Traditionelle Rezepte

Bastille Day Cocktails von Paris' bestem Mixologen

Bastille Day Cocktails von Paris' bestem Mixologen

Der ehemalige Manager von Paris Experimental Cocktail Club macht Bastille Day richtig

Brauchen Sie Cocktail-Inspiration für den bevorstehenden französischen Feiertag, den Bastille-Tag? Suchen Sie nicht weiter als diese Kreationen von Paris' heißestem Mixologen.

Die französische Mixologin Carina Tsou, ehemals der Experimenteller Cocktailclub, erfindet jetzt die Pariser Cocktailszene mit zwei neuen Unternehmungen neu, der hippen Taqueria Candelaria und dem neuesten Unterfangen, der Austernbar Le Mary Celeste. Jetzt mischt Tsou Cocktails, die den traditionellen französischen Feiertag aufgreifen, mit einem der beliebtesten Weine Frankreichs, dem Rosé.

Diese Cocktails aus Belaire Rosé, einem einzigartigen neuen prickelnden Rosé aus der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur in Südfrankreich, verleihen jedem französischen Fest automatisch authentisches Flair. Bringen Sie Paris mit zwei einfachen Roséwein-Cocktails zurück in die USA.

Klicken Sie hier für den Provence Patriot Cocktail

Klicken Sie hier für den Rosé Revolution Cocktail


Was man zum Bastille-Tag trinken sollte

Holen Sie Ihre Baskenmütze heraus: Sonntag ist der historische französische Feiertag Tag der Bastille! Es ist Zeit, ein paar Partien Pétanque zu spielen und eine Schüssel mit Gruyère-Zwiebelsuppe und einen Teller Steak Pommes zu essen. Aber Sie müssen mindestens einen Cocktail trinken, bevor Sie eine Flasche Beaujolais bestellen. Also, was wird es sein, Mack. ähm, mach das Monsieur Mack? Glücklicherweise haben Sie eine Reihe von gallischen Optionen, von denen einige bis in die Prohibition zurückreichen.

Während die meisten Elixiere, die während des Großen Experiments serviert wurden, schrecklich waren, wurden in dieser Zeit einige gute Zubereitungen genossen. Wir haben die "American School of Drinking" nach Frankreich exportiert, wie sie Albert Stevens Crockett in seinem wunderbaren Alte Waldorfkneipentage, und nach dem Ende der Prohibition bekamen wir im Gegenzug Schönheiten wie die French 75 – und, wenn Sie der Legende glauben, die Bloody Mary.

Jetzt braucht die Bloody Mary keine Anleitung, keine Diskussion, denn jeder Cocktail-Liebhaber im Land wird schwören, dass seine eigene Formel das Beste ist und alle anderen einfach falsch, fehlgeleitet oder bösartig sind. Ich werde natürlich meine Meinung dazu mit Ihnen teilen, falls Sie ein wenig experimentieren möchten.

Der French 75 (Bild oben) ist eine andere Geschichte, aber das Rezept kann mit Cognac oder Gin zubereitet werden. Obwohl die Barkeeper in New Orleans' gefeierter French 75 Bar bereit sind, sich im Morgengrauen zu duellieren, um den Vorrang der Cognac-Version zu schützen, wäre ich ein Zweiter für jedes Lager, das ich gleichermaßen mag.

Genießen Sie auch den Sidecar, einen weiteren Klassiker aus der Prohibitionszeit. (Seien Sie gewarnt: Einige mixologische Historiker denken, dass es sich einfach um einen Brandy Crusta handelt, der umbenannt wurde.) Harry McElhone, in seinem Wälzer im Taschenformat ABC des Mixens von Cocktails schreibt einem Mann namens MacGarry vom Buck's Club in London die Erfindung zu, aber der angesehene Cocktail-Autor David Embury besteht darauf, dass er in Paris von einem engen Freund kreiert wurde. Um des Feiertags willen gehen wir mit Emburys Version der Geschichte. Und wenn Sie das Getränk zubereiten, hoffe ich, dass Sie den gesunden Menschenverstand haben, französischen Cognac und Cointreau zu verwenden, und – muss ich es wirklich sagen? -- frischer Zitronensaft.

Abschließend empfehle ich Ihnen, Ihren Bastille-Tag mit einem After-Dinner-Trip zu beenden, dem Sie nur schwer widerstehen können: dem Parisian Blonde Cocktail. Es ist eine einfache, aber perfekte Kombination aus jamaikanischem Rum, Curaçao und Sahne. votre santé, mes amis.


Einfache französische Rezepte für den Tag der Bastille

Petit Dejejeuner

Petit Dejeuner ist ein wunderbar französischer Start in den Tag. Frische Baguettes mit Butter und Marmelade bestreichen und zu Kaffee oder heißer Schokolade servieren. Wenn Ihre Bäckerei macht Pain au Chocolat (Schokoladencroissants), los geht's!

