Traditionelle Rezepte

Das Dulce de Leche-Rezept von Cheat

Das Dulce de Leche-Rezept von Cheat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße

Dulce de leche ist ein reichhaltiges und köstliches Karamell aus Milch und Zucker. Dies ist also die Cheat-Version, hergestellt mit Butter und Kondensmilch. Es ist zwar nicht so dick, aber trotzdem lecker und schmeckt hervorragend über Pudding und Kuchen geträufelt.

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 175g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 125ml Kondensmilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

MethodeVorbereitung:2min ›Kochen:10min ›Fertig in:12min

  1. In einem Topf Butter, Kondensmilch, Puderzucker und Vanilleextrakt vermischen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten unter Rühren weiterkochen. Über den Kuchen nach Wahl gießen, solange der Sirup noch warm ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(9)

Bewertungen auf Englisch (7)

von Dakshna

Ich fand diesen Sirup GROßARTIG!! er schmeckt genauso gut auf einfachem Butterkuchen finde es ein bisschen zu süß für ihren Geschmack, aber im Großen und Ganzen hat meine Familie es geliebt.. vielen Dank dafür!!

von AmyJo

Ich habe es zu Bananenpfannkuchen gemacht. Ich wusste, dass die Pfannkuchen von selbst einen wirklich starken Geschmack haben würden, also wollte ich keinen wirklich würzigen Sirup, aber das war im Grunde nur Zucker. Ich denke, das nächste Mal werde ich versuchen, etwas Muskatnuss oder so etwas hinzuzufügen...-02 Apr 2012

von Holiday Baker

Ich habe mich entschieden, dieses Rezept für eine gesichtslose Rezepte-Challenge dieser Site auszuprobieren (Rezepte ohne Fotos). Es hat einen guten Geschmack. Es sieht aus wie geschmolzene Butter, schmeckt aber wie ein nicht zu süßer Butterscotch. Ich habe 1/2 Rezept gemacht, weil ich keine volle Tasse Sirup brauchte. Ich habe auch den Sat abgesenkt. Fett ein bisschen, und es schien das Rezept nicht zu beeinflussen. Für die Hälfte des Rezepts habe ich 2 EL verwendet. Butter und der Rest eine leichte Margarine und verwendet 1% Milch statt verdampft, um zu vermeiden, dass eine volle Dose für die kleine Menge verschwendet wird. Ich habe festgestellt, dass Sirupe dazu neigen, auf mittlerer Höhe zu Karamell zu werden, also habe ich sie auf mittlerer oder 5er Stufe auf meinem Herd gekocht. Laut der Einführung ist es für Kuchen gedacht, aber warm war es auf Pfannkuchen-Puffs (Ebelskivers).-19 Feb 2012

Weitere Kollektionen


Cheat’s Millionaire Shortbread: Make from Scratch in 30 Minuten

Zutatenmacht ein kleines Tablett
125g einfaches Mehl
30g Maisstärke
50g Puderzucker
100 g Butter (etwa 5 Minuten aus dem Kühlschrank gelassen)
397g Dose Carnation’s Caramel oder Dulce de Leche
150g Zartbitter-/Milchschokolade oder eine Mischung aus beidem

Wie vorzubereiten
Den Backofen auf 160 Grad C / Gas Stufe 3 vorheizen.

Denken Sie an dieser Stelle an Streusel und verwenden Sie Ihre Finger, um die Butter einzureiben und eine sandige Version von Semmelbrösel herzustellen. Sobald die Butter eingerieben ist, beginnt die Mischung zusammenzukleben. Drücken Sie den „Teig“ zusammen, um eine Art Kugel zu bilden. Die Butter hält die Mischung zusammen, ohne dass Flüssigkeit benötigt wird.

Drücken Sie die Mischung in ein kleines Backblech – kein Einfetten erforderlich. Im Ofen backen, bis das Shortbread eine leicht goldene Farbe annimmt. Es sollte nicht länger als 15 Minuten dauern. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Sobald das Shortbread abgekühlt ist, können Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen. Die Karamelldose mit der Rückseite eines Löffels auf der Oberseite des Shortbreads verteilen und sicherstellen, dass der gesamte Keksboden bedeckt ist.

Die Schokolade in Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Stellen Sie die Schokoladenschüssel über einen Topf mit kochendem Wasser und rühren Sie die Schokolade um, während sie schmilzt, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig schmilzt und nicht zu heiß wird. Mit einem Spachtel die geschmolzene Schokolade auf dem Karamell verteilen. Ziehen Sie das Spachtel über die Oberseite der Schokolade, um ein glattes Finish zu erzielen. Das Blech in den Kühlschrank stellen und einige Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in mundgerechte Quadrate schneiden.

Viele weitere tolle Kuchenrezepte, bei denen dieses hier herkam – alle probiert und probiert von Annabel, Grace oder einem ihrer Freunde. Klicken Sie einfach hier, um zu stöbern.


