Die besten Rezepte

Marinierte geröstete rote Paprika

Marinierte geröstete rote Paprika

1 Bereiten Sie beim Einmachen ein Wasserbad und Einmachgläser vor: Wenn Sie für die Lagerung im Regal konservieren (und nicht nur im Kühlschrank kühlen), stellen Sie ein Dampfregal auf den Boden eines großen Topfes (12 qt) und fügen Sie die leeren Einmachgläser hinzu, die Sie zum Einmachen verwenden werden.

Füllen Sie den Topf mit ausreichend Wasser, um die Gläser zu bedecken und zum Kochen zu bringen. Es dauert eine Weile, bis ein großer Topf Wasser zum Kochen gebracht ist. Fahren Sie also mit dem Rezept fort, während das Wasser erhitzt wird.

2a Paprika schwärzen, Broiler-Methode Stellen Sie den Rost so in den Ofen, dass die Oberseite der im Ofen platzierten Paprika 4 bis 5 Zoll vom Grillheizelement entfernt ist. Reiben Sie die Oberfläche der Paprika mit etwas Olivenöl ein (dies hilft ihnen, schneller Blasen zu bilden).

Broiler auf hoher Stufe vorheizen. Legen Sie die Paprika entweder direkt auf den oberen Rost, mit einer Pfanne, um die Tropfen auf einem Rost darunter aufzufangen, oder legen Sie sie auf eine mit Aluminiumfolie oder Silpat ausgekleidete Grillpfanne (ein Backblech verzieht sich).

Wenn die Oberfläche der Paprika Blasen bildet und schwarz wird, drehen Sie sie mit einer Zange, damit sie von allen Seiten schwarz werden.

2b Blacken Peppers, Herdmethode Wenn Sie einen Gasherd (oder Grill) haben, können Sie die Paprika direkt auf die Herdplatte legen, so dass die Flammen die Paprika lecken. Arbeiten Sie vorsichtig, damit Sie einen Abschnitt eines Pfeffers, sobald er geschwärzt ist, auf eine frische Seite bringen.

Wenn Sie einen Elektroherd haben, erhitzen Sie eine gusseiserne Pfanne hoch und legen Sie die Paprika in die Pfanne. Lassen Sie die Schale Blasen bilden und schwärzen und drehen Sie sie so, dass alle Seiten geschwärzt werden.

3 Entfernen Sie die geschwärzte Schale: Wenn alle Paprikaschoten gut blasig und geschwärzt sind, in eine nicht reaktive Schüssel geben und abdecken. (Der Dampf der Peperoni hilft dabei, die Schalen zu entfernen.)

Sobald die Paprikaschoten ausreichend abgekühlt sind, arbeiten Sie nacheinander über einem Teller mit ihnen und ziehen Sie die geschwärzten Schalen vorsichtig ab.

Schneiden Sie die Paprika in zwei Hälften und entfernen und entsorgen Sie die Samenkapseln, Stängel und alle Samen.

4 Zitronensaft, weißen Essig, Olivenöl, Knoblauch und Salz erhitzenin einem Topf bis zum Kochen.

5 Sterilisieren Sie die Deckel: Wenn Sie für die Lagerung im Regal konservieren, entfernen Sie in Schritt 1 etwas kochendes Wasser aus dem Topf mit kochendem Wasser und geben Sie es in eine Schüssel. Setzen Sie die Deckel in diese Schüssel.

6 Paprika-Essig-Mischung in Gläsern verteilen: Verwenden Sie in Schritt 1 eine Zange oder einen Glasheber, um Einmachgläser aus dem kochenden Wasser zu entfernen (falls in Dosen). Die Paprika gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Gießen Sie die heiße Essigmischung über die Paprika, um sie zu bedecken (stellen Sie sicher, dass in jedes Glas etwas Knoblauch gelangt).

Lassen Sie 1/2-Zoll-Kopfraum auf den Gläsern. Wischen Sie die Felgen mit einem sauberen, angefeuchteten Papiertuch ab. Auf Deckel und Ringe legen (Ringe nicht zu fest anziehen).

Zu diesem Zeitpunkt können Sie mehrere Wochen im Kühlschrank lagern. Wenn Sie länger oder im Regal lagern möchten, fahren Sie fort.

7 Wasserbad zum Einmachen: Stellen Sie gefüllte Gläser in kochendes Wasser auf ein Gestell (ab Schritt 1). (Hilft bei der Verwendung einer Zange und beim Tragen von dicken Gummihandschuhen). Wasser sollte die Gläser mindestens einen Zentimeter bedecken. 15 Minuten kochen lassen.

Einige Minuten im Topf abkühlen lassen, herausnehmen. Vollständig abkühlen lassen. Sie sollten die Gläser "knallen" hören, wenn die Deckel versiegeln.

Wenn ein Glas nicht verschließt, lagern Sie es im Kühlschrank und verbrauchen Sie es innerhalb weniger Wochen. Ansonsten sollten die Gläser ein Jahr halten.

Schau das Video: Spicy braised tofu Dubu-jorim: 두부조림 (September 2020).