Einfache hausgemachte Crpes

Was ist französischer als Les Crpes? Sie werden angenehm überrascht sein, wie einfach es ist, diese zu machen. Sie sind köstlich zum Frühstück, als Nachmittagssnack und zum Dessert. Machen Sie den Teig im Voraus, so dass das Mehl und die Flüssigkeit einige Dingamabobs bilden, von denen Jen mir erzählt hat und die ich jetzt vergessen habe.

Schinken-Greyere-Quiche mit Lauch

Diese Quiche, reich an Schinken, Gruyère-Käse und Lauch, lässt jedes Frühstück, Mittag- oder Abendessen glänzen. Ich muss zwei davon machen, weil meine Kinder es verschlingen.

Croque Monsieur

Ein Croque-Monsieur ist die französische Antwort auf das gegrillte Käsesandwich. Und mit Gruyère-Käse, Schinken und Brot mit cremiger Beschamelsauce ist es verdammt gut.

Gebratenes Huhn und Gemüse

Während die Franzosen ihren Schinken lieben, legen sie ihn sogar auf Pizza! — Sie machen auch ein tolles Brathähnchen. Dieses einfache Rezept haben wir jeden Tag in Paris gerochen. Es schmeckt sooo lecker!

Escalivada

Genießen Sie den Geschmack des Mittelmeers mit dieser einfachen Escalivada, gefüllt mit Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Tomaten und Paprika, beträufelt mit Olivenöl. Dieses Gericht wird oft als Tapas oder als Relish zu gegrilltem Fleisch und Fisch serviert. Meine französische Mutter Michèle servierte es mit Wurstwaren, Käse und Brot. Es wäre auch toll auf Pizza oder zu einem Omelett gefaltet.

Im Ofen geröstetes Ratatouille

Wenn Sie Sommerauberginen und -kürbis haben, verwenden Sie diese für dieses einfache im Ofen geröstete Ratatouille. Normalerweise mache ich die Version in meinem Gefrierkochbuch (Affiliate-Link), aber ich mag diese Freisprechversion wirklich. Ratatouille ist kein schönes Gericht, aber lecker! Ich habe es einfach über Reis serviert, zu gegrilltem Hühnchen und Fisch und auch mit Spiegeleiern, wie es meine französische Mutter sagt.

Schinken-Käse-Salat

Schinken und Gruyère-Käse verleihen diesem herzhaften Salat, der an den Geschmack Frankreichs erinnert, einen reichen Geschmack. Die Zubereitung dieses Rezepts dauert weniger als 30 Minuten und schmeckt hervorragend!

Boules de Picolat

Boules de Picolat ist ein traditionelles katalanisches Gericht, das ich zum ersten Mal in Frankreich probiert habe und es wurde zu einem meiner Favoriten. Diese Fleischbällchen, die aus einer Kombination aus Schweinefleisch, Rindfleisch und Pilzen bestehen und dann in einer Sauce geschmort werden, können zu Reis oder Kartoffeln serviert werden.

Der Käsekurs

Der Käsekurs ist ein traditioneller Abschluss einer französischen Mahlzeit. Servieren Sie einige Baguettescheiben mit einer Auswahl an Käse und Obst.

Schokoladenfondue

Schokoladenfondue ist der perfekte Abschluss einer Mahlzeit. Yum! Es ist so schnell und einfach. Servieren Sie es mit frischem Obst und Cinnamon Puffs für ein einfaches, aber köstliches Dessert.


Die besten Cocktails im April 2021

Machen Sie diese Frühlingssaison mit leckeren und wunderschön aussehenden Cocktails noch schöner!

Unser erster Cocktail auf der Liste ist Bermuda Hundred von Jason Holmes @jason_._holmes. Die Kombination aus Gin, Campari, Ananassaft und Limettensaft erzeugt eine dezente Säure und Anklänge von süßen Noten, die perfekt sind, um einen stressigen Tag ausklingen zu lassen. Außerdem ist der wunderschöne Orangeton so angenehm für die Augen.

Das Rumjava Tiki’Mon ist die Kreation von Mix-Mann Harp @mix.mann. Der Cocktail ist eine Verbindung zwischen amerikanischem Rum und Kona-Kaffee, geladen mit bitteren, süßen und fruchtigen Noten.

Die Frühlingssaison schreit nach Glück und Komfort, und eine Möglichkeit, eine so festliche Atmosphäre zu feiern, ist dieser rosa Cocktail - der Rosengarten. Dieses Getränk wurde von The Cocktail Diaries @thecocktaildiaries_ hergestellt und benötigt nur etwas Wodka, Limettensaft, Rosmarinsirup und Rosenlimonade.