Cheat’s Salted Caramel Ice Cream

Als meine große Schwester das letzte Mal zu Besuch kam, habe ich viel Zeit und Mühe investiert, um das Eis zuzubereiten, das sie wollte, bevor sie etwa einen Löffel aß und es für “zu süß erklärte.” Wie Sie sich vorstellen können, war ich ziemlich genervt.

Normalerweise gehe ich nicht für “cheat”-Rezepte, aber ich würde den gleichen Fehler nicht noch einmal machen, also wollte ich etwas schnell und einfach, aber angemessen beeindruckend machen. Und köstlich. Und lecker war es! Niemand merkte, dass es nicht so war, wie es scheint.

Es ist wahrscheinlich ein bisschen großartig, dies ein Rezept zu nennen, es ist kaum ein verherrlichter Serviervorschlag, aber trotzdem, hier ist, wie es geht.

  1. Holen Sie sich eine Wanne mit schickem frischem Vanillepudding. Nicht das gelbe Zeug aus Pulver. Ich habe Waitroses cremigen Vanillepudding aus Madagaskar verwendet.
  2. Pudding in eine Eismaschine gießen und umrühren. Wenn Sie keine Maschine haben, gießen Sie sie in eine flache Wanne (mit Deckel) und stellen Sie sie in den Gefrierschrank. Nehmen Sie es jede Stunde heraus und rühren Sie es gut um, um alle Eiskristalle aufzubrechen. Es kann 4 oder mehr Stunden dauern, abhängig von Ihrem Gefrierschrank, der Größe Ihrer Wanne usw.
  3. Holen Sie sich etwas Karamell oder Dulce de Leche. Sie können es selbst herstellen, indem Sie eine ungeöffnete Dose Kondensmilch 2 Stunden lang in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Oder kaufen Sie es Carnation, tun Sie es gut, genauso wie Bonne Maman (das ist das, was ich verwendet habe). Für eine 500g Dose Vanillepudding habe ich 3 gehäufte Esslöffel Karamell verwendet. Fügen Sie dem Karamell eine gute Prise Salz hinzu und rühren Sie es gut ein. Geben Sie ihm einen kleinen Vorgeschmack. Versuchen Sie, jetzt nicht alles zu essen.
  4. Ihr Vanillepudding sollte jetzt Vanilleeis sein. Holen Sie sich eine Gefrierwanne und legen Sie eine Schicht Eiscreme in den Boden. Etwas Karamell darüberträufeln und wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Ziehen Sie ein Tafelmesser ein paar Mal hindurch, um ihm ein schickes marmoriertes Aussehen zu verleihen.
  5. Stellen Sie das Eis wieder für mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank, damit es hart wird, bevor Sie es servieren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Beweise wegwerfen.
  6. Servieren Sie und genießen Sie die Komplimente. ..

Cheats Schokoladen-Trifle

Durch die Kombination von hochwertiger dunkler Schokolade mit fertigem Vanillepudding erhalten Sie in kürzester Zeit ein fantastisches Dessert. Perfekt für den kurzfristigen Heißhunger auf Schokolade in der Wochenmitte.

Zutaten

Methode

Zutaten

  • 1 x 225 Gramm ungefüllter Kleinigkeitenschwamm
  • 250 Gramm dunkle Schokolade, gehackt
  • 1 x 600ml Karton Fertigpudding
  • 1 x 395 Gramm Dose Dulce de Leche (siehe Bäckernotiz)
  • ¾ Tasse Sahne, auf mittlere Spitzen geschlagen
  • Gehackte Nüsse zum Servieren

Methode

  1. Biskuitkuchen in kleine Stücke (ca. 4 x 4 cm) brechen und beiseite stellen.
  2. Schokolade in einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle bei schwacher Hitze in 30-Sekunden-Schüben schmelzen (oder in einer Schüssel über siedendem Wasser). Rühren Sie sich in Vanillepudding, bis alles gut vermischt ist.
  3. Geben Sie einen großzügigen Löffel Dulce de Leche auf den Boden von 4-6 Einweggläsern, Gläsern oder Schüsseln. Streuen Sie die Biskuitstücke darüber und gießen Sie sie dann über die Schokoladencreme – Sie möchten, dass das Glas etwa halb voll ist. Verwenden Sie ein Messer, um den Schwamm herumzurollen, sodass er mit Vanillepudding bedeckt ist.
  4. Fügen Sie einen weiteren Löffel Dulce de Leche hinzu und wiederholen Sie die Biskuit- und Schokoladenpuddingschichten.
  5. Mit einem großzügigen Klecks Schlagsahne bedecken. Eine kleine Dulche de Leche in der Mikrowelle jeweils 10 Sekunden lang erhitzen, bis sie flüssig ist, dann über die Sahne träufeln. Mit gehackten Nüssen bestreuen und servieren.

