Neueste Rezepte

Grünkohl und geröstete Gemüsesuppe

Grünkohl und geröstete Gemüsesuppe

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor.

Braten Sie die Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Kürbis, Knoblauch: Das Backblech mit einer dünnen Schicht Olivenöl einreiben. Karotten, Kürbis, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch auf das Backblech legen und mit etwas mehr Olivenöl sowie Salz und Pfeffer bestreuen. Reiben Sie das Öl über das gesamte Gemüse, damit es gut überzogen ist.

Braten Sie das Gemüse etwa 45 Minuten unter ein- oder zweimaligem Rühren, bis es durchgegart und schön gebräunt ist.

3 Schneiden Sie den Kürbis und die Karotten weiter:Nehmen Sie den gerösteten Kürbis und die Karotten aus der Pfanne auf ein Schneidebrett. In 1/2-Zoll-Stücke schneiden und beiseite stellen.

4 Den gerösteten Knoblauch, die Tomaten und die Zwiebeln pürieren: Den gerösteten Knoblauch aus den Schalen nehmen und in eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie die gerösteten Tomaten und Zwiebeln hinzu. Pulsieren Sie im Prozessor, bis er fast glatt ist.

5 Bratpfanne ablöschen: Geben Sie etwas Wasser oder Brühe auf das Backblech und kratzen Sie alle gebräunten Teile ab.

6 Beginnen Sie die Suppe mit gebräunten Stücken, Brühe und püriertem Gemüse: Die gebräunten Stücke, die Brühe und das pürierte Gemüse in einen großen Topf geben. Den gehackten Grünkohl, den Thymian und das Lorbeerblatt in den Topf geben. Zum Kochen bringen, zum Kochen bringen, zum Kochen bringen. Unbedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Grünkohl weich ist.

7 Fügen Sie geröstete Karotten, Kürbis, Bohnen hinzu: Die gerösteten Karotten und den Kürbis in die Suppe geben. Die abgetropften weißen Bohnen in die Suppe geben. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen und der Suppe mehr Brühe oder Wasser hinzufügen, wenn sie verdünnt werden muss.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianzweige und Lorbeerblatt wegwerfen.

Kann einen Tag vorher gemacht werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kartoffel-Grünkohl-Suppe. Live u0026 Lecker (September 2020).