Traditionelle Rezepte

Zitronen-Napfkuchen

Zitronen-Napfkuchen

Dieser Zitronen-Pfund-Kuchen ist alles, was ein Zitronenliebhaber wünscht - ein herber Zitronen-Pucker-Punsch mit gerade genug Süße, um den Schlag zu mildern!

Bildnachweis: Alison Bickle

Zitronenliebhaber, das hier ist für Sie! Fröhlich, puckery und zart, dieser Zitronen-Pfund-Kuchen ist, wie goldener Sonnenschein und Glück aussehen, wenn Sie ihn in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen könnten.

Video! Wie man Zitronen-Pfund-Kuchen macht

MEIN LIEBLINGS-Zitronen-Pfund-Kuchen

Dieser Zitronenkuchen ist im Grunde ein normales Pfundkuchenrezept mit einigen Zusätzen, um den Geschmack zu verbessern und die Krume zu erweichen. Für dieses Rezept habe ich ein zusätzliches Eigelb und saure Sahne hinzugefügt und das Allzweckmehl durch Brotmehl ersetzt, um dem Brot mehr Struktur zu verleihen und einen besseren Aufstieg zu erzielen.

  • Brotmehl enthält mehr Eiweiß als Allzweckmehl. Das Protein in den Eiern und das Mehl bilden die Struktur für das Brot und bekämpfen das Gewicht von Zucker und Butter.
  • Die saure Sahne und der Zitronensaft fügen Feuchtigkeit, Geschmack und Säure hinzu, um das Backpulver zu aktivieren.

All dies kombiniert, um einen Zitronen-Pfund-Kuchen zu schaffen, der immer noch dicht, aber auch weich und locker ist. Die Außenseite ist tief goldbraun, während die Innenseite zitronengelb ist.

MESSUNG VON MEHL

Ich gehe normalerweise nach Gewicht, wenn es um Mehl geht. Alle Mehle sind etwas anders, daher ist es der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Version wie meine Version ausfällt.

Wenn Sie keine Küchenwaage haben und Mehl lieber nach Volumen messen möchten, ist das cool. Ich empfehle nur, das Mehl in den Messbecher zu löffeln und zu glätten. Wenn Sie die Schaufel- und Kehrmethode anwenden, besteht eine gute Chance, dass Sie etwas zu viel Mehl in diese Tasse packen, was sich auf die Ergebnisse auswirken kann.

Alte Gewohnheiten sind schwer abzulegen; Ich verstehe es!

Unabhängig davon, wie Sie Mehl messen, ist es eine gute Faustregel, Ihre Laibpfanne zu 2/3 zu füllen. Dadurch wird ein Überlaufen aufgrund von Abweichungen bei der Größe der Laibpfanne oder der Mehlmesstechnik verhindert.

Dreifacher Zitronengeschmack

Pucker auf, Leute! Dieser Zitronen-Pfund-Kuchen ist eine dreifache Bedrohung durch Zitrone und all ihre herrliche Herbheit. Zuerst verwende ich sowohl Zitronenschale als auch Saft im Teig. Zweitens tränke ich den Kuchen in Zitronensirup und zum großen Finale wird der Kuchen mit Zitronenglasur überzogen.

Umfassen Sie die Risse in Ihrem Kuchen!

Pfundkuchen sind dicht, was bedeutet, dass die Außenseite viel schneller kocht als die Innenseite. Beim Backen kann die Oberfläche des Kuchens die Mitte beschädigen. Keine Sorge, es ist ganz natürlich.

Die flachen Risse auf der Oberfläche des Kuchens wirken sich zu unserem Vorteil aus, indem der Zitronensirup tiefer in den Kuchen eindringt und diesem Zitronen-Pfund-Kuchen einen noch ausgeprägteren Zitronengeschmack verleiht.

Dann bedeckt die dicke Zitronenglasur die Risse, und niemand wird klüger sein.

EIN SCHNELLER TIPP FÜR DEN KAUF VON ZITRONEN

Wenn Sie eine Zitrone in der Hand halten, sollte sie sich schwer anfühlen. Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich einen saftigen. Wenn es sich leicht anfühlt, überspringen Sie es und heben Sie weiter Zitronen. Mach dir keine Sorgen darüber, wie du aussiehst. Alle coolen Kids machen es.

WIE MAN Zitronen-Pfund-Kuchen serviert

Ein Stück dieses Zitronen-Pfund-Kuchens ist eine großartige Möglichkeit, um Ihren Morgen zu beginnen oder als Pick-me-up am Nachmittag mit heißem Tee zu genießen oder ihn zum Abendessen ein wenig zu verschönern, indem Sie ihn mit hausgemachtem Erdbeereis kombinieren. Zitronen und Erdbeeren sind wie Liebhaber, die besser zusammen sind.

SO SPEICHERN UND EINFRIEREN

Zitronen-Pfund-Kuchen bleibt fünf Tage auf der Theke. Halten Sie es mit Zellophan bedeckt.

Wenn Sie es vorzeitig machen und einfrieren möchten zu einem späteren Zeitpunkt zu dienenBereiten Sie den Kuchen bis zu dem Punkt vor, an dem Sie ihn in Zitronensirup einweichen. Sobald es vollständig abgekühlt ist, wickeln Sie es fest in Zellophan und dann in eine doppelte Schicht Aluminiumfolie.

Es wird bis zu drei Monate in Ihrem Gefrierschrank aufbewahrt. Auf der Theke auftauen lassen und kurz vor dem Servieren bereifen.