Blau ist keine Frühlingsfarbe, aber der Hawaiian Punch Cocktail von lou_the_bartender ist so erfrischend, dass es schade wäre, ihn nicht zu haben. Die Kombination aus saurer Mischung, Hypnotiq, weißem Rum und Drachenbeer-Rum erzeugt bei jedem Schluck Zitrus- und Bitternoten.

Green Twinkle ist ein Getränk, das sowohl lecker als auch angenehm für die Augen ist. Die Mischung aus Likör, Limettensaft, Tonic Water, Salbei und Rosmarin ergibt eine einzigartige Kombination, die erfrischend ist und dennoch den Kick hat.

Wenn Sie die schönen Kirschblüten vermissen, werden Sie mit dem Grander Raspberry Mojito von Grander Rum @granderrum Ihre süßen Erinnerungen an den Frühling in Erinnerung behalten. Der wunderschöne Rot- und Rosaton entsteht durch die Kombination von Beeren und Tonic Water. Das Ergebnis? Ein süßer und geschmeidiger Cocktail, perfekt für Partys.

Nichts geht über einen prickelnden Cocktail, besonders wenn er süß genug ist, um Ihre Geschmacksknospen zu reizen. Der Sparkling Paris von Remi Massai @frenchandstormy steckt voller Zitrus- und Fruchtnoten, die nicht mit viel Alkohol beladen sind.

Unser achtes vorgestelltes Getränk ist ein weiterer ästhetisch ansprechender Leckerbissen - der Pinkie Tiki - Rita von Spirited Shaker @spiritedshaker. Die Kombination aus Tequila, Limettensaft, Orgeat, rosa Pfefferkörner und Rosenverstärker verströmt bei jedem Schluck fruchtige und blumige Aromen.

Als nächstes kommt der ultimative Durstlöscher für den Sommer. Die Mango Margarita von Faiza Richards @faizashrugged ist einfach zuzubereiten, aber voller heller und süßer Noten. Schließlich ist die Geschmackskombination des Pinewood Derby eine sanfte Balance aus herben, süßen, kräuterigen und reichen Noten.

Besuchen Sie den vollständigen Artikel, um mehr über die Rezepte zu erfahren.


1. Klassischer französischer 75 Cocktail

Die Franzosen 75 haben gerade einen Moment, und warum auch nicht? Dieser leichte, aromatische, sprudelnde Cocktail ist die perfekte Balance aus Champagner (oder Sie können Sekt aus anderen Ländern wie Prosecco oder Cava ersetzen oder Crémant aus Frankreich verwenden), Zitronensaft und aromatischem Dry Gin. Halten Sie es super französisch, indem Sie einen französischen Gin wie Citadelle und einen erschwinglichen französischen Champagner wie Veuve Clicquot Yellow Label Brut verwenden. Verwenden Sie einen Champagner, den Sie alleine trinken würden, aber verwenden Sie keinen super teuren Sekt - sparen Sie sich das für einen eigenen Schluck.


Cocktails zum Bastille-Tag? Mais, Oui!

Egal, ob Sie Freunde und Familie bewirten oder eine Partie Pétanque spielen, es ist ein Muss, sich mit französischen Spirituosen einzudecken! Wenn Sie Ihrem Cocktailangebot Klassiker wie D'USSE Cognac, St-Germain Holunderblütenlikör und Grey Goose Vodka hinzufügen, heben Sie die Stimmung und das Menü auf und helfen Ihnen, die französische Art zu feiern.

Ziehen Sie für ein auffälliges Herzstück in Betracht, eine D’USSE . vorzustapeln Fleur de Vie für einen blumig-vorwärts gerichteten Cocktail, der süße Noten von Holunderblüten, Reichhaltigkeit von Cognac und einen Spritzer frischer Champagnerperlen vereint. Um diejenigen zufrieden zu stellen, deren Geschmacksknospen etwas Süßes bevorzugen, bietet St-Germain's Pariser Daiquiri ist eine perfekte französische Variante eines klassischen Cocktails. Graugans Paris nach Pampelonne fängt die leicht herzhafte Seite von Cocktails mit einer Kombination aus Grey Goose Wodka, St-Germain, Zitronensaft und einem Schuss nativem Olivenöl extra ein. Dies sind nur einige von einer Reihe französischer Cocktailrezepte, die Sie unten finden und die sich perfekt im Geiste der Unabhängigkeit und des 'Lebensfreude' Französisch für „Lebensfreude“.


