Pilzquiche

Pilzquiche mit Butterkuchenkruste, gefüllt und gebacken mit einer Mischung aus Ei, Sahne, Milch, sautierten Pilzen und Schalotten.

Bildnachweis: Elise Bauer

Eine Quiche kann entweder schnell und einfach erstellt werden oder ein komplizierter Prozess sein. Der schnelle und einfache Weg? Verwenden Sie eine gefrorene Tortenkruste.

Der längere Weg? Machen Sie Ihre Kruste von Grund auf neu.

Meiner Meinung nach geht nichts über eine hausgemachte Butterkruste. Aber nicht jeder hat die Zeit dafür. Lassen Sie sich also nicht von einer Kruste davon abhalten, eine Quiche zu machen. Es ist ganz einfach!

Dieses Pilz-Quiche-Rezept ist leicht an ein Rezept angepasst, das wir in einer Ausgabe des Martha Stewart-Magazins aus dem Jahr 2002 gefunden haben. Ich habe es mit meiner eigenen Version des Blindbackens der Kruste geändert und die Anweisungen etwas vereinfacht.

Es ist ein einfaches Rezept. Sie backen blind eine gefrorene Kruste (vorbacken), braten gehackte Pilze und Schalotten an, legen die Kruste mit Gruyere und den gekochten Pilzen aus, füllen sie mit einer Eiercrememilchmischung und backen sie goldbraun.

Pilze müssen zuerst gebraten werden, nicht nur wegen des Geschmacks, sondern weil sie so viel Wasser enthalten, das beim Kochen freigesetzt wird. Wenn Sie mit rohen Pilzen backen, erhalten Sie eine feuchte Quiche.

Immer wenn ein Rezept Pilze verlangt, nehme ich gerne Shiitakes in die Mischung auf. Sie sind teurer als normale Pilze, aber Sie brauchen nur wenige. Ihr Geschmack ist so intensiv, dass sie jedes Pilzgericht hervorheben.

Pilz-Quiche-Rezept

Dieses Rezept enthält Anweisungen zur Herstellung der Quiche-Kruste. Sie können problemlos eine bereits hergestellte, gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Tortenkruste verwenden, tauen Sie sie nicht auf, sondern fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Zutaten

  • 1 Rezeptpasteteig genug für eine untere Kruste (siehe Pâte Brisée Rezept)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/3 Tasse dünn geschnittene Schalotten
  • 1 Pfund verschiedene Pilze, geviertelt oder in Scheiben geschnitten (einige Shiitakes, wenn Sie einen großartigen Pilzgeschmack wünschen)
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 3 große Eier
  • Prise Muskatnuss
  • 6 Unzen Gruyère-Käse, gerieben (1 1/2 Tassen)

Methode

1 Teig ausrollen: Rollen Sie den Teig auf einer sauberen, leicht bemehlten Oberfläche in einem 12-Zoll-Kreis aus. Eine 10 x 1 1/2-Zoll-Tortenform mit dem ausgerollten Teig auslegen. Schneiden Sie die Kanten.

30 Minuten im Gefrierschrank kalt stellen. (Sie müssen die rohe Kruste vorgefrieren, sonst rutscht sie beim Kochen an den Seiten der Pfanne herunter.)

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt eine vorgefrorene Tortenkruste verwenden, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

2 Kruste vorbacken: Ofen auf 350 ° F vorheizen. Die Kruste mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier auslegen und in die Unterkante drücken. Schneiden Sie die Folie oder das Pergamentpapier nicht zu nahe an der Kruste ab, lassen Sie genügend Platz, um sie leicht herauszuheben.

Füllen Sie es zu mindestens zwei Dritteln mit Backgewichten - getrockneten Bohnen (ich behalte eine Tüte Pintobohnen, die nur für Kuchengewichte verwendet werden sollen), Reis- oder Aluminiumkuchengewichten.

Zunächst 15 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Pergamentpapier und Gewichte vorsichtig entfernen.

Stechen Sie mit den Zinken einer Gabel in den Boden der Kuchenform, kehren Sie zum Ofen zurück und backen Sie weitere 10 Minuten oder bis sie leicht golden sind. (In den Gabellöchern kann Luft entweichen.) Während des Füllens auf einem Gestell abkühlen lassen.

3 Schalotten und Pilze anbraten: Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Schalotten eine Minute anbraten, dann die Pilze hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer bestreuen und unter häufigem Rühren kochen, bis die Pilze ihre gesamte Feuchtigkeit freigesetzt haben und etwa 10 Minuten lang gut gebräunt sind.

4 Machen Sie die Milchcremefüllung:Sahne, Milch und Eier in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Muskatnuss, Salz und Pfeffer einrühren.

5 Montieren Sie die Torte: Stellen Sie die Tortenform auf ein Backblech, um eventuelle Abflüsse oder Undichtigkeiten aufzufangen. Die Hälfte des geriebenen Gruyere über den Boden der Kruste streuen. Die Pilze und Schalotten gleichmäßig über den Käse verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Gießen Sie die Eimischung über die Pilze und den Käse in der Kruste.

6 Backen: Legen Sie das Backblech mit der Tortenform in den Ofen und backen Sie bei 350 ° F, bis die Mitte gerade eingestellt ist, noch ein wenig wackelig, ungefähr 30 bis 35 Minuten.

Auf ein Gestell legen und vor dem Schneiden 20 Minuten abkühlen lassen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How to Make a Quiche 4 Easy Recipes (September 2020).