Die besten Rezepte

Kansas City Barbecue-Sauce

Kansas City Barbecue-Sauce

Hausgemachte Kansas City Barbecue-Sauce! Eine reichhaltige Sauce auf Tomatenbasis, die ebenso süß wie scharf ist.

Bildnachweis: Elise Bauer

Bitte begrüßen Sie Hank Shaw, während er seine Tour durch Barbecue-Saucen fortsetzt, diesmal mit einer Barbecue-Sauce nach Kansas City-Art. ~ Elise

Süß und würzig

Für mich sind Kansas City Barbecue-Saucen dicke Saucen auf Tomatenbasis, die genauso süß wie scharf sind. Endlose Variationen sind möglich, aber die süß-dick-tomatenartigen Elemente müssen für KC BBQ vorhanden sein.

Dies ist eine Art Apfel-Y-Version mit Süße aus braunem Zucker und Apfelsaft sowie einem Säurekick aus Apfelessig. Ich füge auch ein wenig rauchiges Chipotle-Pulver hinzu, nur weil es mir gefällt; Chipotle wird im Allgemeinen nicht beim traditionellen KC-Grillen verwendet.

Manche mögen es heiß

Der am Ende hinzugefügte Cayennepfeffer ist rein optional: Ich mag es heiß, aber wenn Sie wirklich keine Hitze vertragen, lassen Sie den Cayennepfeffer weg und schneiden Sie das Chilipulver auf 1 Teelöffel anstatt auf einen Esslöffel.

Reift wie es kocht

Diese Sauce reift beim Kochen. Es dauert mindestens 30 Minuten, um zusammen zu kommen, kann aber stundenlang kochen, wenn Sie es leicht genug köcheln lassen. Probieren Sie es regelmäßig und passen Sie das Salz und die Hitze an: Denken Sie daran, dass es einfach ist, mehr Salz und Gewürze hinzuzufügen, und dass es unmöglich ist, es zu entfernen.

Slather diese Sauce auf langsam gekochtem Huhn, Rippchen, Schweinefleisch oder sogar Rindfleisch. Ziehen Sie es jedoch erst am Ende des Garvorgangs an, da der darin enthaltene Zucker schnell karamellisiert und brennt. Lassen Sie es bis zu den letzten 10-20 Minuten kochen. Dann beim Servieren ein wenig nach rechts streichen.

Kansas City Barbecue Sauce Rezept

Dies macht genug Sauce für 10-20 Hähnchenschenkel oder -schenkel, 4 Rippchen oder eine normale Schweineschulter.

Zutaten

  • 2 Tassen Tomatensauce oder Ketchup
  • 1/2 Tasse Apfelsaft
  • 1/2 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 5 EL Butter
  • 3 EL Paprika
  • 2 EL Chilipulver
  • 1 EL Chipotle-Pulver (optional)
  • 4 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • Salz nach Geschmack
  • Cayenne nach Geschmack

Methode

1 Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie anfängt zu bräunen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn weitere 2 Minuten lang an.

2 Die restlichen Zutaten einfüllen und gut umrühren. Mindestens 30 Minuten und bis zu 2 Stunden langsam köcheln lassen.

Passen Sie die Hitze und den Salzgehalt mit Cayennepfeffer und Salz an, bevor Sie diese Sauce verwenden möchten, die sich hervorragend für Rippen, Hühnchen und Schweineschulter eignet.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Kansas City BBQ Made By Two Sisters For 39 Years (September 2020).