MEHR PUNKTKUCHEN UND SCHNELLE BROTE!

  • Vanille-Pfund-Kuchen
  • Mandel-Pfund-Kuchen mit Orangenglasur
  • Zitronen-Heidelbeer-Ricotta-Pfund-Kuchen
  • Zitronen-Rosmarin-Zucchini-Brot
  • Cranberry Orange Nussbrot

Zitronen-Pfund-Kuchen-Rezept

Für dieses Rezept benötigen Sie 3 Zitronen, geschält und entsaftet.

Das Zitronenglasur ist ziemlich scharf. Wenn Sie eine süßere Glasur bevorzugen, ersetzen Sie einfach die 2 Esslöffel Zitronensaft durch 1 Esslöffel Wasser und 1 Esslöffel Zitronensaft.

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 2 1/2 Tassen (350 g) Brotmehl
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Raumtemperatur
  • Schale von 3 Zitronen
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • 4 große Eier
  • 1 Eigelb
  • 1/4 Tasse Zitronensaft, ab ca. 1 Zitrone

Für den Zitronensirup:

  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse Zitronensaft, ca. 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Wasser

Für das Sahnehäubchen:

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 1/4 Tassen Puderzucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft

Spezialausrüstung

  • 9x5 Zoll Laib Pfanne
  • Zester, wie eine Mikroplatte
  • Pergamentpapier

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor.

2 Bereiten Sie die Pfanne vor: Den Boden einer Laibpfanne mit Butter bestreichen. Schneiden Sie ein Stück Pergamentpapier so ab, dass es den Boden der Pfanne bedeckt und wie eine Schlinge die langen Seiten der Pfanne hinaufragt. Die kurzen Seiten sollten nicht abgedeckt werden. Lassen Sie auf jeder Seite genügend Pergament hängen, damit Sie den Laib leicht aus der Pfanne heben können.

3 Trockene Zutaten verquirlen: Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Beiseite legen.

4 Beginnen Sie mit der Herstellung des Teigs: In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz Zucker, Butter und Zitronenschale 8 Minuten lang auf mittlerer bis mittlerer Höhe verrühren. Halten Sie gelegentlich an, um die Schüssel abzukratzen.

Fügen Sie die saure Sahne hinzu und schlagen Sie sie noch eine Minute lang, wobei Sie die Seiten der Schüssel zur Hälfte abkratzen. Fügen Sie nacheinander die Eier und das Eigelb hinzu und schaben Sie die Schüssel zwischen den Zugaben ab.

Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und schlagen Sie ihn noch 1 Minute lang, wobei Sie die Seiten der Schüssel zur Hälfte und noch einmal abkratzen, bevor Sie das Mehl hinzufügen.

5 Fügen Sie das Mehl dem Teig hinzu: Stellen Sie den Standmixer auf Rühren (oder die niedrigste Einstellung) und fügen Sie die Mehlmischung hinzu. Rühren Sie für ca. 1 Minute oder bis das Mehl gerade eingearbeitet ist. Schalten Sie den Mixer aus und nehmen Sie die Schüssel heraus.

Verwenden Sie einen Spatel, um die Seiten und den Boden der Schüssel abzukratzen, und falten Sie die Zutaten zusammen. Der Teig wird dick und samtig sein.

6 Backen Sie den Pfundkuchen: Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Laibpfanne. Die Oberseite mit einem Spatel glatt streichen.

1 Stunde und 35 Minuten backen oder bis ein Spieß in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.

7 Während der Zitronenkuchen backt, machen Sie den Zitronen-Sirup: In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Zucker, Zitronensaft und Wasser vermischen. Gelegentlich umrühren und zum Kochen bringen.

Der Sirup ist fertig, wenn er transparent aussieht und nicht mehr trüb ist. Dies sollte ungefähr 5 Minuten dauern. Den Sirup abkühlen lassen.

8 Den Kuchen mit Sirup einweichen: Sobald der Kuchen fertig gebacken ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen. Es wird einen leichten Riss in der Mitte haben. Das ist okay. Lassen Sie den Kuchen in der Pfanne 10 Minuten abkühlen.

Mit dem Kuchen noch in der Pfanne die Hälfte des Zitronensirups über den gesamten Kuchen gießen. Lassen Sie es einwirken. Gießen Sie dann den restlichen Sirup über den Kuchen. Lassen Sie es weitere 15 Minuten in der Pfanne abkühlen.

Führen Sie ein Messer entlang der Enden, um den Kuchen freizugeben. Heben Sie den Kuchen mit der Pergamentschlinge aus der Pfanne und legen Sie ihn auf ein Backblech, damit er vollständig abkühlen kann.

9 Während der Kuchen abkühlt, machen Sie das Sahnehäubchen: In einer mittelgroßen mikrowellengeeigneten Schüssel die Butter 10 bis 20 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie es abdecken, damit Sie nicht überall mit Butter bespritzt werden.

Fügen Sie den Puderzucker hinzu. Zusammen verquirlen, während der Zitronensaft jeweils einen Esslöffel hinzugefügt wird.

10 Frost den Kuchen: Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, gießen Sie das Sahnehäubchen über den Zitronenpfundkuchen. Verteilen Sie die Glasur vorsichtig so, dass sie die Oberseite vollständig bedeckt. Es sollte weiß und dick sein. In Scheiben schneiden und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Saftige Zitronen Gugelhupf - Rezept für die Minivariante (September 2020).