Der Singapore Sling

Der Singapore Sling mag sein Erbe den Cocktailbewegungen der 1910er und 1920er Jahre verdanken, aber dieses Getränk, das Gin, Grand Marnier, Kirschlikör, Kräuterlikör und Ananassaft umfasst, erlebte in den 1980er Jahren einen großen Aufschwung. Allerdings präsentierten diese Neuinterpretationen des traditionellen Sling —, die auf alternative Zutaten wie Grenadine tendierten, den Cocktail nicht im bestmöglichen Licht, wie Getränkedirektor Jason Stevens von La Corsha Hospitality in Austin beklagt: “Der Singapore Sling, ein unglaublicher Proto-Tiki/Pre-Prohibition-Klassiker, wurde im Laufe der Jahre so verleumdet, dass es schwer ist, ihn als etwas anderes als ein übermäßig süßes, künstliches Disco-Getränk zu betrachten (nicht, dass ich einiges nicht liebe) Disko)."

Trotzdem glaubt Stevens immer noch, dass es für die heutigen Getränkeenthusiasten reichlich Gelegenheit gibt, Singapore Slings in dem Sinne zu genießen und zu schätzen, für den sie gedacht waren. „Wenn [ein Singapore Sling] mit ein wenig Liebe und Sorgfalt hergestellt wird, ist er richtig angezogen und fühlt sich respektabel an – als ob [Sie] Zutaten wie Gin und Kräuterlikör in einen Inselurlaub schicken“, Stevens besteht darauf.


15 Barkeeper teilen ihre Lieblingscocktails aus der ganzen Welt

Heute ist der Internationale Cocktailtag, an dem die Industrie den gleichen Tag im Jahr 1806 anerkennt, als der Begriff „Cocktail“ erstmals veröffentlicht wurde. Das Balance and Columbian Repository hat den Begriff ursprünglich gedruckt, um ein alkoholisches Getränk als "anregenden Likör mit einer Vielzahl von Süßigkeiten, Wasser und Bitterstoffen" zu beschreiben.

Während viele weltweit neugierige Genießer regelmäßig mit verschiedenen Spirituosen, Likören und Rezepten experimentieren, brauchen einige von uns vielleicht einen sanften Schubs aus unserer Cocktailbrise. Heute bietet eine außergewöhnliche Entschuldigung.

Im Folgenden teilen 15 Barkeeper, Mixologen und Spirituosenexperten ihre internationalen Lieblingscocktails von Südkorea bis Spanien, einschließlich Rezepten und was sie so besonders macht.

Brombeer Chu-Hai mit iichiko

Chu-Hai, Japan

„Chu-Hai ist die Abkürzung für Shochu Highball und wurde in Japan geboren. Mein Lieblingsort, um Chu-Hai in Japan zu trinken, ist Bar High Five in Tokio, Der SG-Club in Tokio und Ben Fiddich Bar in Tokio.“ — Natasha Sofia, Cocktailexpertin

Rezept: Shochu (meine Vorliebe ist Iichiko), Mineralwasser und Fruchtsaft. Alle Zutaten mit Eis in ein Longdrinkglas geben und kurz umrühren. Was den Fruchtsaft angeht, war ich in Yuzu verliebt und ich denke, man kann damit nie etwas falsch machen, aber ich denke, es ist eine gute Möglichkeit, verschiedene Geschmacksrichtungen wie Pflaume, Pfirsich oder Melone zu entdecken.

Die Franzosen 75, Paris

Die besten Tequilas laut New York International Spirits Competition

Die besten amerikanischen Whiskys laut New York International Spirits Competition

Wie diese Brennerei in Florida Austern verwendet, um ihren charakteristischen Wodka herzustellen

„Das Wunderbare an diesem Getränk ist seine Vielseitigkeit, indem Sie Ihren Gin wechseln, die Zitrusfrüchte Ihrer Wahl austauschen oder die Trockenheit Ihres Sekts variieren. Es ist wirklich an Ihren einzigartigen Geschmack anpassbar. Und das Beste ist, weil es nur vier Zutaten erfordert, ist es ein zugängliches und einfaches Getränk für den Barkeeper zu Hause.“ — Alan Dietrich, Mixologe und CEO von Crater Lake Spirits,

Rezept: 2 Unzen Gin, 1 Unze Zitronensaft, 1 Unze einfacher Sirup und 2 Unzen Champagner. Gin, Zitrone und Zuckersirup schütteln und in ein Glas mit Zuckerrand (Coupé, Martini oder Flöte) abseihen. Mit Champagner auffüllen und mit einer Zitronenscheibe garnieren. Am besten ist natürlich frischer Zitronensaft. Sie können für eine ähnliche Einnahme auch einen Zuckerwürfel anstelle von einfachem Sirup vermischen.