Anmerkung des Bäckers:

Crockpot Dulce de Leche: Legen Sie eine Dose (oder drei) mit hochwertiger gesüßter Kondensmilch auf den Boden Ihres Crockpots und bedecken Sie ihn vollständig mit kaltem Wasser (ich kann nicht genug betonen, dass Sie ihn vollständig bedecken). Setzen Sie den Deckel auf den Topf und kochen Sie ihn 8 Stunden lang auf niedriger Stufe (ich lege ihn normalerweise über Nacht auf). Nehmen Sie die Dosen aus dem Crockpot und kühlen Sie sie auf der Bank ab, bevor Sie sie im Kühlschrank aufbewahren. Da sich Dulce de Leche in der verschlossenen Dose im Kühlschrank ewig hält, ist es sinnvoll, zwei oder drei Dosen auf einmal zuzubereiten – vorausgesetzt, Sie können es sich nicht leisten, sie zu öffnen und löffelweise zu essen.


Cheat’s Karamell-Eis

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Eiscreme-Süchtiger bin und ich liebe es auch, Abkürzungen zu nehmen, also erfüllt dieses Eis mit zwei Zutaten beides.

Vorbereitung

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 600 ml einzelne (ausgießende) Sahne
  • 340 g Dose Karamell oder Dulce de Leche

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Einfrierzeit: 3-4 Stunden.

1. Sahne in eine Schüssel geben und verquirlen, bis sich fast weiche Spitzen gebildet haben.

2. Karamell glatt rühren und unter die Sahne heben.

3. In einen Metallbehälter geben und abdecken. 3–4 Stunden einfrieren oder bis sie fest sind. In Schaufeln servieren.


Cheat’s Dulce de Leche

Es ist kein Geheimnis für jeden, der mich kennt, dass ich einen sehr süßen Zahn habe. Stellen Sie sich also meine Freude über jedes Hostel vor, in dem ich in Argentinien und Uruguay übernachtet habe, wenn jedes Frühstück mit Dulce de Leche, dem klassischen streichfähigen Karamell, das großzügig auf Desserts, Kuchen und sogar Toast getrunken wird, serviert wurde. Egal wie zwielichtig der Kaffee, wie lauwarm der „Orangenfruchtdrink“ oder wie altbacken das Brot war, es gab immer Dulce de Leche, um es zu ersticken und mehr als zu kompensieren. Am liebsten habe ich es als „Flan con dulce“ gegessen, im Grunde eine Crème-Karamell, die in das Zeug gestreut wird. Himmel.

Es ist heutzutage ein ziemlich trendiges Gewürz und ich muss sagen, ich bin froh darüber. Wenn Sie Lust auf Alfajores de Maicena haben, diese köstlichen Kekse auf Maismehlbasis, die mit dicker Dulce de Leche belegt und sparsam in Karamell gerollt werden, können Sie sie selbst machen, und das werde ich zweifellos irgendwann tun. Aber wenn Sie sich nicht darum kümmern können, machen Sie sich keine Sorgen, denn überall in Sydney tauchen argentinische Konditoreien auf, von La Paula in Kingsford über die Baker Street in Ultimo bis hin zur Sugarloaf Patisserie in Kogarah.

Sie haben wahrscheinlich von dieser Cheat-Version von Dulce de Leche gehört, und ich muss zugeben, dass sie nicht ganz so gut ist wie die echte, weder hausgemacht noch in Massenproduktion. Die traditionelle Zubereitungsart besteht darin, einen Liter Milch mit Zucker zu kochen und zu verrühren, bis Sie den Punkt der dicken Karamell-Köstlichkeit erreichen. Die Version des Cheats liefert jedoch ein akzeptables Ergebnis, und wenn man bedenkt, wie wenig Aufwand darin steckt.

Cheats Dulce de Leche

So viele Dosen gesüßte Kondensmilch wie du willst dulce de leche
¼ Teelöffel Vanilleextrakt pro Dose (falls gewünscht)

Die Dosen mit gesüßter Kondensmilch in einen großen Topf geben. Kochen Sie genug Wasser, um die Dosen mehr als zu bedecken. Stellen Sie den Topf auf den Herd und gießen Sie das kochende Wasser über die Dosen. Aufkochen.

Sobald das Wasser kocht, die Hitze auf ein Köcheln reduzieren. 2-3 Stunden köcheln lassen, dabei darauf achten, dass die Dosen immer vollständig mit Wasser bedeckt sind, da die Gefahr besteht, dass sie explodieren.

Lassen Sie die Dosen eine Stunde oder länger im Topf abkühlen. Leere jede Dose in einen luftdichten Behälter und rühre bei Verwendung die Vanille unter. Auf alles servieren!


