Traditionelle Rezepte

Italienischer Wurst- und Kohleintopf

Italienischer Wurst- und Kohleintopf

EINFACHER, herzhafter und einfacher italienischer Bauerneintopf mit Kohl, Petersilie und italienischer Wurst.

Bildnachweis: Elise Bauer

Das Beste an kaltem Wetter? Es ist die beste Ausrede, um einen großen Topf Suppe oder Eintopf zu machen! Dieses Rezept ist eine italienische Variante unserer Standby-Kohlsuppe.

Es ist eher ein Eintopf als eine Suppe und verwendet Wirsing (Sie können auch Napa-Kohl verwenden), der milder ist als normaler Kohl, italienische Wurst, weiße Bohnen, frische Petersilie und Parmesan.

Ich bin so an deutsche Kohlbehandlungen gewöhnt, dass ich überrascht bin, wie gut dieser Eintopf mit italienischer Wurst und Parmesan ist. Ich denke normalerweise nicht an Parmesan und Kohl, aber sie funktionieren wirklich in diesem Eintopf.

Einfach zu machen und schont das Budget. Guten Appetit!

Italienisches Wurst- und Kohleintopfrezept

Wir verwenden Wirsing für dieses Rezept, aber Sie können auch normalen Kohl oder sogar Kohlgrün oder Dinosaurierkohl verwenden. Wenn Sie diesen Eintopf vegetarisch machen möchten, lassen Sie die Wurst weg und verdoppeln Sie die Bohnen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund süße italienische Wurst, lose oder aus Hüllen entfernt
  • 1 große gelbe Zwiebel, halb geschnitten und halb gehackt
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 1/2 Tassen Weißwein
  • 1 15-Unzen-Dose weiße Bohnen (Cannellini, Great Northern oder Navy), abgetropft
  • 1 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Teelöffel Salz, mehr nach Geschmack
  • 1 großer Wirsing (2 Pfund), geviertelt und dann in 1/4-Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Tasse gehackte Petersilie, lose verpackt
  • 1/2 Tasse zu einer Tasse frisch geriebenem Parmesan oder Pecorino zum Garnieren

Methode

1 Kochen Sie die Wurst: Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem großen (8 Liter) Topf mit dickem Boden erhitzen. Fügen Sie die Wurst hinzu und zerbrechen Sie sie in Stücke, während Sie sie in einer einzigen Schicht in den Topf geben.

Wenn die Wurst von allen Seiten gekocht hat, entfernen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel und legen Sie sie beiseite.

2 Zwiebeln anbraten, Knoblauch: Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu (bewahren Sie die geschnittene Zwiebel für später auf) und braten Sie sie 3-4 Minuten unter häufigem Rühren an.

Sobald die Zwiebeln etwas Wasser abgegeben haben, kratzen Sie mit einem Holzlöffel alle gebräunten Teile vom Topfboden ab.

Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie für weitere 1-2 Minuten.

3 Fügen Sie Wein, Bohnen hinzu, kochen Sie, senken Sie Hitze, um zu köcheln: Den Weißwein und die Bohnen dazugeben und zum Kochen bringen. Zum Kochen bringen. Abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Wenn Sie für eine dickere Basis möchten, verwenden Sie einen Stabmixer, um einige (oder alle) Bohnen und Zwiebeln zu mischen.

4 Wasser, Brühe, Salz, Kohl, Zwiebelscheiben, Lorbeerblätter, Wurst hinzufügen und köcheln lassen: Wasser, Brühe, Salz, Kohl, geschnittene Zwiebelhälfte, Lorbeerblätter und Bratwurst hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze zum Kochen bringen. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen, dann aufdecken und weiter kochen, bis der Kohl weich ist, weitere 10-20 Minuten.

Zum Servieren gehackte Petersilie und geriebenen Käse darüber streuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kohleintopf (September 2020).