Traditionelle Rezepte

Chunky Felchen mit Knoblauch, Zitrone und Olivenöl Rezept

Chunky Felchen mit Knoblauch, Zitrone und Olivenöl Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch

Ein schönes und leichtes Fischgericht aus nachhaltigem Anbau. Sie müssen dem frisch gefangenen Fisch nicht viel hinzufügen, um ein köstliches Gericht zuzubereiten, da es von Natur aus voller Geschmack ist, aber ein Schuss hochwertiges natives Olivenöl extra verstärkt die Aromen und schafft etwas Unwiderstehliches.

27 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 225g Baby-Neukartoffeln
  • 1 Handvoll glatte Petersilie
  • 2 fette Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 7 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 4 (175 g) Steaks Seehecht oder andere Felchen

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:25min ›Fertig in:45min

  1. Kartoffeln in leicht gesalzenem kochendem Wasser kochen, bis sie gerade weich sind. Abtropfen lassen und wenn es kühl genug ist, die Haut mit den Fingern abziehen. Bewahren Sie die Kartoffeln in der Pfanne mit einem sauberen Geschirrtuch auf, um sie warm zu halten.
  2. Gleichzeitig das Dressing aus nativem Olivenöl extra für den Fisch herstellen. Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale zusammen hacken. In eine kleine Schüssel umfüllen und 3 EL natives Olivenöl extra und Zitronensaft einrühren. Reservieren.
  3. 2 EL natives Olivenöl extra in eine heiße Pfanne geben. Fisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Fischsteaks mit der Hautseite nach unten braten, bis Sie sehen können, dass der Fisch bis zur Hälfte des Fleisches gegart ist. Umdrehen und die andere Seite kochen - so treffen sich die gekochten Ebenen.
  4. Mit der Fleischseite nach oben auf Servierteller geben. Löffel Petersilie und extra natives Olivenöl-Dressing entlang der Länge jedes Steaks. Fügen Sie ein paar neue Kartoffeln hinzu, die leicht mit 1 Esslöffel nativem Olivenöl extra beträufelt sind, und einem gemischten Rüschenblattsalat, ebenfalls leicht angemacht mit dem restlichen nativen Olivenöl extra und Zitronensaft.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Ich habe es mit in Knoblauchscheiben gebratenem Queller gemacht, war köstlich-14. Mai 2018


Die besten Weißfischrezepte (Auch was ist Weißfisch?)

Gesundheitsexperten sagen uns, wir sollten mehr Fisch essen. Und wir sind alle dafür. Wir suchen Lachs, Forelle, Thunfisch, Kabeljau, Heilbutt und Makrele. Aber manchmal verlangt ein Rezept einfach nach "weißem Fisch". Wenn Sie mit der Fischfamilie "Weißfisch" nicht vertraut sind, bezieht sich der Begriff auf alle weißfleischigen Fische wie Kabeljau, Tilapia, Flunder, Seezunge, Heilbutt, Schnapper, Wels, Schellfisch und Zackenbarsch. Beim Kochen ist das Fleisch von Weißfisch eher trocken und flockig als ölig und fest wie Lachs, Makrele oder Thunfisch. Eine allgemeine Kategorie wie Weißfisch hat ihre Vorteile: Wenn ein Rezept nach "jeder Art von Weißfisch" verlangt, können Sie auf dem Markt entscheiden, was am frischesten oder günstiger ist (Tilapia ist normalerweise eine preiswerte Wahl). Wir lieben die Vielseitigkeit. Um die Sache ein wenig zu verwirren, kann sich in seltenen Fällen ein Rezept, das "Weißfisch" fordert, auf einen bestimmten Süßwasserfisch beziehen, der in den Großen Seen gefunden wird, der "Weißfisch" genannt wird und oft geräuchert wird. Davon reden wir hier jedoch nicht wirklich. Wir sprechen über den oben genannten vielseitigen, weißfleischigen, nicht fettigen Fisch. Hier sind einige unserer besten Weißfischrezepte.


Leichter mediterraner weißer Fisch, für zwei (20 Minuten + Glutenfrei!)

Und bevor Sie mit den Augen rollen, — nicht! Denn dieser mediterrane Weißfisch ist nicht die nervige, Insta-Version des sauberen Essens. Es ist das köstliche, kann-ich-das-jeden-Tag-haben Art, die Sie immer und immer wieder wiederholen möchten.

Bei steigenden Temperaturen muss ich mich auf Jeans-Cut-Offs, Micro-Minis und kaum vorhandene Bikinis einstellen. Trage ich nun wirklich eines dieser Dinge? Manchmal. Aber nur, wenn ich mich solchen Mahlzeiten widme und nicht essen Mister Softee jede Chance. Denn in NYC sind diese Trucks gottverdammt überall.

Aber in Wirklichkeit ist dies natürliches, köstliches Sommeressen. Es ist in knapp 20 Minuten fertig, schmeckt super frisch und man kann mit der Portionsgröße verrückt großzügig sein!

Wenn das Essen so gesund ist, gibt es keinen Grund, knapp zu sein.

Dieses Essen ist so einfach, dass sich ein paar Vorbereitungsfotos überflüssig anfühlten, also lasst uns gleich loslegen.

Dieses gesamte Rezept dreht sich um eine einfache Marinade mit 5 Zutaten – Olivenöl, Zitrone, Knoblauch, Oregano und Zucker! —, dass Sie jeden Schritt des Weges nutzen werden. Beginnen Sie damit, die Marinade zu verquirlen, und geben Sie dann einen Esslöffel davon in eine heiße Pfanne. In Scheiben geschnittene gelbe Zwiebeln weich dünsten, dann halbierte Traubentomaten + gemischte Oliven in die Pfanne geben und weiterkochen, bis sie benötigt werden. Allein der Geruch wird Sie direkt an die Ägäis entführen, aber der Geschmack?

Mediterrane Frische in Person, es ist so verdammt gut.

Sobald das Gemüse geschmort ist, ist es an der Zeit, den Weißfisch in Angriff zu nehmen, was 7 Minuten oder weniger dauert. Ich habe hier Dover-Seezunge verwendet, aber auch Kabeljau oder Tilapia wären ausgezeichnet, also wählen Sie, was Ihnen am besten gefällt! Denken Sie daran, je dicker Ihr Fischfilet ist, desto länger muss es garen. Egal, eine Blechpfanne mit etwas Olivenölmarinade ersticken, den Fisch darauf plumpsen und dann mit mehr Marinade bestreichen. Von 4 – 7 Minuten überall backen, bis sie durch und flockig sind, und Sie sind fertig!

So einfach, so schnell, so wahnsinnig lecker.

Ich habe mein Essen über israelischem Couscous serviert, weil ich 1.) den Geschmack liebe und 2.) das Aussehen liebe, aber Quinoa wird das glutenfrei halten. Und wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen Crunch sind, fügen Sie etwas geröstetes Panko hinzu! Es verstärkt die Textur, ohne unnötige Kalorien oder Kohlenhydrate hinzuzufügen. xo


Rezepte

8 Unzen Feta-Käse
2 EL gehacktes frisches Basilikum
2 EL gehackter frischer Estragon
1 EL gehackte frische Minze
2 TL gehackter frischer Majoran
2 TL gehackter Kerbel
5 Stück große Heirloom-Tomaten in ¼-Zoll-Scheiben geschnitten
8 oz sortierte Heirloom-Kirschtomaten, halbiert
Meersalz schmecken
¼ Tasse Natives Olivenöl Extra
3 EL gereifter Sherry-Essig
2 EL gehackte geröstete Haselnüsse
Um frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zu probieren

1. Den Feta-Käse in einer Schüssel zerbröseln. Alle gehackten Kräuter dazugeben und vorsichtig mischen, bis die Kräuter am Feta-Käse kleben.
2. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Tomaten leicht überlappend auf eine Servierplatte mit Raumtemperatur.
3. Streuen Sie die in Scheiben geschnittenen Kirschtomaten über die in Scheiben geschnittenen Tomaten.
4. Die Tomaten mit Meersalz würzen.
5. In einer separaten Schüssel Olivenöl und Sherryessig verquirlen und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
6. Die Vinaigrette über die Tomaten träufeln und die Tomaten 20 Minuten in der Vinaigrette einziehen lassen.
7. Zum Servieren den Kräuter-Feta-Käse über die angerichteten Tomaten streuen.
8. Den Salat mit den gerösteten gehackten Haselnüssen bestreuen.
9. Knacken Sie frischen schwarzen Pfeffer über den gesamten Salat.