Rezept für Dulce De Leche

Ergibt 410 Gramm (1½ Tassen) (Herd) ODER 550 Gramm (2 Tassen) (Ofen gebacken)

Herdplatte Dulce De Leche

1 Liter (4 Tassen) Vollmilch (Vollmilch)
300 g Kristallzucker
¼ Teelöffel Natron (Backpulver)
Prise Salz

Die Zutaten in einem Topf mit schwerem Boden bei starker Hitze erhitzen. Kurz bevor die Mischung zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrige Stufe und stellen Sie sicher, dass die Mischung sehr sanft köchelt (möglicherweise müssen Sie die Hitze entsprechend anpassen). Kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 1 Stunde lang. In dieser Zeit wird die Mischung dunkler und dicker. Rühre die Mischung ab diesem Zeitpunkt häufig um, damit sie sich nicht verfängt und anbrennt. 20 bis 30 Minuten weiterrühren, bis die Masse dickflüssig und toffeefarben ist.

Um zu testen, ob die Dulce de Leche fertig ist, einen Löffel auf eine kalte Untertasse oder einen Teller geben. Abkühlen und eindicken lassen, dann mit dem Finger durch die Mitte der Dulce de Leche streichen. Wenn sich die Mischung nicht wieder sammelt, ist sie fertig. In eine Schüssel umfüllen und vollständig abkühlen lassen.

Ofengebackene Dulce de Leche

2 x 395 g (14 oz) Dosen gesüßte Kondensmilch

Den Backofen auf 180 °C (350 °F) vorheizen. Gießen Sie die Kondensmilch in eine 1 Liter (4 Tassen) Auflaufform und decken Sie sie mit Folie ab. Setzen Sie die Auflaufform in eine größere Schüssel und gießen Sie so viel kochendes Wasser ein, dass die Kondensmilch bis zur Hälfte der Seiten der Schüssel reicht. Im Ofen 2 Stunden garen, mit kochendem Wasser auffüllen, um das Niveau zu halten, oder bis die Kondensmilch toffeefarben ist (die Oberseite wird dunkler). Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und noch warm umrühren. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

Die Dulce de Leche in ein sehr sauberes und trockenes Glas geben. Im Kühlschrank hält er sich 2 bis 3 Wochen.

Rezept von Das Essen Argentiniens: Asado, Empanadas, Dulce de Leche und mehr, von Ross Dobson und Rachel Tolosa Paz, herausgegeben von Smith Street Books. Rezept und Foto mit Genehmigung des Herausgebers. Fotografie © Rachel Tolosa Paz Foodstyling © Vanessa Austin.


Super einfache Dulce de Leche

Für diejenigen, die Dulce de Leche nicht kennen, es ist ein südamerikanisches Konfekt, das in etwa übersetzt Süßes aus Milch bedeutet. Die traditionelle Dulce de Leche wird durch langsames Erhitzen von gesüßter Milch hergestellt, bis sie eine tiefe Kupferfarbe annimmt und eine dicke, streichfähige Konsistenz hat. Diese dekadente karamellartige Süßigkeit ist köstlich, wenn sie löffelweise gegessen wird. Alternativ kann es in Alfajores, auf Crpes und zwischen Kuchenschichten verwendet werden. Das Beste daran ist, dass es eine Cheat-Methode gibt, um diesen erstaunlichen Leckerbissen zuzubereiten! Und diese Methode erfordert so gut wie keinen Aufwand! Eigentlich braucht es nur eine Dose Kondensmilch.

Nun, das ist ein Trick, mit dem viele von Ihnen sicher bereits vertraut sind. Ich entschied jedoch, dass es sich lohnt, es für diejenigen zu teilen, die es noch lernen müssen.

Die einfachen Schritte sind wie folgt:
  1. Zuerst eine Dose Kondensmilch 3,5 Stunden kochen. Stellen Sie sicher, dass die Dose unter Wasser bleibt.
  2. Wenn es etwas abgekühlt ist, öffnen Sie die Dose und rühren Sie eine Prise Meersalz ein.
  3. Essen/verwenden und genießen Sie Ihre ganz persönliche Dose Dulce de Leche!

Seit der Entdeckung dieses einfachen Rezepts haben mein Mitbewohner und ich ein wenig Bananen gegessen und viele Dosen Kondensmilch gekocht. Während einige Dosen sofort verbraucht wurden, wurden andere für den spontanen Genuss verstaut. Ich hoffe, dass Sie dieses Dulce de Leche-Rezept genauso praktisch finden wie wir!

Suchen Sie nach etwas, das Sie mit Ihrer Dose Karamell-Güte zubereiten können? Es ist die perfekte Füllung für diese leckeren Donuts! Alternativ können Sie geduldig sein und bis nächste Woche warten. Wieso den? Weil ich noch ein weiteres Keksrezept teilen werde, das direkt mit diesem verlinkt ist!


