Traditionelle Rezepte

Pui Tikka Masala

Pui Tikka Masala

Entfernen Sie die Haut von den Oberschenkeln, waschen Sie sie und wischen Sie sie mit einer saugfähigen Serviette gut ab.

Die Schenkel in eine größere Schüssel geben und mit Zitronensaft, Salz und den beiden Paprikasorten gut vermischen.

Lassen Sie die Beine etwas abkühlen (10 Minuten).

In einer kleinen Pfanne die Kreuzkümmel- und Koriandersamen ohne Öl anbraten, abkühlen lassen, kalt mahlen und in zwei Teile teilen.

Wir putzen die Zwiebel, den Knoblauch, den Ingwer (ich hatte nicht nur Trockenpulver) und die Peperoni mit Samen und Essig, dann hacken wir sie fein und geben sie in den Mixer, nachdem ich die Marinadensauce von den Oberschenkeln hinzugefügt habe .

In eine große Schüssel Joghurt, Curry, 1/2 der Kreuzkümmel- und Koriandersamen geben und mit der im Mixer hergestellten Mischung mischen. Die Schenkel hineinlegen und mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

Legen Sie die Oberschenkel in eine antihaftbeschichtete Keramikpfanne für 5 Minuten auf einer Seite und weitere 5 Minuten auf der anderen, um sie ein wenig zu braten.

In der Zwischenzeit die gehackten Cirio-Tomaten, Cirio-Tomatenpaste, Balsamico-Essig (wenn Sie ihn nicht haben, weißer Essig ist auch gut), Ingwer, grüne Petersilie, Zucker und die anderen 1/2 Samen des Kreuzkümmels und übrig Koriander Gut mischen, bis es homogenisiert ist.

Die Oberschenkel aus der beschichteten Pfanne nehmen, die Tomatensauce, dann die Joghurtsauce dazugeben, ggf. würzen und kurz aufkochen lassen, die Oberschenkel in die Sauce legen und 10-15 Minuten kochen lassen.

Sie werden von der Güte des erhaltenen Geschmacks begeistert sein ...

Die Oberschenkel können mit der entstandenen Sauce oder in Kombination mit einer anderen Garnitur serviert werden.

Ich habe sie mit Kürbis-Tomaten-Gratin serviert (sofort das Rezept) und es ist wunderbar geworden....

Großer Appetit!



Ein Rezept pro Tag Pui Tikka Masala

2. Die Hähnchenbrust in einer Pfanne anbraten, und wenn sie fast fertig ist, die Sauce, 150 ml Naturjoghurt, Salz, Pfeffer nach Geschmack und gehackte Petersilie hinzufügen.

Heiß servieren mit Reisgarnitur

Andreea Mihaela Gheorghe aus Bukarest ist die Gewinnerin des dieswöchigen Wettbewerbs →

Loben Ihre Freunde die Suppen und Gerichte, die Sie zubereiten? Wird dir gesagt, dass dich niemand schlägt, wenn es um Kuchen geht? Wenn die Antwort auf diese Fragen & # 8220da & # 8221 lautet, dann ist klar, dass Sie ein Experte für Küchengeheimnisse sind. Machen Sie ein Foto von dem Essen, das am besten zu Ihnen passt und senden Sie es zusammen mit Ihrem Rezept und Ihren persönlichen Daten per E-Mail an [E-Mail & # 160geschützt] oder auf Adresse Ziarul Libertatea, Beilage Rezepte, bd. Dimitrie Pompeiu Nr. 6, Sektor 2, Bukarest und Sie können einen Preis von Libertatea und Carrefour gewinnen.


Rezept des Tages. Wie man Tikka Chicken Masala macht, ein indisches Gericht, das in Großbritannien erfunden wurde

Seltsamerweise, Tikka masala de pui (Chicken Tikka Masala) ist ein indisches Gericht, das in indischen Restaurants in Großbritannien erfunden wurde. Die Legende besagt, dass dieses Gericht in den 1970er Jahren durch Zufall entstanden ist, als ein Busfahrer aus Glasgow ein indisches Restaurant betrat und fragte Hühnchen-Curry, war aber mit dem Aussehen unzufrieden (es war zu trocken). In diesem Moment kam dem Koch die Idee zum Übergießen Hühnchen-Curry eine kleine Tomatensuppe, der er einige asiatische Gewürze hinzufügte. Das Ergebnis war überraschend. Popularität tikka masala Es hat sich im Vereinigten Königreich schnell verbreitet und wird jetzt von einigen britischen Nationalgerichten angesehen.


