Neueste Rezepte

Lemon Blueberry Scones

Lemon Blueberry Scones

Glasierte Zitronen-Blaubeer-Scones! Hergestellt aus Joghurt, um sie leicht und locker zu halten. Einfacher Küchenmaschinenteig.

Bildnachweis: Coco Morante

Ich habe im Laufe der Jahre so viele Variationen dieser Scones gemacht, dass ich mich nicht einmal daran erinnern kann, welche zuerst waren! Der Grundteig ist extrem anpassungsfähig und ich liebe es, je nach Jahreszeit verschiedene Kombinationen aus Früchten, Gewürzen und Glasuren zu entwickeln.

Für diese Frühsommerversion habe ich gerade frische Blaubeeren direkt in den Teig gefaltet und dann die Scones mit einer puckery-süßen Zitronenglasur übergossen.

Joghurt ersetzt in meinem Rezept die Sahne, und die Scones sind immer flauschig und zart - überhaupt nicht wie die dichten Hockey-Pucks, die in Coffeeshops verkauft werden. Für extra flauschige Scones ist es auch wichtig, den Teig vor dem Schneiden der Scones gründlich zu kühlen und sie dann so wenig wie möglich zu handhaben, während Sie sie auf das Backblech übertragen.

Sie können den Teig in einer Küchenmaschine oder von Hand mit einem Ausstecher machen. Es liegt an dir! Ich habe sie viele Jahre lang von Hand hergestellt, aber jetzt benutze ich die Küchenmaschine, da sie so viel schneller ist.

Diese Scones benötigen keine zusätzliche Marmelade oder Butter - sie sind für sich allein perfekt, mit einer großen Tasse Tee daneben.

Lemon Blueberry Scones Rezept

Um die Scones ohne Küchenmaschine zu machen: Die trockenen Zutaten in einer mittelgroßen Rührschüssel verquirlen. Verwenden Sie einen Ausstecher, um die Butter in die Mehlmischung zu verarbeiten, bis die Mischung sandig aussieht und nur noch kleine kiesgroße Butterstücke übrig sind. Gießen Sie die Mischung aus Joghurt und Ei darüber und mischen Sie die nassen und trockenen Zutaten mit einem Holzlöffel oder einem Schneebesen. Blaubeeren unterheben.

Zutaten

Für die Scones:

  • 2 1/3 Tasse (300 g) ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse (56 g) Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 8 Esslöffel (1 Stick, 4 Unzen) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 3/4 Tasse (170 g) griechischer Vollmilchjoghurt
  • 1 großes Ei
  • 1 (6 Unzen) Behälter frische Blaubeeren, für Stiele gepflückt, gespült und getrocknet

Für die Glasur:

  • 1 Esslöffel Zitronenschale aus 1 mittelgroßen Zitrone
  • 2 Esslöffel Zitronensaft aus 1 mittelgroßen Zitrone
  • 1 Tasse (120 g) Puderzucker
  • Küchenmaschine

Methode

1 Machen Sie den Teig in einer Küchenmaschine: Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz in eine Küchenmaschine geben. Verarbeiten Sie die Zutaten, um sie gleichmäßig zu kombinieren.

Streuen Sie die gewürfelte Butter über die Mehlmischung und verarbeiten Sie die Mischung in 1-Sekunden-Impulsen, bis die Butter nicht mehr sichtbar ist und die Mischung etwas sandig aussieht.

In einer anderen Rührschüssel Joghurt und Ei verquirlen, bis keine Eigelbstreifen mehr vorhanden sind. Gießen Sie diese Mischung mit dem Mehl und der Butter in die Küchenmaschine.

Lassen Sie die Küchenmaschine etwa drei Sekunden lang laufen, bis das gesamte Mehl absorbiert ist und sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst.

2 Blaubeeren unterheben: Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen. Die Blaubeeren darüber streuen und den Teig einige Male mit einem Spatel unterheben. (Sie können dies auch in einer separaten Rührschüssel anstatt auf der Theke tun, wenn Sie dies bevorzugen.)

3 Den Teig in Scheiben formen und kalt stellen: Teilen Sie den Teig mit einem Schaber oder Messer in zwei Hälften und tupfen Sie ihn in zwei Scheiben mit einer Dicke von etwa 1/2-Zoll und einem Durchmesser von 6 Zoll (Sie können die Länge Ihrer Hand als Richtlinie verwenden).

Wickeln Sie die Teigscheiben in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens zwei Stunden oder bis zu 24 Stunden.

4 Heizen Sie den Ofen auf 350F vor: Ein Backblech mit einer Silikonbackmatte oder Pergamentpapier auslegen.

5 Schneiden und backen Sie die Scones: Wickeln Sie die Scheiben des gekühlten Teigs aus und schneiden Sie sie in acht Keile (insgesamt 16 Keile).

Legen Sie die Keile einen Zentimeter voneinander entfernt auf das ausgekleidete Backblech. Versuchen Sie, die Seiten nicht zu berühren oder die Scones beim Übertragen zu stark zu handhaben, da dies verhindern kann, wie stark sie im Ofen aufsteigen.

Backen Sie die Scones 15 bis 18 Minuten lang, bis sie leicht gebräunt sind.

6 Machen Sie die Glasur: Während die Scones backen, die Zitronenschale, den Zitronensaft und den Puderzucker in einer kleinen Schüssel verquirlen. Die Glasur sollte eine gießbare Konsistenz haben; Fügen Sie bei Bedarf jeweils 1 Teelöffel Zitronensaft (oder Milch oder Wasser) hinzu.

7 Die Scones glasieren und abkühlen lassen: Übertragen Sie die Scones auf ein Kühlregal mit etwas darunter, um tropfende Glasur aufzufangen (ich verwende Wachspapier). Während die Scones noch warm sind, beträufeln Sie jeden mit einem Teelöffel der Glasur. Lassen Sie die Scones ca. 30 Minuten abkühlen, bis die Glasur vollständig ausgehärtet ist.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Lemon Blueberry Scones (September 2020).