Traditionelle Rezepte

Muscheln in Weißweinsauce

Muscheln in Weißweinsauce

Ein traditionelles französisches Gericht, Muscheln Mariniere oder Moules Mariniere. In Weißwein gedämpfte Muscheln, serviert in einer Sauce aus Muschelsäften, Wein, Butter und Schalotten.

Bildnachweis: Elise Bauer

Mein Schatz Guy (das ist ausgesprochen "Gee" mit einem harten "g") ist in Südfrankreich in der Provence in der Nähe des Meeres aufgewachsen. Und wie so viele Menschen aus der Provence hat Guy eine Leidenschaft für alles, was mit Meeresfrüchten zu tun hat, insbesondere für Muscheln oder, wie die Franzosen sie nennen, „Moules“.

In Weißwein gedämpfte Muscheln, die in einer Sauce aus der Kochflüssigkeit mit Butter und Schalotten serviert werden, sind eine klassische französische Muschelzubereitung. Moules Mariniere.

Dies ist Guys Methode für Moules Mariniere, wie er in Frankreich aufgewachsen ist, und eine der einfachsten und schönsten Arten, Muscheln zuzubereiten. Es ist wunderbar für eine Vorspeise oder ein leichtes Mittagessen und ausgezeichnet mit einem Glas Weißwein und etwas knusprigem Brot.

Muscheln in Weißweinsauce Rezept

Achten Sie beim Kauf von Muscheln darauf, dass sie nach Meer riechen und nicht nach Fisch.

Kaufen Sie keine, deren Muscheln geknackt oder geöffnet sind oder die sich weigern, ihre Muscheln zu schließen, wenn Sie sie anfassen oder antippen. Diese sterben wahrscheinlich oder sind tot.

Versuchen Sie, die Muscheln sofort zu kochen (packen Sie sie aus, sobald Sie nach Hause kommen). Wenn Sie jedoch warten müssen, legen Sie sie in eine Schüssel und bedecken Sie sie mit einem feuchten Handtuch, damit sie atmen können.

Zutaten

  • 2 Pfund Muscheln, sauber unter fließendem Wasser geschrubbt
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/4 Tasse gehackte Schalotten
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel Mehl (optional, bei glutenfreier Version weglassen)
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie

Methode

1 Muscheln reinigen und vorbereiten: Legen Sie die Muscheln für 10-15 Minuten in eine Schüssel mit Salzwasser (1 EL Salz pro Liter Wasser). Werfen Sie alle weit geöffneten oder weigern Sie sich zu schließen, wenn Sie damit umgehen, da diese wahrscheinlich tot sind.

Schauen Sie über die geschlossenen Muscheln, ob noch Bärte vorhanden sind (lange, haarige Byssalfäden, die helfen, die Muschel an der Oberfläche zu verankern), und ziehen Sie sie heraus, wobei Sie langsam und stark zum Scharnier der Schale ziehen.

2 Wein, Muscheln in den Boden eines großen Topfes geben und dämpfen, bis sich die Muscheln öffnen: Stellen Sie eine halbe Tasse trockenen Weißwein auf den Boden eines großen Topfes (mindestens 4 Liter). Die Muscheln in den Topf geben. Abdecken und zum Kochen bringen und dann die Hitze auf niedrig reduzieren. Während die Muscheln kochen, geben sie ihr stark aromatisiertes Wasser in den Topf ab.

5 bis 7 Minuten kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben und die Muscheln gerade gekocht sind und gedämpft und weich aussehen. Achten Sie darauf, nicht zu lange zu kochen, da die Muscheln sonst gummiartig und hart werden.

3 Entfernen Sie gekochte Muscheln und bewahren Sie die Kochflüssigkeit auf: Sobald die Muscheln gekocht sind, nehmen Sie sie vorsichtig einzeln mit einer Zange aus dem Topf in eine Schüssel, einschließlich derer, die sich aus ihren Schalen gelöst haben. Verwerfen Sie die Flüssigkeit nicht im Topf!

Lassen Sie das Wasser im Topf eine Minute lang ruhen. Jegliche Körnung setzt sich am Boden ab. Gießen Sie das Kochwasser vorsichtig in einen Messbecher und lassen Sie das Korn im Topf, um es später zu verwerfen. Wenn das von Ihnen abgemessene Wasser noch etwas kiesig ist, filtern Sie das Korn mit einem Sieb heraus.

4 Schalotten und Knoblauch in Butter anbraten, Mehl hinzufügen: Die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie eine Minute mehr. Wenn Sie möchten, dass Ihre Sauce etwas dick ist, geben Sie einen oder zwei Teelöffel Mehl in die Pfanne und rühren Sie um, um sie zu kombinieren. (Ansonsten überspringen Sie das Mehl.)

5 Fügen Sie Muschelkochwasser hinzu, um eine Sauce zu erhalten: Geben Sie langsam etwa eine Tasse des gefilterten Muschelkochwassers in den Topf und rühren Sie um, um eine glatte Sauce zu erhalten. Die gehackte Petersilie in die Sauce geben.

6 Zum Servieren Sauce über Muscheln gießen: Muscheln in Servierschalen geben. Gießen Sie etwas Sauce über jede Schüssel Muscheln.

Sofort servieren. Mit knusprigem Brot zum Eintauchen in die Sauce servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Miesmuscheln in Weißweinsoße. Мидии в соусе из белого вина. How to Mussels in white wine sauce (September 2020).