Die besten Rezepte

Himbeer-Käsekuchen in einem Einmachglas

Himbeer-Käsekuchen in einem Einmachglas

Individuelle Himbeerkäsekuchen in Einmachgläsern zum einfachen Kochen und Essen! Oreo-Kekskruste mit Himbeer-Käsekuchen-Füllung, belegt mit Himbeersauce und Schlagsahne.

Bildnachweis: Elise Bauer

Ein Freund von mir war neulich hier und half mir, mit Käsekuchenrezepten zu experimentieren. Fast spontan haben wir uns diesen köstlichen Himbeerkäsekuchen ausgedacht. Anstatt einen klassischen Kuchen mit 20 Portionen zuzubereiten, dachten wir uns, warum nicht eine kleinere Menge einzelner Portionen? Wie wäre es mit Himbeeren zum Valentinstag? Mit etwas Himbeersauce! Und eine Oreo-Kruste!

Es gibt also diesen Trend, Dinge in Einmachgläsern zu kochen, die ich bis jetzt nicht ganz verstanden habe. Ich meine, warum willst du ein schickes Dessert aus einem Glas essen?

Stellen Sie sich das so vor: Einmachgläser sind wie durchsichtige Auflaufförmchen mit Deckel! Wenn Sie also ein besonders hübsch geschichtetes Dessert haben, sieht es in einem Einmachglas noch schöner aus. Wenn Sie es verschenken möchten, wird es mit einem praktischen Deckel zum einfachen Transport geliefert.

Bei der Herstellung von Käsekuchen hat die Verwendung eines Einmachglases einen zusätzlichen Vorteil. Viele Käsekuchenrezepte (wie der beliebte klassische Käsekuchen auf dieser Website von Dorie Greenspan) erfordern die Verwendung einer Springform in einem Wasserbad. So vorsichtig Sie auch sein können, wenn Sie die Pfanne mit Folie umwickeln, manchmal tritt Wasser aus, was zu einer feuchten Kruste führt. Wenn Sie ein Einmachglas verwenden, treten keine Leckageprobleme auf, und Sie haben praktische Einzelportionsbehälter.

In Gläsern gebackene Einzelportions-Käsekuchen kochen auch viel schneller und kühlen viel schneller ab als große Kuchen, die normalerweise über Nacht im Kühlschrank gekühlt werden müssen.

Jetzt, da einzelne Portionen gehen, sind diese angesichts des Reichtums des Käsekuchens ziemlich großzügig. Fühlen Sie sich frei, eine mit Ihrem Schatz zu teilen (ich tat!)

Himbeer-Käsekuchen in einem Einmachglas-Rezept

Sobald Sie glauben, diese Käsekuchen zuzubereiten, nehmen Sie den Frischkäse aus dem Kühlschrank, damit er beim Erwärmen auf Raumtemperatur weicher wird.

Sie können das Rezept wahrscheinlich leicht verdoppeln, ohne die Himbeersauce verdoppeln zu müssen (es ist eine großzügige Menge).

Zutaten

  • 1 12-Unzen-Packung gefrorene Himbeeren
  • 3/4 Tasse Zucker, geteilt 1/2 Tasse und 1/4 Tasse
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 10 Oreo-Kekse ohne Füllung oder 20 Schokoladenwaffelkekse
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 8 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • Schlagsahne zum Belegen
  • Frische Himbeeren zum Garnieren
  • 4 Weithals-8-Unzen-Einmachgläser

Methode

1 Machen Sie die Himbeersauce: Stellen Sie eine halbe Tasse der gefrorenen Himbeeren aus der Packung. Mit den restlichen Himbeeren in einen mittelgroßen Topf geben. Fügen Sie 1/2 Tasse Zucker und 1/3 Tasse Wasser hinzu. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze senken, um das Kochen aufrechtzuerhalten, und unter häufigem Rühren vorsichtig kochen, bis die Himbeeren vollständig abgebaut sind (ca. 10 Minuten).

Wenn Sie möchten, die Himbeersauce durch ein Sieb passieren, um die Samen zu entfernen, und dann die Sauce wieder in die Pfanne geben und weiter leicht köcheln lassen, bis die Sauce sirupartig ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2 Machen Sie die Oreo-Kekskruste: Mahlen Sie die Schokoladenkekswaffeln (Oreo oder eine andere Marke) in einer Küchenmaschine, einem Mini-Chopper oder indem Sie sie in eine Plastiktüte legen und mit einem Nudelholz zerkleinern, bis sie fein gemahlen sind.

In eine mittelgroße Schüssel geben und die geschmolzene Butter unterrühren. Verteilen Sie es gleichmäßig auf die Einmachgläser und verpacken Sie die Schokoladenkruste am Boden jedes Einmachglases in einer Schicht mit einer Dicke von etwa 1/4 bis 1/3-Zoll.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Kruste 10 Minuten lang in einen 350 ° F heißen Ofen stellen, um das Einfüllen der Käsekuchenfüllung zu erleichtern, ohne dass sie sich mit der Kruste vermischt. (Oder wenn es Ihnen egal ist, ob der Boden etwas unordentlich ist, können Sie diesen Teil überspringen.)

3 Machen Sie die Frischkäsefüllung: In einem Mixer den Frischkäse 4 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis er glatt und leicht ist. Fügen Sie 1/4 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie weitere 4 Minuten. Fügen Sie eine Prise Salz und das Ei hinzu und schlagen Sie eine weitere Minute.

Fügen Sie die saure Sahne hinzu und schlagen Sie eine weitere Minute, bis sie glatt ist. Fügen Sie 1/4 Tasse des abgekühlten Himbeersirups aus Schritt eins hinzu und schlagen Sie, bis er eingearbeitet ist.

4 Himbeeren schichten und in Einmachgläsern auf die Krusten füllen: Legen Sie die reservierten Himbeeren in einer Schicht auf die Schokoladenkrusten in den Einmachgläsern. Gießen Sie die Himbeer-Käsekuchen-Füllung über die Himbeeren in den Gläsern.

5 Im Wasserbad backen: In eine Bratpfanne geben und etwa einen Zentimeter kochendes Wasser in die Pfanne geben, um ein Wasserbad zu schaffen, das den Käsekuchen hilft, gleichmäßiger zu kochen. Backen Sie bei 325 ° F für 40 Minuten. Schalten Sie dann die Hitze im Ofen aus und lassen Sie die Käsekuchen weitere 30 Minuten in der Restwärme des Ofens leicht kochen.

6 Chillen und mit Schlagsahne und Himbeersauce belegen: Aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Vor dem Essen mindestens eine halbe Stunde kalt stellen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Oberfläche der Käsekuchen Risse aufweist. Mit der restlichen Himbeersauce, Schlagsahne und frischen Himbeeren belegen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Käsekuchen mit Himbeeren im Glas. Sweet u0026 Easy - Enie backt. sixx (September 2020).