Traditionelle Rezepte

Rezept für Obstparfait

Rezept für Obstparfait

Dieses einfache Rezept kann mit jedem Obst, das Sie zur Hand haben, zusammengeworfen und zu Hause oder bei der Arbeit gegessen werden.

Zutaten

  • 1 Joghurt, vorzugsweise Fage Greek fettfrei oder fettarm
  • 1 Banane oder andere Früchte
  • Honig, vorzugsweise lokal

Richtungen

Ziehen Sie an Ihrem Schreibtisch die Joghurthülle ab. Die Banane schälen und die gewünschte Menge mit einem Löffel in den Joghurt schneiden, Honig über die Bananen-Joghurt-Mischung träufeln. Wenn Sie selbstgemachtes Müsli gemacht haben, können Sie auch etwas hinzufügen.

Anmerkung des Herausgebers: Für dieses Rezept können Sie kleine Honigpäckchen an Ihrem Schreibtisch kaufen und aufbewahren.

Klicken Sie hier, um 8 gesunde Frühstücksoptionen anzuzeigen.


Low Carb Frühstücksbeerenparfaits

Ich hasse es, Frühstück zu machen. Und es ist tatsächlich überraschend, weißt du? Da ich vom Frühstücksessen total besessen bin, hasse ich es aber, es morgens zuzubereiten. Ich möchte mit einer Tasse Kaffee vor meinem Computer sitzen und durch Pinterest und Buzzfeed scrollen und ich möchte, dass jemand anderes für mich Frühstück macht. Aber das wird nicht passieren, also stehe ich nach einer Stunde nutzlos auf und mache weiter.

Das sind die Tage, an denen ich wünschte, ich hätte im Voraus geplant und den Hafer bereits eingeweicht oder den Speck aufgetaut oder einfach nur einen Plan gehabt, bevor ich blind in die Küche ging. Aber ich habe mir geschworen, beim Frühstück effizienter zu sein, weil ich es satt habe, Toast mit Käse zu essen (obwohl ich ehrlich gesagt immer noch Toast mit Käse liebe).

Ich habe nach Möglichkeiten gesucht, das Frühstück am Vorabend zuzubereiten oder sogar nur ein paar Schritte davor zu beginnen, damit das eigentliche Kochen für mich weniger umständlich ist und dann habe ich an diese gedacht Frühstücksbeerenparfaits. Und dann dachte ich, nein, ich werde kein normales Müsli verwenden. Ich werde meine eigene Cheat-Version erstellen Low-Carb-Müsli. Jaassss! Das ist genial, dachte ich mir.

Ein Make-Ahead-Frühstücksglas, das ich kann am Vorabend vorbereiten und nimm einfach aus dem Kühlschrank, wann immer ich Lust zum Frühstücken habe. Auch eine tolle Idee für die Tage, an denen man keine Zeit zum Frühstücken hat und unterwegs etwas Nahrhaftes und Leckeres zum Essen braucht. Schnapp dir einfach dein Beeren-Frühstücksglas und los geht's! Wieder Genie! Ich bin in letzter Zeit so voller genialer Gedanken (und auch bescheiden).

Die Idee hier ist also, dass Sie so viel Geschmack wie möglich in ein Glas (oder eine Schüssel, wenn Sie dies nur zum sofortigen Essen zubereiten) packen müssen. ich benutzte griechischer Joghurt wegen seines reichhaltigen, cremigen Geschmacks und gepaart mit frischen Himbeeren und einer sehr einfachen Blaubeersauce aus gefrorenen Blaubeeren und Xylit (diesem wunderbaren kohlenhydratarmen Süßungsmittel).

Für die Granola, habe ich eine Handvoll gemischte Nüsse und Kerne mit einem Schuss Honig (Ahornsirup wäre auch gut und man kann den Süßstoff nach Belieben ganz weglassen) und einem Teelöffel Kokosöl gemischt, bevor ich die Mischung 10 Minuten lang röstete. Und das ist es. Ein wenig Vorbereitungsarbeit, aber sie können alle vorher erledigt und aufbewahrt werden, bis Sie bereit sind, ein oder zwei Gläser zusammenzuklopfen.

Sie können dies auch mit jeder beliebigen Frucht tun. Machen Sie es tropisch mit Banane, Maracuja und Mango oder passen Sie es an kühleres Wetter an und schichten Sie das Joghurt und Nuss-Granola mit Zimtäpfeln/-birnen. So viele Möglichkeiten und du bekommst ein wirklich leichtes, vollwertiges, ausgewogenes Frühstück. Ja bitte!


