Ungewöhnliche Rezepte

Irish Beef Stew

Irish Beef Stew

1 Das Rindfleisch anbraten: Streuen Sie einen Teelöffel Salz über die Rindfleischstücke. Das Olivenöl in einem großen Topf mit dickem Boden (6 bis 8 Liter) bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

Das Rindfleisch mit Papiertüchern trocken tupfen und in Chargen arbeiten, das Rindfleisch hinzufügen (die Pfanne nicht überfüllen, sonst wird das Fleisch dämpfen und nicht bräunen) und ohne Rühren kochen, bis es auf einer Seite gut gebräunt ist, dann mit einer Zange drehen Stücke darüber und auf einer anderen Seite braun.

2 Knoblauch hinzufügen und anbraten, dann Brühe, Wasser, Guinness, Wein, Tomatenmark, Zucker, Thymian Worcestershire, Lorbeerblätter hinzufügen, köcheln lassen: Knoblauch mit dem Rindfleisch in den Topf geben und 30 Sekunden oder bis es duftet anbraten. Rinderbrühe, Wasser, Guinness, Rotwein, Tomatenmark, Zucker, Thymian, Worcestershire-Sauce und Lorbeerblätter hinzufügen. Zum Kombinieren umrühren.

Die Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 1 Stunde lang unter gelegentlichem Rühren.

3 Zwiebeln anbraten, Karotten in separater Pfanne: Während der Topf mit Fleisch und Brühe kocht, schmelzen Sie die Butter in einem anderen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln und Karotten hinzu. Zwiebeln und Karotten ca. 15 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Beiseite stellen, bis der Rindfleischeintopf in Schritt 2 eine Stunde lang gekocht hat.

4 Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln zum Rindfleischeintopf geben, köcheln lassen: Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln in den Rindfleischeintopf geben. Fügen Sie schwarzen Pfeffer und zwei Teelöffel Salz hinzu. Unbedeckt köcheln lassen, bis Gemüse und Rindfleisch sehr zart sind (ca. 40 Minuten). Lorbeerblätter wegwerfen. Kippen Sie die Pfanne und löffeln Sie überschüssiges Fett ab.

Eintopf in Servierschalen geben. Fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Schau das Video: How to Make Hearty Irish Beef Stew (September 2020).