Was brauchst du für 6-8 Portionen Tikka Masala?

& # 8211 1,5 Kilogramm Fleisch oder Hähnchenbrust (oder Pute)

& # 8211 2 Paprika, in Würfel geschnitten

& # 8211 ein Stück Ingwer, gegeben durch eine Reibe

& # 8211 6 zerdrückte Knoblauchzehen

& # 8211 2 EL Tomatenmark

& # 8211 eine Schachtel geschälte Tomaten

& # 8211 eine Dose Sahne oder nach Belieben Kokosmilch - 2 Dosen à 400 ml

& # 8211 eine scharfe Paprika oder zwei Teelöffel Chilipulver.

& # 8211 Gewürze: ein Esslöffel Currypulver, ein Teelöffel Kardamom, ein Teelöffel Zimt, ein Teelöffel zerstoßene Koriandersamen, ein Teelöffel Kreuzkümmel und 2 Gewürznelken, ein Teelöffel scharfe Paprika.

Woher?

  1. Für einen besseren Geschmack wird das Fleisch zuerst mariniert. Die Marinade wird aus einem Glas Joghurt und allen oben genannten Gewürzen zubereitet. Das Fleisch mit der resultierenden Paste gut vermischen und abgedeckt einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Das Marinieren ist jedoch nicht zwingend.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen (Inder verwenden Butter). Gießen Sie die gehackte Zwiebel, mischen Sie sie goldbraun, dann den Knoblauch und den Ingwer. 3-4 Minuten ruhen lassen, bis die Aromen freigesetzt sind, die gehackten Paprika hinzufügen und mischen. Geben Sie die zwei Esslöffel Tomatenmark hinzu, gießen Sie die Tomaten aus der Schachtel und dann die 8 gehackten Tomaten zusammen mit dem Saft. Alle Gewürze über das Gemüse geben und vermischen. Je nach Schärfe des Geschmacks (durch Currypulver und Koriander gegeben) die gehackte Peperoni dazugeben oder nicht.
  3. Das Fleisch über das Gemüse gießen, mischen und bei mittlerer Hitze garen.
  4. Wenn das Fleisch fast fertig ist, fügen Sie Sahne oder Kokosmilch hinzu (Inder verwenden Sahne, aber Kokosmilch ist würziger und gesünder und wird in afrikanischen Versionen von verwendet tikka masala). Lassen Sie alles aufkochen, bis die Soße abnimmt und fügen Sie nach Belieben Salz und ein weiteres Currypulver hinzu, um einen stärkeren Geschmack zu erzielen. Zum Schluss mit gehackten Korianderblättern oder grüner Petersilie garnieren.
  5. Es wird vorzugsweise mit Reis gegessen Märchen, über die ein Teelöffel & # 8222 gelegt wirdMango-Chutney& # 8221 (ist eine scharfe Sauce, zu finden bei Mega Image)

Rezept des Tages. Wie man Tikka Chicken Masala macht, ein indisches Gericht, das in Großbritannien erfunden wurde

Seltsamerweise, Tikka masala de pui (Chicken Tikka Masala) ist ein indisches Gericht, das in indischen Restaurants in Großbritannien erfunden wurde. Die Legende besagt, dass dieses Gericht in den 1970er Jahren durch Zufall entstanden ist, als ein Busfahrer aus Glasgow ein indisches Restaurant betrat und fragte Hühnchen-Curry, war aber mit dem Aussehen unzufrieden (es war zu trocken). In diesem Moment kam dem Koch die Idee zum Übergießen Hühnchen-Curry eine kleine Tomatensuppe, der er einige asiatische Gewürze hinzufügte. Das Ergebnis war überraschend. Popularität tikka masala Es hat sich im Vereinigten Königreich schnell verbreitet und wird jetzt von einigen britischen Nationalgerichten angesehen.