Make-Ahead Fruit & Joghurt-Frühstücksparfaits

Make-Ahead Fruit & Yogurt Breakfast Parfaits sind ein schnelles und einfaches glutenfreies Frühstücksrezept! Stellen Sie sich am Wochenende zusammen, um die ganze Woche über Mahlzeiten zum Mitnehmen zu erhalten.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Nach einer fast monatelangen Reihe von Müsli + Bananenscheiben + Mandelmilch am Morgen, dachte ich, es wäre an der Zeit, etwas mehr Mühe in die wichtigste Mahlzeit des Tages zu investieren. Wenn ich mich morgens nach etwas wirklich, wirklich frischem und doch sättigendem – und SCHNELL – sehne, Make-Ahead-Frühstücksparfaits mit Obst und Joghurt sind meine neue Anlaufstelle geworden!

Cremiger griechischer Joghurt wird mit herzgesundem, altmodischem Hafer, Chiasamen und einem Schuss Milch gemischt und dann mit gefrorenen Früchten und Beeren in einem Glas für ein Frühstück zum Mitnehmen zum Mitnehmen geschichtet. Machen Sie eine, zwei oder 10 auf einmal – sie halten sich mehrere Tage im Kühlschrank!

Make-Ahead Fruit & Amp Yogurt Breakfast Parfaits sind im Grunde geschichtete Overnight Oats, die ich vor einigen Jahren ständig gemacht habe. Die Kombination aus Joghurt und Hafer, die zusammen gemischt und dann über Nacht im Kühlschrank ruhen gelassen werden, ist so traumhaft. Der Hafer wird schön zäh, dann schmelzen die gefrorenen Beeren zu einer süßen Beerensauce, die jeden Bissen durchdringt. Sie sind fantastisch!

Und auch einfach zu machen. Legen Sie am Sonntagabend ein paar davon auf und schlafen Sie gut, da Sie wissen, dass Sie während der Woche für Ihr Frühstück gesorgt haben. Es wird Ihnen mindestens was sparen, 10 Minuten jeden Morgen, die Sie nutzen können, um ein bisschen zu schlafen, nach Ihrem gesegneten fehlenden Schuh zu suchen, oder, keuchen, geh früh zur Arbeit! )

Make-Ahead Himbeer-Pfirsich Crisp Frühstücksparfaits

Beginnen Sie jedes Parfait mit 6 Unzen griechischer Joghurt. Sie könnten die großen Becher Joghurt kaufen, um mehrere Frühstücksparfaits auf einmal zuzubereiten, was normalerweise wirtschaftlicher ist, aber diese Babys waren an diesem Wochenende 10 / 10 $ im Supermarkt, was mich dazu brachte, auszuflippen und 10 Behälter hoch hineinzustapeln meine Arme, als Ben mit dem Karren im Kartengang war. Ich bin sicher, Sie können sich vorstellen, was als nächstes geschah.

Turnschuh erwischt. Fliegender griechischer Joghurt. Lautes Plumpsen. Mädchen, das hektisch durch den Milchgang auf Händen und Knien huscht. Ehemann biegt um die Ecke. Ich wusste, dass du das bist. D’OH!

Wie auch immer, den Joghurt in eine Schüssel geben und dann hinzufügen 1/3 Tasse zertifizierter glutenfreier altmodischer Hafer. Der herzgesunde und ballaststoffreiche Old Fashioned Hafer verleiht diesen Frühstücksparfaits eine schöne, zähe Textur.

Nächstes hinzufügen 1 Teelöffel Chiasamen (erhältlich in allen Lebensmittelgeschäften, in der Regel im Bereich “Health Food” oder Großbehälter) und 2 Esslöffel Milch dann alles zusammen rühren

Die Hälfte der Joghurtmischung auf den Boden eines Weithals-Einmachglases oder eines hohen Behälters geben.

Dann fügen Sie 1/2 von hinzu 1 Tasse gefrorenes Obst + Beeren. Gefrorene Früchte eignen sich hervorragend für diese Parfaits, da sie im Kühlschrank schmelzen und eine leckere Beerensauce ergeben, die in das gesamte Parfait gemischt wird. YUM.

ich benutzte a jeweils ein paar Esslöffel gefrorene Ananas und gefrorene Blaubeeren.

Plus gefrorene Himbeeren. Diese Kombination war absolut lecker, aber auch hier, verwenden Sie, was Sie mögen.

Mit der restlichen Joghurtmischung und Beeren bedecken und in den Kühlschrank stellen. Diese Parfaits bleiben bis zu 3 Tage nach der Montage gut, also schnappen Sie sich und gehen Sie die ganze Woche für ein bequemes, gesundes und sättigendes Frühstück. Genießen!


