Die besten Rezepte

No-Bake Lasagne

No-Bake Lasagne

Lasagne ist ein Dauerbrenner, aber keine italienische Mahlzeit, die Sie normalerweise im Sommer zubereiten.

Es gibt den Zeitfaktor: Lasagne ist im Ofen freihändig, aber das Backen dauert normalerweise länger, was bedeutet, dass Ihre Küche heißer wird, als Sie es vielleicht möchten. Oder vielleicht möchten Sie lieber draußen im Sommer etwas tun, als eine große Lasagne zu kochen.

Und da ist all dieser Käse. Ich liebe Käse, aber zu viel davon im Sommer, wenn es schon heiß ist, belastet mich (ich nehme meine Molkerei lieber in eiskalter Form - bist du bei mir?)

Und die superheiße Natur der Lasagne, wenn sie aus dem Ofen kommt, ist nicht unbedingt etwas, wonach man sich sehnt, wenn sie bereits heiß ist. Betreten Sie die dekonstruierte No-Bake-Lasagne!

Diese No-Bake-Sommerlasagne eliminiert all diese Variablen.

  • Es gibt keinen Ofen und daher kein Backen.
  • Sie essen es bei Raumtemperatur, weil es keinen Ofen gibt.
  • Es brennt nicht auf der Zunge, da kein Ofen beteiligt ist.
  • Es lässt sich schnell zusammenbauen, da kein Ofen beteiligt ist.

Merkst du hier einen Trend?

Was ist in dieser No-Bake-Lasagne?

Diese No-Bake-Lasagne ist etwas minimalistisch, fühlt und schmeckt aber trotzdem wie Lasagne, wenn auch im Sommer, frisch aus dem Garten. Es ist eine farbenfrohe Mischung aus Kirschtomaten, Zucchini und Sommerkürbis, die nur die geringste Menge an Rühren auf dem Herd hervorruft.

Schlagen Sie etwas Ricotta-Käse mit Zitronenschale, um die Aromen noch mehr aufzuhellen, und schichten Sie dann das Gemüse und die Nudeln auf einzelne Teller.

No-Bake-Lasagne zusammenbauen

Sie brauchen zunächst nicht die gesamte Schachtel Nudeln. Eine Nudel ergibt eine volle Portion Lasagne, da Sie die Nudel in Drittel schneiden, um drei Schichten zu erzeugen.

Normalerweise mache ich zusätzliche Nudeln, weil ich aus Erfahrung gelernt habe, dass immer mindestens ein oder zwei Schurkennudeln ausgetauscht werden müssen, weil sie sich teilen oder zusammenkleben und dann zerreißen, wenn Sie versuchen, sie zu trennen. Vielleicht möchten Sie Ihre Lasagne auch mit einer zusätzlichen Schicht beladen, oder Sie möchten bereits gekochte Nudeln haben, um am nächsten Tag Reste zu essen.

Um diese Lasagne zusammenzubauen, handelt es sich um ein Einzelgeschäft: Sie schneiden jede Nudel in Drittel, schichten dann den Ricotta, die Kürbismischung, die Tomatenmischung und dann die Basilikumblätter darüber. Wählen Sie die größten Basilikumblätter aus, die Sie in Ihrem Bündel finden, und schneiden Sie sie nicht einmal. Lassen Sie sie ganz, als wären sie Spinatblätter.

Krönen Sie das Ganze mit einer Dusche mit frischem Parmesan oder, wenn Sie das Bedürfnis nach etwas Schärferem haben, Pecorino Romano. (Dies ist oft meine Anlaufstelle.)

So servieren Sie No-Bake-Lasagne (es ist nicht schwer!)

Bei diesem Gericht ist etwas Interessantes passiert, als ich es das letzte Mal gemacht habe. Wenn ich es schon einmal gemacht habe, habe ich normalerweise jede Portion einzeln überzogen. Es fühlt sich schick und besonders an, wenn Ihnen an einem Wochentag ein vollständig komponiertes Gericht präsentiert wird, und es dauert nicht wirklich so lange. Es ist genau das Gegenteil davon, wie Sie mit traditioneller Lasagne arbeiten. aber es sieht nur pingelig aus - die Ehre des Pfadfinders.

(Es ist auch die Art von Gericht, die ideal wäre, um die Kinder nach dem Schlafengehen zuzubereiten, wenn sie jung genug sind, dass Sie nicht glauben, dass dies übergehen würde, aber Sie fühlen sich abenteuerlustig und möchten etwas essen, das sich anfühlt ähm, erwachsener.)

