Traditionelle Rezepte

Marmeladen-Pfund-Kuchen // Kochbuchrezept

Marmeladen-Pfund-Kuchen // Kochbuchrezept

Gekennzeichnet in 14 Zitrusrezepten, um Ihren Tag aufzuhellen

Lassen Sie uns über Ihren Vorrat sprechen. Sie wissen, welche ich meine. All diese Gurken, Tomaten, Marmeladen und Konfitüren, die Sie Ende letzten Sommers so sorgfältig „aufgemacht“ haben - oder die von wohlmeinenden Freunden geschenkt wurden - und die zu Beginn dieser neuen Konservensaison immer noch im Schrank verweilen .

Es ist nicht so, dass Sie sich nicht an diesen konservierten Waren erfreuen möchten. Sie machen! Es ist nur so ... sie sind so wertvoll, oder? Sie möchten sie für einen besonderen Anlass aufbewahren, oder? Oder vielleicht, nur vielleicht, gibt es nur so viel Toast mit Erbstück-Fruchtmarmelade, dass du essen kannst, oder?

Nun, meine Freundin Marisa McClellan, a.k.a. die Canning Queen, hat gerade ein brandneues Kochbuch herausgebracht, um uns allen bei unserem Dilemma mit Konserven zu helfen. Das Essen in der Glasküche Es geht nur darum, die eingelegten Gurken und Konserven zu verbrauchen.

Ein Kochbuch für Köche und Konserven

Egal, ob Sie ein Neuling sind oder schon seit Jahren beim Konservenspiel dabei sind, ich denke, dies ist ein Buch, das Sie sehr nützlich finden werden. Es geht darüber hinaus (weit darüber hinaus!), Indem Marmelade einfach auf Toast und Tomaten auf Pasta verwiesen wird.

Hier wird Marmelade zu Cocktails gewirbelt oder zu Müsli gebacken. Wir bekommen Hummus mit eingemachten Zitronen und Party-Dips mit Chutney und Pesto. Sie fragen sich, was Sie mit Sauerkraut tun können, außer es auf Würstchen zu stapeln? Marisa hat eine Frittata, die du probieren musst.

Der Punkt ist, dass dies ein Kochbuch ist, das Sie inspirieren, ermutigen und dazu überreden wird, Ihren Vorrat an Konserven zu verbrauchen. Und vertrau mir - nachdem du diese Rezepte gesehen hast, wirst du es tun!

Lassen Sie mich auch klarstellen, dass dies kein Kochbuch ist gerade für Scanner.Eines der Dinge, die ich an diesem Buch liebe, ist, dass Sie jedes der Rezepte mit Konserven herstellen können, die Sie geschenkt, auf dem Bauernmarkt abgeholt oder im Geschäft gekauft haben.

Reden wir über Marmeladenkuchen

Es fiel mir sehr schwer, nur ein Rezept auszuwählen, das ich mit Ihnen allen teilen wollte, aber dieser Kuchen nahm den, ähm ... Kuchen. In ihrer Kopfnote zum Rezept sagt Marisa, dass sie sechs dieser Kuchen für ihre Hochzeit gemacht hat, und nachdem ich sie selbst gemacht habe, kann ich sehen, warum.

Dieser Kuchen ist feucht und reichhaltig - aber nicht so reichhaltig, dass Sie ihn nicht als absolut respektablen Nachmittagssnack verwenden können. Der Zitrusgeschmack ist einfach unglaublich, weich und sehr angenehm, als würde man von einem guten Nickerchen aufwachen und den Nachmittagssonnenschein auf Ihrem Gesicht spüren.

Ich mag die Glasur, die über die Oberseite und die Seiten gestrichen wird. Es dreht die Außenkanten jeder Scheibe bonbonartig und verleiht jedem Biss den perfekten Hauch von Süße.

Bewahren Sie diesen Kuchen direkt auf der Theke auf und schneiden Sie sich bei Bedarf eine Scheibe. Es hält ungefähr eine Woche lang gut und wird mit der Zeit noch besser. Marisa sagt auch, dass der Kuchen gut gefriert - das Rezept macht zwei, und ich habe mein zweites Brot für einen weiteren Tag eingefroren.