Frisches Obstparfait

Anmerkung des Herausgebers:Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen, mit Früchten gefüllten No-Bake-Dessert sind, dann lesen Sie weiter! Dieses frische Fruchtparfait-Rezept ist genau das, was Sie für geschäftige Tage brauchen, an denen Sie ein lustiges und einzigartiges Dessert servieren möchten. Dieses köstliche Dessertrezept ist voller Geschmack und die perfekte Kombination aus frischem Obst und Joghurt. Wenn Sie keine Parfaitgläser haben, sollten Sie dieses Fruchtparfait in Eisteegläsern oder Gläsern ähnlicher Größe servieren, um jede Schicht des Desserts zur Geltung zu bringen. Der Autor des Rezepts hat im Voraus Tipps zur Zubereitung dieses Desserts gegeben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt nach den Anweisungen des Rezepts.

Diese Parfaits sind ebenso schön zum Frühstück wie erfrischend zum Dessert. Die Zugabe von ein paar reifen Bananenstücken ist sehr strategisch, da ihre Cremigkeit einen überraschenden (und sehr beruhigenden) Kontrast zur kalten, saftigen Melone bildet.

Rezept Gericht Dessert, Hauptgericht

Mahlzeit Frühstück, Brunch, Snack

Geschmack und Textur cremig, fruchtig, saftig, süß, spritzig

Art des Gerichtes Dessert, Obst

Zutaten

  • 1 runde Tasse (½ trockenes Pint) Brombeeren, Himbeeren oder geschälte Erdbeeren, plus 2 extra schöne Beeren pro Person zum Garnieren
  • 1 gerundeter Esslöffel kernlose Himbeermarmelade
  • 2 große, reife, aber feste Bananen
  • 1 bis 2 Teelöffel abgesiebter frischer Zitronensaft
  • 4 Tassen Melonenbällchen aus zwei oder drei verschiedenen Arten von reifen Melonen
  • Zwei 8-Unzen-Behälter Vanillejoghurt
  • Dein Lieblings-Müsli oder ein paar trocken geröstete Mandel- oder Walnüsse
  • Frische Minzblätter zum Garnieren

Anweisungen

Geben Sie die Beeren in die Schüssel einer Küchenmaschine, die mit der Stahlklinge ausgestattet ist, oder in einen Mixer. Verarbeiten Sie die Beeren, bis sie gründlich püriert sind. Legen Sie die Marmelade in einen 1-Liter-Topf. Ein feinmaschiges Sieb über die Pfanne legen und das Beerenpüree in das Sieb gießen. Das Püree mit einem stabilen Gummi- oder Holzspatel durch das Sieb reiben, dabei die Kerne zurücklassen (bei Erdbeeren nicht abseihen). Bringen Sie die pürierte Mischung bei schwacher Hitze zum Köcheln und rühren Sie um, um koagulierte Marmelade aufzulösen. Diese vom Herd nehmen, in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Wenn Sie fast bereit sind, die Parfaits zu servieren, legen Sie jede geschälte Banane auf eine ebene Fläche. Verwenden Sie eine sanfte, aber feste Hand, um mit einem Melonenlöffel in das Bananenfleisch zu schöpfen, und machen Sie mit dem Löffel eine volle Umdrehung im Uhrzeigersinn. Heben Sie die Schaufel an und klopfen Sie den Stiel der Schaufel über den Rand einer Schüssel, damit die Bananenkugel herausspringt. Wenn du mindestens 1 Tasse abgemessen hast, verrühre sie mit dem Zitronensaft, damit sie sich nicht verfärben.

Die Bananen- und Melonenkugeln vorsichtig zusammenfalten. Geben Sie 1¼ Tassen der Fruchtbällchen in jedes Parfaitglas und schöpfen Sie 1/3 bis ½ Tasse Vanillejoghurt über die Früchte. 2 Esslöffel des Beerenpürees auf den Joghurt geben. Lassen Sie das Parfait einige Minuten ruhen, damit die Beläge über die Frucht rieseln können. Wenn Sie möchten, können Sie jedes Parfait mit einem Esslöffel Ihres Lieblingsgranolas oder einigen gerösteten Mandelblättchen belegen. Garnieren Sie jede Portion mit zwei prallen Beeren und einem schönen Zweig frischer Minze.

