Traditionelle Rezepte

Mango Avocado Salsa

Mango Avocado Salsa

Da der Sommer auch eine Kochsaison im Freien ist, habe ich immer gerne ein schnelles Salsa-Rezept zur Hand. Es hilft, meine Gäste zu überraschen, während ich ihnen meine Bewegungen auf dem Grill zeige!

Diese klobige Mango-Avocado-Salsa ist eine atemberaubende Vorspeise in der Gesäßtasche. Schneiden Sie einige reife Früchte, und dieses Rezept ist in kürzester Zeit fertig.

WAS SIND DIE BESTEN MANGOES FÜR SALSA?

Tommy Atkins, die häufigste Mangosorte (zumindest hier in den USA), ist die beste Mangosorte für solche Rezepte. Ihre Schale ist normalerweise grün mit einem gelben oder roten Schimmer, und ihr festes, süß-säuerliches Fruchtfleisch bildet einen guten Kontrast zum cremigen, weicheren Fruchtfleisch der Avocado.

Francis-Mangos wären meine zweite Empfehlung, wenn Atkins nicht verfügbar wäre wenn Sie können sie finden. Die ersteren haben ein Tangerfleisch und sehen mit Ausnahme ihrer Schale fast genauso aus wie die letzteren. Wenn Francis Mangos reif sind, haben sie eine gelblichere Schale.

Der kleine gelbe Ataulfo, der auch als Champagner-Mango bekannt ist, ist zu faserig (und wird oft überreif verkauft), um in diesem Rezept verwendet zu werden.

MANGOES: WIE REIF IST ZU REIF?

Nachdem ich in Puerto Rico so manche Mango von den Bäumen meiner Familie gestohlen habe, betrachte ich mich als Mango-Liebhaber.

Die Mango, die Sie für dieses spezielle Rezept möchten, ist es nicht übermäßig reif. Es sollte ein minimales Grün auf seiner Schale haben, aber es wird nicht Geben Sie leicht nach, wenn Sie mit den Fingern drücken. Die Mango, die Sie für diese Salsa verwenden möchten, muss noch eine leichte Festigkeit aufweisen, um zu vermeiden, dass beim Rühren „Mangobrei“ in Ihrer Salsa zurückbleibt.

WAS IST DER BESTE WEG, EINEN MANGO ZU SCHNEIDEN?

Obwohl es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, eine Mango zu schneiden, ist es am wenigsten umständlich, die fleischige „Vorder- und Rückseite“ der Frucht abzuhacken und zu punkten, während sie sich noch in der Schale befindet. Hier ist ein großartiges Bild zu diesem Prozess.

WIE MAN DAS BESTE AVOCADO AUSWÄHLT

Ähnlich wie bei der Auswahl der perfekten Mango ist die beste Avocado für diese klobige Salsa nicht extrem weich. Wählen Sie eine Avocado, an der noch der nubbige Stiel befestigt ist, da dieser reifer ist, aber dennoch fest genug, um seine Form zu halten. Die Farbe ist dunkel (nicht braun) und weist immer noch grüne Flecken auf der Schale auf.

Bei leichtem Druck sollte sich die Avocado so anfühlen, als ob ihr Fleisch kaum nachgeben möchte. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Finger in der Schale versinken, verstecken Sie sie im Behälter und wählen Sie eine festere Avocado. Wenn sich die Avocado dagegen beim Versuch, sich hineinzudrücken, steinhart anfühlt, können Sie sie trotzdem mit nach Hause nehmen. Es muss nur ein paar Tage auf der Theke hängen, bevor Sie hineinschneiden.

WIE HALTEN SIE IHRE SALSA VOR BRAUN

Der in diesem Rezept verwendete Limettensaft ist unsere Geheimwaffe, um zu verhindern, dass sich die Avocado in der Salsa verfärbt. Obwohl es eine notwendige Zutat im Kampf gegen die Bräunung ist, ist es kein Allheilmittel. Avocado, wenn sie der Luft ausgesetzt ist, werden schließlich braun, egal welche Tricks Sie anwenden.

Schneiden Sie die Avocado in letzter Minute, werfen Sie sie vorsichtig in den sauren Saft und halten Sie sie bedeckt, bis Sie bereit sind, sie zu genießen.

Sauerstoff ist der Feind einer geschnittenen Avocado. Die Säure in Zitrussäften hemmt die Bräunung, wirkt aber nicht für immer. Eine Kombination von Saft, der die Salsa mit Plastikfolie bedeckt, die gegen die Frucht gedrückt wird und Wenn Sie einen Deckel verwenden und ihn schnell essen, bleibt Ihre Mango-Avocado-Salsa in einer ansprechenden Form für Spitze, Auge (und Magen).

BESTE TIPPS FÜR DIE LAGERUNG DIESES SALSA

Bereiten Sie Ihre Mango-Avocado-Salsa 30 Minuten vor dem geplanten Servieren zu. Auf diese Weise haben die Aromen der Salsa genug Zeit, um zu verschmelzen, während diese gefürchtete Bräunung vermieden wird.

Wenn Sie unter Zeitdruck stehen oder befürchten, dass Sie bei der Ankunft Ihrer Gäste tief in der Salsa-Herstellung sind, bereiten Sie alle Zutaten außer den Avocados im Voraus zu. Dann schneiden Sie die Avocados und werfen schnell alles zusammen, wenn alle ankommen.

Bewahren Sie die Salsa im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, sie zu servieren. Diese Mango-Avocado-Salsa ist nach Zubereitung, Abdeckung und Kühlung bis zu zwei Tage haltbar.

BRAUCHEN SIE MEHR AVOCADO IN IHREM LEBEN?

  • Guacamole mit verkohltem Zuckermais, Speck und Tomate ist das, woraus Träume gemacht sind.
  • Guacamole Deviled Eggs!
  • Speck macht alles besser. Probieren Sie diesen Guac mit Speck und Blauschimmelkäse.
  • Edamame Avocado Dip passt perfekt zu Pita!
  • 7 Layer Bean Dip ist ein Oldie, aber ein Goodie!

Schau das Video: Sweet u0026 Spicy Mango Salsa with Habanero - Fresh! (September 2020).