept für Zucchini Kimchi die meine bloggende Freundin Kavita aus einem neuen Kochbuch rezensiert hat. Ich versuche es auf jeden Fall, es sieht episch aus!
  • Dies Zucchini- und Freekeh-Salat von einer anderen bloggenden Freundin Emma sieht total lecker aus. Ich bin seit kurzem zu Freekeh konvertiert und das ist die Art von &lsquogehaltvollem Salat&rsquo, die ich in den warmen Sommermonaten in einer Lunchbox liebe.

Weitere schnelle und einfache vegane Rezepte findest du in meinem neuesten Buch Vegan in 15.

"Genial! Vollgepackt mit einfachen Rezepten und tollen Tipps und Ratschlägen" Hallo! Zeitschrift

Kostenloser 4-wöchiger veganer Speiseplan

Du willst nichts verpassen?

Folge mir auf Facebook, Instagram und Twitter.

Oder warum nicht Abonnieren zu meinem Blog und bekomme jede Woche leckere vegane Rezepte direkt in deinen Posteingang?


Erbsen-, Minze- und Selleriesuppe

Diese Erbsen-, Minz- und Selleriesuppe ist das ganze Jahr über ein großer Favorit von mir. Ich liebe es, die weichgekochten Eier obenauf und einen großen Schuss Olivenöl extra vergine hinzuzufügen. Ein Klecks Joghurt wäre auch lecker. Fühlen Sie sich frei, anderes Gemüse hinzuzufügen, das verwendet werden muss, und wenn Sie Reste haben, frieren Sie sie für einen regnerischen Tag ein, an dem Sie keine Lust zum Kochen haben.

Methode

Die Zwiebeln und den gehackten Sellerie 5 Minuten in Butter anbraten, bis sie weich sind, die Sellerieblätter zum Garnieren aufbewahren.

Brühe/Brühe, gekochte Bohnen, Salz und Pfeffer dazugeben und einen Deckel auflegen und auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

Beginnen Sie in der Zwischenzeit mit dem Kochen Ihrer Eier und kochen Sie sie 7 Minuten lang weich, dann direkt in eine Schüssel mit kaltem Wasser (speichern Sie das Wasser zum Gießen Ihrer Pflanzen!) und schälen Sie sie, sobald sie ausreichend abgekühlt sind.

Erbsen und Milch in die Suppe geben und noch einige Minuten kochen lassen, dann die Hitze ausschalten und zusammen mit den frischen Minzblättern, Zitronensaft und -schale in einen Mixer geben und glatt rühren, dabei nachwürzen.

In Schüsseln füllen, mit Olivenöl beträufeln, mit Sellerieblättern oder mehr Minzeblättern garnieren und mit den Eiern oder Joghurt und Schnittlauch belegen

Zutaten

2 EL Butter/Ghee/Kokosöl
Bund Frühlingszwiebeln /Zwiebel, gehackt
500g frische geschälte Erbsen oder gefrorene Erbsen
280 g gekochte weiße Bohnen
1 Liter oder mehr Gemüsebrühe oder Brühe
200ml Milch nach Wahl
2 Selleriestangen und ihre Blätter
Etwa 20 Minzblätter (im Wert von etwa 4 Zweigen) oder mehr – oder Basilikum verwenden
Saft und Schale von 1/4 Zitrone
Meersalz & Pfeffer
Dienen
4 x 7 min weich gekochte Eier
oder ein großer Klecks Joghurt auf jede Schüssel
Strudel aus nativem Olivenöl extra
zusätzlicher Schnittlauch


Zucchini-Suppe mit Bärlauch & Mint

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl, plus extra zum Servieren
  • 1 braune Zwiebel, fein geschnitten
  • 6 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Bund Bärlauchblätter (ca. 50g), fein gehackt
  • 1 EL gehackte Minze plus ein paar Blätter zum Garnieren
  • Creme Fraiche zum Garnieren (optional)

Anweisungen

  1. Das Olivenöl in einer großen Pfanne leicht erhitzen und die Zwiebel einige Minuten anbraten. Zucchini und zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben, würzen und weitere Minuten kochen.
  2. Wasser hinzufügen, Hitze leicht erhöhen und 8-10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  3. Vom Herd nehmen und Bärlauchblätter und Minze unterrühren. , bei Bedarf zusätzliches Wasser hinzufügen. Abschmecken und mit einem Schuss Olivenöl servieren.

Spitze : Sie können die Bärlauchknolle durch eine im Laden gekaufte Knoblauchzehe ersetzen.

Empfohlene Rezepte

Prue Leiths scharfe & Saure Suppe mit Garnelen

Zitronen-Hühnersuppe mit Lauch und Gerste für Remoska Tria

Restliche Sonntags-Dinner-Suppe mit knusprigem Speck

Minzige Erbse & Kartoffelsuppe mit knusprigem Grünkohl und Samen

Zucchini, Lauch & Ziegenkäsesuppe mit Halloumi-Croutons

Blumenkohlsuppe mit Chorizo ​​und Croutons

Currykürbis, Linsen & Kokossuppe mit gerösteter Kokosnuss

Geröstete Karotte, Süßkartoffel & Kurkuma-Suppe mit Sriracha und Kokosjoghurt