Traditionelle Rezepte

Lavendel Limonade

Lavendel Limonade

Hausgemachte Limonade mit Lavendel! So eine erfrischende florale Note auf Limonade.

Bildnachweis: Elise Bauer

Für diejenigen unter Ihnen, die unter schwüler Sommerhitze leiden, hier ein Vorschlag für ein kühles Getränk, Limonade mit Lavendel! Sowohl Zitronen als auch Lavendel wachsen hier (in Kalifornien und in meinem Garten) im Überfluss, daher war es nur eine Frage der Zeit, bis sie sich kennen lernten.

Lavendel ist essbar, obwohl englischer Lavendel und provenzalischer Lavendel am häufigsten für kulinarische Zwecke verwendet werden. Hier ist der Tipp mit Lavendel: Es braucht nicht viel. Verwenden Sie es sparsam, wie Rosmarin (was übrigens auch in Limonade großartig wäre).

Zu viel und Ihre Limonade kann nach teurer Seife schmecken. Aber nur ein bisschen? Schön.

Vielen Dank an meine Freundin Kori Farrell, die mir diese Lavendel-Limonade vorgestellt hat!

Lavendel Limonade Rezept

Das Zucker / Zitronen-Gleichgewicht hängt davon ab, welche Zitronensorten Sie verwenden (Meyer-Zitronen sind weniger scharf als normale Zitronen) und von Ihrer eigenen Vorliebe für Süße.

Während alle Lavendelsorten essbar sind, werden englischer Lavendel und provenzalischer Lavendel am häufigsten für kulinarische Zwecke verwendet.

Wenn Sie frische Gartenblumen verwenden, stellen Sie sicher, dass diese nicht mit Pestiziden besprüht wurden. Verwenden Sie keine Blumen für Floristen.

Zutaten

  • Eine kleine Handvoll frisch gepflückter und gespülter Lavendelblüten oder ein Esslöffel getrocknete Lavendelblüten
  • 1 Tasse weißer Kristallzucker
  • 2 Tassen kochendes Wasser für die Infusion
  • 1 1/2 Tassen frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Tassen oder mehr kaltes Wasser
  • Eis

Methode

1 Schneiden Sie die Lavendelblüten von den Stielen ab (kein Abziehen erforderlich) und legen Sie sie in eine mittelgroße Schüssel (eine große Pyrex-Messschüssel eignet sich hervorragend, da Sie sie leicht einschenken können). Gießen Sie den Zucker über die Blumen und reiben Sie die Blumen mit Ihren (sauberen) Fingern sanft in den Zucker.

2 Gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser über den Lavendelzucker und rühren Sie mit einem Löffel, bis der Zucker geschmolzen ist. Abdecken und 30 Minuten (oder bis zu mehreren Stunden) ziehen lassen.

3 Den mit Lavendel angereicherten einfachen Sirup abseihen und in eine Servierkaraffe oder einen Krug geben.

4 Zitronensaft einrühren. Fügen Sie weitere zwei Tassen Wasser hinzu. Probieren und auf Schärfe einstellen. Fügen Sie mehr Zitronensaft hinzu, wenn zu süß. Fügen Sie mehr Zucker hinzu, wenn zu scharf. Fügen Sie Eis und mehr Wasser bis zur gewünschten Konzentration hinzu. Beachten Sie, dass das Eis schließlich schmilzt und das Getränk weiter verdünnt.

Geben Sie einige dünn geschnittene Zitronen und ein paar Lavendelzweige zur Präsentation in den Servierkrug.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Selbstgemachter DIY Eistee Pfirsich u0026 Zitrone. Ohne Zuckerzusatz. schnell u0026 erfrischend (Oktober 2020).