Ein Q & A mit Marisa McClellan!

Ich dachte, Sie alle würden es genießen, Marisa ein bisschen besser kennenzulernen, also hier ein paar Fragen und Antworten! Ihr Blog für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, ist Food in Jars und eine Fundgrube an Inspirationen für Konserven.

  • Wie viele Konserven haben Sie Ihrer Meinung nach derzeit in Ihrer Küche?

Wenn wir die Frage auf meine gesamte Wohnung ausweiten, liegt die Antwort wahrscheinlich in der Nähe von 250 vollen Gläsern. Dazu gehören Marmeladen, Gurken, Chutneys, Salsas, ganze Früchte, Kuchenfüllung, Tomatenprodukte und sogar Druckkonservenbohnen und -brühe.

  • Welche Konserven stellen Sie jedes Jahr wieder auf Lager?

Geröstete Maissalsa. Sauerkirschmarmelade. Aprikosenkonserven. Tomatenmarmelade. Eingelegte grüne Bohnen.

  • Auf welche Sommerprodukte freust du dich am meisten, wenn du in der Saison zurückkommst?

Aprikosen. Sie bringen mir unglaublich viel Freude.

  • Was ist dein geheimstes Lieblingsrezept? Essen in der Glasküche?

Mein beliebtestes Rezept ist der Quick Strudel. Es kommt von meiner Großtante Doris und ich liebe das Gefühl der Generationenverbindung, das es mir gibt. Außerdem wäre Tante Doris so unglaublich begeistert gewesen, ihr Rezept in einem Kochbuch zu haben. Wenn sie noch am Leben wäre, würde sie Kopien dieses Buches aus der Rückseite ihres Buick an alle Damen in der Synagoge verkaufen.

  • Du hast jetzt geschrieben, was, VIER Bücher über oder im Zusammenhang mit Konserven - was ist mit Konserven, die du liebst? Was hält dich davon ab, mehr zurückzukommen?

Ich weiß. Es ist ein bisschen verrückt, dass ich mich im letzten Jahrzehnt mit einem einzigen Thema befasst habe. Aber ich finde es wirklich unendlich faszinierend. Und das, was ich am Konserven am meisten liebe, ist, dass es ein Kochprojekt ist, das Bestand hat.

Wenn wir eine Mahlzeit zubereiten, dauert diese Erfahrung 20 oder 30 Minuten, bevor das Vergnügen beendet ist, und Sie beginnen darüber nachzudenken, wie Sie es erneut tun müssen. Mit dem Einmachen können Sie die Freude am Pflücken, Sammeln und Herstellen immer wieder neu erleben. Darin liegt tiefe Befriedigung.

Danke, Marisa! In diesem Sinne ermutige ich Sie alle, diesen Marmeladenkuchen zuzubereiten. Es ist wirklich sicher, ein Favorit zu werden.

Möchten Sie die Konservenherstellung ausprobieren? Hier sind einige Rezepte!

  • Meyer Zitronenmarmelade
  • Tomaten-Salsa in Dosen
  • Aprikosen-Riesling-Marmelade
  • Brot und Buttergurken
  • Grüner Tomatenchutney

Marmelade Pfund Kuchen Rezept

Von Marisa McClellan: "Als Scott und ich unsere Hochzeit planten, war mir unter anderem klar, dass ich unser Dessert backen wollte. Wir hatten nicht das Budget, um einen außergewöhnlichen Kuchen zu kaufen, und ich war nicht bereit, glanzlosen Kuchen zu servieren unsere Freunde und Familie. Und so backte ich in den Tagen vor unserem großen Tag ein Dutzend Kuchen. Die Hälfte waren Brote dieses Pfundkuchens, und die restlichen sechs waren mehlfreier Schokoladenkuchen. Ein Jahrzehnt später erwähnen meine Schwiegereltern immer noch unsere leckere Hochzeitstorten, wann immer ich sie sehe. Die Arbeit hat sich gelohnt! "

Empfohlene Konserven: Marmelade. Jeglicher Art. Wenn es wirklich dick geschnitten ist, sollten Sie die großen Schalenstücke in Würfel schneiden, bevor Sie sie in den Teig einrühren.

