Ungewöhnliche Rezepte

Linseneintopf mit Wurst

Linseneintopf mit Wurst

1 Speck kochen: Bei mittlerer Hitze einen großen Topf mit dickem Boden (6 bis 8 Liter) erhitzen. Fügen Sie den Speck hinzu und kochen Sie ihn, bis ein Großteil des Fettes ausgeschieden ist und der Speck gebräunt und durchgegart ist (ca. 5-10 Minuten).

Entfernen Sie den Speck mit einem geschlitzten Löffel aus der Pfanne und legen Sie ihn beiseite.

Entfernen Sie alle Speckfette bis auf 2 EL (und reservieren Sie sie für eine andere Verwendung). (Wenn Sie das überschüssige Fett wegwerfen, lassen Sie es zuerst abkühlen, um sich zu verfestigen, und werfen Sie es dann in den Müll. Gießen Sie es nicht in den Abfluss, da Sie sonst den Abfluss verstopfen.)

2 Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Kreuzkümmel, Knoblauch anbraten: Das restliche Fett auf mittlerer Höhe erhitzen und Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Kreuzkümmel hinzufügen. Häufig umrühren, die gebräunten Stücke am Boden der Pfanne abkratzen und ca. 5-7 Minuten kochen, bis sie weich sind.

Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute, bis er duftet.

3 Linsen, gekochten Speck, Brühe, Wasser, Thymian, Lorbeerblatt hinzufügen, köcheln lassen: Fügen Sie den gekochten Speck, die gespülten Linsen, die Brühe, das Wasser, den Thymian und das Lorbeerblatt hinzu. Zu diesem Zeitpunkt einen Teelöffel Salz und etwas Pfeffer hinzufügen. Sie werden später mehr nach Geschmack würzen. Zum Kochen bringen und die Hitze zum Kochen bringen. Teilweise abgedeckt kochen, bis die Linsen weich sind, ca. 40 Minuten.

4 braune Wurstglieder, in Stücke schneiden, zum Eintopf geben: Während die Linsen kochen, erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die italienischen Wurst-Links hinzu. Vorsichtig kochen, von allen Seiten bräunen, bis es gerade durchgekocht ist. Aus der Pfanne nehmen und ausreichend abkühlen lassen. In Stücke der gewünschten Länge schneiden (1 bis 2 Zoll, oder Sie können einfach ganz bleiben) und für die letzten 10 Minuten des Kochens zum Eintopf geben.

5 Sherryessig, Petersilie, Salz, Pfeffer hinzufügen: Sherryessig und Petersilie zum Eintopf geben. Nach Belieben Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Möglicherweise müssen Sie mehr Salz hinzufügen, als Sie erwarten, insbesondere wenn Sie den Eintopf nur mit Wasser und nicht mit Wasser und Brühe zubereiten.

Schau das Video: Linsentopf - Mit Kartoffeln und Würstchen (Oktober 2020).