Pimms Cup, London

„Als ich in London lebte, suchten meine Mitbewohner und ich an Sonntagnachmittagen einen Picknicktisch in unserem örtlichen Pub in South Kensington nach Tagesgetränken ab, die in lange, langsame Abendessen übergingen, die von großartigen Gesprächen und endlosen Krügen von Pimms angeheizt wurden.“ — Hilary Pereira, Mixologin und Gründerin von SPLASH Cocktail Mixers

Rezept: 2 Unzen Pimm's No. 1, 3 Unzen kaltes Ginger Ale, 0,5 Unzen frisch gepresster Zitronensaft, 1 dünne Gurkenscheibe (der Länge nach geschnitten), 2 Zitronenscheiben (in runder Form), 1 Orangenscheibe (in runder Form) , Minzblätter. Fülle ein hohes Glas mit Eis. Drücken Sie eine lange Gurkenscheibe auf eine Seite des Glases. Die zwei Zitronenscheiben und eine Orangenscheibe hineingeben. Pimm’s No. 1 und frisch gepressten Zitronensaft dazugeben, mit Ginger Ale auffüllen und gut verrühren. Mit frischen Minzblättern garnieren.

Soju-Bombe, Südkorea

„Ich füge den traditionellen Soju-Shots eine Wendung hinzu und mache sie im mexikanischen Stil mit YaVe Tequila und Bier in meiner Hausbar. Ich liebe den stärkeren und aromatisierten Mango YaVe Tequila, weil er dem einfachen Getränk mehr Komplexität verleiht.“ — Fiona Lee, Mixologin

Rezept: 1 Schuss Soju (oder in diesem Fall Tequila), 1 Pint Bier. Gießen Sie das Bier in ein Pint-Glas. Gießen Sie den Tequila in das Schnapsglas. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie den Shot in das Bier fallen und trinken Sie dann.

Gin Tonic nach spanischer Art, Spanien

„Was ich an einem Gin Tonic liebe, ist seine Vielseitigkeit. Sie können die Aromen dieses Getränks je nach Stimmung, Jahreszeit und sogar der Art der Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, ändern. Die Spanier haben das, was ein lässiges und langweiliges Getränk war, perfektioniert und verbessert.“ — Andrew Erickson, leitender Barkeeper in der Fable Lounge in Nashville, TN

Rezept: Ein spanischer Gin & Tonic wird in a . serviert Copa de Balon oder Ballonglas. Sie beginnen damit, den Gin auszuwählen und zu entscheiden, welche Aromen gut zu der Spirituose passen. Meine Verlobte genießt Gin Mare, und ich mache häufig genau dieses Rezept für sie zu Hause. Ich beginne damit, das Glas mit Eis zu füllen und füge 1 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner, 1 geschnittene Erdbeere, 4 Salbeiblätter, 3 Basilikumblätter und 3 Thymianzweige hinzu. Dann gieße ich 3 Unzen Gin Mare über die Botanicals und das Eis. Der nächste Schritt ist die Show, aber es ist eine gute Erfahrung und ein lustiger Partytrick. Ich versenke einen Barlöffel in das Glas und gieße Fever Tree Indian Tonic Water über den Barlöffel. Dann schwimme ich 1 oz Earl Grey Tee und schließe mit einem Ausdruck von Orangenschale ab.

Irischer Kaffee, Dublin

„Wenn es perfekt zubereitet ist, gibt es nur wenige Cocktails, die besser sind als der Irish Coffee. Der Temperaturkontrast zwischen kalter Sahne und heißem Kaffee bei einem Schluck ist einfach herrlich, aber den Geschmack der frisch geschlagenen Sahne gepaart mit gesüßtem Kaffee und irischem Whiskey müssen Sie selbst erleben und probieren, um seine rohe Schönheit zu verstehen .“ — Tyler Zielinski, Barkeeper, Berater und Getränkeautor.

Rezept: Einen Irish Coffee zuzubereiten ist ziemlich einfach, aber jedes Detail ist wichtig, wenn Sie einen exzellenten Kaffee zubereiten möchten. Alles, was Sie brauchen, ist ein irischer Whisky (Bushmills, Redbreast, Green Spot und Glendalough sind einige meiner Favoriten), Demerara-Sirup, Kaffee, frisch geschlagene Sahne und Muskatnuss (optional). Sie werden vielleicht bemerken, dass es keine Baileys gibt – und das ist kein Fehler. Um einen richtigen Irish Coffee zuzubereiten, fügen Sie kochendes Wasser in Ihr Irish Coffee-Glas, um das Glas zu erhitzen. Während das Glas erhitzt wird, schlagen Sie Ihre Sahne auf. (Sie können die Sahne mit der Hand schlagen oder in einen Cocktail- oder Protein-Shaker geben und schütteln, bis sie leicht geschlagen und viskos genug ist, um darüber geschichtet zu werden.) Sobald Ihre Sahne fertig ist, gießen Sie das kochende Wasser aus Ihrem Irish Coffee-Glas und fügen Sie 1,25 oz Irish Whiskey, 0,5 oz Demerara Sirup und 3,5 oz heißen Kaffee in das Glas hinzu und lassen Sie oben im Glas etwa einen Zeigefinger Platz für die Sahne. Mit frisch geschlagener Sahne bestreichen (über die Rückseite des Barlöffels gießen) und mit Muskatnuss bestäuben.