PAN ROASTED STEELHEAD mit
HONIG ZITRONE WHISKY GLAZE
Ausbeute - 4 Portionen

Zutaten:
4 Stück Steelhead Filets
Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
½ Tasse Reismehl
3 EL Olivenöl
½ Tasse Wildblumenhonig
½ Tasse Kentucky-Bourbon
½ TL geräucherter Paprika
2 TL Zitronensaft
1 EL weiche Butter

1. Die Steelheadfilets beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Den gewürzten Steelhead im Reismehl ausbaggern und das überschüssige Mehl abschütteln.
3. Gib das Olivenöl in eine beschichtete Pfanne und erhitze es auf mittlerer Hitze.
4. Legen Sie die Steelheadfilets mit der Fleischseite nach unten in die Pfanne und backen Sie sie goldbraun,
5. Die Filets wenden und garen, bis die Hautseite knusprig und goldbraun ist,
6. Die Filets aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren 3 Minuten ruhen lassen.
7. Honig, Bourbon, geräuchertes Paprikapulver, Zitronensaft und Butter in die Pfanne geben und die Glasurzutaten verquirlen und die Hitze der Pfanne auf mittlere Hitze reduzieren und die Glasur eindicken lassen.
8. Den Steelhead auf 4 warme Teller legen und die Glasur über die Steelheadfilets träufeln.
9. Den gehackten Schnittlauch über die glasierten Filets streuen und servieren.

Frischer Spargelsalat
Mit Dill und Orangen

Zutaten:
1 ½ Tassen gehackter frischer Spargel, blanchiert und gekühlt
2 EL frischer Dill, gehackt
1 Tasse frische Orangensegmente
2 EL Olivenöl
1 EL Champagner-Essig
1 EL frischer Orangensaft
1 EL Honig
1 EL gehackte Schalotten
1 TL scharfer brauner Senf
¼ TL koscheres Salz
¼ TL schwarzer Pfeffer

1. Spargel, Dill und Orangen mischen und in eine Edelstahlschüssel geben.
2. Die restlichen Zutaten verquirlen und mit der Spargelmischung vermengen.
3. Servieren Sie einen großartigen Sommersalat im Familienstil.

SÜSSE und SALZIGE WALNÜSSE
Diese aromatischen Walnüsse eignen sich hervorragend für einen frischen Salat oder als Beilage zu Ihrem Lieblings-Schokoladendessert.

Zutaten:
¼ Tasse dunkelbrauner Zucker
½ Tasse Kristallzucker
1 TL Meersalz
¼ Tasse Wasser
2 Tassen Walnussstücke

Verfahren:
1. Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten in einer Edelstahlschüssel und schlagen Sie, um den Zucker aufzulösen.
2. Geben Sie die Walnussstücke in eine große Pfanne, gießen Sie die Zuckermischung ein und rühren Sie um, um die Walnüsse gleichmäßig zu beschichten.
3. Schalten Sie die Hitze auf mittlere Hitze ein und lassen Sie die Walnüsse kochen, bis die Feuchtigkeit fast vollständig verschwunden ist. Lassen Sie das Wasser nicht vollständig abkochen.
4. Die Walnüsse vom Herd nehmen und auf einem Backblech abkühlen lassen.
5. Nachdem die Nüsse vollständig abgekühlt sind, bewahren Sie die Walnüsse in einem luftdichten Behälter auf.

GEBRATENES HÜHNCHEN
mit WÜRZIGER SENF-HONIG-WHISKY-SAUCE

Ausbeute: 2 Portionen

Zutaten:
1 Stück Brathähnchen, Rückgrat entfernt, halbiert
½ Tasse Guldens würziger Senf
3 EL Kleehonig
2 EL gebrannter Whisky
½ TL Crushed Red Chili Flakes

Verfahren:
1. Legen Sie die beiden Hähnchenhälften auf eine Bratplatte.
2. Kombinieren Sie Senf, Honig, Whisky und zerkleinerte rote Chiliflocken und träufeln Sie über das gebratene Huhn.
3. Legen Sie das glasierte Hähnchen in einen vorgeheizten Ofen bei 350 Grad.
4. Lassen Sie die Sauce über dem Huhn glasieren.
5. Aus dem Ofen nehmen und mit Kartoffelpüree oder Wildreis servieren.

KÄSEKUCHEN DER GROßEN INSEL
Cremig und erfrischend, wenn der Sommer heiß wird.

Zutaten:
24 Unzen. Frischkäse, Raumtemperatur
½ Tasse brauner Zucker
3 EL Allzweckmehl
¼ TL koscheres Salz
1 ½ Tassen Guavenpüree
¼ Tasse Sauerrahm
2 TL Vanilleextrakt
Je 4 große Eier
1 zubereitete Graham-Cracker-Kruste

Verfahren:
1. Frischkäse in einem Mixer mit Rühraufsatz glatt rühren.
2. Fügen Sie den braunen Zucker, das Mehl und das koschere Salz hinzu. Schlagen, bis glatt. Guavenpüree, Sauerrahm und Vanilleextrakt hinzufügen. Schlagen, bis alles gut vermischt ist.
3. Fügen Sie die Eier zwei auf einmal hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie gerade vermischt sind.
4. Klopfen Sie mit der Rührschüssel auf die Theke, um alle Blasen zu entfernen.
5. Gießen Sie die Füllung in die vorbereitete Kruste.
6. Käsekuchen im Wasserbad im Umluftofen bei 300 Grad Umluft backen.
7. Etwa 30-50 Minuten backen, bis die Innentemperatur 150 Grad beträgt.
8. Käsekuchen zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben und dann zum Servieren über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Reiner Ahorn Bourbon Sirup
Probieren Sie es mit Pfannkuchen, Keksen oder als Glasur für ein gebratenes Schweinefilet
Ausbeute: 3 Tassen

Zutaten:
1 Tasse reiner Ahornsirup
2 EL gesalzene Butter
¼ TL gemahlene Muskatnuss
1 jede Vanilleschote, längs halbiert
¼ TL gemahlener Zimt
¾ Tasse L.W.K. Fassauswahl von Bourbon

Verfahren:
1. Ahornsirup, Butter, Muskatnuss und Vanilleschote in einen Soßentopf geben und leicht köcheln lassen.
2. Fügen Sie den gemahlenen Zimt und Bourbon hinzu und kochen Sie weitere 45 Sekunden.
3. Nehmen Sie den Sirup vom Herd und lassen Sie ihn vor dem Servieren auf Raumtemperatur abkühlen.

Gebratene Muscheln mit Tomaten, Schnittlauch und IPA-Bier
Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit diesem köstlichen und raffinierten Gericht.
Ausbeute - 2 Portionen

Zutaten:
24 Jede Manila-Muscheln
¼ Tasse Natives Olivenöl Extra
3 EL gehackter Knoblauch
¼ Tasse Tomatenwürfel
Koscher und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
2 EL gehackter Schnittlauch
2 EL gehacktes Basilikum
½ Tasse Craft IPA Bier
3 EL weiche Butter

Verfahren:
1. Eine große Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen, die Muscheln in die Pfanne geben und 2 Minuten auf dem Herd trocken rösten.
2. Geben Sie die nächsten 6 Zutaten in die Pfanne und kochen Sie weiter, bis sich die Muscheln geöffnet haben und sich die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert hat.
3. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Muscheln mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in 2 Schüsseln geben.
4. Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und beginnen Sie erneut, die Sauce 30 Sekunden lang zu reduzieren.
5. Die Pfanne vom Herd nehmen und die weiche Butter einrühren.
6. Die Sauce gleichmäßig über die Muscheln gießen.

Tennessee Whisky-Mandel-Trüffel
Machen Sie eine tolle Leckerei nach dem Abendessen oder ein lustiges Geschenk.

