Neueste Rezepte

Haferflocken Buttermilch Pfannkuchen

Haferflocken Buttermilch Pfannkuchen

Suchen Sie ein glutenfreies Frühstück, das gut schmeckt und einfach zuzubereiten ist? Suchen Sie nicht weiter als diese Haferflockenpfannkuchen. Keine besonderen Zutaten erforderlich - nur Haferflocken!

Bildnachweis: Sally Vargas

Gekennzeichnet in 12 Rezepten, um Buttermilch zu verbrauchen

Pfannkuchen, die von Grund auf neu hergestellt wurden, sind ein besonderer Genuss, und dieser Teig aus altmodischem Haferflocken ist schnell und einfach zuzubereiten.

Gehackter Hafer verleiht diesen Pfannkuchen viel Textur und einen befriedigenden nussigen, erdigen Geschmack. Haferflockenpfannkuchen werden sicher jeden Gaumen erfreuen, aber diejenigen, die empfindlich auf Gluten reagieren, werden dieses Frühstück besonders zu schätzen wissen, weil Es gibt kein Weizenmehl. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Hafer als "glutenfrei" gekennzeichnet ist!

Eine Küchenmaschine erledigt dieses Frühstück schnell, indem sie ganzen Hafer in Hafermehl mischt. Legen Sie einfach eine kleine Menge Hafer beiseite, um den endgültigen Teig hinzuzufügen, und mahlen Sie den Rest in Ihrer Küchenmaschine (5 Sekunden!). Fügen Sie die restlichen Zutaten dem gemahlenen Hafer hinzu; Drücken Sie den Knopf für ein paar Impulse und Sie sind fertig!

TIPPS ZUM KOCHEN DES PERFEKTEN PFANNKUCHENS

  • Wählen Sie die richtige Pfanne: Eine Bratpfanne ist meine erste Wahl für die Herstellung von Pfannkuchen, da es sich um eine breite flache Pfanne ohne die hohen Seiten einer Pfanne handelt. Kürzere Seiten erleichtern das Umdrehen der Pfannkuchen. Wenn Sie keine Bratpfanne haben, ist auch eine gut gewürzte gusseiserne Pfanne eine gute Wahl, auch wenn die Pfannkuchen aufgrund der höheren Seiten möglicherweise etwas schwieriger zu drehen sind. Beide verteilen die Wärme gleichmäßig und sind im Wesentlichen antihaftbeschichtet. Wenn diese beiden Optionen fehlschlagen, verwenden Sie eine Antihaft-Pfanne.
  • Bratpfanne / Pfanne leicht einölen: Ob Sie eine Pfanne oder eine Bratpfanne verwenden, ein dünnes Stück Öl oder ein Stück Butter ist alles, was Sie brauchen. Nieselregen Sie ein paar Tropfen Öl (oder ein Stück Butter) in die Pfanne und verteilen Sie es. Wiederholen Sie zwischen jeder neuen Teigrunde. Ich bevorzuge Öl gegenüber Butter, aber beides wird wirklich funktionieren.
  • Bei mittlerer bis niedriger Temperatur kochen: Niedrig und langsam ist der richtige Weg. Sobald die Pfanne heiß ist, stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Die Pfannkuchen kochen langsam, so dass die Außenseiten Zeit zum Bräunen und die Innenseiten Zeit zum Kochen haben. Eine heiße Bratpfanne kann die Pfannkuchen außen zu schnell verbrennen und innen roh lassen.
  • Wissen, wann man umdreht: Sobald sich Blasen auf der Oberfläche des Teigs bilden und die Ränder etwas trocken aussehen, ist es Zeit zu drehen. Schieben Sie einen breiten Spatel unter den Pfannkuchen (versuchen Sie, ihn nicht zu bewegen) und schauen Sie, um sicherzustellen, dass er braun ist. Schieben Sie dann den Spatel ganz unter den Pfannkuchen und drehen Sie ihn um. Die erste Seite braucht länger zum Kochen als die zweite.