Was brauchst du für 6-8 Portionen Tikka Masala?

& # 8211 1,5 Kilogramm Fleisch oder Hähnchenbrust (oder Pute)

& # 8211 2 Paprika, in Würfel geschnitten

& # 8211 ein Stück Ingwer, gegeben durch eine Reibe

& # 8211 6 zerdrückte Knoblauchzehen

& # 8211 2 EL Tomatenmark

& # 8211 eine Schachtel geschälte Tomaten

& # 8211 eine Dose Sahne oder nach Belieben Kokosmilch - 2 Dosen à 400 ml

& # 8211 eine scharfe Paprika oder zwei Teelöffel Chilipulver.

& # 8211 Gewürze: ein Esslöffel Currypulver, ein Teelöffel Kardamom, ein Teelöffel Zimt, ein Teelöffel zerstoßene Koriandersamen, ein Teelöffel Kreuzkümmel und 2 Gewürznelken, ein Teelöffel scharfe Paprika.

Woher?

  1. Für einen besseren Geschmack wird das Fleisch zuerst mariniert. Die Marinade wird aus einem Glas Joghurt und allen oben genannten Gewürzen zubereitet. Das Fleisch mit der resultierenden Paste gut vermischen und abgedeckt einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Das Marinieren ist jedoch nicht zwingend.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen (Inder verwenden Butter). Gießen Sie die gehackte Zwiebel, mischen Sie sie goldbraun, dann den Knoblauch und den Ingwer. 3-4 Minuten ruhen lassen, bis die Aromen freigesetzt sind, die gehackten Paprika hinzufügen und mischen. Geben Sie die zwei Esslöffel Tomatenmark hinzu, gießen Sie die Tomaten aus der Schachtel und dann die 8 gehackten Tomaten zusammen mit dem Saft. Alle Gewürze über das Gemüse geben und vermischen. Je nach Schärfe des Geschmacks (durch Currypulver und Koriander gegeben) die gehackte Peperoni dazugeben oder nicht.
  3. Das Fleisch über das Gemüse gießen, mischen und bei mittlerer Hitze garen.
  4. Wenn das Fleisch fast fertig ist, fügen Sie Sahne oder Kokosmilch hinzu (Inder verwenden Sahne, aber Kokosmilch ist würziger und gesünder und wird in afrikanischen Versionen von verwendet tikka masala). Lassen Sie alles aufkochen, bis die Soße abnimmt und fügen Sie nach Belieben Salz und ein weiteres Currypulver hinzu, um einen stärkeren Geschmack zu erzielen. Zum Schluss mit gehackten Korianderblättern oder grüner Petersilie garnieren.
  5. Es wird vorzugsweise mit Reis gegessen Märchen, über die ein Teelöffel & # 8222 gelegt wirdMango-Chutney& # 8221 (ist eine scharfe Sauce, zu finden bei Mega Image)

Pui Tikka Masala

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.
Sie können mehr über die von uns verwendeten Cookies erfahren oder diese in Ihren Einstellungen deaktivieren.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen wie Ihre Wiedererkennung, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und helfen unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie hier

Sie können alle Cookie-Einstellungen anpassen, indem Sie sich das Menü links auf der Seite (Desktop-Version) oder oben (mobile Version) ansehen.

Nur die unbedingt notwendigen Cookies müssen jederzeit aktiviert werden, damit wir die Präferenzen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Wenn Sie dieses Cookie deaktivieren, können wir Ihre Einstellungen nicht speichern. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Besuch dieser Website Cookies erneut aktivieren oder deaktivieren müssen.

Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher und die beliebtesten Seiten zu sammeln.

Wenn Sie dieses Cookie aktiv halten, können wir unsere Website-Erfahrung verbessern.

Bitte aktivieren Sie die unbedingt erforderlichen Cookies, damit wir Ihre Einstellungen speichern können!