Zutaten:
1 Tasse geröstete gehackte Mandeln
4 EL George Dickel Whisky
4 oz ungesalzene Butter, weich
1 # Puderzucker
14 oz Milchschokolade, klein gehackt

Verfahren:
1. Kombinieren Sie die Mandeln und den Whisky in einer Edelstahlschüssel.
2. Lassen Sie die Mischung über Nacht im Kühlschrank marinieren.
3. Schlagen Sie die Butter mit dem Puderzucker mit einem Mixer auf.
4. Fügen Sie die Mandelmischung zu der Rahmmischung hinzu.
5. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, bis sie geschmolzen ist.
6. Rollen Sie die Mandelmischung zu Kugeln.
7. Tauchen Sie jede Kugel mit einer Gabel in die geschmolzene Schokolade, um die überschüssige Schokolade abzutupfen.
8. Die glasierten Trüffelkugeln auf Wachspapier legen und in den Kühlschrank stellen, um die äußere Schale zu härten.
9. Zum Servieren jeden Trüffel leicht mit Puderzucker bestäuben.

Tennessee Whisky-Schinken-Glasur
Perfekte Art, ein Schinkenessen zu verschönern.

Zutaten:
1 # Ungesalzene Butter, weich
¼ Tasse Gelber Senf
½ Tasse Kleehonig
¼ Tasse Tennessee Whisky
2 EL Mayonnaise
1 TL geriebener Salbei
1 TL geräucherter Paprika
½ TL gemahlener Zimt

Verfahren:
1. Kombinieren Sie die Zutaten in einer Schüssel mit einem Drahtbesen.
2. Bürsten Sie Ihren Schinken ein, bevor Sie ihn in den Ofen geben.
DIES KANN AUCH ALS SAUCE FÜR KEKSE UND SCHINKEN VERWENDET WERDEN

WCG Bourbon glasierte Garnelen
Mit gedämpftem Reis oder leckerem Kartoffelpüree servieren

Zutaten:
6 Unzen weiche Butter
½ Tasse dunkelbrauner Zucker
2 EL gehackter frischer Oregano
½ TL scharfe Soße
2 EL Worcestershire-Sauce
1 EL gehackter Knoblauch
1 EL gehackte Schalotten
30 Jumbo Shrimps, geschält und entdarmt
2 EL frischer Zitronensaft
1 TL Meersalz
2 TL schwarzer Pfeffer
½ Tasse WCG Bourbon Whisky

Verfahren:
1. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, bis sie schaumig ist, aber nicht anbrennt.
2. Fügen Sie braunen Zucker, Oregano, scharfe Sauce, Worcestershire, Knoblauch und Schalotten hinzu und kochen Sie 1 Minute lang, bis Sie beginnen, den Geschmack zu riechen.
3. Fügen Sie die Garnelen hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang, dann fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.
4. Achten Sie darauf, dass sich der Whisky in der Pfanne nicht entzündet.
5. Das Gericht noch 1 Minute köcheln lassen, dann die Flamme ausschalten.
6. Legen Sie die Garnelen auf einen Teller im Familienstil.

APFEL-BOURBON-SPECK-DRESSING
Dies ist ein großartiges Salatdressing oder eine Sauce für gegrillten Spargel.

Zutaten:
2 Tassen dunkelbrauner Zucker
1 TL granulierter Knoblauch
1 Tasse würziger brauner Senf
2 EL Dijon-Senf
½ Tasse Wildblumenhonig
2 EL Roggen-Bourbon
2 Tassen Apfelessig
4 Tassen gemischtes Olivenöl

Verfahren:
1. Braunen Zucker, Knoblauchgranulat, beide Senf, Ahornsirup, Bourbon und Apfelessig in einer Schüssel vermischen.
2. Mit einem Drahtpeitscher verquirlen, dann das Olivenöl in einem stetigen Strahl dazugeben, um das Dressing herzustellen.

WHISKY-BRUNCH-SANDWICHES
Ein köstlicher, einzigartiger Spin auf einer Brunch-Schicht.

Zutaten:
16 Scheiben Weizenbrot, Kruste entfernt und gebuttert
8 Scheiben Pepper Jack Cheese
8 Scheiben Räucherschinken
6 ganze Eier
2 ¾ Tassen Vollmilch
¼ Tasse Bourbon Whisky
1 TL Gelber Senf
½ # Sautierte Pilzscheiben
1 Tasse zerkleinerte Cornflakes
½ Tasse geschmolzene Butter

Verfahren:
1. Legen Sie die gebutterten Weizenbrotscheiben auf den Boden einer 9 x 13 Zoll großen Backform.
2. Bedecken Sie jede Brotscheibe mit einer Scheibe Paprika-Käse und einer Scheibe Räucherschinken.
3. Mit den restlichen Brotscheiben bedecken, mit der gebutterten Seite nach oben.
4. Kombinieren Sie die Eier, Milch, Whisky und gelben Senf in einer Schüssel mit einem Schneebesen.
5. Die Eiermischung gleichmäßig über das Brot gießen, abdecken und über Nacht kühl stellen.
6. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Kühlschrank und decken Sie die Pfanne auf.
7. Streuen Sie die sautierten Champignons über das eingeweichte Brot.
8. Die Cornflakes mit der geschmolzenen Butter mischen und über die Pfanne streuen.
9. Stellen Sie die Pfanne in einen auf 350 Grad eingestellten Ofen und backen Sie sie 50 Minuten lang.
10. Lassen Sie die Pfanne 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen und schneiden Sie sie dann in 8 gleiche Sandwiches.

MEXIKANISCHER SCHOKOLADENKUCHEN
Ein leckerer glutenfreier Genuss!

Zutaten:
1 # Bittersüße Schokolade
.5 Tasse geröstete Mandeln, Splitter
½ TL gemahlener Zimt
4 oz weiche, ungesalzene Butter
9 je ganze Eier, getrennt
¾ Tasse Kristallzucker
2 Tassen Sahne zum Garnieren

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad vor.
2. Eine Springform einfetten und mit Zucker bestäuben.
3. Schokolade, Mandelsplitter, Zimt und Butter in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen lassen.
4. Rühren Sie die Schokoladenmischung zusammen.
5. In einer separaten Schüssel das Eigelb mit dem Zucker aufschlagen, bis es gelb und schaumig ist.
6. Fügen Sie eine kleine Menge der geschmolzenen Schokoladenmischung zur Eigelbmischung hinzu.
7. Schlagen Sie zusammen, um das Eigelb zu temperieren, und fügen Sie dann die restliche Schokoladenmischung zu der Eigelbmischung hinzu.
8. In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen.
9. Das steife Eiweiß unter die Eigelbmasse heben und zusammenklappen und in die vorbereitete Pfanne gießen.
10. Legen Sie den Kuchen in den Ofen und backen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang oder bis ein Zahnstocher sauber aus dem Kuchen herauskommt.
11. Lassen Sie den Kuchen 30 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.
12. Während der Kuchen abkühlt, die Sahne schaumig schlagen, wie Rasierschaum.
13. Die Oberseite des Kuchens mit Puderzucker bestäuben und die Schlagsahne in die Mitte des Kuchens geben und servieren.

JAMESON IRISH WHISKEY & KAFFEEPUDDING
Alles Gute zum St. Patrick's Day !!

Zutaten:
Je 6 Eier, getrennt
1 ¼ Tasse Sahne
2 EL irischer Jameson-Whisky
.5 TL gemahlener Ingwer
1 Tasse Kristallzucker
1 ¼ Tasse starker schwarzer Kaffee
1 ½ Unze. einfache Gelatine
Zum Garnieren: Schlagsahne und fein gehackte geröstete Pekannüsse

Verfahren:
1. In einer mittelgroßen Rührschüssel das Eiweiß mit einem Schneebesen steif schlagen. Beiseite legen.
2. In einer separaten Rührschüssel die Sahne mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Den Jameson Irish Whiskey und den Ingwer unterheben und beiseite stellen.
3. In einer großen Rührschüssel das Eigelb und den Zucker cremig schlagen.
4. Kaffee erhitzen. Fügen Sie die Gelatine hinzu und rühren Sie, bis sie sich aufgelöst hat.
5. Fügen Sie die Kaffeemischung zum Eigelb hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet ist.
6. Stellen Sie die Schüssel über einen Topf mit kochendem Wasser und schlagen Sie unter ständigem Rühren, bis die Mischung zu verdicken beginnt. Vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen.
7. Stellen Sie die Schüssel über ein Eisbad und rühren Sie weiter, bis sie größtenteils abgekühlt ist.
8. Eiweiß und Schlagsahne unter den Pudding heben und in Dessertschalen gießen. Bis zum vollständigen Abkühlen fest werden lassen, am besten über Nacht.

FRÜHLINGS-LAMMKOTELETTEN
MIT JOGHURT-KÜMMEL-DIPPENSAUCE
Bereiten Sie sich mit diesem saftigen Hauptgericht auf den Frühling vor.

