Traditionelle Rezepte

Mexikanische Lasagne

Mexikanische Lasagne

1 Rinderhackfleisch anbraten: 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Bratpfanne oder einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und brechen Sie es auf, während Sie es hinzufügen.

Mit Salz bestreuen. Chilipulver, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Koriander darüber streuen. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch. Fügen Sie weitere 2 Esslöffel Olivenöl hinzu.

Rühren Sie das Fleisch nicht unnötig um. Lassen Sie das Fleisch auf einer Seite bräunen und rühren Sie es dann um, damit die andere Seite gebräunt werden kann.

Sobald das Fleisch gebräunt ist, nehmen Sie die Pfanne vom Brenner. Das Fleisch wird in der Hitze der Pfanne weiter gekocht.

Wenn Sie sicher sind, dass das Fleisch durchgekocht ist, entfernen Sie das Fleisch mit einem geschlitzten Löffel aus der Pfanne in eine Schüssel. Beiseite legen.

2 Zwiebeln, Paprika, Knoblauch anbraten, Tomaten, Chili, Oregano hinzufügen: Einen weiteren Esslöffel Olivenöl in die leere Pfanne geben, in der das Fleisch gekocht und bei mittlerer Hitze eingestellt wurde.

Fügen Sie die Zwiebeln und gehackten Paprika hinzu. Kochen, bis die Zwiebeln weich sind, ca. 5 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn weitere 1 Minute lang.

Fügen Sie die gewürfelten Tomaten, grünen Chilischoten und Oregano hinzu. Zum Kochen bringen. Während der Zubereitung der Tortillas 15 bis 20 Minuten leicht köcheln lassen.

3 Kochen Sie die Tortillas: Während die Sauce kocht, erweichen Sie die Tortillas, indem Sie sie in etwas Öl braten. In einer 9-Zoll-Pfanne 1/2 Tasse Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es brutzelnd heiß ist, aber nicht raucht.

Kochen Sie die Tortillas nacheinander 5 Sekunden lang auf jeder Seite, damit sie weich werden, aber nicht knusprig werden.

Entfernen Sie die Tortillas mit einem Metallspatel oder einer Metallzange und legen Sie sie auf einen Teller mit Papiertüchern, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

4 Backofen vorheizen: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor und ölen Sie eine 9 x 13 Zoll große Glas- oder Keramikbackform leicht ein.

5 Bauen Sie den Auflauf zusammen: In der Auflaufform 4 Tortillas in einer Schicht leicht überlappend anordnen (Tortillas bedecken den Boden nicht vollständig).

(Wenn Sie keine Zeit haben, die Tortillas vorzuweichen, beschichten Sie den Boden der Pfanne mit etwas Olivenöl und verteilen Sie ein wenig Sauce auf dem Boden, bevor Sie die Tortillas hinzufügen.)

Die Hälfte der Bohnenmischung gleichmäßig über die Tortillas in der Schüssel verteilen und die Hälfte der Fleischmischung darüber geben. Streuen Sie ein Drittel des Käses über das Fleisch und verteilen Sie die Hälfte der Sauce auf dem Käse.

Wiederholen Sie die Schichtung von Tortillas, Bohnen, Fleisch, Käse und Sauce und geben Sie die restlichen 4 Tortillas darauf. Den restlichen Käse über die Tortillas streuen.

6 Backen: Backen Sie den Auflauf auf dem mittleren Rost im Ofen 35 Minuten lang bei 350 ° F, bis der Auflauf durchgeheizt ist und der Käse vollständig geschmolzen ist und sprudelt.

7 Abkühlen lassen und servieren: Lassen Sie den Auflauf vor dem Servieren 10-15 Minuten stehen.

Mit saurer Sahne, gehackter Avocado, gehacktem Koriander und dünn geschnittenem Eisbergsalat servieren, auf den Essig und Salz gestreut wurden.

Schau das Video: Mexican Lasagna (September 2020).