Neueste Rezepte

Jicama-Salat

Jicama-Salat

Knuspriger, erfrischender Jicama-Salat mit julienned Jicama, Paprika, roten Zwiebeln, Gurken, Orangen und Limettensaft. Perfekte Begleitung zu mexikanischen Gerichten.

Bildnachweis: Elise Bauer

Kennen Sie Jicama?

Diese Knolle sieht aus wie ein stark bewachsener Rettich und ist die Wurzel einer in Mexiko und Mittelamerika beheimateten Rebe.

Das Fleisch ist knusprig, mild und sogar leicht süßlich und wird oft mit etwas Limettensaft und Chilipulver zu mexikanischen Gerichten serviert.

Ich habe Jicama (ausgesprochen HICK-ah-mah) vor Jahren zum ersten Mal in Cafeteria-Salatbars kennengelernt, und allein (wie sie normalerweise an diesen Orten serviert werden) kann Jicama etwas langweilig sein.

Mit etwas Gewürz und Limettensaft wird es jedoch lebendig und ist wunderbar erfrischend, besonders neben Tacos und gekühlten Bohnen.

Jicama-Salate werden normalerweise mit julienned jicama zubereitet, die etwas dicker sind als das, was ich hier gezeigt habe. Schneiden Sie sie so klein (Ergebnis der Mandoline) und die Jicama-Stücke biegen sich ein wenig und der Salat ähnelt eher einem Krautsalat als klobigen Jicama-Stücken.

Die gute Nachricht ist, dass der Salat leichter zu essen ist. Julienne oder würfeln Sie die Jicama in Stücke, die Sie am bequemsten essen.

Jicama Salat Rezept

Wenn Sie den Jicama-Salat als Beilage zu einem würzigen mexikanischen Gericht wie Enchiladas oder Tostadas servieren, müssen Sie weder Olivenöl noch Avocados hinzufügen. Das Hauptgericht enthält genug Fett, um den Säuregehalt im Salat auszugleichen. In der Tat ist ein Vorteil des Salats, dass es genau das tut, um diese Art von Gerichten ins Gleichgewicht zu bringen.

Wenn Sie den Salat jedoch alleine servieren, können Sie dem Salat etwas Olivenöl oder eine gehackte Avocado hinzufügen, damit er an und für sich ausgewogen ist.

Zutaten

  • 1 große Jicama (ca. 1 1/2 Pfund), geschält, dann julienniert oder gewürfelt (am einfachsten zu verarbeiten, wenn Sie die Jicama zuerst halbieren)
  • 1/2 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1/2 gelbe Paprika, fein gewürfelt
  • 1/2 grüne Paprika, fein gewürfelt
  • 1/2 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 1/2 große Gurke, entkernt, gehackt
  • 1 Nabelorange, Schale weggeschnitten, quer geschnitten, dann jede Runde geviertelt
  • 1/2 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1/3 Tasse Limettensaft
  • Eine Prise Cayennepfeffer
  • Eine Prise Paprika
  • Salz

Optional

  • 1/2 Avocado gehackt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Methode

1 Jicama, Paprika, rote Zwiebel, Gurke, Orange und Koriander in eine große Schüssel geben.

Über alles Limettensaft gießen. Mit einer Prise Cayennepfeffer und Paprika bestreuen. Großzügig mit Salz abschmecken.

2 Vor dem Servieren eine halbe Stunde ruhen lassen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: simple and delicious - Spicy Jicama Mango salad (September 2020).