Zutaten:
¼ Tasse gehackte Minze
2 EL gehacktes Basilikum
1 EL Kristallzucker
1 EL Zitronenschale
½ TL geräucherte Paprika
1 EL koscheres Salz
2 EL natives Olivenöl extra
18 Stück Lammkoteletts
1 Tasse griechischer Joghurt
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Crushed Red Chili

Verfahren:
1. Minze, Basilikum, Zitronenschale, Zucker, Paprika und Salz in einer Küchenmaschine mischen und zu einer glatten Masse verarbeiten.
2. Mit dem Olivenöl vermischen und die Lammkoteletts einreiben und 1 Stunde marinieren lassen.
3. Während die Koteletts marinieren, heizen Sie Ihren Grill vor.
4. In einer Schüssel Joghurt, Kreuzkümmel und zerkleinerte rote Chili vermischen.
5. Grillen Sie die Lammkoteletts bei mittlerer Hitze, bis sie mittelgroß sind, ungefähr 4 Minuten pro Seite.
6. Stapeln Sie die Koteletts auf einer warmen Servierplatte mit der Joghurt-Dip-Sauce an der Seite.

WHISKY-TOMATEN-SUPPE
Mit knusprigen Roggenbrotcrotons

Zutaten:
4 EL ungesalzene Butter
2 Tassen gehackte Zwiebeln ½ x ½
¼ Tasse gehackte Schalotten
2 Qts ganze Tomaten in Dosen, abgetropft, entkernt und grob gehackt
2 Tassen Karotten, geschält und grob gehackt
1 Qt Hühnerbrühe
¼ Tasse gehackte italienische Petersilie
1 EL gehackter frischer Estragon
1 EL koscheres Salz
1 TL Cayennepfeffer
½ Tasse Roggenwhisky von guter Qualität
½ Tasse schwere Sahne
16 knusprige Roggenbrot-Croutons

Verfahren:
1. Die Butter in einem Suppentopf schmelzen und die Zwiebeln und Schalotten dazugeben und ca. 6 Minuten kochen lassen.
2. Tomaten, Karotten, Hühnerbrühe, Petersilie und Estragon einrühren, Suppe aufkochen und 25 Minuten köcheln lassen.
3. Geben Sie kleine Mengen Suppe in einen Mixer und pürieren Sie die gesamte Suppe, bis sie glatt ist.
4. Geben Sie die pürierte Suppe zurück in den Suppentopf.
5. Salz und Cayennepfeffer zusammen mit dem Roggenbourbon in den Topf geben.
6. Sahne einrühren und erneut erhitzen, bis sie heiß ist.

DIE SUPPE IN HEISSEN SUPPENSCHALEN SERVIEREN UND MIT DEN ROGGENBROT-CROUTONS BENÖTIGEN

IM OFEN GEGERÖSTETE SCHWEINEKOTELETTEN MIT ZITRONE UND SALBEI
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
1 ½ Tassen frische Semmelbrösel
3 EL gehackter frischer Salbei
1 TL Meersalz
½ TL Cayennepfeffer
¼ Tasse Zitronensaft
4 Knochen in Schweinekoteletts, je 5 oz
2 EL gemischtes Olivenöl
½ Tasse Mayonnaise
0,25 TL Knoblauchgranulat
0,25 TL geräucherter Paprika

1. Den Backofen auf 385 Grad vorheizen.
2. In einer Schüssel Semmelbrösel, Salbei, Salz und Pfeffer vermischen.
3. Reservieren Sie 1 EL Zitronensaft für Zitronenmayonnaise.
4. Die anderen 3 EL in eine separate Schüssel geben.
5. Die Schweinekoteletts in den Zitronensaft tauchen und dann auf beiden Seiten der Schweinekoteletts in die gewürzten Semmelbrösel drücken.
6. Das Olivenöl in einer beschichteten ofenfesten Pfanne erhitzen.
7. Die Schweinekoteletts dazugeben und auf einer Seite anbraten, dann die Koteletts umdrehen und die Pfanne zum Braten in den Ofen stellen.
8. Die Schweinekoteletts ca. 10 Minuten bei einer Innentemperatur von 160 Grad garen.
9. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie die Koteletts vor dem Servieren 10 Minuten ruhen.
10. In einer Schüssel Mayonnaise, Knoblauchgranulat und Räucherpaprika mit reserviertem Zitronensaft zu einer Sauce verrühren.
11. Servieren Sie die Schweinekoteletts auf einer Platte mit einer Schüssel Zitronensauce.

PFANNE GEBRATENES HÄHNCHEN
Mit Schinken und Estragon

Zutaten:
4 Stück Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, Tender entfernt
Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Allzweckmehl nach Geschmack
3 EL gemischtes Olivenöl
8 oz Austernpilze, gewaschen und geviertelt
½ Tasse Marsala-Wein
½ Tasse Rinderbrühe
2 oz Prosciutto Schinken, gehackt
2 EL frischer Estragon, gehackt
3 EL weiche Butter
8 Tassen Butternudeln

Verfahren:
1. Legen Sie die Hähnchenbrust zwischen Plastikfolie und klopfen Sie jede Brust mit einem Fleischhammer, bis sie ¼ Zoll dick ist.
2. Die Hähnchenbrust beidseitig würzen und in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abschütteln.
3. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze.
4. Fügen Sie die Hähnchenbrust hinzu und kochen Sie, bis sie auf beiden Seiten gebräunt ist, ungefähr 3 bis 5 Minuten pro Seite. Pass auf, dass du kein Mehl verbrennst.
5. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und halten Sie es warm.
6. Die Champignons in dieselbe Pfanne geben und braten, bis sie gebräunt sind. Wenn die Pfanne zu trocken ist, mehr Olivenöl hinzufügen.
7. Die Pfanne mit dem Marsala-Wein ablöschen, die Rinderbrühe dazugeben und zum Kochen bringen, dann zum Kochen bringen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.
8. Die Pfanne vom Herd nehmen und Prosciutto-Schinken, Estragon und Butter einrühren, bis die Butter in der Sauce geschmolzen ist.
9. Legen Sie die gebutterten Nudeln auf eine warme Platte und schindeln Sie das warme Hühnchen um die Nudeln.
10. Die Sauce über die Hähnchenbrust schöpfen.

PFANNE GEBRATENE LACHSKUCHEN
mit frischer Zitrone
Super als Vorspeise oder Hauptgericht

Zutaten:
6 Scheiben Roggenbrot, Kruste entfernt
2 # Gekochter Lachs, gekühlt ohne Haut oder Knochen
2 Eier, geschlagen
¼ Tasse Mayonnaise
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
¼ Tasse gehackte Wasserkastanien
3 EL gehackter frischer Estragon
1 TL Old Bay Gewürz
1 EL natives Olivenöl extra
6 Stück Zitronenspalten

Verfahren:
1. Das Roggenbrot in eine Küchenmaschine geben und zu feinen Semmelbröseln verarbeiten.
2. In einer Edelstahlschüssel den gekochten Lachs in große Flocken zerteilen.
3. Eier und Mayonnaise hinzufügen und gut vermischen.
4. Frühlingszwiebeln, Wasserkastanien, Estragon, altes Lorbeergewürz und Semmelbrösel unterheben und vermischen.
5. Zu je 12 Kuchen formen und 2 Stunden kühl stellen.
6. Eine beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und die Hälfte des Olivenöls hinzufügen.
7. 6 Kuchen in die Pfanne geben und auf jeder Seite 5 Minuten backen.
8. Die ersten 6 Kuchen herausnehmen und warm stellen.
9. Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben und die restlichen Kuchen in die Pfanne geben und 5 Minuten auf jeder Seite backen.
10. Lachskuchen sollten goldbraun und knusprig sein.
11. Die Lachs-Patties auf einen Teller legen und mit den Zitronenspalten servieren.

ITALIENISCHES WINTERCHILI
Genießen Sie dieses warme Wintergericht.