Cheat's Cronuts

Der Cronut ist der neueste Food-Wahnsinn, der aus New York kommt. Es ist eine Mischung aus einem Croissant und einem Donut, und Küchenchef Aaron Craze zeigt uns, wie einfach es ist, zwei Sorten zuzubereiten: ein gesalzenes Karamell mit Schokoladenglasur und gerösteten Nüssen und eine Zitronenpuddingfüllung mit einer pikanten Zitronenglasur .

Ergibt: 6 Zubereitungszeit: 20 Minuten Kochzeit: 4 Minuten pro Charge

500g vorgefertigter Croissant-Teig 500ml Pflanzen- oder Sonnenblumenöl

Für die Salzkaramellfüllung

eine halbe 397g Dose Karamell (Dulce de Leche) eine Prise Meersalzflocken (nach eigenem Geschmack)

Für die Schokoladenglasur

225g dunkle Schokolade in Stücke gebrochen 125ml Doppelrahm Geröstete Haselnüsse und Erdnüsse, grob gehackt zum Bestreuen

Für die Zitronencreme

4 mittelgroße Eigelbe aus Freilandhaltung ½ TL Vanilleextrakt 50 g Puderzucker 30 g Speisestärke 300 ml Vollmilch 3 EL Zitronenquark Für die Zitronenglasur 100 g Puderzucker 1 EL frischer Zitronensaft Zitronenschale zum Dekorieren

Machen Sie zuerst Ihre Füllungen und Glasuren. Für die Salzkaramellfüllung einfach eine Prise Meersalzflocken in das Karamell einrühren, langsam beginnen, um nicht zu viel Salz hinzuzufügen. Für die Schokoladenglasur die gebrochene Schokolade mit der Sahne sanft schmelzen, dabei gut verrühren, von der Hitze etwas abkühlen lassen

Für die Zitronen-Cheat-Cronut das Eigelb mit dem Zucker, dem Vanilleextrakt und dem Maismehl verquirlen, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Die Milch bei mittlerer Hitze erhitzen, bis kleine Bläschen am Pfannenrand erscheinen, die Hälfte der heißen Milch in die Eimasse gießen und schnell verquirlen, bis alles gut eingearbeitet ist. Geben Sie die Mischung zurück in den Milchtopf und kochen Sie sie bei schwacher Hitze, um die Vanillesoße einzudicken (es ist sehr wichtig, die Mischung weiter zu rühren, damit sich keine Klumpen bilden). Sobald es schön dick ist, vom Herd nehmen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben, nach dem Abkühlen mit dem Lemon Curd mischen

Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren, bis sie sich aufgelöst haben

Nehmen Sie den vorgefertigten Teigboden und falten Sie ihn in zwei Hälften, sodass er 2 cm dick ist. Mit einem 9cm Ringausstecher 6 Donuts ausstechen und dann mit einem 1,5cm Ausstecher das Loch in der Mitte ausstechen

Einige Zentimeter Pflanzenöl auf 170 °C erhitzen (wenn vorhanden, eine Fritteuse verwenden). Testen Sie das Öl mit einem der "Cheat Cronut" -Löcher, um sicherzustellen, dass das Öl brutzelt. Kochen Sie die „Cheat-Cronuts“ für 2 Minuten, bevor Sie das Öl dazugeben. Nach dem Kochen sollten die „Cheat-Cronuts“ aufgebläht und goldbraun sein

Nach dem Garen mit einem Metallschaumlöffel aus dem Öl nehmen und auf einem mit saugfähigem Küchenpapier ausgelegten Teller einige Minuten abkühlen lassen, bis sie sich nicht mehr heiß anfühlen

Füllen Sie mit 2 Plastikspritzen eine mit der abgekühlten Vanillepudding-Mischung und spritzen Sie sie in die Seite von 3 der „Cheat-Cronut“ an 4 gleichmäßig verteilten Punkten und machen Sie dasselbe mit dem gesalzenen Karamell

Wenn alle gefüllt sind, die mit Karamell gefüllten mit einer flachen Seite in die Schokolade tauchen und auf einem Kuchengitter mit der Schokoladenseite nach oben ruhen lassen, dann mit den gehackten Nüssen bestreuen. Die zitronengefüllten ebenso mit der Zitronenglasur tauchen und auf dem Kuchengitter einmal mit Zitronenschale dekorieren


Sie erhalten jetzt Updates von Good Food - Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates per E-Mail direkt in Ihren Posteingang.

Durch das Absenden Ihrer E-Mail stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Fairfax Media zu.