KÖNNEN SIE LEFTOVER PANCAKES KÜHLEN ODER EINFRIEREN?

Ja und nein. Sie können Pfannkuchen bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern. Kühlen Sie sie ab, stapeln Sie sie dann auf einen Teller zwischen Wachspapier und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Erwärme sie in der Mikrowelle oder verteile sie auf einem Backblech und erhitze sie in einem 350ºF Ofen.

Wenn Sie sie einfrieren möchten, schichten Sie sie zwischen Wachspapier oder Pergamentpapier und legen Sie sie in einen Plastik-Gefrierbeutel. Bis zu 2 Monate lagern. Auf die gleiche Weise wie die gekühlten Pfannkuchen erhitzen.

Der einzige Nachteil ist, dass sie ein wenig von der Qualität verlieren, die von der Bratpfanne kommt und von außen knusprig ist, aber dann, mit Butter und Sirup eingeschäumt, ist es vielleicht nicht so wichtig!

Sie können nie zu viele Pfannkuchenrezepte haben!

  • Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen
  • Schokoladenkuchen mit Himbeersauce
  • Hausgemachte Pfannkuchenmischung
  • Buchweizen-Pfannkuchen
  • Wie man flauschige Buttermilchpfannkuchen macht

Aktualisiert am 1. Oktober 2019: Wir haben dieses Rezept überarbeitet, um es einfacher und narrensicherer zu machen. Wir hoffen, dass es dir gefällt!

Haferflocken Buttermilch Pfannkuchen Rezept

Zutaten

  • 3 Tassen altmodischer Haferflocken
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt (optional)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 1 1/2 bis 2 Tassen Buttermilch
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl oder geschmolzene Butter
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Pflanzenöl (für die Pfanne)
  • Küchenmaschine

Methode

1 Hafer mahlen: Stellen Sie eine halbe Tasse Hafer beiseite, um sie später dem Teig hinzuzufügen. Mahlen Sie in einer Küchenmaschine die restlichen 2 1/2 Tassen Hafer, bis die Mischung mit einigen Haferpartikeln grobem Vollkornmehl ähnelt.

2 Machen Sie den Teig: Backpulver, Backpulver, Zimt, Salz, Eier, 1 1/2 Tassen Buttermilch, Öl oder geschmolzene Butter, Honig und Vanille in die Schüssel der Küchenmaschine geben und einige Male pulsieren lassen, bis alles vermischt ist.

Gießen Sie den Teig in eine Schüssel und rühren Sie die restlichen 1/2 Tasse Hafer ein. 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Die Mischung wird nicht vollständig glatt sein und sich beim Sitzen verdicken. Wenn der Teig irgendwann zu dick wird, können Sie ihn mit etwas restlicher Buttermilch verdünnen.

3 Erhitzen Sie eine Pfanne oder Bratpfanne: Gießen Sie ein paar Tropfen Öl in die Pfanne oder Bratpfanne und verteilen Sie sie mit einem Papiertuch. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze. Die Pfanne ist heiß genug, wenn Sie ein paar Tropfen Wasser darauf fallen lassen und sie brutzeln. Stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig.

4 Pfannkuchen kochen: Etwa 1/3 Tasse Teig für jeden Pfannkuchen auf die Pfanne geben. Verteilen Sie den Teig mit der Rückseite der Pfanne in 4-Zoll-Kreisen. 2 bis 3 Minuten kochen lassen oder bis sich oben Blasen bilden und der Boden braun aussieht, wenn Sie mit einem Spatel unter die Pfannkuchen schauen. Drehen Sie sie und kochen Sie sie für weitere 2 Minuten oder bis sie braun sind. Wiederholen, bis der gesamte Teig verbraucht ist.

5 Pfannkuchen servieren: Servieren Sie sie heiß vom Grill oder halten Sie sie in einem 325ºF-Ofen auf einem Rost über einem Backblech warm. Mit viel Butter, frischem Obst (wenn Sie möchten) und Ahornsirup servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Verliere bis zu 7 kg in einer Woche mit der Haferdiät! (September 2020).