Zutaten:
2 EL gemischtes Olivenöl
1 # Heiße italienische Wurst in großen Mengen
2 Tassen gelbe Zwiebeln, gewürfelt
1 Tasse Salami, grob gehackt ¼ x ¼
1 EL gehackter Knoblauch
1 EL Tomatenmark
½ Tasse Rotwein
2 EL Balsamico-Essig
1,75 Qts geschrotete Tomaten in Dosen mit Basilikum
1 Tasse Rinderbrühe
2 Tassen weiße Bohnen, abgetropft und gespült
1 EL getrocknetes Basilikum
1 EL koscheres Salz
2 TL zerkleinerte rote Chiliflocken
6 EL natives Olivenöl extra, 1 EL pro Portion

Verfahren:
1. Erhitzen Sie einen Suppentopf auf mittlere Hitze, fügen Sie das Olivenöl hinzu und bräunen Sie dann die italienische Wurst an.
2. Zwiebeln, Salami und Knoblauch dazugeben und 7 Minuten kochen lassen, dann das Tomatenmark einrühren.
3. Suppentopf mit Rotwein ablöschen und Essig kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
4. Die zerdrückten Tomaten und die Rinderbrühe einrühren und aufkochen, dann 15 Minuten köcheln lassen.
5. Weiße Bohnen und Gewürze hinzufügen und köcheln lassen, bis die Bohnen durchgewärmt sind.
6. Garnieren Sie jede Chili-Schüssel mit einem Schuss Olivenöl extra vergine.

ZUCKERKRUSTE WEISS & DUNKLE SCHOKOLADE BROWNIES
Mit Kokoseis und Karamellsauce
Ausbeute - 22 Muffin Brownies

Zutaten:
1 # Ungesalzene Butter
2 Tassen Kristallzucker
12 oz weiße Schokoladenstückchen
6 oz halbsüße Schokoladenstückchen
6 Eier
2 EL Vanilleextrakt
1 Tasse Allzweckmehl
2 TL Backpulver
1 TL koscheres Salz

Verfahren:
1. Muffinformen mit geschmolzener Butter bestreichen und 1 EL Zucker in jede Muffinform geben und um die Formen herum schütteln, um den Boden und die Seiten mit einer Zuckerschicht zu bedecken. Je mehr Zucker desto besser. Überschüssigen Zucker wegschütten.
2. Backofen auf 350 Grad vorheizen
3. Kombinieren Sie die Schokoladenstückchen in einer mikrowellengeeigneten Schüssel und Mikrowelle, bis die Pralinen geschmolzen sind. Rühren, um die Schokolade glatt zu machen.
4. In einer separaten Schüssel die Eier und 2 Tassen Zucker mit dem Vanilleextrakt verquirlen, bis sie sich vermischt haben.
5. Rühren Sie die Schokoladenmischung in die Eimischung.
6. Lassen Sie die Brownie-Mischung etwas abkühlen.
7. Die trockenen Zutaten verrühren und unter die Eier-Schokolade-Masse heben.
8. Löffel in etwa ¼ Tasse Teig pro vorbereitete Muffinformen.
9. Backen Sie die Brownies, bis die Oberseiten fest sind und ein Zahnstocher sauber herauskommt.
10. Aus dem Ofen nehmen, bei Raumtemperatur abkühlen lassen, dann die Brownies herausnehmen.

Für Service
Je 2 Schokoladen-Brownies
1 Kugel Kokoseis
2 EL Karamellsauce im Glas
Puderzucker schmecken

METHODE:
1. Stapeln Sie die warmen Brownies auf einem Teller mit Raumtemperatur.
2. Eis neben Brownies platzieren
3. Mit Karamellsauce über Brownies und Eis träufeln
4. Dessert mit Puderzucker bestäuben.

ROMANO ZUCCHINI BROT
Ein tolles schnelles Teigbrot zum Servieren mit Abendessen oder Suppe.

Zutaten:
3 ¼ Tassen Allzweckmehl
1 EL Backpulver
1 TL Meersalz
½ TL Backpulver
½ TL getrockneter Thymian
½ TL Crushed Red Chili Flakes
½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
1 Tasse geriebene Zucchini
¾ Tasse geriebener Schweizer Käse
1 Tasse Buttermilch
je 2 Eier, geschlagen
½ Tasse Olivenöl
¼ Tasse geriebener Romano-Käse

1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 325 Grad vor und besprühen Sie eine Standard-Laibpfanne mit Pfannenlösespray.
2. In einer Edelstahlschüssel Mehl, Backpulver, Salz und Natron mit Thymian und Chiliflocken vermischen.
3. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln, Zucchini, Schweizer hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.
4. In einer separaten Schüssel Buttermilch, Eier, Olivenöl verrühren und unter die kombinierten trockenen Zutaten heben. Nicht übermischen.
5. Den Romano-Käse gleichmäßig über den Teig streuen.
6. Den Brotteig in die vorbereitete Form gießen und in den Ofen stellen und ca. 45 bis 60 Minuten backen oder wenn ein Zahnstocher in die Mitte des Brotes gesteckt wird und sauber herauskommt.
7. Lassen Sie das Brot 15 Minuten abkühlen, bevor Sie es ausrollen und auf ein Kühlregal legen.
8. Brot sollte vor dem Anschneiden 30 Minuten außerhalb der Pfanne ruhen.

ITALIENISCHER TOPFROAST MIT WEIßEN BOHNEN & TOMATEN
Macht ein tolles Eintopfgericht für den Winter

Zutaten:
1 Tasse geschnittene Karotten
2 Tassen geschnittene Zwiebeln
3# Top Lendenbraten, getrimmt
¼ Tasse frisches Basilikum, grob gehackt
¼ Tasse frischer Majoran, grob gehackt
1 EL gehackter Knoblauch
2 TL koscheres Salz
½ TL Crushed Red Chili Flakes
8 oz Tomatensauce aus der Dose
8 oz Tomatenmark
1 TL schwarzer Pfeffer
3 Tassen, weiße Bohnen, abgetropft und gespült
2 TL Balsamico-Essig

Verfahren:
1. Stellen Sie Ihren Slow Cooker auf hohe Hitze ein.
2. Die Karotten und Zwiebeln auf den Boden des Slow Cookers schichten.
3. Legen Sie den Braten auf das Gemüse.
4. Restliche Zutaten bis auf die weißen Bohnen vermengen und über den Braten gießen.
5. Zugedeckt 5 bis 6 Stunden langsam garen oder bis der Braten zart ist.
6. Fügen Sie die weißen Bohnen und den Essig hinzu und kochen Sie weitere 15 Minuten.
7. Lassen Sie den Braten 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn anschneiden.
8. Das Fett von der Sauce abschöpfen und über den in Scheiben geschnittenen Braten löffeln.

TOSKANISCHE HÜHNCHEN-ARTISCHOCKEN-SUPPE mit FRISCHEM SPINAT
Suppe mit knusprigen italienischen Brotcroutons garnieren

Zutaten:
2 EL Olivenöl
1 Tasse gehackte gelbe Zwiebeln
1 EL gehackter Knoblauch
2 Tassen Artischockenherzen, abgetropft und grob gehackt
2 EL Allzweckmehl
½ Tasse trockener Weißwein
2 ½ Tassen Hühnerbrühe
1 ½ Tassen Vollmilch
½ Tasse schwere Sahne
2 EL frischer Zitronensaft
10 Tassen frischer Spinat, gewaschen und grob gehackt
½ Tasse Romano-Käse
1 TL Cayennepfeffer
2 Tassen gekochtes Hühnchen, zerkleinert

Verfahren:
1. In einem Suppentopf das Olivenöl hinzufügen und die Hitze auf mittlere Stufe stellen.
2. Fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich sind, aber keine Farbe haben.
3. Die Artischockenherzen dazugeben und 1 Minute leicht anbraten.
4. Fügen Sie das Mehl zu der Mischung hinzu, um eine Mehlschwitze zu erzeugen.
5. Den Suppentopf mit dem Wein ablöschen, dann die Brühe, die Milch, die Sahne und die Zitrone dazugeben und zum Kochen bringen, dann zum Köcheln bringen.
6. 20 Minuten köcheln lassen, dann die Hitze reduzieren und Spinat, Romano-Käse, Cayennepfeffer und gekochtes Hühnchen hinzufügen.
7. Sobald der Spinat hinzugefügt wurde, sollte die Suppe serviert werden.

ITALIENISCHE GEGRILLTE HÜHNERSCHENKEL
mit GRÜNEN BOHNEN und E.V.O.O.
Familienfreundlich servieren und genießen!