1 Knoblauchzehe, grob gehackt

1 EL Apfelessig

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Salsa-Criolla

1 große Tomate, Kerne entfernt und gewürfelt

1 kleine rote Paprika, gewürfelt

1 kleine grüne Paprika, gewürfelt

60 ml (¼ Tasse) natives Olivenöl extra

2 EL Apfelessig

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1. Um den Chimichurri zuzubereiten, Geben Sie die Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis Sie eine gut vermischte, dicke grüne Sauce haben. Nach Geschmack würzen, dann in einen luftdichten Behälter umfüllen und im Kühlschrank beiseite stellen.

2. Um die Salsa Criolla zuzubereiten, Kombinieren Sie die Zutaten in einer Schüssel und stellen Sie sie beiseite, damit sich die Aromen entfalten können. Dies kann mehrere Stunden im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden, obwohl es am besten am Tag der Herstellung gegessen wird. Kurz vor dem Servieren abschmecken.

3. Heizen Sie einen Grill oder eine Kochplatte hoch vor. Die Chorizos der Länge nach halbieren und auf dem Grill oder der Kochplatte von jeder Seite 4 bis 5 Minuten garen, bis sie leicht verkohlt sind.

4. Legen Sie die Baguettes oder Brötchen mit der Schnittseite nach unten für 1 bis 2 Minuten auf den Grill, um die Chorizo-Säfte aufzusaugen. In jede Rolle eine Chorizo ​​geben, dann großzügig mit Chimichurri und Salsa Criolla belegen.

Lomito completo - Steak-Sandwich mit viel. Foto: Rachel Tolosa Paz

Lomito completo (Steaksandwich)

Dieses Sandwich mit der Menge hat es in sich: Steak, Salat, Tomate und Schinken, abgerundet mit einem Spiegelei.

ZUTATEN

1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt

2 EL fein gehackte glatte Petersilie

4 x Rumpsteaks (je ca. 200g und nicht dicker als 1,5 cm)

100g dünn geschnittener Provolone-Käse

4 weiche Brötchen, halbiert

200g dünn geschnittener Beinschinken

2 große Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten

1. Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und Essig in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

2. Stellen Sie eine große beschichtete Bratpfanne auf hohe Hitze. Bestreichen Sie die Steaks mit 1 Esslöffel Öl und garen Sie sie 4 Minuten auf jeder Seite für Medium Rare, oder etwas länger, wenn Sie Ihr Steak lieber durchgebraten haben möchten. Die Steaks mit dem Provolone belegen, dann aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten.

3. Wischen Sie die Pfanne sauber und fügen Sie das restliche Öl hinzu. Die Eier nach Belieben anbraten und auf einen Teller geben.

4. Um das Sandwich zusammenzustellen, Mayonnaise auf den Schnittseiten der Brötchen verteilen. Auf der unteren Hälfte jeder Rolle Salat, Schinken und Tomate anrichten. Die Steaks darauf legen, gefolgt von den Spiegeleiern. Etwas von der Zwiebelmischung darüber geben und sofort servieren.

Chocotorta - Argentiniens Antwort auf Schokoladen-Wellenkuchen. Foto: Rachel Tolosa Paz

Chocotorta (Schokoladenkuchen)

'Chocotorta' ist eine in Argentinien übliche Geburtstagstorte. Der Name ist ein Portmanteau der spanischen Wörter für Schokolade und Kuchen, bezieht sich aber auch auf die besondere Marke argentinischer Schokoladenkekse – „Chocolinas“ –, die zu ihrer Herstellung verwendet werden. Dieser 'No-Bake-Kuchen' braucht etwas Zeit und Sorgfalt beim Zusammenbauen und für beste Ergebnisse braucht er wirklich eine gute Nachtruhe im Kühlschrank, damit sich alles beruhigt.

ZUTATEN

500g Dulce de Leche Karamell (im Laden gekauft oder selber machen siehe Rezept unten)

1 EL ungesüßtes Kakaopulver

250ml (1 Tasse) Vollmilch

400g Chocolinas oder einfache unbeschichtete Schokoladenkekse

400g Zartbitterschokolade (mindestens 70 Prozent Kakaoanteil), in kleine Stücke gebrochen

1. Eine 22cm Springform leicht einfetten und den Boden und die Seite mit Backpapier auslegen.

2. Den Frischkäse und die Dulce de Leche in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Rührbesen gut verrühren. Beiseite legen.

3. Das Kakaopulver und die Milch in einer Schüssel verquirlen, bis sich der Kakao aufgelöst hat. Ein Drittel der Kekse nur wenige Sekunden in die Kakaomilch tauchen und dann auf den Boden der vorbereiteten Form geben.

4. Ein Drittel der Dulce de Leche-Mischung auf den Keksen verteilen, dann mit zwei weiteren Schichten getauchter Kekse und Dulce de Leche wiederholen. Im Kühlschrank beiseite stellen.

