Ungewöhnliche Rezepte

Manhattan Muschelsuppe

Manhattan Muschelsuppe

Muschelsuppe nach Manhattan-Art in Tomatensauce mit Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Sellerie und etwas Speck.

Bildnachweis: Elise Bauer

Laut der Lebensmittelhistorikerin und Bloggerin Janet Clarkson erschien das allererste gedruckte Rezept für Chowder 1751 in der Boston Evening Post. Als Gedicht geschrieben, beschrieb es einen Eintopf mit Zwiebeln, Schweinefleisch, Fisch, Kräutern und Keksen (Hard Tack, I. denken).

Im Laufe der Jahre entwickelte sich „Chowdah“ in Neuengland zu einem Eintopf auf Milchbasis, und im späten 19. Jahrhundert tauchten bei Delmonico in New York die ersten Chowder auf Tomatenbasis auf der Speisekarte auf, möglicherweise beeinflusst von portugiesischen Einwanderern, die häufig Muscheln zusammenstellten Schweinefleisch und Tomatensauce.

Wenn Sie an dicke (oder dünne) cremebasierte, von Crackern durchsetzte weiße Muschelsuppe gewöhnt sind, ist diese Muschelsuppe aus Manhattan ein ganz anderes Tier. Nicht einmal im entferntesten wie der Favorit von New England.

Aber es ist an sich schon gut, besonders wenn Sie Tomaten und Muscheln lieben. Sie können es so brüheig oder dick machen, wie Sie möchten. In unserem Fall nehmen wir eine kleine Abkürzung mit dem Rezept, indem wir Muschelkonserven für einen Großteil der Muschelkomponente der Suppe verwenden.

Wenn wir hier in Kalifornien leben, haben wir keinen so einfachen (oder billigen) Zugang zu Quahogs oder Muscheln wie an der Ostküste.

Ich hatte diese Suppe ursprünglich für die Fastenzeit im Sinn und erinnerte mich dann daran, dass sie mit Speck beginnt. Es wäre immer noch eine ausgezeichnete Suppe für eine Fastenzeit, überspringen Sie einfach den Speck und fügen Sie mehr Olivenöl hinzu, um zu beginnen.

Manhattan Clam Chowder Rezept

Wenn Sie reichlich Quahog-Chowder-Muscheln haben, können Sie diese zusätzlich zu den kleineren Muscheln verwenden. Verwenden Sie sie anstelle der in diesem Rezept genannten Dosenmuscheln.

Zutaten

  • 2 Scheiben Speck (kann mit 2 weiteren EL nativem Olivenöl extra sub)
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 Selleriestangen, gehackt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/4 Teelöffel Selleriesamen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 12 Unzen Tomatensaft, abgesiebte Tomaten oder zerkleinerte Tomaten
  • 1 14-Unzen-Dose Muschelbrühe oder Saft *
  • 2 10-Unzen-Dosen Babymuscheln, Saft reserviert *
  • 1 Pfund Wachskartoffeln, geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Etwa ein Dutzend lebende kleine Muscheln wie kleine Engpässe oder Manila-Muscheln
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Tabasco oder andere scharfe Soße

* Wenn Sie frische Quahogs verwenden, schrubben Sie ein Dutzend oder mehr Quahogs. Legen Sie die Muscheln in einen kleinen Topf und fügen Sie zwei Tassen Wasser hinzu. Wasser zum Kochen bringen. Decken Sie den Topf ab und dämpfen Sie die Muscheln, bis sie sich vollständig öffnen, etwa 10 bis 20 Minuten. Vom Herd nehmen. Muscheln aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Die dampfende Muschelflüssigkeit durch ein feinmaschiges Sieb oder ein Käsetuch abseihen, um jeglichen Schmutz aufzufangen, wobei die Flüssigkeit aufbewahrt wird. Entfernen Sie die Muscheln aus den Schalen, hacken Sie. Verwenden Sie gehackte Muscheln anstelle von Dosen. Verwenden Sie dampfende Flüssigkeit anstelle von Muschelbrühe.

Methode

1 Speck kochen: Den Speck mit dem Olivenöl bei mittlerer Hitze langsam kochen, bis der Speck knusprig ist und sein Fett wiedergegeben wird. Entfernen, hacken und beiseite stellen.

2 Karotten, Sellerie, Zwiebel und dann Knoblauch kochen: Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und braten Sie die Karotten, den Sellerie und die Zwiebeln ca. 4-5 Minuten lang weich und durchscheinend an. Das Gemüse nicht anbräunen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute. Den gehackten Speck wieder in den Topf geben.

3 Fügen Sie die Kräuter, den Tomatensaft, die Muschelbrühe und den Saft aus den Dosenmuscheln hinzu, mischen Sie alles gut und fügen Sie dann die Kartoffeln hinzu. Zum Kochen bringen, abdecken und leicht köcheln lassen, bis die Kartoffeln fertig sind, ca. 30-40 Minuten.

4 Muscheln hinzufügen: Wenn die Kartoffeln weich sind, fügen Sie die Dosenmuscheln und die lebenden Muscheln hinzu, decken Sie den Topf ab und köcheln Sie, bis sich die lebenden Muscheln öffnen, ca. 5-10 Minuten.

Fügen Sie Tabasco, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

Legen Sie eine Muschel in eine oder zwei Schalen in jede Schüssel zum Servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: The Best Burger In NYC. Best Of The Best (September 2020).