Traditionelle Rezepte

Italienische Eiertropfensuppe, Stracciatella

Italienische Eiertropfensuppe, Stracciatella

Leichte nahrhafte italienische Eiertropfensuppe mit Hühnerbrühe, Ei, Parmesan und Spinatbändern.

Bildnachweis: Elise Bauer

In der letzten Woche war ich etwas unter dem Wetter. Kennen Sie dieses Gefühl, bei dem Sie noch keine Erkältung haben, aber es fühlt sich an, als würde es gleich passieren? Das bin ich. Müde, ein bisschen schmerzhaft, ein bisschen mürrisch, alles, was ich tun möchte, ist mich auf meiner Couch unter einer warmen Decke zusammenzurollen, Honig und Zitronentee zu trinken und ein Nickerchen zu machen.

Stracciatella, eine italienische Version der Eiertropfensuppe, wird für solche Tage hergestellt. "Stracciatella" bedeutet auf Italienisch "kleine Fetzen", was die "Fetzen" von Eiern in dieser leichten, nahrhaften Suppe gut beschreibt.

Die Suppe besteht im Wesentlichen aus heißer Hühnerbrühe, in die eine Paste aus geschlagenem Ei und Parmesan gerührt und gekocht wurde. Sie können auch Gemüse hinzufügen oder einige Semmelbrösel oder Grießmehl mit der Eimischung für etwas mehr Körper mischen.

Was ich an dieser Suppe liebe, ist, dass sie so einfach zuzubereiten ist, mit Zutaten, die ich fast immer zur Hand habe - Eier, Brühe, Parmesan. Die Einfachheit der Suppe widerspricht jedoch ihrem Geschmack. Es ist lecker! Perfekt für einen kühlen Tag oder einen kühlen Körper.

Das Wort „Stracciatella“ wird übrigens auch für andere italienische Lebensmittel verwendet. Es gibt ein Eis mit rasierten Schokoladenschnitzeln und einen Käse, aus dem Burrata hergestellt werden.

Italienische Eiertropfensuppe, Stracciatella-Rezept

Zutaten

  • 4 Tassen Hühnerbrühe (leicht gesalzen)
  • 1 großes Ei
  • 4 Teelöffel fein geriebener, leicht verpackter Parmesan (wenn Sie grob geriebenen Parmesan haben, mahlen Sie ihn in einer Küchenmaschine zu einer feineren Konsistenz)
  • 1 EL Panko-Semmelbrösel (geröstet für zusätzlichen Geschmack) oder Grießmehl (optional, Sie können überspringen, wenn Sie möchten, Sie können auch gemahlenen Puffreis verwenden, wenn Sie glutenfrei kochen)
  • Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Eine Handvoll Spinatblätter, in 1/2-Zoll-Bänder geschnitten (kann auch Mangold, Rucola, Sauerampfer oder jedes zarte Grün verwenden)

Methode

1 Brühe in einen 2-Liter-Topf geben und zum Kochen bringen.

2 In einer mittelgroßen Schüssel das Ei, den Parmesan, die Semmelbrösel (falls verwendet) und den schwarzen Pfeffer verquirlen.

3 Sobald die Brühe kocht, den geschnittenen Spinat unterrühren.

4 Gießen / kratzen Sie die Käseei-Mischung in die kochende Brühe, nicht umrühren. Nach einigen Sekunden die Eimischung in die Suppe einrühren. Bei leichtem Sieden noch eine Minute kochen lassen.

Probieren Sie die Suppe und fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu, wenn Sie möchten.

Sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Zu Tisch an der Algarve - Im Land der Fischgerichte (Oktober 2020).