Pui Tikka Masala


- 2 Stück Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten
- 250 g Joghurt
- 1 Esslöffel Zitronensaft
- 2 fein gehackte Zwiebeln
- 2 gehackte rote Paprika
- 1 Teelöffel Kurkuma
- 3 Teelöffel geriebener Kreuzkümmel
- 1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
- 1 Teelöffel Salz
- 1 Esslöffel Butter
- 2 zerdrückte Knoblauchzehen
-1 Teelöffel Paprika
- 240 g Tomatensauce / Brühe
-240 ml Kochsahne
-Frische Petersilie - zum Schluss dekorieren

ART DER ZUBEREITUNG:

In einer großen Schüssel Joghurt mit Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Kurkuma, 1 Teelöffel Paprika, Koriander, Zitronensaft und Pfeffer vermischen.

Streuen Sie die Hähnchenteile durch diese Mischung und stellen Sie sicher, dass Sie sie alle mit Marinade bedecken. Legen Sie eine Plastikfolie darauf und kühlen Sie sie mindestens eine Stunde lang (Sie können sie über Nacht stehen lassen, wenn das Wetter es zulässt.).

Die Hähnchenteile in einer Pfanne etwa 5 Minuten auf jeder Seite braten.

In einer anderen Pfanne die Zwiebel und den Pfeffer in Butter leicht anbraten. Mit den restlichen Gewürzen würzen. Tomatensauce und Sahne dazugeben, vorsichtig mischen. Die Sauce etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Dann die Hähnchenteile dazugeben. Weitere 10 Minuten halb zugedeckt bei schwacher Hitze ruhen lassen. Etwas frische Petersilie darüberstreuen und mit einer Portion Naturreis servieren.


Verschreibung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.
Sie können mehr über die von uns verwendeten Cookies erfahren oder diese in Ihren Einstellungen deaktivieren.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen wie Ihre Wiedererkennung, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und helfen unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie hier

Sie können alle Cookie-Einstellungen anpassen, indem Sie sich das Menü links auf der Seite (Desktop-Version) oder oben (mobile Version) ansehen.

Nur die unbedingt notwendigen Cookies müssen jederzeit aktiviert werden, damit wir die Präferenzen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Wenn Sie dieses Cookie deaktivieren, können wir Ihre Einstellungen nicht speichern. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Besuch dieser Website Cookies erneut aktivieren oder deaktivieren müssen.

Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher und die beliebtesten Seiten zu sammeln.

Wenn Sie dieses Cookie aktiv halten, können wir unsere Website-Erfahrung verbessern.

Bitte aktivieren Sie die unbedingt erforderlichen Cookies, damit wir Ihre Einstellungen speichern können!


Verschreibung

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.
Sie können mehr über die von uns verwendeten Cookies erfahren oder diese in Ihren Einstellungen deaktivieren.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen wie Ihre Wiedererkennung, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und helfen unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie hier

Sie können alle Cookie-Einstellungen anpassen, indem Sie sich das Menü links auf der Seite (Desktop-Version) oder oben (mobile Version) ansehen.

Nur die unbedingt notwendigen Cookies müssen jederzeit aktiviert werden, damit wir die Präferenzen für Cookie-Einstellungen speichern können.

Wenn Sie dieses Cookie deaktivieren, können wir Ihre Einstellungen nicht speichern. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Besuch dieser Website Cookies erneut aktivieren oder deaktivieren müssen.

Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher und die beliebtesten Seiten zu sammeln.

Wenn Sie dieses Cookie aktiv halten, können wir unsere Website-Erfahrung verbessern.

Bitte aktivieren Sie die unbedingt erforderlichen Cookies, damit wir Ihre Einstellungen speichern können!


Costachels Rezept mit Mundschenkempfehlung: Chicken Tikka Masala

Wie ich schon sagte, wird das Rezept im Titel von einigen als die nationale Bewegung der Briten angesehen. Tatsächlich ist eine der Hypothesen über seinen Ursprung, dass es von einem indischen Koch erfunden wurde, der in einem Restaurant in Glasgow arbeitete und, verärgert über das Beharren eines Kunden, der nach Musai-Sauce aus einem Hühnchen-Tandoori fragte, eine aus einer Dose improvisierte Campbell's Tomatensuppe und ein paar Gewürze, so dass & ohne es zu wissen Küchenfusion zu machen.

