Die besten Rezepte

Zitronenhähnchen

Zitronenhähnchen

Dieses einfache Rezept für Zitronenhähnchen ist perfekt für ein Abendessen unter der Woche! Nicht zu zitronig, genau richtig. Es besteht aus Knoblauch, Butter, Zitrone, Thymian und Rosmarin.

Bildnachweis: Elise Bauer

Gekennzeichnet in 14 Zitrusrezepten, um Ihren Tag aufzuhellen

Auf dem Markt gehört: "Ich bin ein Brustmädchen." "Ja wirklich? Ich bin definitiv ein Oberschenkelmädchen, "Pause ..." dunkles Fleisch, so viel mehr Geschmack. "

Musste lachen, ich bin selbst so sehr ein Oberschenkelmädchen. Was ist das Geheimnis eines wunderbaren Zitronenhähnchens? Verwenden Sie Hühnerschenkel (oder Beine, aber die Oberschenkel sind leichter zu essen), mit Knochen und ohne Haut.

Video! Wie man Zitronenhähnchen macht

Tipps für die Herstellung von Zitronenhähnchen

Zitrone ist sauer und hilft dabei, den stärkeren Geschmack des dunklen Fleisches in Oberschenkeln und Beinen sowie das Fett der Hühnerhaut auszugleichen.

Natürlich können Sie Hähnchenbrust verwenden, wenn Sie es vorziehen. Abhängig von der Größe Ihrer Stücke müssen Sie sie wahrscheinlich nicht so lange wie die Oberschenkel kochen.

Magst du die Haut nicht? Nicht jeder tut es. Aber kochen Sie mit der Haut, wenn Sie können. Das Kochen mit der Haut schützt nicht nur das Fleisch vor dem Austrocknen, das Huhn wird beim Kochen mit dem Geschmack der Haut gebadet.

Ein Fan Favorit

Dieses Rezept ist seit Jahren eines der beliebtesten auf unserer Website. Es ist einfach zuzubereiten - nur eine einfache Marinade mit Zitronenschale, Zitronensaft, Knoblauch und Kräutern, und dann geht es in den Ofen.

Und der Geschmack ist genau richtig! Nicht so zitronig, dass sich dein Mund verzieht. Perfekt zu Reis, Butternudeln, Engelshaarnudeln oder Kartoffelpüree.

Willst du mehr einfache Hühnchen-Rezepte?

  • Brathähnchen mit käsigem Orzo und Zucchini
  • Ein-Pfannen-Paprika-Huhn mit Kartoffeln und Tomaten
  • Bratpfanne Huhn mit Baby Bok Choy
  • Pfanne Chermoula Huhn
  • Cheesy Bruschetta Chicken Cutlets

Zitronen-Hühnchen-Rezept

Zutaten

  • 3 bis 4 Pfund Hühnerteile (Oberschenkel und Beine empfohlen), hautnah, mit Knochen, von überschüssigem Fett befreit
  • 4 Teelöffel Zitronenschale (etwa Schale von 2 Zitronen)
  • 1/3 Tasse Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Thymian (oder 2 Teelöffel getrocknet)
  • 2 Teelöffel frisch gehackter Rosmarin (oder 1/2 Teelöffel getrocknet)
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

Methode

1 Hähnchen marinieren: Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer in eine große, nicht reaktive Schüssel geben und verquirlen.

Schneiden Sie mit der Spitze eines scharfen Messers ein- oder zweimal um etwa einen halben Zoll in die Unterseite (ohne Haut) jedes Hühnchenstücks. (Dies hilft der Marinade beim Eindringen.)

Die Hühnchenstücke in die Schüssel geben und mit der Marinade bestreichen. In den Kühlschrank stellen und 1 bis 2 Stunden marinieren.

2 Legen Sie das Huhn in die Auflaufform und bestreichen Sie es mit Butter: Ofen auf 425 ° F vorheizen. Das Huhn aus der Marinade nehmen und mit der Haut nach oben in einer Schicht in eine große Auflaufform legen. Reservieren Sie die Marinade. Verwenden Sie eine Backbürste, um geschmolzene Butter auf jedes Stück Huhn zu streichen.

3 Mit Marinade backen und begießen: 20 Minuten backen und die Hühnchenstücke großzügig mit der reservierten Marinade begießen. Backen Sie weitere 15 bis 25 Minuten (insgesamt 35 bis 45 Minuten), bis die Schalen knusprig braun sind und das Huhn durchgekocht ist und die Säfte klar sind (Innentemperatur 165 ° F).

Abhängig von der Größe der Brüste sind sie möglicherweise vor den Oberschenkeln fertig. Wenn Sie also eine Mischung aus Hühnerteilen kochen, denken Sie daran, dass Sie sie möglicherweise vor den Oberschenkeln aus dem Ofen nehmen müssen.

4 Vor dem Servieren 10 Minuten mit Folie bedeckt ruhen lassen.

5 Speichern Sie Fleischsäfte, um sie mit Hühnchen zu servieren: Gießen Sie die Säfte aus der Pfanne in eine Schüssel. Verwenden Sie einen Esslöffel, um das Fett von der Oberseite zu entfernen (bewahren Sie das Fett zum späteren Kochen auf oder entsorgen Sie es, aber werfen Sie es nicht in den Abfluss, da es sich sonst verfestigt und den Abfluss verstopft).

Servieren Sie das Huhn mit den Säften auf der Seite oder etwas über das Huhn gegossen.

Allein oder mit gedämpftem Reis, gebutterten Nudeln, Engelshaarnudeln oder Kartoffelpüree servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Zitronenhähnchen ala Jamie Oliver (September 2020).