Hinweis: Ich finde, dass sich diese Kuchen mit dem Alter verbessern. Wenn Sie es schaffen, backen Sie sie mindestens ein oder zwei Tage vor dem Servieren. Sie gefrieren auch schön, wenn sie unglasiert bleiben.

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von DAS ESSEN IN DER GLASKÜCHE © 2019 Marisa McClellan, Running Press

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen (340 g) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur plus mehr für Pfannen
  • 3 Tassen (360 g) Allzweckmehl plus mehr für Pfannen
  • 2 1/2 Tassen (495 g) Kristallzucker
  • 2 Esslöffel geriebene Orangenschale aus 2 großen Orangen
  • 8 große Eier bei Raumtemperatur
  • 1/3 Tasse (80 ml) Marmelade
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz

Für die Glasur:

  • 3/4 Tasse (85 g) Puderzucker
  • 2/3 Tasse (160 ml) Marmelade
  • 1/2 Tasse (120 ml) Wasser
  • Zwei 8x4 Zoll Pfannen

Methode

1 Heizen Sie Ihren Backofen auf 325 ° F vor. Butter und leicht Mehl zwei 8 x 4-Zoll-Laib Pfannen. (Alternativ können Sie Ihre Pfannen mit einer Pergamentpapierschlinge auslegen und alle Seiten mit Kochspray einsprühen.)

2 Machen Sie den Teig: Mit einem Standmixer, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, Butter, Zucker und Orangenschale 3 bis 4 Minuten lang oder bis sie schaumig sind, cremig rühren.

Brechen Sie die Eier in einen herausgespritzten Messbecher. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu, während der Mixer mit mäßiger Geschwindigkeit läuft. Wenn die Eier eingearbeitet sind, fügen Sie die Marmelade und Vanille hinzu und schlagen Sie sie hinein.

Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Rührschüssel verquirlen. Fügen Sie die Mehlmischung zum Teig hinzu und mischen Sie sie, bis sie sich vereinigt haben. Halten Sie an, um die Seiten der Schüssel nach Bedarf mit einem Silikonspatel abzukratzen. Nehmen Sie die Schüssel aus dem Mixer und rühren Sie einige Male um, um sicherzustellen, dass das Mehl von den Rändern der Schüssel und der flüssigere Teig vom Boden eingemischt sind.

3 Backen: Den Teig gleichmäßig auf die 2 vorbereiteten Pfannen verteilen und die Deckel glatt streichen. Auf ein Backblech legen (um das Bewegen zu erleichtern). Backen Sie die Kuchen für 35 Minuten.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, drehen Sie die Pfannen um 180 °, damit die Kuchen gleichmäßig backen. Backen Sie weiter, bis ein Kuchentester größtenteils sauber aus der Mitte eines Kuchens herauskommt (ein paar Krümel sind in Ordnung), weitere 30 bis 35 Minuten.

4 Während die Kuchen backen, bereiten Sie die Glasur vor: In einer kleinen Pfanne Puderzucker, Marmelade und Wasser vermischen. Bei mittlerer Hitze erwärmen, bis alles zusammenschmilzt.

5 Kuchen abkühlen lassen und glasieren: Nehmen Sie die Pfannen aus dem Ofen und stellen Sie sie auf einen Rost über ein Backblech. Lassen Sie sie 10 bis 15 Minuten abkühlen und nehmen Sie dann die Kuchen aus den Pfannen.

Legen Sie sie mit der Oberseite nach oben auf das Gestell und löffeln Sie die Glasur über die warmen Kuchen. Verwenden Sie eine Bürste, um die Seiten der Kuchen zu glasieren. Löffeln und bürsten Sie weiter, bis die gesamte Glasur auf den Kuchen verteilt ist.

Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gefüllte RöstiRolle. Kartoffelpuffer mit Spinat und Hack (September 2020).