Lassen wir den Witz beiseite (ist es ein Witz?) Beiseite, lass uns besser arbeiten und mit einer Variante dieses Currys beginnen. Ich sage eine Variante, weil eine Studie ergab, dass es in Großbritannien nur 48 Varianten dieser Bewegung gibt, und das einzige gemeinsame Element ist das Huhn!

Deshalb von vornherein darauf hinweisen, dass bei allen Gewürzen nur Ihr Geschmack über die Mengen entscheidet. , 1 Stück frischer, gereinigter Ingwer, 1 EL Öl (Sonnenblume ist perfekt!), etwas Paprika (für Farbe), & frac12 Esslöffel Garam Masala, 1 Esslöffel Brühe, 3 Korianderstränge, gewaschen und gereinigt, aber die Stiele behalten!).

Verwandeln Sie die Nudeln (nach Belieben: den Mörser, den Roboter usw.) in Pfeffer, Knoblauch, Ingwer und Öl. Die restlichen Zutaten (nur die Korianderstängel, die Blätter kommen am nächsten Tag) dazugeben und noch etwas weiterarbeiten, damit du sie auch perfekt zerdrücken kannst. Mit der erhaltenen Sahne einfetten ca. 700 g Hähnchen (manche werden Flügel, andere Brust, verwenden was man mag) die Ware in eine Schüssel geben und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Am nächsten Tag ist die Sauce an der Reihe, also holt euch 1 kleine Zwiebel, geputzt, gewaschen und gehackt, & frac12 rote Paprika und & frac12 grüne Paprika (ist natürlich der erste künstlerische Eindruck!), Mit dem Toilette gemacht und in dünne Scheiben geschnitten, 500 g Tomaten (geschält und gehackt, oder vielleicht eine 400 g Dose, wenn Sie faul sind oder es Winter ist), 100 g dicker und dicker Joghurt, 100 g saure Sahne, 1 Teelöffel Zimtmesser, 1 Teelöffel Zimt Korianderbohnenmesser, gemahlen, plus ein Kurkumamesser (ja, nochmal färben!). Sie benötigen etwas mehr Öl, das Sie bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen, wonach die Zwiebeln, Paprika und Gewürze hart werden. Nach etwa zehn Minuten (also wenn alles weich ist) die Tomaten und den Joghurt dazugeben, das Hähnchen mit dem marinierten Saft dazugeben und alles garen, bis das Fleisch fertig ist (etwa eine Viertelstunde, vielleicht etwas mehr , & icircn im Fall der Brust). Gießen Sie und sm & acircnt & acircna, streuen Sie die restlichen Korianderblätter vom Vortag (Sie haben sie nicht vergessen, oder?), gut mischen, den Deckel aufsetzen und ein Glas Wein trinken, das Sie verdienen.

Variante? Nun, ich habe dir gesagt, dass 48 Leute zur Volkszählung gekommen sind! So kann man es zum Beispiel durch Kokosmilch oder vielleicht Joghurt ersetzen, aber dann etwas Zitronensaft hinzufügen, wenn man den Koriander durch Petersilie ersetzt wird es kein großes Drama, ich habe den Zimt Oliver bestanden aber ich empfehle hab ich noch nie benutzt, natürlich könnte man das Hähnchen vorher bräunen und einfach ein wenig in die Soße spritzen lassen, gut, ich glaube, du hast die Idee schon begriffen, also bestehe ich nicht darauf, ich bin Ich füge nur das hinzu, also ist die traditionelle Beilage für diese Mahlzeit wie erwartet Reis. Basmati, wenn du kannst.