5. Für die Ganache die Sahne bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. Wenn die Sahne warm ist, aber nicht kocht, vom Herd nehmen und die Schokolade hinzufügen, aber nicht mischen oder schlagen. 10 Minuten beiseite stellen, dann vorsichtig rühren, bis es glatt und glänzend ist. Die Ganache über die Chocotorta gießen und für mindestens 6 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sie fest wird.

6. Die Chocotorta aus der Form nehmen und das Backpapier vorsichtig entfernen. Zum Servieren ein Messer in heißem Wasser erwärmen, dann trocknen und den Kuchen in dicke Scheiben schneiden.

Ofengebackene Dulce de Leche. Foto: Rachel Tolosa Paz

Dulce de leche, zwei Möglichkeiten

Dulce de leche wird in Argentinien zu fast allem gegessen. Es wird zum Frühstück auf Toast gestrichen, zum Füllen von Gebäck und Alfajores verwendet, zusammen mit Torten, Pfannkuchen und Kuchen gegessen und ist ein allgegenwärtiger Geschmack für Eiscreme, aber im Grunde kann man es mit einem Löffel direkt aus dem Glas genießen !

Die Milch ist die wichtigste Zutat der Dulce de Leche und je frischer sie ist, desto besser das Endergebnis. Wenn Sie Rohmilch (unpasteurisiert und noch alle wichtigen Fette und Sahne) beziehen können, werden Sie belohnt.

Herdplatte dulce de leche

Dulce de leche wird in Argentinien traditionell auf dem Herd hergestellt. Es ist eine Arbeit der Liebe, die zu jeder Zeit beobachtet werden muss. So seltsam dies auch klingen mag, nicht alle Herdplatten sind gleich. Wenn die niedrigste Einstellung auf Ihrem Herd nicht niedrig genug ist, müssen Sie möglicherweise einen Wärmediffusor verwenden, um zu verhindern, dass sich die Mischung verfängt und verbrennt. Ständiges Rühren gegen Ende des Garvorgangs ergibt eine dicke und satte kaffeefarbene Dulce de Leche.

ZUTATEN

1. Erhitzen Sie die Zutaten in einem Topf mit schwerem Boden bei starker Hitze. Kurz bevor die Mischung zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrige Stufe und stellen Sie sicher, dass die Mischung sehr sanft köchelt (möglicherweise müssen Sie die Hitze entsprechend anpassen). Kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 1 Stunde lang. In dieser Zeit wird die Mischung dunkler und dicker. Rühre die Mischung ab diesem Zeitpunkt häufig um, damit sie sich nicht verfängt und anbrennt. 20 bis 30 Minuten weiterrühren, bis die Masse dickflüssig und toffeefarben ist.

2. Um zu testen, ob die Dulce de Leche fertig ist, einen Löffel auf eine kalte Untertasse oder einen Teller geben. Abkühlen und eindicken lassen, dann mit dem Finger durch die Mitte der Dulce de Leche streichen. Wenn sich die Mischung nicht wieder sammelt, ist sie fertig. In eine Schüssel umfüllen und vollständig abkühlen lassen.

Macht 410g

Ofengebackene Dulce de Leche

Die Cheat-Version, die im Ofen gebackene Dulce de Leche, benötigt nur eine Zutat und ist bequemer zuzubereiten. Das Kochen einer Dose Kondensmilch in einem heißen Wasserbad hält die Temperatur konstant und lässt die Milch karamellisieren und zu dieser unverwechselbaren Textur und Farbe verdicken.

ZUTATEN

2 x 395g Dosen gezuckerte Kondensmilch

1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2. Gießen Sie die Kondensmilch in eine 1-Liter-Auflaufform und decken Sie sie mit Folie ab. Setzen Sie die Auflaufform in eine größere Schüssel und gießen Sie so viel kochendes Wasser ein, dass die Kondensmilch bis zur Hälfte der Seiten der Schüssel hochkommt. Im Ofen 2 Stunden garen, mit kochendem Wasser auffüllen, um das Niveau zu halten, oder bis die Kondensmilch toffeefarben ist (die Oberseite wird dunkler).

3. Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und noch warm umrühren. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

4. Übertragen Sie die Dulce de Leche in ein sehr sauberes und trockenes Glas. Im Kühlschrank hält er sich 2 bis 3 Wochen.

Macht 550g

Dies ist ein bearbeiteter Auszug aus Das Essen Argentiniens: Asado, Empanadas, Dulce de Leche und mehr von Ross Dobson und Rachel Tolosa Paz, herausgegeben von Smith Street Books, $ 49,99 Fotografie © Rachel Tolosa Paz, Foodstyling Vanessa Austin.


Stillen Sie Ihren süßen Heißhunger mit diesem Dulce de Leche-Rezept

Treten Sie mit dem neuen Kochbuch The Food of Argentina in die Häuser, Restaurants und Cafés Argentiniens ein und entdecken Sie diese wenig bekannte Küche, die zu einem globalen Food-Trend werden soll. Zu den Rezepten gehören Hausmannskost wie Pasta, Gnocchi und Kartoffeltortillas, Karamell-Flans und lokale Köstlichkeiten wie Chorizo-Röllchen mit Salsa Criolla, traditionelle Empanadas und Kalbskroketten. Aber probieren Sie zuerst dieses süße Angebot dulce de leche!