An dem Tag, an dem ich dieses Rezept fotografierte, kamen meine Kinder während des Abendessens mit ihrem Vater vorbei und mussten essen. Ich habe alle Reste von früher am Tag herausgebracht, und jeder hat seine eigenen Teller zusammengestellt - so wie Sie es mit Tacos tun würden.

Mein Sohn Desmond dekonstruierte es weiter und behandelte jede Nudel wie eine eigene Kreation - fast wie Pizza. Er entschied, dass er keinen Ricotta wollte, sondern Parmesan, Basilikum und Tomaten.

Grundsätzlich kann es sich bei diesem Gericht also um eine Mahlzeit mit jeweils einem Teller handeln oder um etwas, das Sie in separaten Komponenten auf den Tisch bringen können und lassen Sie die Leute es selbst tun. Im letzteren Szenario stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie etwas mehr Flexibilität bei den Beträgen benötigen. Sie kennen die Menge, die Sie füttern. (Meiner liebt Tomaten, also würde ich die Tomatenmenge erhöhen, wenn ich sie absichtlich so servieren würde.)

Dieses Gericht ist nicht heiß. Es ist nicht kalt. Es wird am besten bei Raumtemperatur serviert. Und so endet es, wenn Sie die Nudeln und die Füllung gekocht und alles geschichtet haben.

MÖGLICHKEITEN, DEN LEFTOVER CHARD ZU VERWENDEN

Das wird komisch klingen. Ich gebe es zu. Ich verwende den Mangold in diesem Rezept nur für die Stängel.

Ich habe versucht, Mangoldblätter für dieses Rezept zu braten, aber sie haben die Lasagne einfach überwältigend erdig gemacht und sie war zu ablenkend. Der Mangold Stängelbrachte jedoch gerade genug Erdigkeit in die Grundaromen des Gerichts, wenn es mit den Schalotten gehackt und gekocht wurde.

Was tun mit Ihren übrig gebliebenen Mangoldgrüns, nachdem Sie dieses Rezept gemacht haben? Nehmen Sie diese Grüns, hacken Sie sie in Stücke und fügen Sie Rührei, eine Suppe mit Kartoffeln und Linsen hinzu, oder verwenden Sie sie in einem Salat mit anderen durchsetzungsfähigen Grüns. Oder sehen Sie sich diese 10 Möglichkeiten an, um ein paar Grüns zu verbrauchen!

Bonus: Wenn Sie Regenbogen-Mangold bekommen können, werden diese Stängel noch schöner, wenn Sie sie zerschneiden und mit den Schalotten in die Pfanne geben und mit allem anderen kombinieren! Wir essen zuerst mit unseren Augen.

WAS MIT LEFTOVERS ZU TUN IST

Dieses Gericht macht fantastische Reste und ist noch lohnender, weil Sie die Arbeit bereits erledigt haben. Yahoo! Sie sind mindestens zwei bis drei Tage haltbar und danach werden die Nudeln nur noch ein wenig ausgetrocknet.

Lagern Sie die übrig gebliebenen Nudeln selbst in einem abgedeckten Behälter in Schichten, die durch Papiertücher oder Wachspapier getrennt sind. Dann können Sie die Tomaten und die Zucchini nur ein bisschen (oder heißer, wenn Sie wollen!) Separat in der Mikrowelle aufwärmen. Um die Nudeln zu erwärmen, lassen Sie kochendes Wasser über sie laufen, um sie etwas aufzuwärmen (oder, wenn Sie sich super faul fühlen, ist super heißes Leitungswasser in Ordnung). Schütteln Sie sie ein wenig aus oder tupfen Sie sie mit Papiertüchern, und schon kann es losgehen.

Ich mag dieses Gericht bei knapp Raumtemperatur. So schmeckt es, wenn Sie alles überzogen haben. Ich liebe es, wenn ein Plan zusammenkommt!

Lieben Sie Pasta mit Sommergemüse? Wir auch!

  • Pasta mit gerösteten Tomaten und cremiger Kräuter-Cashew-Sauce
  • Pesto Pasta mit Spinat und Avocado
  • Zucchini Pasta Carbonara
  • Pasta Pomodoro mit Garnelen
  • Nudeln mit Auberginen, Feta und Minze

Schau das Video: lasagna (September 2020).