Zutaten:
6 EL gehackter Knoblauch
½ Tasse plus 3 EL Olivenöl gemischt
½ Tasse gehackte Petersilie
¼ Tasse gehacktes Basilikum
2 Tassen frische Semmelbrösel
12 Hähnchenschenkel ohne Knochen und Haut
2 EL gehackte Schalotten
1 Pfund blanchierte grüne Bohnen
Um frischen Zitronensaft zu probieren
Zum Probieren von Nativem Olivenöl Extra

Methode:
1. Kombinieren Sie den Knoblauch mit einer ½ Tasse Olivenöl, Petersilie, Basilikum und Semmelbrösel in einer Küchenmaschine und mischen Sie in einer Schüssel, bis eine grobe Textur entsteht.
2. Die Hähnchenschenkel in eine Edelstahlschüssel geben und mit der Paniermehlmischung bestreuen und in die Schenkel drücken.
3. Legen Sie die beschichteten Hähnchenschenkel in einer einzigen Schicht auf eine Blechpfanne und kühlen Sie sie 20 Minuten lang.
4. Heizen Sie den Grill für indirektes Grillen vor, d. h. hohe Temperatur auf der einen Seite und niedrigere Temperatur auf der anderen Seite des Grills.
5. Legen Sie die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach oben auf den kühleren Teil des Grills und decken Sie den Grill ab. Das Hähnchen 15 Minuten grillen, dann umdrehen und weitere 15 Minuten garen.
6. Während das Hähnchen kocht, erhitzen Sie die restlichen 3 EL Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze.
7. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie weich, dann fügen Sie die blanchierten grünen Bohnen hinzu und kochen Sie, bis die Bohnen durchgewärmt sind.
8. Übertragen Sie die gekochten grünen Bohnen auf eine warme Platte und legen Sie sie in eine einzelne Schicht.
9. Ordnen Sie die Hähnchenschenkel über den grünen Bohnen an und drücken Sie frische Zitrone über das gesamte Gericht.
10. Das große Olivenöl über die gesamte Schüssel träufeln.

ROASTED YAMS mit BOURBON WHISKY
Macht eine leckere Urlaubsseite.

Zutaten:
6 # Süßkartoffeln, ungeschält
¼ Tasse Sahne
1 EL frischer Ananassaft
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL koscheres Salz
¼ TL Café Grind schwarzer Pfeffer
½ Tasse Bourbon Whisky
¼ Tasse brauner Zucker

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 Grad vor.
2. Die Yamswurzeln mit einer Gabel rundherum einstechen und in einen Bräter geben.
3. Legen Sie die Yamswurzeln in den vorgeheizten Ofen und braten Sie sie ungefähr 1 Stunde lang, bis sie weich sind.
4. Die gerösteten Yamswurzeln aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
5. Die Yamswurzeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden.
6. In einer Edelstahlschüssel die Yamswurzeln, Sahne und Ananassaft vermischen.
7. Ingwer, Salz und schwarzen Pfeffer unterheben.
8. Mit einem Handstampfer die Yamswurzeln zerdrücken, bis sie gut vermischt sind.
9. In einem großen Topf den Whisky und den braunen Zucker vermischen und die Mischung zum Kochen bringen.
10. Die Yams-Mischung unter die Bourbon-Mischung heben und unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze kochen, bis die Yams ganz durchgewärmt sind.

SCAMPI mit ARTISCHOCKEN und GRANA KÄSE
Mit knusprigem französischem Brot servieren

Zutaten:
2 EL natives Olivenöl extra
3 TL gehackter Knoblauch
2 EL gehackte Schalotten
24 Stück, große Garnelen, geschält, entdarmt und gespült
2 Tassen marinierte Artischockenherzen, abgetropft und geviertelt
½ Tasse Vino Verde Wein
2 EL frischer Zitronensaft
2 EL weiche, ungesalzene Butter
2 EL frisches Basilikum, Julienne
1 EL gehackte Petersilie
½ TL Meersalz
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
8 TL frisch geriebener Grana-Käse

Verfahren:
1. Erhitzen Sie eine große Bratpfanne auf mittlerer Hitze.
2. Gib das Olivenöl in die Pfanne.
3. Wenn das Olivenöl heiß ist, fügen Sie den Knoblauch und die Schalotten hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, aber nicht bräunen.
4. Fügen Sie die Garnelen, Artischockenherzen, Wein und Zitronensaft hinzu und kochen Sie sie zusammen, bis die Garnelen gar sind, ungefähr 4 bis 5 Minuten.
5. Weiche Butter, Basilikum, Petersilie, Meersalz und schwarzen Pfeffer einrühren.
6. Die Scampi auf 4 warme Schüsseln verteilen.
7. Jede Schüssel mit 2 TL geriebenem Grana-Käse bestäuben

Schweinekoteletts in Sesam- und Ingwerkruste
Besonders lecker, wenn es mit sautierten grünen Bohnen serviert wird.

Zutat:
8 Stück Schweinekoteletts ohne Knochen, in der Mitte geschnitten, 3 oz Portionen
1 TL koscheres Salz
.5 TL chinesische fünf Gewürze
.5 TL gemahlener Ingwer
2 EL weißer Sesam
2 EL schwarzer Sesam
1 EL Aprikosenkonfitüre
3 EL Pflanzenöl

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 Grad vor.
2. Mischen Sie das Salz mit den fünf Gewürzen und Ingwer und reservieren Sie es.
3. Streuen Sie die Saisonmischung auf beide Seiten der Schweinekoteletts.
4. Kombinieren Sie die Sesamsamen und legen Sie sie auf einen Teller.
5. Eine Seite jedes Schweinekoteletts gleichmäßig mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.
6. Drücken Sie die Seite der Koteletts mit der Konfitüre in die Sesamkörner, um eine gleichmäßige Samenschicht zu erhalten.
7. Eine große Bratpfanne auf mittlere Hitze vorheizen und das Pflanzenöl hinzufügen.
8. Wenn das Öl heiß ist, die Schweinekoteletts mit der entkernten Seite nach unten in die Pfanne legen und goldbraun braten, dann die Koteletts umdrehen und weitere 2 Minuten braten.
9. Die Koteletts in eine Auflaufform geben und in den Ofen stellen und kochen, bis das Schweinefleisch etwa weitere 8 Minuten gar ist.
10. Die Koteletts aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren auf einem Teller 4 Minuten ruhen lassen.

GEGRILLTER PROSCIUTTO GEWICKELTE FEIGEN
Mit Balsamico-Essig und Brunnenkresse

Zutaten:
Je 18 getrocknete große lila Feigen, Stiele entfernt
18 Scheiben dünner Prosciutto Schinken
4 Tassen Brunnenkresse
¼ Tasse gehacktes Basilikum
1 EL gehackter Majoran
¼ Tasse Natives Olivenöl Extra
2 EL 25 Jahre alter Balsamico-Essig

Verfahren:
1. Den Grill vorheizen.
2.Die Schinkenscheiben auf ein Schneidebrett legen.
3. Legen Sie die Feigen auf die Schinkenscheiben.
4. Den Schinken um die Feigen wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.
5. Legen Sie die eingewickelten Feigen auf den Grill und kochen Sie, bis der Prosciutto knusprig und die Feigen warm sind.
6. Die Brunnenkresse mit Basilikum und Majoran vermengen und zu gleichen Teilen auf 6 raumtemperierte Teller verteilen.
7. Kombinieren Sie das Olivenöl mit dem Balsamico-Essig und reservieren Sie
8. Die 3 gegrillten Feigen um die Brunnenkresse legen.
9. Die Feigen und das Gemüse mit der Olivenöl-Balsamico-Essig-Mischung beträufeln.

HOLIDAY SHRIMP TOASTS
Super lecker und super einfach.

Zutaten:
1 Tasse gekochte Garnelen, entdarmt und grob gehackt
4 Unzen Feta-Käse, zerbröckelt
¼ Tasse gehackter Schnittlauch
Schwärzendes Gewürz schmecken
4 Scheiben Ciabatta-Brot, ½ Zoll dick
2 EL frisches Basilikum, gehackt

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Grill auf Hoch vor.
2. Garnelen, Feta und Schnittlauch in eine Schüssel geben.
3. Toasten Sie die Ciabatta-Brotscheibe auf einer Backform unter dem Grill.
4. Die Garnelenmischung gleichmäßig auf den gerösteten Brotscheiben verteilen und erneut braten, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.
5. Vom Grill nehmen und mit dem Schwärzungsgewürz bestreuen und gehacktes Basilikum auch über die Toasts streuen.

KARAMELLISIERTER FRANZÖSISCHER ZWIEBEL-DIP
Mit Roggentoast, Gemüse oder Salzcrackern servieren.