Timing ist alles

Das Fruchtpüree kann bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet und gut abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Obwohl die Bananen kurz vor dem Zusammenbauen der Parfaits ausgeschöpft werden müssen, können die Melonenkugeln einen Tag vorher ausgeschöpft und gut abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Parfaits können (ohne Müsli oder Nüsse) bis zu 2 Stunden vor dem Servieren zusammengestellt werden. Decken Sie sie locker mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie. Wenn Sie ein Topping verwenden, fügen Sie es kurz vor dem Servieren hinzu.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Unzen) Behälter gefrorene Schlagsahne, aufgetaut
  • 2 ½ Tassen Kokosraspeln
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 (8 Unzen) Dose Fruchtcocktail, abgetropft
  • 1 (8 Unzen) Dose Ananasstücke, abgetropft
  • 1 (11 Unzen) Dose Mandarinen, abgetropft
  • 3 Tassen Miniatur-Marshmallows
  • 1 (10 Unzen) Glas Maraschino-Kirschen, abgetropft (optional)
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt

In einer großen Schüssel Schlagobers, Kokosnuss, gehackte Nüsse, Fruchtcocktail, Ananas, Mandarinen, Marshmallows, Kirschen, Muskatnuss und Zimt vermischen. Gut vermischen und 30 bis 45 Minuten kühl stellen.


Dieses Waldfrüchte-Parfait kann im Voraus zubereitet werden und eignet sich zum Einfrieren, was bedeutet, dass es sich hervorragend für Dinnerpartys am Wochenende eignet. Außerdem dient es maximal 10 Personen, also ist es wirklich großartig, es auszuprobieren, wenn Sie eine Menge füttern, da es wirklich weit geht! Wir empfehlen, es für Geburtstagsfeiern, Weihnachten oder Neujahrsfeiern aufzupeppen.

Durch die Verwendung von Schwarzwaldfrüchten, die reich an Vitamin C sind, hat dies auch eine fruchtige Durchschlagskraft. Es enthält auch ein köstlich süß-säuerliches Kompott zum Anrichten. Dieses Kompott nach Parfait-Rezepten wird aus Cassis-Likör und Zimt hergestellt, was ihm einen würzigen, aber süßen und kräftigen Geschmack verleiht. Wir sabbern praktisch schon.

Machen Sie dieses Waldfruchtparfait vor Ihrer nächsten Dinnerparty für eine unkomplizierte Dessertoption, die bei den Kindern genauso beliebt sein wird wie bei den Erwachsenen!

Dieses Parfait-Rezept wird in eine Kastenform gelegt, was bedeutet, dass es in Plattenform präsentiert wird, aber es kann leicht in Scheiben geschnitten werden, damit jeder es einfach probieren kann. Es könnte auch leicht in ein Parfaitglas gelöffelt werden, für einen formelleren Präsentationsstil.


Rezept: Obst- und Joghurtparfaits

Saftige Erdbeeren, Blaubeeren und Kirschen werden in Schichten aus fettfreiem griechischem Joghurt gesteckt – mit gerade genug Müsli für den Knusper und einem Hauch Honig.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Die bunten Früchte liefern gesunde Dosen an Vitamin C und Antioxidantien, während der Joghurt einen Kalzium- und Proteinschub hinzufügt. Im Gegensatz zu vorgesüßtem Joghurt verwenden wir rohen Honig (Erinnerung: Füttern Sie niemals Säuglinge unter 1 Jahren mit Honig), um eine Süße zu erhalten, die nicht zu süß ist.

Versuchen Sie es noch heute zum Frühstück oder als gesunden Snack.

Zutaten

1 Liter normaler, fettfreier griechischer Joghurt
1 Tasse Blaubeeren, abgespült
1 Tasse frische Erdbeeren, gespült und in Scheiben geschnitten
1 Tasse Kirschen im Glas
4 Teelöffel Honig
1 Tasse Ihres hausgemachten oder im Laden gekauften Lieblingsgranolas

Richtungen

  1. ½ Tasse Joghurt auf den Boden des Parfaitglases schichten. Mit ¼ Tasse Blaubeeren, ¼ Tasse Erdbeeren, ⅛ Tasse Müsli und ½ Teelöffel Honig belegen.
  2. Fügen Sie eine zweite Schicht ½ Tasse Joghurt hinzu, die mit ¼ Tasse Kirschen im Glas, einer weiteren Tasse Müsli und ½ Teelöffel Honig belegt ist. Wiederholen Sie dies für die restlichen 2 Parfaits.

