Ungewöhnliche Rezepte

Lasagne Bolognese

Lasagne Bolognese

Bereiten Sie die Bolognese Fleischsauce vor

1 Machen Sie das Soffritto: Pancetta, Zwiebel, Sellerie und Karotte in einer Bratpfanne mit Butter vermischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebel blassgold wird.

2 Fügen Sie das Rindfleisch, Schweinefleisch, Wurst hinzu zum soffritto, und erhöhen Sie die Hitze zu hoch; kochen, bis sie braun sind.

Mit gemahlener Nelke, Zimt und Pfeffer bestreuen.

3 Tomaten einrühren, zum Kochen bringen und reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Wenn Sie ganze Tomatenkonserven verwenden, brechen Sie diese auf, während Sie sie der Sauce hinzufügen.

4 Milch hinzufügen und mit Meersalz würzen. Dann die Hitze runterdrehen und 2 1/2 Stunden köcheln lassen. Mindestens alle 20 Minuten umrühren. Immer wenn die Sauce so weit köchelt, dass sie am Boden der Pfanne klebt, fügen Sie einfach 1/4 Tasse Wasser hinzu und kratzen Sie die gebräunten Stücke vom Boden ab und kochen Sie weiter.

Machen Sie die Béchamelsauce

5 Machen Sie die Mehlschwitze: Die Milch in einer Soßenpfanne mit starkem Boden fast zum Kochen bringen.

In einer separaten Pfanne die ungesalzene Butter bei schwacher Hitze mit dem Mehl schmelzen. Mit einem Löffel schnell umrühren. 1 Minute kochen lassen und dann vom Herd nehmen. (Weitere Informationen zu dieser Sauce finden Sie in Wikipedia zu Béchamelsauce.)

6 Geben Sie langsam die Hälfte der Milch in die Mehlschwitze:Fügen Sie langsam die Hälfte der heißen Milch zu Ihrer Butter-Mehl-Mischung hinzu. Während dieses Vorgangs ständig umrühren.

7 Restliche Milch hinzufügen, Sauce eindicken:Bringen Sie die Milch-Butter-Mehl-Mischung wieder auf schwache Hitze, bis die Sauce zu verdicken beginnt. Die restliche Milch langsam unter Rühren in die eingedickte Sauce geben. Rühren Sie weiter, bis es zum Kochen kommt.

8 Saison, rühren: Mit etwas Meersalz würzen und weiterrühren, bis sich die richtige Konsistenz entwickelt hat. Wenn sich Klumpen bilden, schlagen Sie diese schnell mit einem Schneebesen aus, bis sie sich auflösen. Vom Herd nehmen.

Bereiten Sie die Lasagne vor

9 Kochen Sie die Lasagnennudeln: Ofen auf 375 ° F vorheizen. Die Lasagne nach Anleitung kochen. Etwa 8 Minuten in 6 Liter kochendem Salzwasser. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen.

Legen Sie die einzelnen Lasagnennudeln nicht berührend auf Küchentücher, damit sie beim Zusammenlegen des Auflaufs nicht zusammenkleben.

10 Lasagne schichten: Verteilen Sie ein wenig Olivenöl auf der Innenseite einer 13 x 9 Zoll großen Backform. Stellen Sie sicher, dass Ihre Backform nicht reaktiv ist - Pyrex oder Edelstahl. Verwenden Sie keine Aluminiumpfanne, da diese mit der Säure der Sauce reagiert und den Geschmack beeinträchtigt.

Legen Sie zuerst eine Schicht Lasagnennudeln ab. Ein Drittel der Bolognese-Sauce und dann ein Drittel der Bechamelsauce auftragen.

Mit geriebenem Parmesan bestreuen. Wiederholen Sie noch zweimal. Mit einer letzten Schicht Nudeln belegen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

11 Backen: Zelt den Auflauf mit Aluminiumfolie. Legen Sie die Lasagne in den mittleren Rost eines vorgeheizten 375 ° F-Ofens. 20-30 Minuten backen, bis die Oberseite leicht gebräunt wird.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5-10 Minuten abkühlen lassen.

Schau das Video: Binging with Babish: Lasagna from Garfield feat. Its Alive with Brad (September 2020).