Ungewöhnliche Rezepte

Mamas gefüllte Paprika

Mamas gefüllte Paprika

Perfektes Komfortessen! Paprika gefüllt mit Rinderhackfleisch, Reis und Kräutern und im Ofen gebacken.

Bildnachweis: Elise Bauer

Gefüllte Paprika ist eines dieser klassischen Komfortgerichte, von denen meine Familie als Kind praktisch lebte.

Dieses Rezept hat meine Mutter von Adele Davis übernommen als Mutter sich in den 1960er Jahren das Kochen beibrachte.

Wie so viele dieser frühen Rezepte hat Mama sie im Laufe der Jahre nach ihrem Geschmack und Stil modifiziert. Dieses Mal macht sie selten zweimal genau das Gleiche. Sie verwendet einen anderen Satz Kräuter und Gewürze, je nachdem, was ihr beim Blick durch den Gewürzschrank auffällt.

Während mein Vater ein Verfechter von Details und genauen Zutatenmessungen ist, kann sich Mutter normalerweise nicht darum kümmern. Sie hält die Dinge einfach und improvisiert im Laufe der Zeit.

Während Papas gefülltes Paprika-Rezept großartig ist, ist es ein bisschen zu viel Aufhebens und Mühe für sie. Dieser ist einfacher und mehr ihr Stil.

Mamas gefülltes Paprika-Rezept

Rote und gelbe Paprika haben einen ganz anderen Geschmack als grüne Paprika. Besonders die roten sind viel süßer. Für dieses Rezept kann jede Paprika verwendet werden. Verwenden Sie den Typ, den Sie am besten mögen.

Zutaten

  • 1 1/2 bis 2 Tassen gekochter weißer Reis (ab ca. 3/4 bis 1 Tasse rohem weißem Reis)
  • 4 bis 6 Paprika (rot, gelb oder grün), verwenden Sie 4 große oder 6 mittelgroße
  • 1 bis 1 1/4 Pfund Rinderhackfleisch (Hackfleisch, 16% Fett)
  • 6 große frische Basilikumblätter, gehackt (oder 1 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum)
  • 1/2 Teelöffel trockener Sommerbohnenkraut oder Thymian
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Majoran (oder 2 Teelöffel frisch gehackter)
  • (Kann Kräuter durch andere Kräuter wie eine italienische Kräutermischung ersetzen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • Paprika

Methode

1 Reis kochen: Wenn Sie den Reis noch nicht hergestellt haben, beginnen Sie mit dem Kochen des Reises gemäß den Anweisungen in der Packung (normalerweise 1 Tasse roher weißer Reis plus 1 1/2 Tassen Wasser und 1/2 Teelöffel Salz, zum Kochen bringen, Hitze auf niedrig reduzieren abdecken und 15 Minuten kochen lassen.)

2 Paprika dämpfen: Schneiden Sie die Spitzen von den Paprika ab. Stiel und Samen entfernen und wegwerfen (kompostieren).

Legen Sie geschnittene Paprika mit der Seite nach oben auf einen dampfenden Rost über einen Zentimeter Wasser in einen großen, abgedeckten Topf. Zum Kochen bringen, 10 Minuten dämpfen lassen. (Beachten Sie, dass Sie diesen Schritt überspringen können, wenn Sie möchten. Wenn Sie jedoch zuerst die Pfefferschalen dämpfen, werden sie zarter und leichter zu essen.)

3 Mischen Sie die Füllung: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F. In einer großen Schüssel Rinderhackfleisch, Basilikum, sommerlichen Bohnenkraut, Majoran, Salz, mehrere Umdrehungen schwarzen Pfeffers und den gekochten Reis vermischen.

4 Füllen Sie die Paprika: Paprika aus der Dampfpfanne nehmen. Legen Sie die geschnittene Seite nach oben in einen Pyrex oder einen anderen ofenfesten Auflauf. Füllen Sie die Paprika vorsichtig mit der Rinderhackfleisch-Reismischung.

Nieselregen Sie Olivenöl über die gefüllten Paprikaschoten, entlang der Außenseite der Paprikaschoten und in die Pfanne. Reiben Sie das Öl über die Außenseite der Paprika; es hilft bei der Bräunung. Die Spitzen großzügig mit Paprika bestreuen.

5 Backen: Auf den mittleren Rost des Ofens stellen und 35-50 Minuten oder länger bei 350 ° F backen, bis das Fleisch durchgekocht ist.

Mit Ketchup servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Leckere gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch auf Tomatensoße - Omas Rezept (September 2020).