FÜR 410 G (14½ OZ/1½ BECHER) (Herd) ODER 550 G (1 LB 3 OZ/ 2 BECHER) (Ofen gebacken)

HERD DULCE DE LECHE

  • 1 Liter (34 fl oz/4 Tassen) Vollmilch (Vollmilch)
  • 300 g Kristallzucker
  • ¼ Teelöffel Natron (Backpulver)
  • Prise Salz

OFENGEBACKENE DULCE DE LECHE

Um eine Dulce de Leche vom Herd zuzubereiten, erhitzen Sie die Zutaten in einem Topf mit schwerem Boden bei starker Hitze. Kurz bevor die Mischung zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrige Stufe und stellen Sie sicher, dass die Mischung sehr sanft köchelt (möglicherweise müssen Sie die Hitze entsprechend anpassen). Kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 1 Stunde lang. In dieser Zeit wird die Mischung dunkler und dicker. Rühre die Mischung ab diesem Zeitpunkt häufig um, damit sie sich nicht verfängt und anbrennt. 20–30 Minuten weiterrühren, bis die Masse dickflüssig und toffeefarben ist.

Um zu testen, ob die Dulce de Leche fertig ist, einen Löffel auf eine kalte Untertasse oder einen Teller geben. Abkühlen und eindicken lassen, dann mit dem Finger durch die Mitte der Dulce de Leche streichen. Wenn sich die Mischung nicht wieder sammelt, ist sie fertig. In eine Schüssel umfüllen und vollständig abkühlen lassen.

Um im Ofen gebackene Dulce de Leche zuzubereiten, den Ofen auf 180 ° C (350 ° F) vorheizen.

Gießen Sie die Kondensmilch in eine 1-Liter-Auflaufform und bedecken Sie sie mit Folie. Setzen Sie die Auflaufform in eine größere Schüssel und gießen Sie so viel kochendes Wasser ein, dass die Kondensmilch bis zur Hälfte der Seiten der Schüssel reicht. Im Ofen 2 Stunden garen, mit kochendem Wasser auffüllen, um das Niveau zu halten, oder bis die Kondensmilch toffeefarben ist (die Oberseite wird dunkler).

Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und noch warm umrühren. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

Die Dulce de Leche in ein sehr sauberes und trockenes Glas geben. Im Kühlschrank hält er sich 2-3 Wochen.

Anmerkung des Autors:

Dulce de leche wird in Argentinien zu fast allem gegessen. Es wird zum Frühstück auf Toast gestrichen, zum Füllen von "Facturas" (Gebäck) und "Alfajores" verwendet, zusammen mit Torten, Pfannkuchen und Kuchen gegessen und ist ein allgegenwärtiger Geschmack für Eiscreme, aber im Grunde kann man es mit einem Löffel direkt aus dem Glas! Natürlich behaupten Argentinier, Dulce de Leche sei ihre eigene Erfindung und es ist das Einzige, was Argentinier, die außerhalb Argentiniens leben, am meisten vermissen.

Die Milch ist die wichtigste Zutat der Dulce de Leche und je frischer sie ist, desto besser das Endergebnis. Wenn Sie Rohmilch (unpasteurisiert und noch alle essentiellen Fette und Sahne) beziehen können, werden Sie belohnt.

Dulce de leche wird in Argentinien traditionell auf dem Herd hergestellt. Es ist eine Arbeit der Liebe, die zu jeder Zeit beobachtet werden muss. So seltsam das auch klingen mag, nicht alle Herdplatten sind gleich. Wenn die niedrigste Einstellung auf Ihrem Herd nicht niedrig genug ist, müssen Sie möglicherweise einen Wärmediffusor verwenden, um zu verhindern, dass sich die Mischung verfängt und verbrennt. Ständiges Rühren gegen Ende des Garvorgangs ergibt eine dicke und satte kaffeefarbene Dulce de Leche.

Alternativ als Cheat-Version bekannt, benötigt die im Ofen gebackene Dulce de Leche nur eine Zutat und ist bequemer zuzubereiten. Das Kochen einer Dose Kondensmilch in einem heißen Wasserbad hält die Temperatur konstant und lässt die Milch karamellisieren und zu dieser unverwechselbaren Textur und Farbe verdicken.

Auszug aus The Food of Argentina von Ross Dobson und Rachel Tolosa Paz, herausgegeben von Smith Street Books, UVP 49,99 AU$ oder 59,99 NZ$ Fotografie © Rachel Tolosa Paz | Foodstyling © Vanessa Austin