Zutaten:
2 EL natives Olivenöl extra
3 ½ Tassen geschnittene Zwiebeln
2 TL Kristallzucker
2 EL gehackter Majoran
1 TL granulierter Knoblauch
¾ Tasse Mayonnaise
¾ Tasse Naturjoghurt
1 TL Meersalz
½ TL schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen.
2. Fügen Sie die Zwiebeln und den Zucker hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln hellgoldbraun sind.
3. Majoran und Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten braten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
4. Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
5. Mayonnaise und Joghurt mit Salz und Pfeffer mischen.
6. Die karamellisierten Zwiebeln unter die Mayonnaise-Mischung heben.

PEPPERJACK-KÄSE-DIPPENSAUCE
Servieren Sie mit knusprigen Pommes oder über Tortilla-Chips oder sogar einem Klecks in Ihrem Chili.

Zutaten:
2 EL ungesalzene Butter
1 EL Allzweckmehl
1 Tasse Vollmilch
0,75 Tasse geriebenem Pfeffer-Jack-Käse
0,25 Tasse geriebener Schweizer Käse
2 TL Chipotle-Tabasco
¼ TL Cayennepfeffer

Verfahren:
1. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, nicht bräunen.
2. Fügen Sie das Mehl hinzu und verquirlen Sie es zu einer Mehlschwitze. 1 Minute kochen.
3. Fügen Sie die Milch hinzu und verquirlen Sie sie, bis sie glatt ist, bringen Sie sie zum Kochen, senken Sie sie dann zum Köcheln und kochen Sie sie 3 Minuten lang.
4. Käse, Tabasco und Cayennepfeffer einrühren und 30 Sekunden kochen lassen.
5. Vom Herd nehmen und warm halten.

SÜßES & WÜRZIGES BROOKLYN GEGRILLTES KÄSE-SANDWICH
Lecker!!

Zutaten:
3 TL natives Olivenöl extra
1 Tasse gelbe Zwiebeln, sehr dünn geschnitten
½ TL brauner Zucker
1 TL koscheres Salz
2 Scheiben New York White Cheddar
4 Scheiben marmoriertes Roggenbrot
2 Scheiben Pepper Jack Cheese
4 Scheiben Tomaten, gewürzt mit gebrochenem Pfeffer
3 EL Olivenöl

Verfahren:
1. Erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze, fügen Sie das Olivenöl hinzu und wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie leicht karamellisiert sind.
2. Den braunen Zucker und das Salz zu den Zwiebeln geben und weitere 2 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren.
3. Nehmen Sie die Zwiebeln vom Herd und bewahren Sie sie für den Service auf.
4. Den Cheddar auf die 2 Brotscheiben verteilen.
5. Verteilen Sie 2 EL karamellisierte Zwiebeln gleichmäßig auf dem Cheddar-Käse.
6. Legen Sie die gewürzten Tomatenscheiben auf die Zwiebeln.
7. Den Paprikaheber auf die Tomaten legen und mit den restlichen Brotscheiben belegen.
8. Erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze, fügen Sie das Olivenöl hinzu und schwenken Sie, um die Pfanne gleichmäßig zu beschichten.
9. Legen Sie die zusammengesetzten Sandwiches in die Pfanne und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe.
10. Stellen Sie eine kleinere Pfanne auf die Sandwiches, um sie zu beschweren.
11. Grillen Sie das Sandwich auf jeder Seite goldbraun und bis der Käse zu schmelzen beginnt.

WÜRZIGES JAMAIKANISCHES HÜHNERSANDWICH
Servieren Sie mit einem großartigen Krautsalat für eine würzige Mahlzeit.

Zutaten:
¼ Tasse Dry Jamaican Jerk Seasoning Rub
3 EL gemischtes Olivenöl
2 TL schwarzer Pfeffer
1 TL koscheres Salz
3 # Frischer Knochen in Hähnchenschenkeln
1 Tasse Hühnerbrühe
3 EL frischer Limettensaft
2 EL gehackter Knoblauch
¼ Tasse Melasse
3 EL gehackte, entkernte Jalapeño-Paprika
Je 6 Crusty French Rolls

Verfahren:
1. Kombinieren Sie das Jerk-Gewürz mit dem Olivenöl, schwarzem Pfeffer und koscherem Salz.
2. Die Hähnchenschenkel mit der Jerk-Gewürzmischung bestreichen.
3. Legen Sie die gewürzten Hähnchenschenkel in einen Slow Cooker.
4. Die Hühnerbrühe mit Limettensaft, Knoblauch, Melasse und Jalapeño verrühren.
5. Gießen Sie diese Mischung über die Hähnchenschenkel und schalten Sie Ihren Slow Cooker auf mittlere Hitze ein und kochen Sie 2 bis 3 Stunden lang.
6. Nehmen Sie das Huhn aus dem Slow Cooker, entfernen Sie die Knochen und zerkleinern Sie das Huhn mit einer Gabel.
7. Geben Sie das zerkleinerte Hühnchen in den Slow Cooker zurück und mischen Sie es mit der reduzierten Sauce.
8. Servieren Sie das jamaikanische Hühnchen auf gerösteten französischen Brötchen.

GEBRATENE TOMATENSUPPE
Mit einem schönen gegrillten Käsesandwich servieren - Yum!

Zutaten:
5 # Frische Tomaten, geviertelt ohne Stiele
4 TL frischer Knoblauch, gehackt
½ Tasse natives Olivenöl extra
1 Tasse gelbe Zwiebeln, gehackt
2 Tassen Tomatensaft
2 TL Kristallzucker
1 TL getrocknetes Basilikum
½ TL koscheres Salz
¼ TL Crushed Red Chili Flakes
½ Tasse warme Sahne
5 EL gehacktes frisches Basilikum

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 450 Grad vor.
2. Toss die Tomaten, Knoblauch und eine ¼ Tasse Olivenöl.
3. Die Tomatenmischung in einen Bräter geben und 30 bis 40 Minuten rösten, bis die Tomaten weich und leicht karamellisiert sind.
4. In einem separaten Topf das restliche Olivenöl hinzufügen und bei mittlerer Hitze erhitzen.
5. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie 2 Minuten lang an. Fügen Sie den Tomatensaft, den Zucker, das getrocknete Basilikum, das Salz und die zerdrückten roten Chiliflocken hinzu.
6. Zum Kochen bringen, dann zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen.
7. Die Suppe vom Herd nehmen und in kleinen Mengen in einem Mixer glatt pürieren.
8. Beenden Sie die Suppe mit der erwärmten Sahne.
9. Die Suppe in warme Suppenschüsseln schöpfen und mit 1 EL frischem Basilikumperb garnieren.

HÜHNERCHILI VERDE
Mit warmem Maisbrot für ein tolles Herbstessen servieren.

Zutaten:
2 Poblano-Chile-Paprika
1 Jalapeño-Pfeffer, entkernt, gehackt
1 ½ # Tomatillos, gehackt
1 Tasse gelbe Zwiebeln, gehackt
1 Tasse gehackter Koriander
2 EL gehackter Knoblauch
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL geräucherter Paprika, scharf
1 TL koscheres Salz
1 TL brauner Zucker
1 # Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut
2 Tassen Hühnerbrühe, aus der Dose
1 Tasse Hominy, abgetropft und leicht gespült.
2 EL Limettensaft
4 EL Queso-Fresco-Käse, zerbröckelt

Verfahren:
1. Legen Sie die Poblano-Chilischoten über einen Gasbrenner und verkohlen Sie die Haut, bis sie schwarz ist. Die Paprika herausnehmen und in eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie fest einwickeln.
2. Wenn die Poblanos kühl genug sind, um sie anfassen zu können, die Haut vom Chili abziehen und die Kerne und den Stiel entfernen.
3. Den gerösteten Poblano grob hacken.
4. Poblano, Jalapeño, Tomatillos, Zwiebeln, die Hälfte des Korianders und die Gewürze in einem Slow Cooker schichten.
5. Legen Sie die Hähnchenschenkel auf das Gemüse und die Gewürze, fügen Sie die Brühe hinzu und stellen Sie die Einstellung auf niedrig und kochen Sie 3 bis 4 Stunden lang.
6. Nachdem das Huhn gekocht ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
7. Dann das Hühnchen leicht zerkleinern und zurück in den Slow Cooker geben.
8. Gib den Hominy, den Limettensaft und den restlichen Koriander in den Slow Cooker.
9. Stellen Sie den Slow Cooker auf die hohe Stufe und kochen Sie weitere 10 Minuten.
10. Servieren Sie das Hühnchen-Chili-Verde in einer warmen Schüssel mit dem zerbröckelten Queso-Fresko darüber.

