Ungewöhnliche Rezepte

Mamas einfacher Makkaronisalat

Mamas einfacher Makkaronisalat

Wenn es heiß ist, muss das Kochen auf ein Minimum beschränkt sein, oder? Dieser schnelle und einfache Makkaronisalat mit hart gekochtem Ei, geröstetem rotem Paprika, Zwiebeln, Mayonnaise und Paprika verleiht Ihrem Standard-Picknick-Makkaronisalat neues Leben!

Bildnachweis: Elise Bauer

Wenn Sie eine Woche lang eine Temperatur von über 30 ° C haben, suchen Sie nach cooleren Dingen, die Sie herstellen können. Meine Mutter macht diesen Makkaronisalat den ganzen Sommer über. Sie hat Anfang dieser Woche eine Menge aufgeschlagen, und ich glaube, ich habe die Hälfte der Schüssel gegessen.

Denken Sie, Makkaroni und Teufelsei haben ein Liebeskind, und Sie befinden sich in der Nähe dieses Makkaronisalats. Da ist ein hart gekochtes Ei, geröstete rote Paprika, gehackte Frühlingszwiebeln, eine großzügige Menge Mayo und Gewürze mit süßem Paprika. Es ist ein perfekter Salat für einen Sommergrill oder ein Picknick.

VIDEO! Wie man Makkaronisalat macht

TIPP: GEBRATENE ROTE PFEFFER HINZUFÜGEN

Geröstete rote Paprikaschoten sind keine typische Ergänzung zu Makkaronisalat, aber glauben Sie mir, sie sind großartig! Sie fügen einen süßen, leicht rauchigen Geschmack hinzu und machen diesen Makkaronisalat köstlich einzigartig.

Es gibt zwei Möglichkeiten, geröstete rote Paprika für diesen Salat zu erhalten. Sie können sie kaufen oder herstellen:

  • Im Laden gekaufte geröstete Paprika: Viele Einzelhändler, einschließlich Trader Joe, führen geröstete rote Paprikaschoten in Öl und Essig. Wir verwenden diese normalerweise in Rezepten, die geröstete Paprika erfordern.
  • Braten Sie Ihre eigenen: Alternativ können Sie eine frische Paprika rösten, indem Sie sie über einer offenen Flamme auf einem Gasherd schwärzen oder grillen, bis die Haut von allen Seiten Blasen bildet. Von der Wärmequelle nehmen, in eine Schüssel geben, die Schüssel abdecken, nach einigen Minuten aus der Schüssel nehmen und die geschwärzten Teile abkratzen. Samen und Stiel wegwerfen. Weitere Anweisungen hierzu finden Sie in unserem Rezept für marinierte geröstete Paprika.

Vorschläge und Ersetzungen für Makkaronisalat

  • Tauschen Sie die Makkaroni gegen Fusilli, Ditalini, Cavatelli, Orecchiette oder kleine Nudeln aus
  • Fügen Sie gehackte Gurken oder Gurkenrelish hinzu (Sie können auch etwas Gurkensaft in das Dressing geben!)
  • Tauschen Sie die gerösteten Paprikaschoten gegen frische rote Paprikaschoten aus
  • Für noch mehr Crunch gehackten Sellerie hinzufügen
  • Tauschen Sie die Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln gegen Schalotten oder rote Zwiebeln aus (lassen Sie sie einige Minuten in etwas Wasser mit Zitronensaft oder Essig einweichen, um ihren Biss zu mildern).
  • Fügen Sie frische oder gefrorene Erbsen hinzu
  • Fügen Sie gewürfeltes gekochtes Huhn, Schinken, Speck, Garnele oder Thunfisch für einen herzhafteren Salat hinzu

Dieses Rezept serviert vier, kann aber für eine größere Gruppe leicht verdoppelt oder sogar verdreifacht werden. Skalieren Sie einfach alle Zutaten.

Wie lange hält der Makkaronisalat?

Makkaronisalat wird am besten am selben Tag serviert, an dem er hergestellt wurde. Wenn Sie dies bei einem Picknick servieren, lassen Sie den Salat maximal zwei Stunden lang stehen.

Kühlen Sie alle Reste; Die Reste werden etwas austrocknen, sind aber noch 2 bis 3 Tage haltbar. Wir empfehlen, diesen Salat nicht einzufrieren.

LIEBEN SIE PASTA-SALATE? HIER SIND 5 MEHR

  • Pesto Nudelsalat
  • THUN Makkaroni-Salat
  • Garnelen-, Speck- und Avocado-Nudelsalat
  • Lachs-Makkaroni-Salat
  • Griechische Nudelsalat

Aktualisiert am 8. April 2020: Wir haben diesen Beitrag aufgepeppt, damit er funkelt! Keine Änderungen am Originalrezept.

Mamas einfaches Rezept für Makkaronisalat

Bereiten Sie die Zutaten vor, während das Nudelwasser zum Kochen kommt.

Dieses Rezept kann leicht verdoppelt oder verdreifacht werden.

Zutaten

  • 2 Tassen (ca. 1/2 Pfund) trockene Makkaroni-Nudeln (verwenden Sie Reis oder glutenfreie Nudeln für die glutenfreie Version)
  • Salz
  • 1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebel oder Frühlingszwiebel
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft oder Essig
  • 1 hart gekochtes Ei, gehackt
  • 1 geröstete rote Paprika, gehackt
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • Eine großzügige Menge Mayonnaise (1/3 bis 1/2 Tasse)
  • Mehrere Prisen Paprika
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Kochen Sie die Nudeln: In mindestens 2 Liter Salzwasser (1 1/2 Teelöffel Salz pro Liter Wasser) die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung al dente kochen - immer noch leicht fest. Vom Herd nehmen, abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen, bis die Nudeln Raumtemperatur erreicht haben.

2 Die Zwiebeln einweichen: Während die Makkaroni kochen, geben Sie die gehackten Zwiebeln in eine kleine Schüssel und streuen Sie den Zitronensaft oder Essig und etwas Wasser darüber. Dadurch werden die Zwiebeln entlastet.

3 Stellen Sie den Makkaronisalat zusammen: Kombinieren Sie gekochte Makkaroni, Zwiebeln und alle anderen Zutaten in einer großen Schüssel. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Nudelsalat Rezept. einfach u0026 schnell. Grillrezepte Pesto Salat selber machen - Pasta Rezepte (September 2020).