Nährwert-Information

Ergibt 4 Portionen
Kalorien: 200
Gesamtfett: 1,5g
Gesättigtes Fett: 0g
Protein: 24g
Kohlenhydrate: 50g
Zucker: 30g
Natrium: 90mg
Ballaststoffe: 4g
Vitamin A: 2%
Vitamin C: 35%
Kalzium: 20%
Eisen: 8%

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik


17 gesunde Parfait-Rezepte

1. Milchfreier Kürbis-Käsekuchen-Mousse-Parfait

Sie werden kaum jemanden finden, der nicht ein paar Bissen von diesem leckeren Kürbis-Käsekuchen-Parfait genießen würde.

Gekrönt mit einer hausgemachten Kokos-Schlagsahne sieht und schmeckt er nachsichtig, ist aber voller gesundheitsfördernder Zutaten. Tauschen Sie die Sojamilch gegen Ihre Lieblingsmilchalternative aus und Sie können loslegen.

Das Rezept findest du hier: HealthNut Nutrition

2. Superfood Chiasamen-Pudding-Parfait

Dieses köstliche Pudding-Parfait hat eine starke Wirkung, wenn es um die Ernährung geht.

Voller Superfoods wie Chiasamen, antioxidativem Ahornsirup, Bananen und Blutorangen ist dies ein Dessert, bei dem Sie sich definitiv gut fühlen können.

Das Rezept findest du hier: Die hübsche Biene

3. Gourmet-Chia-Samen-Pudding von Grund auf neu

Wenn ein Rezept „Gourmet“ im Titel hat, wissen Sie, dass es gut sein muss. Zum Glück enttäuscht dieser nicht.

Es ist ein einfaches Rezept – Mandelmilch (selbstgemacht, wenn Sie möchten!), Vanille, Ahornsirup, Meersalz, Chiasamen – das ergibt eine riesige Menge, sodass Sie das einfrieren können, was Sie jetzt nicht essen, um es später zu genießen.

Wenn Sie die Mandelmilch von Grund auf neu zubereiten, benötigt diese etwas Einweichzeit für die Mandeln, aber ansonsten dauert die Herstellung nur 10 Minuten. Und die eigentliche Vorbereitung ist super einfach. Servieren Sie es einer Gruppe von Gästen und sie werden sicherlich davon überzeugt sein, dass Sie den ganzen Tag in der Küche verbracht haben.

Das Rezept findest du hier: Oh She Glows

4. Blaubeere, Vanille und Mango Chia Protein Parfait

Diese farbenfrohen und lebendigen Parfaitbecher sind wirklich so lecker, wie sie aussehen.

Gefüllt mit Orangenschale, frischen Blaubeeren und Mango ist dies eine großartige (und leckere) Möglichkeit, ein paar Portionen Obst zu sich zu nehmen und einen guten Teil Ihrer Ballaststoffaufnahme für den Tag zu reduzieren. Außerdem bringen ein paar Esslöffel Proteinpulver dieses Rezept auf ein neues Niveau, wenn es um Ernährung geht.

Das Rezept finden Sie hier: Epicurean Eva

5. Kürbiskuchen-Parfait

Wer sagt, dass Kürbiskuchen nur für die Ferienzeit ist? Dieses Kürbiskuchen-Parfait beweist, dass es das ganze Jahr über genossen werden kann.

Nehmen Sie einen cremigen, glatten Kürbiskuchen-Smoothie und schichten Sie ihn mit glutenfreiem Müsli, Kokosflocken und Kokosnusspeitsche und Sie haben diesen sofortigen Publikums- (und Geschmacksknospen-) Genuss.

Das Rezept finden Sie hier: Kimberly Snyder

6. Rohes Käsekuchen-Parfait

Kombinieren Sie Käsekuchen und Parfait zu gleichen Teilen zu einem gesunden Snack und voila! Wir stellen das rohe Käsekuchen-Parfait vor.

Natürlich mit entkernten Datteln gesüßt, enthält dieses Rezept einige große Ernährungs-Superstars wie Kokosöl, Haferflocken und Sonnenblumenkerne. Mit diesem Parfait werden Sie sich fühlen, als würden Sie einen dekadenten Käsekuchen ohne Schuldgefühle genießen.

Das Rezept findest du hier: Nutrition Stripped

7. Erdnussbutter-Mousse & Schokoladen-Crumble-Parfait

Erdnussbutter und Schokolade? Ja bitte! Vor allem, wenn sie in einem gesunden, fingerleckeren Streuselparfait kombiniert werden.

Die Erdnussbutter-Mousse besteht aus köstlichen Zutaten wie Kokoscreme, Kokosöl und reinem Ahornsirup. Mit rohem Buchweizenhafer und Kakao gekrönt, ist dieses Parfait ein garantierter neuer Familienliebling.