Amerciano Shandy, Italien

„Dieser Cocktail ist eine Interpretation des klassischen italienischen Americano-Getränks, bei dem Bier anstelle von Soda verwendet wird, um dem Getränk einen cremigeren Geschmack zu verleihen.“ — Alberto Fedeli, General Manager bei The Chastain in Atlanta, GA

Rezept: Campari, süßer Wermut und ein Lagerbier. Kombinieren Sie 10 oz Campari, 1 oz süßen Wermut (wir verwenden Carpano Classico bei The Chastain) und füllen Sie die Mischung mit einem Schuss Lagerbier nach Wahl.

Mezcal Sour, Todo Santos, Baja California, Mexiko

„Mezcal hat ein sehr rauchiges Aroma, gepaart mit einer tropischen Frucht ergibt es einen süßen BBQ-Geschmack und das Ei gibt einen strukturierten Abgang. Ich liebe Eiweiß in Cocktails wegen des fast ledrigen Zungengefühls, das es jedem erfrischenden Cocktail verleiht.“ — Shaneal Wynter, Mixologe im The Equinox Golf Resort & Spa in Manchester, VT

Rezept: 2 Unzen Mezcal, 0,75 Unzen Limettensaft, 1 Unze einfacher Ananassirup, 1 Unze Eiweiß, geräucherte und dann geröstete Ananasgarnitur. Mit Eis kräftig shaken, in ein Rocks-Glas abseihen, mit frischem Eis bedecken und mit der Ananasspalte garnieren.

Rum altmodisch, Louisville und die Karibik

„Dieser Drink ist inspiriert von der Mischung des offiziellen Cocktails von Louisville, dem Old Fashioned, und den tropischen, aromatischen Qualitäten des karibisch hergestellten Rums. Dieser Signature-Cocktail wurde vom Cocktail-Boom nach der Prohibition in Kuba und Amerika inspiriert. Während der Verbotszeiten fuhren amerikanische Barkeeper nach Süden, um zu arbeiten, nach Kuba und auf andere karibische Inseln. Diese Migration brachte viele neue Techniken und einen großen Anstieg an Cocktails im Tiki-Stil mit sich.“ — Frances Leary, Barkeeperin bei Swizzle Dinner and Drinks im The Galt House Hotel in Louisville, KY

Rezept: Die Basis des Getränks, Plantation O.F.T.D (Old Fashioned Traditional Dark) Rum, ist ein in Fässern gereifter Overproof Rum, der eine intensive dunkle Farbe und schwere Noten von braunem Zucker und tropischen Früchten hinzufügt. Um dies zu betonen, fügen wir einen Löffel unseres Demerara-Zuckersirups hinzu, einer Zuckersorte, die aus Rohrohrzucker und Melasse hergestellt wird. Dieser Sirup ist eine Schlüsselkomponente in einem gut gemachten Old Fashioned, denn anstatt viele der großen Eigenschaften eines überprozentigen Rums oder Bourbons zu verbergen, betont er die vorhandenen Geschmacksnoten. Als nächstes wird frischer Limettensaft hinzugefügt, um das Getränk aufzuhellen und erfrischende Säure hinzuzufügen. Schließlich verleihen sowohl aromatischer als auch orangefarbener Bitter dem Getränk weitere Komplexität und machen es sowohl abgerundet als auch leicht zu trinken. Alle diese feinen Zutaten werden in einem Rührglas mit zerstoßenem Eis kombiniert, dann gerührt, bis sie gut vermischt und gründlich gekühlt sind. Zum Abschluss sieben wir unseren Cocktail in einen Tiki-Becher, der bis zum Rand mit frischem Nugget-Eis gefüllt ist. Ich garniere gerne mit einer Ananasspalte, um die tropischen Fruchtnoten im Rum zu ergänzen und einer Kirsche, um dem Old Fashioned zu huldigen.

