Lamm Curry

Lust auf Lammcurry? Machen Sie dieses Rezept auf dem Herd oder im Schnellkochtopf. Machen Sie einen Topf Reis und das Abendessen wird serviert.

Bildnachweis: Elise Bauer

Dieses Lammcurry wird durch langsames Kochen von Lammkeulen und Lammschulterstücken auf einer aromatischen Currybasis mit gehacktem Apfel, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone und Rosinen hergestellt, bis es zart auseinander fällt.

Es ist so gut! Die Äpfel, Zwiebeln und Rosinen verleihen dem Lammcurry etwas Süße, während ein paar Zitronenscheiben etwas Säure und Bitteres hinzufügen, um die Aromen des Gerichts auszugleichen.

Ich habe dieses Lammcurry zum ersten Mal im Haus meiner Freundin Elizabeth Abbotts Eltern gesehen und ihre Mutter Maria um das Rezept gebeten, das sie mir zum Glück gegeben hat. Ich habe im Laufe der Jahre damit herumgespielt, die Gewürze erhöht, Rosinen hinzugefügt, es auf dem Herd gekocht und es in einem Instant-Topf gekocht. Es funktioniert alles.

Das Geheimnis des großen Lammcurrys

Der Schlüssel ist das langsame Kochen der härteren Lammfleischstücke. Sowohl die Schenkel als auch die Schultern eines jungen Lammes erhalten viel Bewegung, wodurch das Fleisch viel geschmackvoller ist als beispielsweise ein zartes Lammkotelett. Diese Aktivität macht das Fleisch aber auch zäh und Sie müssen es länger kochen, um das Bindegewebe zu erweichen und zart zu machen.

Diese 1-stündigen Lammeintöpfe? Zäh. Sie benötigen mindestens 2 bis 2 1/2 Stunden, um das Fleisch so zart zu machen, dass es vom Knochen fällt. Möchten Sie den Prozess beschleunigen? Sie können die Zeit halbieren, wenn Sie einen Schnellkochtopf verwenden.

Lammcurry im Instant-Topf

Sie können dieses Lammcurry ganz einfach in einem Schnellkochtopf oder Instant-Topf zubereiten. Das Lamm und die Zwiebeln wie auf dem Herd angegeben oder mit der Sear-Funktion des Instant-Topfes anbraten. Das Curry 50 Minuten unter hohem Druck kochen. Lassen Sie dann den Druck ab, fügen Sie die Kartoffeln hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten bei hohem Druck.

  • Neu im Instant Pot? Lesen Sie unseren Beitrag So verwenden Sie einen Instant Pot: Ein Leitfaden für Anfänger.

Bone-In oder Lamm ohne Knochen?

Ich verwende normalerweise Lammkeulen, Schulter- und Eintopffleisch mit Knochen für Lammcurry wegen des zusätzlichen Geschmacks und der Markgüte, die man aus den Knochen ziehen kann. Am Ende des Garvorgangs fällt das Fleisch einfach von den Knochen, so dass es wirklich einfach ist, die Knochen vor dem Servieren herauszusuchen.

Verwenden Sie jedoch ohne Knochen, wenn Sie dies mögen und sich nicht mit Knochen befassen möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Fleisch aus den geschmackvolleren Schnitten wie Lammschulter oder Schaft verwenden.

So lagern und einfrieren Sie Reste

Dieses Curry bleibt mindestens fünf Tage im Kühlschrank, und wie bei vielen Eintöpfen verbessern sich die Aromen mit der Zeit weiter.

Dieses Rezept gefriert auch ziemlich gut, obwohl die Kartoffeln nach dem Auftauen etwas weich sein könnten. Bis zu drei Monate einfrieren, über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und zum Servieren bei schwacher Hitze auf dem Herd erhitzen.

Auf der Suche nach mehr indischen Favoriten?