Das Rezept finden Sie hier: Glückseliges Basilikum

8. Pfirsich-Knusper-Chia-Pudding-Parfaits

Süß, saftig und würzig, ein Geschmack dieses Pfirsichparfaits wird Sie direkt in die Sommerzeit zurückversetzen.

Mit Haferflocken, Mandelbutter und gerösteten Pfirsichen könnte dieses Rezept Sie davon überzeugen, dass Sie in einen köstlichen Pfirsich-Crisp beißen, aber mit viel weniger Kalorien, Zucker und Fett.

Das Rezept finden Sie hier: Connoisseurus Veg

9. Bananen-Schoko-Chia-Pudding-Parfait

Eine weitere erstaunliche Geschmackskombination, Schokolade und Banane sind eine himmlische Kombination. Tatsächlich ist es so gut, dass Sie dieses wahrscheinlich verdoppeln möchten, wenn Sie es ausprobieren.

Es schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gut für Sie. Nur eine Portion enthält erstaunliche 30 Gramm Protein, die Ihnen helfen, den ganzen Tag über satt zu bleiben und Heißhungerattacken zu reduzieren.

Das Rezept finden Sie hier: Yuri Elkaim

10. Superfood Chia Pudding

Köstlich und buchstäblich voller Nährstoffe ist dieser Chia-Pudding der perfekte Start in den Tag.

Was macht es so toll? Neben proteinreichem Chia-Pudding enthält dieses Rezept ballaststoffreiche Blaubeeren, herzgesunde Avocado und antioxidatives Spirulina-Pulver. Guten Appetit!

Das Rezept finden Sie hier: The Awesome Green

11. Schokoladen-Kürbispudding-Parfait

Dieses Pudding-Parfait mag den typischen Kürbisgeschmack des Herbstes aufweisen, aber Sie werden dieses vegane und paläo-parfait-Rezept das ganze Jahr über lieben.

Schichten von Kürbis und Schokoladenpudding machen dieses Parfait für das Auge genauso angenehm wie für den Magen. Runden Sie das Ganze mit etwas Kokos-Schlagsahne und milchfreien Schokoladenstückchen für den ultimativen (gesunden) Genuss ab.

Das Rezept finden Sie hier: Katalyst Health

12. Karamell-Apfelkuchen-Chia-Samen-Pudding-Parfait

Dieses vegane Parfait-Rezept sieht aus und schmeckt wie ein großes Stück Karamell-Apfelkuchen, ist aber tatsächlich gesund für Sie.

Mit nur vier einfachen Zutaten ist die Basis dieses Chia-Puddings im Handumdrehen zusammengestellt. Mit einer Schicht warmem, nieseligem Karamell und einer Schicht Apfel-Zimt-Kompott gekrönt, wird dieses Rezept Ihren Gaumen zufrieden stellen.

Das Rezept finden Sie hier: Glückseliges Basilikum

13. Paleo Blaubeer- und Pfirsichparfaits

Heidelbeeren, Pfirsiche und getreidefreies Müsli … geht es noch besser?

Dieses Parfait kommt im Handumdrehen zusammen und man braucht definitiv keinen Kochkurs, um eine leckere Portion zuzubereiten. Sechs Zutaten plus ein wenig Mischen und Sie haben ein milchfreies Parfait, das zum Verschlingen bereit ist.

Das Rezept finden Sie hier: Eine freche Küche

14. Schokoladen-Beeren-Paläo-Parfaits

Schokoladig, fruchtig und ach so lecker ist dieses Parfait paläofreundlich und voller Geschmack.

Dieses Dessert hat alles: dekadentes Kakaopulver, Kokosraspeln und süße gemischte Beeren, die zu einer dicken und samtigen Marmelade gekocht werden. Eine Portion dieses Parfaits ist ein verlockender Genuss für Ihre Geschmacksknospen.

Das Rezept findest du hier: Cook It Up Paleo

15. Rohes Bananen-Brownie-Parfait

Suchen Sie nach einer gesunden Art, Ihren süßen Zahn zu befriedigen? Suchen Sie nicht weiter.

Dieses Brownie-Parfait ist vollgepackt mit guten Sachen, wie Walnüssen, Datteln, Vanilleschotenpulver und Macapulver. Es mag gut für Sie sein, aber es wird Ihre Geschmacksknospen definitiv dazu bringen, zu denken, dass es nicht so ist!

Das Rezept finden Sie hier: Unkonventioneller Bäcker

16. Schokoladen-Erdnussbutter-Chia-Frühstücksparfait

Wer liebt nicht ein Frühstück, das auch als Dessert dienen könnte?

