Traditionelle Rezepte

Matzokugelsuppe

Matzokugelsuppe

Hausgemachte Matzekugelsuppe für Pessach oder jederzeit! Flauschige Matzebällchen in einer leichten, klaren Brühe. Fügen Sie Hühnerfleisch für eine herzhaftere Mahlzeit hinzu.

Bildnachweis: Coco Morante

Wenn es um Matzo-Ballsuppe geht, sind die flauschigen Matzo-Bälle die wahren Stars der Show. Sie schwimmen in einer klaren Hühnerbrühe mit Karotten und Sellerie, aber das war's auch schon!

Das Passah-Abendessen wäre ohne eine Schüssel mit dieser leichten, brühe Matzo-Ballsuppe nicht dasselbe.

Optionen für eine herzhaftere Matzo-Ballsuppe

Wenn Sie eine herzhaftere Suppe machen möchten, können Sie Hühnerfleisch hinzufügen. Pochieren Sie einfach einige Hähnchenbrustfilets oder Tender in der Hühnerbrühe, bis sie durchgekocht sind, und zerkleinern oder schneiden Sie sie dann in mundgerechte Stücke, bevor Sie das Fleisch wieder in die Suppe geben.

Wenn Sie Ihre Hühnerbrühe von Grund auf neu herstellen, können Sie auch einige Hühnerbrust oder Oberschenkel zusammen mit den Knochen pochieren und sie vor dem Servieren zu Ihrer Suppe hinzufügen.

Sobald das Passah vorbei ist und Sie die Ernährungsgesetze des Urlaubs nicht mehr beachten müssen, sollten Sie einige Nudeln oder Kreplach (a.k.a. mit Fleisch gefüllte Knödel) für eine wirklich luxuriöse Schüssel hinzufügen!

Tipps für perfekte Matzo Balls

  • Die Matze-Mischung mindestens zwei Stunden lang kühlen vor dem Formen der Matzekugeln (oder bis zu einem Tag im Voraus). Dies gibt der Matzomahlzeit genügend Zeit, um die Flüssigkeit aufzunehmen, und führt zu Matzokugeln mit besserer Textur, die beim Kochen nicht auseinanderfallen.
  • Halten Sie den Topf bedeckt, während Sie die Matzebällchen kochen!Dies hilft ihnen, schneller und gleichmäßiger zu kochen.
  • Wenn Sie fertig sind,Die Matzebällchen sollten alle auf dem Wasser schwimmen und sich verdoppelt haben.

Lassen Sie Ihre Matzekugeln schweben

Ein letzter Hinweis zur Herstellung der Matzekugeln: Dichte Matzekugeln sind „Sinker“. Sie bleiben auf dem Boden des Topfes. Richtige Matzebällchen (a.k.a. "Floater") sollten während des Kochens an die Oberfläche des Topfes springen.

Beachten Sie, dass die Matzebällchen beim ersten Schwimmen nicht vollständig gekocht werden - sie benötigen noch volle 40 Minuten Kochzeit -, aber schwimmende Matzebällchen sind ein guter Hinweis darauf, dass Sie Ihre Matzebällchen nicht durcheinander gebracht haben!

Können Sie Matzo Balls befreien?

Die Textur ist vielleicht nicht ganz so perfekt flauschig, aber ja, Sie können Matzebällchen einfrieren! Kochen Sie sie zuerst, lassen Sie sie dann vollständig abkühlen und tupfen Sie sie trocken. Frieren Sie sie in einer Schicht auf einem Backblech ein, geben Sie sie in einen Druckverschlussbeutel oder einen Gefrierbehälter und frieren Sie sie bis zu einem Monat ein.

Erwärmen Sie die Matzebällchen aus dem Gefrierfach, indem Sie sie vorsichtig in Hühnerbrühe oder Brühe köcheln lassen, bis sie sich erwärmt haben.

Weitere großartige Pessach-Rezepte!

  • Charoset mit Äpfeln, Datteln und Walnüssen
  • Matzo Toffee mit Schokolade und gerösteten Nüssen
  • Teufelseier mit Meerrettich und Dill
  • Schnellkochtopf Rinderbrust
  • Matze Brei

Matzo Ball Suppe Rezept

Zutaten

Für die Matzebällchen:

  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel Schmaltz (Hühnerfett), geschmolzen oder ein Öl mit neutralem Geschmack
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse Matze Mahlzeit

Für die Suppe:

  • 6 Tassen Hühnerbrühe, hausgemacht oder im Laden gekauft
  • 1 große Karotte, geschält und in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1/8-Zoll dick)
  • 2 innere Rippen Sellerie, geschält und in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1/8-Zoll dick)

Dienen:

  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie oder Dill
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

1 Machen Sie die Matzekugelmischung: Matzo-Ball-Mischung zubereiten: Eier, Schmaltz, Wasser, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Rührschüssel verquirlen. Das Matze-Essen einrühren. Decken Sie die Schüssel fest ab und kühlen Sie sie mindestens zwei Stunden oder bis zu einem Tag im Kühlschrank.

2 Matzokugeln formen und kochen: In einem großen Topf oder Suppentopf 3 Liter Wasser und 1 1/2 Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig.

Verwenden Sie Ihre Hände, um die Matzekugelmischung in ungefähr 1-Zoll-Kugeln zu rollen. Wenn Sie mit dem Rollen fertig sind, lassen Sie die Kugel vorsichtig in das kochende Wasser fallen.

Wenn alle Matzekugeln im Wasser sind, decken Sie sofort den Topf ab und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Lassen Sie die Matzekugeln abgedeckt 40 Minuten köcheln, bis sie oben geschwommen sind und sich ungefähr verdoppelt haben. Vermeiden Sie es, den Topf freizulegen, während die Matzebällchen kochen (ein abgedeckter Topf hilft den Matzebällchen, gleichmäßiger und schneller zu kochen).

3 Brühe und Gemüse erwärmen: Während die Matzebällchen köcheln, bringen Sie die Hühnerbrühe bei mittlerer Hitze in einem mittelgroßen Topf (3 Liter) zum Kochen. Fügen Sie die geschnittenen Karotten und den Sellerie hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig.

Das Gemüse in der Brühe ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis es weich ist. Schalten Sie die Heizung aus und halten Sie die Brühe bedeckt, damit sie heiß bleibt, während die Matzekugeln fertig kochen.

4 Servieren Sie die Suppe: Mit einem geschlitzten Löffel drei Matzebällchen in jede Suppenschüssel geben und 1 1/2 Tassen Brühe in jede Schüssel geben. Garnieren Sie jede Schüssel mit etwas Petersilie oder Dill und etwas schwarzem Pfeffer. Heiß servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: FARFALEJ (September 2020).