Singapur Sling, Raffles Hotel, Singapur

„Mein erstes Mal wurde der Sling in Jupiter, FL, in einem Restaurant namens U-Tiki Beach von einem Barkeeper namens Carl vorgestellt. Das Gasterlebnis hatte viel mit meiner Affinität zu diesem Getränk zu tun. Carl erzählte mir das ganze Spiel des Drinks, einschließlich einer kurzen Geschichte und seiner persönlichen Gründe, ihn für mich zuzubereiten. Die Gastfreundschaft, die er an diesem Abend entgegenbrachte, hat mich in vielen Momenten meiner Karriere im Gastgewerbe inspiriert, was dazu geführt hat, dass viele meiner Gäste auch den Singapore Sling probieren. Dieses Getränk war ursprünglich auf Frauen ausgerichtet, wurde aber in den Raffles Hotels von allen Gästen und Reisenden sehr bekannt.“ — Jared Uy, Getränkespezialist bei Makers & Finders in Las Vegas, NV

Rezept: 1,5 oz Gin, 0,5 oz Cherry Heering (oder ein Kirschlikör), 0,25 oz Cointreau, 0,25 oz Benediktiner, 0,25 oz Grenadine, 0,5 oz Limettensaft. Alle Zutaten in Shaker geben, mit Eis shaken. Mit einer vollen Kugel Eis in ein Hurricane-Glas gießen. Mit einer Kirsch- und Ananasscheibe garnieren. Persönlich verwende ich den Benediktiner gerne als Schwimmer (wie ein Cadillac). So wurde ich bei meiner ersten Erfahrung darauf aufmerksam gemacht und es hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Rauch- und Bittercocktail

Rauch und Bitter, Italien und Mexiko

Dieser Cocktail ist so besonders, weil seine drei Zutaten zwei sehr unterschiedliche Länder und Kulturen repräsentieren [Italien und Mexiko], die beide das Leben freudig feiern und beide uralte Spirituosen produzieren, die sehr mit der Erde, der Einfachheit und der Qualität der rohes Material." — Tad Carducci, hauseigener Verkostungsexperte für Amaro Montenegro und Select Aperitivo

Rezept: 1 oz Amaro Montenegro, 1 oz Select Aperitivo und 1 oz Mezcal. Rühren Sie alle Zutaten mit Eis, bis sie verheerend kalt, luxuriös glatt sind und bis die schönen Kulturen, die in den Flaschen dargestellt werden, so gründlich miteinander vermischt sind, dass sie eins werden. Mit einer Orangennote servieren.

Dschungelvogel, Malaysia

„Meine Interpretation dieses Klassikers ist speziell von der Insel St. Lucia inspiriert. Mein Pivot zu Spicy Rum aus der begehrten Sorte Blackstrap erhöht den Spaßfaktor des ‚Jungle Bird‘. Während es normalerweise von Barkeepern für seine dunklen und mysteriösen Qualitäten verehrt wird, kann es für einige Gäste eine Herausforderung sein, es zu genießen. Die tropischen Früchte und Gewürze werden immer noch gegen die Bitterkeit des Campari ausbalanciert, aber auf diese Weise zelebriert der Cocktail die entspannte Strandatmosphäre der tropischen Windward Island.“ — James Letendre, Getränkemanager für Marcel, The Optimist & JCT. Küche

Rezept: 1,5 oz Chairman's Reserve Spiced Rum, 0,75 oz Campari, 1 oz frischer Ananassaft, 0,5 oz frischer Limettensaft. Alle Zutaten mit Eis in einer Rührform mischen. Kräftig schütteln und über frisches Eis in ein Tiki-Glas abseihen. Mit einer Ananasspalte garnieren.

Fino Sherry & Gin, Sanlúcar de Barrameda, Spanien

„An einem heißen Sommertag scheint ein Full-Proof-Cocktail manchmal anstrengend zu sein, daher ist eine Low-Proof-Option die perfekte Entscheidung. Das andere Schöne an diesem Cocktail ist, dass man ihn nach Belieben verkleiden kann, zum Beispiel mit etwas Holunderblütenlikör, Gurke und Minze für eine zusätzliche Erfrischung oder einem fruchtigeren Ansatz, indem man ihn mit Erdbeeren, Limette und etwas Aperol schütteln kann um etwas dynamischeres zu schaffen. So oder so ist dies eine spannende Basis für Ihr Sommer-Cocktail-Programm.“ — Zack Musick, Getränkedirektor bei Merriman’s Hawaii

Rezept: 2 oz Gin, 2 oz Fino Sherry, mediterranes Tonic, 1 Limettenspalte. Es ist ein Riff auf einem klassischen Gin Tonic, aber Sie teilen die Gin-Portion mit einem gleichen Teil Fino Sherry und verwenden dann ein lokales mediterranes Tonic und eine Limettenscheibe, um den Cocktail zu beenden.