Kerner 2018, Villa Vin & egravea

Die Sorte Kerner ist ein Junge aus gutem Hause - eine gesegnete Kreuzung aus Rheinriesling und Trollinger, die vor kurzem nach T & acircrnava Mică ausgewandert sind, gleich in den Weinbergen des Weinguts Villa Vin & egravea. Die Leute kennen ihn nicht wirklich, weil er gut und fleißig ist und es für solche Kinder schwieriger ist, auf sich aufmerksam zu machen. Es ist nichts, nur ein wenig Geduld und seine Zeit wird kommen. Zumindest hat er mich auf der Stelle überzeugt. Er ist weniger aromatisch als ein deutscher Riesling, dafür aber überraschend vollmundig, und die Säure überrollt einen wie ein Tank. Der Geschmack ist eher exotisch - er hat einige Mango- und bittere Noten von Grapefruit, aber ohne das Pferd zu überspringen. Insgesamt würde ich ihn als & bdquoun Rheinriesling light & ldquo bezeichnen, mit extrem viel Frische. Er ist noch jung und unruhig, aber mit einer gewissen Persönlichkeit. Wenn Sie eine Pause von generischen Weißweinen einlegen möchten, dann ist & bdquoKerner der Name des Spiels & ldquo.


Pakistan

Pakistan & # 8211 eine Küche, reich und lecker, ähnlich der indischen. Pakistan hat die gleichen kulinarischen Traditionen wie das benachbarte Indien. Die Gerichte sind oft scharf und stimmig, Pakistan ist in vier Provinzen unterteilt, jede mit ihren eigenen Spezialitäten und Zutaten, was eine Reise in dieses Land zu einem kulinarischen Hochgenuss macht.

Jede Region (und oft auch jeder Haushalt) hat ihre eigene Lieblingsgewürzmischung, genannt & # 8222masala & # 8221. Obwohl Gewürze in Hülle und Fülle verwendet werden, sind die Lebensmittel in Pakistan weniger scharf als die indischen.

Es verzehrt insbesondere Huhn, Schaf und Lamm, wobei der einzigartige Geschmack der Nahrung durch Gewürze gegeben wird. Schweinefleisch ist für Muslime verboten, die über 97% der pakistanischen Bevölkerung ausmachen. Milch, Linsen, Saisongemüse (& # 8222sabzi & # 8221), Mehl und Weizenprodukte sind die Grundlage der pakistanischen Küche. Aus dem Mehl wird ungesäuertes Brot namens & # 8222chapatis & # 8221 hergestellt, das am Tisch das Besteck ersetzt.
Unter den Getränken sind sie sehr beliebt & # 8222chai & # 8221, ein Tee mit Milch, Muskat und Zucker, und & # 8222 nimbu paani & # 8221, ein sommerliches Erfrischungsgetränk, gewonnen aus zerstoßenem Eis, Salz, Zucker, Sprudelwasser und Zitronensaft.


Chicken Tikka Masala - Rezepte

PUI TIKKA MASALA

Ich hoffe es macht dir keine Angst
Anspruchsvolle Namen.
"Masala" bedeutet viel
Gewürze-gemischt.

ZUTATEN zum Marinieren von Hähnchen

  • 800gr. gewürfelte Hähnchenbrust
  • 2 Teelöffel orientalische Gewürzmischung
  • ein Teelöffel Kurkuma
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Teelöffel geriebener Ingwer
  • Chili-Flocken
  • Salz Pfeffer
  • 2 mittelgroße Zwiebeln in Julienne geschnitten
  • 1 Schachtel Tomatenwürfel (Haplea empfiehlt Naturelo-Tomaten von SC Leader International)
  • 200 ml süße Sahne (zum Kochen)
  • 50 ml Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 2 Teelöffel Curry
  • vier Knoblauchzehen (ich habe sie zerdrückt)
  • Salz (nach Geschmack)
  1. Zuerst die Marinadenzutaten mischen, mit denen wir das Hähnchen gut einfetten. Lassen Sie das Fleisch etwa eine Stunde im Kühlschrank.
  2. julienned Zwiebel und Knoblauch erhitzenDie Fleischwürfel dazugeben, auf dem Feuer halten, bis das Fleisch gebräunt ist, dann mit Paprika, Curry und Salz würzen.
  3. wir fügen die tomaten hinzu
  4. Lassen Sie es weitere 10 Minuten auf dem Feuer und fügen Sie dann die süße Sahne hinzu
  5. In einem letzten Schritt den Zitronensaft hinzufügen und mischen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten ruhen lassen, bis es fällt
  6. Ich habe es mit Reisgarnitur mit Safran und getrocknetem Basilikum serviert.
  7. Guten Appetit!