Dieses Rezept vereint das Beste aus beiden Welten, indem es rohes Kakaopulver mit cremiger Erdnussbutter kombiniert. Tausche die Sojamilch gegen Kokosmilch ein und füge eine Kugel Proteinpulver hinzu, um es noch ein bisschen besser zu machen, und du bist bereit, deinen Tag richtig zu beginnen.

Das Rezept findest du hier: Oh My Veggies

17. Kokos-Joghurt-Chia-Samen-Pudding-Parfaits

Mischen Sie Kokosjoghurt mit einer einfachen Erdbeermarmelade aus zwei Zutaten und Sie erhalten diese köstliche und nahrhafte Kreation.

Mit Chiasamen, Kokosflocken, Erdbeeren und Pepitas ist dieses milchfreie Parfait fast zu hübsch zum Essen … fast.

Das Rezept finden Sie hier: Glückseliges Basilikum


Rezeptzusammenfassung

  • 8 große Eigelb
  • 3 große Eier
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse plus 2 Esslöffel Passionsfruchtpüree (7 Unzen), siehe Hinweis
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 1/2 Tassen ungesüßte Kokosmilch
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1/2 Vanilleschote, gespalten, Samen ausgekratzt
  • 2 1/2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 2 Tassen Wasser
  • 10 dünne Zitronenscheiben, entkernt
  • 1/2 Vanilleschote, gespalten, Samen ausgekratzt
  • Eine 3-Pfund-Ananas, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Würfel (4 Tassen) geschnitten
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel heller Maissirup
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1/4 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Teelöffel fein abgeriebene Orangenschale
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 3/4 Tasse gesalzene geröstete Cashewnüsse, grob gehackt (4 Unzen)

In einer mittelgroßen Edelstahlschüssel das Eigelb und die ganzen Eier mit dem Zucker und dem Maracujapüree glatt rühren. Stellen Sie die Schüssel über einen mittelgroßen Topf mit siedendem Wasser und schlagen Sie die Eimischung bei mäßiger Hitze, bis sie sehr dick ist und ein sofort ablesbares Thermometer, das in die Mischung getaucht ist, 165 ° zeigt, etwa 8 Minuten. Die Schüssel aus dem Topf nehmen und die Butter einrühren. Kratzen Sie den Quark in eine flache Schüssel, drücken Sie Plastikfolie direkt auf den Quark und kühlen Sie ihn etwa 2 Stunden, bis er gekühlt ist.

In einem mittelgroßen Topf die Kokosmilch mit Zucker, Butter und Vanilleschote und Samen mischen und zum Köcheln bringen. In einer kleinen Schüssel die Maisstärke im Wasser auflösen, die Mischung in die Kokosmilch rühren und bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen, bis sie eingedickt ist. Die Vanilleschote wegwerfen. Gießen Sie die Kokoscreme in eine flache Schüssel, drücken Sie Plastikfolie direkt auf die Creme und kühlen Sie sie etwa 2 Stunden, bis sie gekühlt ist.

In einem mittelgroßen Topf Zucker, Wasser, Zitronenscheiben, Vanilleschote und Samen mischen und unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Ananas hinzufügen und bei mäßiger Hitze kochen, bis die Frucht durchscheinend ist, etwa 15 Minuten. Gib die Ananas und ihre Kochflüssigkeit in eine Schüssel und stelle sie etwa 2 Stunden in den Kühlschrank, bis sie gekühlt ist.

Ein großes Backblech mit leicht geöltem Pergamentpapier oder einer Silikoneinlage auslegen. In einem mittelgroßen Topf Zucker, Maissirup und Wasser mischen und kochen, bis der Sirup auf einem Zuckerthermometer etwa 6 Minuten lang 300 ° (harter Riss) erreicht. Braunen Zucker, Honig, Butter, Orangenschale und eine Prise Salz und Pfeffer einrühren. Von der Hitze die gehackten Cashewkerne einrühren, bis sie bedeckt sind. Gießen Sie das Krokant auf das geölte Pergament- oder Silikonpapier. Mit einem weiteren Blatt geölten Pergament- oder Silikonliner bedecken und den Krokant so dünn wie möglich ausrollen. Vollständig abkühlen lassen, dann in kleine Stücke brechen.

Löffeln Sie 1/2 Tasse Kokoscreme auf den Boden von 6 hohen Gläsern, gefolgt von 1/2 Tasse Passionsfruchtquark. Mit einem Schaumlöffel eine knappe 1/2 Tasse Ananas in die Gläser geben, gefolgt von einer Prise Praline. Die Schichtung mit restlicher Sahne, Quark, Ananas und Praline wiederholen. Aufschlag.


