Die besten Rezepte

Bester frischer Apfel-Bundt-Kuchen

Bester frischer Apfel-Bundt-Kuchen

Würziger Apfelbündelkuchen aus gehackten frischen Äpfeln, Kokosraspeln und Walnüssen oder Pekannüssen, gekrönt mit einer Zuckerglasur. Dieser Apfelkuchen ist köstlich!

Bildnachweis: Elise Bauer

Frischer Apfelkuchen

Wenn hier in Nordkalifornien Apfelsaison ist, pflücken und verarbeiten wir täglich von unseren Bäumen (3 Bäume, 15 Sorten). Von den vielen Apfelrezepten, die wir auf der Website haben, ist dieser frische Apfelkuchen einer meiner Favoriten.

Mit diesem Apfelkuchen kann man einfach nichts falsch machen! Es werden drei ganze Tassen gehackte, geschälte Äpfel verwendet. Wir verwenden gerne verschiedene Äpfel zum Backen - Granny Smith, Gravenstein, Fuji, Jonagold. Auf diese Weise erhalten Sie komplexere Aromen aus den verschiedenen Äpfeln im Kuchen.

Apple Bundt Kuchen geheime Zutat

Die geheime Zutat für diesen Kuchen, die Sie in einem Apfelkuchen nicht erwarten würden, ist… warten Sie darauf….

…Kokosnuss!

Wir fügen dem Apfelkuchenteig eine Tasse gesüßte, zerkleinerte Kokosnuss hinzu, wodurch dieser Apfelbundkuchen nicht nur feuchter wird, sondern auch eine wunderbare Textur verleiht.

Noch leckerere Apfelkuchen

  • Apple Upside Down Cake
  • Getreidefreier Apfelhonigkuchen
  • Apfel-Kaffee-Kuchen
  • Gewürzkuchen mit Apfelsoße

Bestes frisches Apfel-Bundt-Kuchen-Rezept

Mit diesem Rezept können Sie auch Muffins zubereiten. Standard-Muffinformen, 24 Muffins, 25 Minuten Backzeit.

Zutaten

Kuchen:

  • 1 1/2 Tassen Pflanzenöl
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • 3 Tassen Weißmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Tassen gehackte, geschälte Äpfel (Sorten, die zum Backen gut sind - d. H. Granny Smith, Gravenstein, Fuji)
  • 1 Tasse gesüßte Kokosraspeln
  • 1 Tasse gehackte Nüsse - Walnüsse oder Pekannüsse

Glasur:

  • 1/2 Stick süße Butter
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Milch

Methode

1 Ofen auf 350 ° F vorheizen.

2 Machen Sie den Kuchenteig: Zucker und Öl verrühren. Fügen Sie die Eier hinzu. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in einer separaten Schüssel zusammen sieben.

Fügen Sie trockene Zutaten der Ölzuckereiermischung in Dritteln hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe ein.

Vanille, Äpfel, Kokosnuss und gehackte Nüsse untermischen.

3 Backen: Backen Sie bei 350 ° F in einer gefetteten und bemehlten Bundt-Kuchenform etwa 1 Stunde.

Testen Sie die Zentren mit einem langen, dünnen Bambusspieß oder Zahnstocher, um sicherzustellen, dass der Kuchen fertig ist.

4 Abkühlen lassen und aus der Pfanne nehmen: Wenn es kühl genug ist, nehmen Sie es vorsichtig aus der Pfanne. Lassen Sie es auf einem Gestell sitzen, um es vollständig abzukühlen. Wenn sich der Teig um die mittleren Bereiche des Bundrings stark erhöht hat, müssen Sie möglicherweise ein Brotmesser verwenden, um den Kuchen vorsichtig auszurichten, damit er gleichmäßig sitzt.

5 Den Kuchen glasieren: Glasurbestandteile mischen und schmelzen lassen. Legen Sie den Kuchen auf die Servierplatte.

Mit einer Gabel rund um die Oberseite des Kuchens einstechen, damit die Glasur beim Auftragen leicht in den Kuchen eindringt.

Tragen Sie die Glasur mit einer Backbürste großzügig auf die Oberfläche des Kuchens auf oder träufeln Sie die Glasur mit einem Löffel auf den Kuchen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Weltbester Omas Apfelkuchen, einfach und lecker auch für Anfänger (September 2020).