  • Indisches Butter Hühnchen
  • Schnellkochtopf Saag Tofu
  • Indisches Huhn Biryani
  • Tandoori Hühnchen
  • Rote Linse Dal

Lamm-Curry-Rezept

Haben Sie einen Instant-Topf oder Schnellkochtopf? Sie können das Lamm bräunen und die Zwiebeln auf der Sear-Funktion kochen. Fügen Sie das Fleisch hinzu und kochen Sie es 50 Minuten lang unter Druck. Lassen Sie dann den Druck ab, fügen Sie die Kartoffeln hinzu und kochen Sie weitere 10 Minuten.

Zutaten

  • 2 Pfund ohne Knochen (oder 3 Pfund ohne Knochen), Lammeintopffleisch, Lammkeulen und / oder Lammschultersteaks
  • 2 gehackte Zwiebeln (ca. 3 - 4 Tassen)
  • 3-5 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2-3 Esslöffel Ghee (geklärte Butter) oder 1 Esslöffel natives Olivenöl extra mit 1 Esslöffel Butter
  • 2-3 Esslöffel Currypulver (nach Geschmack)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel gemahlener Koriander
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Teelöffel Thymian, getrocknet
  • 2 Zitronenscheiben mit Schale (bei Verwendung von Meyer-Zitronen 3 Scheiben verwenden)
  • 2 geschälte und gehackte Äpfel, vorzugsweise säuerlich grüne Granny Smith-Äpfel (ca. 2 Tassen)
  • 1/4 Tasse (40 g) goldene Rosinen
  • 1 1/2 Tassen (350 ml) Hühnerbrühe
  • 1 1/2 Pfund (680 g) kleine Kartoffeln, geviertelt
  • 2 Tassen Basmatireis
  • Chutney und / oder Joghurt zum Servieren

Methode

1 Die Lammstücke von allen Seiten anbraten: Das Ghee oder die Butter mit Olivenöl in einem großen Topf mit dickem Boden (mit Deckel) oder einem holländischen Ofen auf mittlerer Höhe erhitzen.

Bei Bedarf in Chargen arbeiten, das Fleisch von allen Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen.

2 Machen Sie die Curry-Basis: Verringern Sie die Hitze auf mittlere Stufe und geben Sie das Currypulver in das Ghee oder Öl. Ein oder zwei Minuten leicht kochen lassen.

Fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie 5 Minuten.

Das Lammfleisch wieder in die Pfanne geben und Koriander, schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel, Rosmarin, Thymian, Zitronenscheiben, Äpfel, Rosinen, Hühnerbrühe und Salz hinzufügen.

6 Curry kochen: Zum Kochen bringen, die Hitze auf niedrig stellen und den Topf abdecken. (Sie können den Topf auch in einen 300 ° F heißen Ofen stellen).

2 Stunden kochen lassen. Überprüfen Sie nach 2 Stunden, ob das Fleisch vom Knochen fällt. Es sollte damit beginnen.

7 Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und kochen Sie sie weitere 45 Minuten lang.

8 Reis kochen: Während das Curry kocht, kochen Sie den Reis. 2 Tassen Basmatireis in einen Topf mit mittlerem dickem Boden geben. Fügen Sie 3 Tassen Wasser (weniger oder mehr, je nach Packungsanweisung), einen Esslöffel Butter oder Ghee und einen Teelöffel Salz hinzu. Zum Kochen bringen, die Hitze auf einen niedrigen Wert senken, den Topf abdecken und 15 Minuten kochen lassen (siehe Packungsanweisung).

Vom Herd nehmen, abgedeckt halten und 10 Minuten dämpfen lassen, dann mit einer Gabel flusen.

9 Servieren: Zum Servieren können Sie das Fleisch von den Knochen ziehen oder darauf belassen. Schmecken Sie nach Salz und fügen Sie etwas mehr Curry hinzu oder fügen Sie Cayennepfeffer hinzu, wenn Sie es würziger wollen.

Mit Chutney und / oder Joghurt über Reis servieren und darüber träufeln.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Mutton masala gravy tasty Mutton curry bakre ke Gosht ka salan spicy tasty recipe of Mutton curry (September 2020).