Rezept für Obstparfait


Fruchtparfait ist ein beliebtes Dessert, das Sie in vielen Cafés in Japan finden können. Es ist wie ein Eisbecher mit viel Obst. Es sieht sehr hübsch aus mit bunten und dekorativen geschnittenen Früchten und ist natürlich auch eine köstliche Süßigkeit.

In Japan gibt es Obstfachgeschäfte, in denen hochwertiges und sehr teures Obst hauptsächlich als Geschenk verkauft wird. Während die Qualität der Früchte in den USA ein Hit oder Miss sein kann, obwohl sie recht günstig sind. Diese teuren japanischen Obstläden haben manchmal ein eigenes Dessert-Café, in dem wunderbare Obstgerichte mit ihren eigenen erstklassigen Früchten serviert werden. Eines der beliebtesten Gerichte in diesen Obststuben ist Fruit Parfait, perfekt zubereitet mit sorgfältig ausgewählten Früchten der Saison. Der einzige Nachteil des speziellen Fruchtparfaits ist, dass es mit einem speziellen Preisschild geliefert wird. Nun, das ist immer so, oder? Glücklicherweise können Sie in jeder Stadt in Japan auch in die örtlichen Kissaten-Cafés gehen, und sie servieren wahrscheinlich alle auch großartiges Fruchtparfait! Japanische alte Kissaten-Cafés servieren leichte Speisen und Desserts wie Spaghetti Neopolitan, Cream Soda und viele andere bekannte und nostalgische Gerichte. Fruchtparfait könnte etwas sein, das Sie zu besonderen Anlässen in schicken Obstsalons bekommen, aber Sie können es auch jederzeit in Ihrem örtlichen Café genießen.

Natürlich steht das Obst im Mittelpunkt des Parfaits, aber ein weiterer typischer Teil des Parfaits sind Cornflakes. Während Cornflakes im Eisbecher außerhalb Japans etwas ungewöhnlich klingen mögen, ist Eiscreme doch Milch. Cornflakes eignen sich sehr gut für das Parfait. Der Crunch fügt einen schönen Kontrast zu den Texturen von Eis und Früchten hinzu. Außerdem sind die Cornflakes nicht süß, sodass sie einen anderen Geschmack verleihen. Ein Parfait ohne Cornflakes ist nur ein Eisbecher. Gut, aber nicht dasselbe.

Obwohl Fruit Parfait etwas ist, das Sie auswärts essen, ist es auch zu Hause sehr einfach zuzubereiten. Und die meisten von uns, die außerhalb Japans leben, haben möglicherweise sowieso keine Wahl! Kaufen Sie einfach Ihre Lieblingsfrüchte und schärfen Sie Ihre Messer, um die Früchte schön schneiden zu können. Es ist wie ein Eisbecher, sieht aber viel schicker aus. Sie können es für einen Nachmittagssnack für Kinder oder ein Dessert für die Gäste der Dinnerparty zubereiten. Hoffe du magst es!

  • Schlagsahne
  • Zucker
  • Erdbeeren
  • gelber Pfirsich, aus der Dose
  • Apfel
  • Honigmelone
  • Banane
  • Kiwi
  • Orange
  • Kirschen
  • Cornflakes
  • Vanille-Eiscreme
  1. Schlagsahne und Zucker zu weichen Spitzen schlagen. Bis zum Gebrauch gekühlt aufbewahren.
  2. Erdbeeren (ein paar ganze zum Bestreuen lassen) und Pfirsiche in sehr kleine Stücke schneiden.
  3. Schneiden Sie den Rest der Früchte in die für Ihre Servierplatte geeignete Größe (siehe unser Video als Referenz).
  4. In eine Parfait- oder Eiscremeschale gehackte Erdbeeren, Cornflakes, Eiscreme, Pfirsiche und eine Kugel Eiscreme geben. Dann mit allen Früchten rund um das Eis dekorieren. Schlagsahne aufspritzen und eine Kirsche auf das Eis geben.

Über JapaneseCooking101

Noriko und Yuko, die Autoren dieser Site, kommen beide aus Japan, leben aber jetzt in Kalifornien. Sie kochen und essen gerne gutes Essen und teilen eine ähnliche Leidenschaft für die Hausmannskost mit frischen Zutaten. Noriko und Yuko planen und entwickeln gemeinsam Rezepte für Japanese Cooking 101. Sie kochen und drehen Fotos/Videos in ihrer/seinen heimischen Küche(n)