Ungewöhnliche Rezepte

Jamaikanisches Bananenbrot

Jamaikanisches Bananenbrot

Klassisches Bananenbrot ist eine perfekte Leinwand für neue Geschmacksrichtungen. Ich habe diese Anpassung entwickelt, als ich das Menü für mein B & B in Jamaika entworfen habe. Ich wollte, dass es angenehm vertraut und dennoch aufregend mit einer neuen Wendung ist.

Wir haben dieses Brot in Scheiben geschnitten als Teil der willkommenen Auswahl an Snacks für ankommende Gäste serviert und es ist zu jeder Tageszeit wirklich perfekt.

VIDEO! Wie man jamaikanisches Bananenbrot macht

Dieses Video ist Teil unseresEinfach Kinder kochen YouTube-Serie. Gehen Sie dort hin, um mehr Videos in der Serie zu sehen.

WAS IST JAMAIKANISCHES BANANENBROT?

Die traditionellste Verwendung überreifer Bananen in Jamaika ist wahrscheinlich Banane Krapfen. Sie werden hergestellt, indem Bananen zerdrückt und dann Gewürze, Zucker und Mehl eingerührt werden, um einen dicken Teig zu erhalten, der in der Pfanne auf beiden Seiten goldbraun und knusprig gebraten wird.

Mit der Popularisierung von Schnellbrot - Brot mit einem chemischen Treibmittel, das im Ofen gebacken wurde - machten Bananenstückchen auch Bananenbrot zu einem sofortigen Klassiker.

Heutzutage finden Sie eine große Auswahl an jamaikanisch inspirierten Bananenbroten, je nachdem, welche jamaikanischen Aromen der Bäcker für das Brot verwendet.

Überspringen Sie diesen Schritt nicht!

Um dieses Rezept zu erstellen, müssen Sie mindestens eine Nacht im Voraus planen Die Rosinen im dunklen Rum einweichen. (Zwei Nächte? Noch besser!) Sobald Sie eine Rosine in den Mund nehmen und diesen Geschmacksschub bekommen, werden Sie wissen, dass es sich gelohnt hat. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie am Ende mehr Rosinen einweichen, um das Eis zu übersteigen, oder den mit Rosinen angereicherten Rum für Cocktails verwenden - lecker!

Obwohl dieses Bananenbrot so lecker ist, ist es auch wahnsinnig einfach und kommt in kürzester Zeit zusammen.

Wenn duVerwenden Sie lieber keinen Alkohol, sondern legen Sie Ihre Rosinen stattdessen in Wasser oder Saft wie Ananassaft. In diesem Fall können Sie ein beschleunigtes Einweichen durchführen, indem Sie die Rosinen und die Flüssigkeit in einem kleinen Topf mischen, zum Kochen bringen und vor dem Abtropfen 10 bis 15 Minuten stehen lassen.

SWAPS, VORSCHLÄGE UND ERSATZTEILE

Ich liebe meine Kombination aus warmen Gewürzen, Rum und Rosinen, aber vielleicht finden Sie einige jamaikanische Bananenbrotvarianten mit:

  • Eine süße Glasur oben drauf
  • Kokosnussflocken
  • Limettensaft
  • Gehackte Walnüsse oder Pekannüsse

Kein Fan von Rosinen? Probieren Sie jede andere Art von Trockenfrüchten, die Sie genießen. Oder überspringen Sie sie alle zusammen. Sie können es sogar mit Schokoladenstückchen versuchen!

Was auch immer Ihre Kombination von Mix-Ins sein mag, stellen Sie einfach sicher, dass Sie nicht mehr als eine halbe Tasse zusätzliche Zutaten hinzufügen. Falten Sie sie in den Teig, wenn Sie die Rosinen hinzufügen. Für Kokosnuss würde ich nur 1/4 Tasse hinzufügen.

WARUM ROHZUCKER VERWENDEN?

Ich verwende Rohzucker oder Turbinadozucker, da dies in Jamaika häufiger verwendet wird. Sie sollten es im Backgang eines großen Lebensmittelgeschäfts finden können.

Sie können granulierten Weißzucker anstelle des Rohzuckers verwenden, aber er erzeugt nicht den gleichen karamellartigen Geschmack wie Rohzucker, da die Melasse aus granuliertem Zucker verarbeitet wurde.

WIE MAN BANANENBROT GLUTENFREI MACHT

Wenn Sie wie ich glutenfrei sind, tauschen Sie einfach Ihr glutenfreies Lieblings-AP-Mehl aus, und schon kann es losgehen. King Arthurs glutenfreies Allzweckmehl und das glutenfreie Cup4Cup-Mehl funktionieren beide gut. Verwenden Sie einfach das glutenfreie Mehl anstelle des herkömmlichen Mehls, und Sie müssen das Rezept überhaupt nicht ändern.

WEGE, JAMAIKANISCHES BANANENBROT ZU GENIESSEN

Dieses Bananenbrot ist auf subtile Weise süß, daher ist es ein völlig vertretbares Frühstück oder ein Nachmittagssnack (oder zu jeder Zeit). Ich liebe es ganz alleine mit einer Tasse Minztee.

Wenn Sie Reste wiederbeleben möchten, versuchen Sie:

  • Toasten Sie sie und verteilen Sie sie mit Butter.
  • Verwenden Sie ein paar Scheiben als Basis für French Toast.
  • Nehmen Sie ein Stichwort von Bananas Foster: Braten Sie eine Scheibe in Butter und belegen Sie sie mit einer Kugel Vanilleeis!

WIE MAN BANANENBROT LAGERT, EINFRIERT UND WÄRME

Lagern: Wenn Sie Ihr Bananenbrot in ein paar Tagen essen möchten, lagern Sie es am besten bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter. Wenn Sie es bis zu einer Woche frisch halten müssen, stecken Sie es in einen luftdichten Behälter in den Kühlschrank.

Frieren: Bananenbrot gefriert bis zu drei Monate lang wunderbar. Sie können einzelne Scheiben, Teilbrote oder ganze Brote einfrieren. Wickeln Sie sie einfach fest in Plastikfolie oder Folie ein, legen Sie das eingewickelte Brot in einen wiederverschließbaren Gefrierbeutel und verschließen Sie es fest. Beachten Sie, dass je größer das Stück ist, desto besser kann es Gefrierbrand aushalten.

Auftauen gefrorenes Brot: Stecken Sie es über Nacht in den Kühlschrank oder einige Stunden auf die Theke. Wenn Sie es eilig haben, Ihre Scheiben aufzutauen, stellen Sie sie etwa 30 Sekunden lang in die Mikrowelle.

  • Weitere Informationen zum Einfrieren von Bananenbrot finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie man Bananenbrot aufbewahrt und einfriert.

REZEPTE FÜR MEHR BANANENBROT-INSPIRATION!

  • Bananenbrot
  • Erdnussbutter Schokoladenstückchen Bananenbrot
  • Schoko-Bananen-Brot
  • Veganes Bananenbrot
  • Frischkäse-Bananenbrot

Schau das Video: Bananenbrot mit Walnüssen (Oktober 2020).