La Charreada, Jalisco, Mexiko

„Es ist ein reichhaltiger Cocktail und repräsentiert eine der traditionellsten mexikanischen Sportarten im Hochland von Jalisco, die das Spiel von Charros und Tacos al Pastor kombiniert, die in dieser Region sehr beliebt sind.“ — Oskar Murillo, Chefbarkeeper der Copper Bar im La Casona, Hacienda Patrón

Rezept: La Charreada wird aus Patrón Reposado, Zitrone, Achiote-Sirup und Orangensaft hergestellt. Es kann als Variante der Margarita angesehen werden (mit denselben Portionen), aber es ist eine einzigartige Wendung, da es in einem Rocks-Glas serviert wird, wobei der Rand mit gebackenem Mais und einer Scheibe Zitrone und Limette bedeckt ist.

La Española, Spanien

„Ich stelle mir vor, wie ich stundenlang an diesem spanisch inspirierten Cocktail nippe und den Sonnenuntergang im Stadtteil Sant Martí von Barcelona an der Platja del Bogatell beobachte. Fantastisch erdige und lebendige Cocktails in der herrlichen Sonne genießen, was will man mehr?“ — Veronica Lopez, leitende Barkeeperin im Causwells, San Francisco

Rezept: 1,5 Unzen Gin, 0,5 Unzen Ambrato Wermut, 0,5 Unzen Rübensaft, 1 Unze Zitrone und 0,5 Unzen Agavensirup. Alles kräftig schütteln und in einem King Cube in einem Rocks-Glas übergießen. Und was wäre ein Cocktail ohne eine wunderschöne Garnitur? Abgerundet wird es mit einem Rübenband und smacked Minze. Was ich am meisten daran liebe, ist die Verwendung von frischen Säften, ich habe immer das Gefühl, dass sie die einfachste Art sind, einen Drink zu heben.


Pariser Blondine

Dieser Cocktail, der ursprünglich in Harry Craddocks Bartender-Referenz von 1930, "The Savoy Cocktail Book", erschien, ist trotz seiner relativ modernen und tropischen Aromen ein echter Klassiker. Mit seiner Kombination aus funky hogo-lastigem jamaikanischem Rum, Orange Curaçao und Heavy Cream passt er perfekt zu allem, was Sie in einer modernen Cocktailbar finden. Dale DeGroff, King Cocktail selbst, schlägt den Drink als After-Dinner-Drink vor und nennt ihn „eine einfache, aber perfekte Kombination“ von Zutaten. Es ist ein fantastischer Abschluss einer Mahlzeit am Bastille Day, mit oder anstelle eines Desserts oder an jedem anderen Tag des Jahres.

Craddocks Rezept verzichtet auf das mittlerweile traditionelle Bestreuen mit geriebener Muskatnuss. Eine noch modernere Variante ist die Art des Servierens: In ihrem Buch „Shake, Stir, Sip“ orientiert sich Cocktail-Expertin Kara Newman am jamaikanischen Rum des Drinks und schlägt eine tropisch inspirierte Präsentation in einem Collins-Glas oder Tiki-Becher vor über Crushed Ice, garniert mit einem Cocktailschirm.


Moderne Rezepte zum Einläuten des Bastille-Tages

Alles Gute zum Bastille-Tag! Von einer käsigen Zwiebelsuppe bis hin zu einem mit Grünkohl übersäten Niçoise-Salat haben wir unsere französischen Lieblingsrezepte mit einem modernen Touch zusammengestellt. Machen Sie eines oder alle dieser Rezepte und stoßen Sie darauf an La Fête Nationale.

Piña Colada
Spanischer Obstsalat

4 Kommentare

Die Franzosen haben Grünkohl *nicht* gegessen, aber da es seit Herbst 2013 auf vielen Märkten und Supermärkten in und um Paris (und mehr in anderen Teilen des Landes) erhältlich ist, ist das Blattgrün, das nur eine légume oublié (verloren) ist, und vergessenes Gemüse wie Pastinaken oder Sunchokes) verkauft sich gut. Es schadet nicht, ein anderes verfügbares Blattgrün für diejenigen zu haben, die es wollen!

Die Franzosen lassen alles schön klingen, sogar vergessenes Gemüse, nicht wahr? Danke fürs Wiegen! So ein interessanter Einblick.

Sehr interessant zu wissen, Leslie! Danke für das Teilen. Sie könnten diesen verwandten Artikel und die Diashow interessant finden.

Ich lebe einen Teil des Jahres in Frankreich und obwohl ich deine Meinung zu allen französischen Speisen mag, möchte ich nur sagen, dass die Franzosen keinen Grünkohl essen & #8230. Sie bauen es für Tierfutter an. Zu hart, zu miserabel im Geschmack, um sich damit zu beschäftigen. Selbst die Italiener verwenden es nur nach dem Kochen in Suppe oder Eintopf. Mangold ist genauso gesund, wenn nicht sogar noch schmackhafter, einfacher zu verwenden&8230 Die Franzosen verwenden es ständig.


Schau das Video: Twickenham Stadium - Josefina Achaval - La Marseillaise (Dezember 2021).