Ungewöhnliche Rezepte

Marokkanisch gewürzter Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

Marokkanisch gewürzter Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

Marokkanisch gewürzter Gemüse- und Kichererbseneintopf, gewürzt mit Ras el Hanout-Gewürzmischung (Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer und Zimt). 30 Minuten Garzeit.

Bildnachweis: Sabrina Modelle

Gesünder geht es nicht als mit diesem veganen Gemüse- und Kichererbseneintopf!

Bescheidenes Gemüse wie Karotten, Süßkartoffeln und Pastinaken glänzen in Kombination mit dem berauschenden marokkanischen Gewürz, das als bekannt ist ras el hanout.

Haben Sie jemals diese Gewürzmischung probiert? Die Hauptkomponenten sind Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer und Zimt - sie ergeben eine wärmende Mischung, die sich perfekt zum Aufmuntern eines herzhaften Gemüseeintopfs und zum Servieren an einem kalten Tag eignet.

Die genaue Gewürzmischung in Ras el Hanout kann je nach Kaufort sehr unterschiedlich sein und alles von den oben aufgeführten Gewürzen bis hin zu Safran und Rosenblättern umfassen. Marokko ist berühmt für seine Gewürzmärkte, und die direkte Übersetzung von ras el hanout ist „top of the shop“, ähnlich wie wir guten Alkohol als „oberstes Regal“ bezeichnen.

Aber mach dir keine Sorgen! Das Rezept, das ich hier gebe, verwendet Gewürze, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Gewürzschrank haben oder die Sie im Supermarkt leicht finden können. Sie können auch hier eine im Laden gekaufte Version verwenden.

Stellen Sie sich diesen Eintopf als Vorlage vor - a Fantastisch Vorlage. Versuchen Sie zu experimentieren, sobald Sie es einmal geschafft haben!

Sie können normale Kartoffeln anstelle von Süßkartoffeln verwenden. Sie können sogar versuchen, der Mischung einige Rüben oder Rüben hinzuzufügen.

Es schmeckt an dem Tag, an dem Sie es machen, großartig, aber ich denke, die Tage zwei und drei sind die besten. Es gefriert gut und wird etwa fünf Tage lang dicht im Kühlschrank aufbewahrt.

Wir haben es über Vollkornprodukte wie brauner Reis oder Hirse serviert, aber Couscous wäre auch fantastisch. Zu den optionalen Beilagen gehören frische Kräuter, veganer oder normaler Joghurt, frische Chilis sowie Zitronen- oder Limettenschnitze.

Marokkanisch gewürztes Rezept für Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

Zutaten

Für die Ras el Hanout-Gewürzmischung (oder ersetzen Sie eine im Laden gekaufte Mischung):

  • 1 1/2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 3/4 Esslöffel Koriander
  • 3/4 Esslöffel gemahlener Ingwer
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel zerquetschter roter Chili (für einen würzigen Eintopf) oder 1 Teelöffel milder Paprika

Für den Eintopf:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt (6 bis 8 Unzen)
  • 3 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
  • 2 Esslöffel ras el hanout
  • 4 bis 5 mittelgroße Karotten, in Scheiben geschnitten (ca. 1 Pfund)
  • 1 mittelgroße Pastinake in Würfel geschnitten (ca. 3/4 lb)
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt (ca. 1 lb)
  • 2 geröstete Paprika (aus einem Glas oder hausgemacht), gewürfelt
  • 1 Esslöffel geriebene Zitronenschale
  • 1/2 Tasse getrocknete Aprikosen, grob gehackt
  • 4 Tassen Wasser oder Brühe
  • 1 Dose (15 Unzen) Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 6 bis 8 Tassen Babykohl oder Babyspinat
  • Zitronenschnitze zum Garnieren (optional)
  • Geschnittene Jalapenopfeffer zum Garnieren (optional)
  • Gehackter Koriander zum Garnieren (optional)
  • Veganer oder normaler Joghurt zum Servieren (optional)

Methode

1 Mischen Sie das Ras el Hanout (oder den im Laden gekauften Ersatz): Alle Gewürze verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Dies ergibt etwas mehr als 1/4 Tasse Gewürzmischung. Verwenden Sie 2 Esslöffel für dieses Rezept und lagern Sie die restlichen bis zu einem Jahr in einem luftdichten Behälter.

2 Zwiebeln kochen: Die Zwiebeln in Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln durchscheinend werden. Oft umrühren, um eine zu starke Bräunung zu vermeiden.

Fügen Sie den Ingwer und 2 Esslöffel Ras el Hanout hinzu und braten Sie ihn für eine weitere Minute unter häufigem Rühren an.

3 Die restlichen Zutaten hinzufügen und zum Kochen bringen: Karotten, Pastinaken, Süßkartoffeln, Paprika, Zitronenschale, Aprikosen und Brühe oder Wasser hinzufügen und gut umrühren. Stellen Sie die Hitze auf mittel bis mittelhoch und decken Sie sie ab.

4 10 Minuten kochen lassen. Der Eintopf sollte während dieser Zeit bei niedrigem Siedepunkt sprudeln. Stellen Sie die Hitze nach Bedarf ein, um einen niedrigen Siedepunkt aufrechtzuerhalten.

5 Deckel abnehmen, Kichererbsen hinzufügen und weitere 10 bis 15 Minuten kochen lassen, oder bis Pastinaken und Süßkartoffeln ziemlich weich sind und gerade anfangen zu zerfallen. Probieren Sie den Eintopf und geben Sie Salz, Pfeffer und mehr Ras el Hanout nach Ihrem Geschmack hinzu.

6 Rühren Sie kurz vor dem Servieren das frische Grün ein. Vorsichtig umrühren, bis das Grün verwelkt ist.

7 Servieren: Mit frischem Koriander, einem Löffel Joghurt (entweder vegan oder milchhaltig), geschnittenem Chili und Zitronenschnitzen servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Falafel aus Kichererbsen (September 2020).