GEFÜLLTES SCHWEINEFLEISCH MIT SALAMI, GRANA KÄSE & KIRSCHPFEFFER
Servieren Sie diese leckeren gefüllten Brötchen mit einer guten Tomatensauce (wir haben unten ein Tomatensaucenrezept)

Zutaten:
1 ½ Tassen geröstete Semmelbrösel
½ Tasse dünn geschnittene Salami, Julienne
½ Tasse geriebener Grana-Käse
3 EL Kirschpaprika, grob gehackt
¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum
¼ Tasse gehackte frische Petersilie
½ Tasse natives Olivenöl extra
12 je ¼ dicke Stücke Schweinelende ohne Knochen
Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer
3 EL natives Olivenöl extra

Verfahren:
1. In einer Rührschüssel die ersten 6 Zutaten mischen und gut vermischen.
2. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und mischen Sie es mit einem Gummispatel, bis alles gut vermischt ist.
3. Legen Sie die Schweinefleischscheiben auf ein Schneidebrett und klopfen Sie das Schweinefleisch leicht, bis es sehr dünn ist.
4. Die Schweineschnitzel beidseitig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
5. Verteilen Sie eine dünne Schicht der Füllung über eine gehäufte ¼ Tasse auf jede gewürzte Schweinefleischscheibe.
6. Die Schweineschnitzel aufrollen und mit der Naht nach unten auf einen Bräter legen.
7. Vor dem Garen 2 Stunden kühl stellen.
8. Die ruhenden gefüllten Schweineröllchen mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.
9. In einen vorgeheizten 350-Grad-Ofen geben und etwa 25 bis 30 Minuten rösten, bis eine Innentemperatur von 185 Grad erreicht ist.
10. Übertragen Sie die Brötchen zum Ruhen auf eine Platte.

BASIC TOMATENSAUCE - Passt hervorragend zu gefüllten Schweinebrötchen
Ausbeute: 1 Quart

Zutaten:
0,25 Tasse Natives Olivenöl Extra
1 Tasse gelbe Zwiebeln, gehackt
4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
3 EL frischer Thymian, gehackt
0,5 Tasse zerkleinerte Karotten
2- 28 Unzen. Dosen Progresso Ganze Tomaten mit Basilikum
0,25 TL zerkleinerte rote Chilischote
Koscheres Salz, nach Geschmack

Verfahren:
1. In einem Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weich und goldbraun braten
2. Den frischen Thymian und die geraspelten Karotten dazugeben und ca. Noch 5 Minuten bis die Karotten weich sind
3. Die Tomaten mit den Händen zerdrücken und mit ihrem Saft in den Topf geben
4. Zum Kochen bringen, dann 30 Minuten auf Sommer reduzieren oder die Sauce wird dick wie Haferflocken
5. Mit der zerkleinerten roten Chilischote und dem koscheren Salz würzen

Gegrilltes Hähnchen nach griechischer Art
Probieren Sie dies mit unserem zuvor veröffentlichten Rezept für Zitronen-Aprikosen-Couscous
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
1 EL Weißwein
1 EL Kristallzucker
1 EL Maisöl
1 EL Blatt-Oregano
2 TL granulierter Knoblauch
2 TL Rotweinessig
1 TL frischer Zitronensaft
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
0,5 TL koscheres Salz
Je 4 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut

1. Heizen Sie Ihren Grill auf mittlere Hitze vor.
2. Kombinieren Sie die ersten 9 Zutaten in einer Schüssel.
3. Hähnchenbrust dazugeben und 2 Stunden marinieren lassen.
4. Aus der Marinade nehmen und vor dem Grillen 15 Minuten abtropfen lassen.
5. Marinierte Hähnchenbrust auf den Grill legen und ca. 4 bis 5 Minuten pro Seite, bis sie karamellisiert und durchgegart ist.
6. Vom Grill nehmen und vor dem Servieren 3 Minuten ruhen lassen.

WÜRZIGE KAROTENSUPPE mit KRABBENFLEISCH
Probieren Sie dieses einzigartige Rezept aus.

Zutaten:
3 EL Butter
½ Tasse gewürfelte gelbe Zwiebeln
1 # Geschälte Karotten, ¼ Zoll dick in Scheiben geschnitten
2 EL Wildreis
1 TL koscheres Salz
½ TL Cayennepfeffer
5 Tassen Karottensaft
1 TL geriebene Zitronenschale
1 TL Chili-Knoblauch-Sauce
8 oz gekochtes Dungeness-Krabbenfleisch
Gehackter Kerbel

Verfahren:
1. Einen kleinen Suppentopf auf mittlere Hitze vorheizen.
2. Fügen Sie die Butter hinzu. Wenn die Butter geschmolzen ist, Zwiebeln, Karotten, Wildreis, Salz und Pfeffer hinzufügen.
3. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Zwiebeln leicht karamellisiert sind.
4. Fügen Sie den Karottensaft hinzu und bringen Sie die Mischung zum Kochen, dann senken Sie sie auf ein Köcheln und kochen Sie sie 20 Minuten lang. Von der Hitze nehmen.
5. Die Suppe portionsweise in einem Mixer pürieren, bis sie sehr glatt ist.
6. Die Suppe in den Suppentopf zurückgeben und die Zitronenschale und die Chili-Knoblauch-Sauce dazugeben und warm halten.
7. Zum Servieren 6 Unzen heiße Suppe in warme Suppenschüsseln geben.
8. Geben Sie 2 Unzen Krabbenfleisch in jede Schüssel und lassen Sie die Hitze der Suppe das Krabbenfleisch erwärmen.
9. Jede Suppenschüssel mit gehacktem Kerbel bestreuen.

GEWÜRZTE HÜHNERSCHENKEL IN Würziger Tomatensauce
Servieren Sie dieses großartige Hühnchengericht mit knusprigem Grillbrot.

Zutaten:
2 EL Schwärzendes Gewürz
4 Stück Hähnchenschenkel ohne Knochen
2 EL Olivenöl
½ Tasse gewürfelte Zwiebeln
1 EL gehackter Knoblauch
1 EL gehackter Ingwer
¼ TL Crushed Red Chili Flakes
¼ Tasse trockener Weißwein
1 EL Tomatenmark
1 Tasse gehackte Tomaten
½ Tasse Hühnerbrühe
½ Tasse Kichererbsen
½ Tasse grüne Piment-Oliven, gehackt
1 EL Honig
1 TL geräucherter Paprika

Verfahren:
1. Die Hähnchenschenkel mit dem Schwärzungsgewürz einreiben und 30 Minuten ruhen lassen.
2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die gewürzten Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten dazugeben und auf beiden Seiten gleichmäßig anbraten.
3. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne.
4. Zwiebeln zugeben und 3 Minuten anbraten, Knoblauch, Ingwer, Chiliflocken unterrühren und 1 Minute weiter kochen.
5. Die Pfanne mit dem Wein ablöschen und 3 Minuten köcheln lassen.
6. Tomaten, Brühe, Kichererbsen, Oliven, Honig und Paprika zugeben.
7. Die angebratenen Hähnchenschenkel auf die Tomatenmischung legen, abdecken und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist, ca. 20 bis 30 Minuten und lassen Sie die Sauce einkochen.

TOSKANISCHES HÄHNCHEN MIT OREGANO & ZITRONE
Dies ist ein großartiges Gericht mit Polenta oder Kartoffelpüree.

Zutaten:
1 ganzes Hähnchen, in 8 Stücke geschnitten
2 EL natives Olivenöl extra
2 TL getrockneter Oregano
1 TL Paprika
2 EL trockener Wermut
2 TL Zitronensaft
¼ TL Meersalz
½ TL schwarzer Pfeffer
2 EL Hühnerbrühe

Verfahren:
1. Den Backofen auf 375 Grad vorheizen.
2. Das Hähnchen von allen Seiten mit 1 EL Olivenöl bestreichen.
3. Legen Sie die Hähnchenteile mit der Hautseite nach oben und bestreuen Sie sie mit Oregano, Paprika,
1 EL Wermut, Salz und Pfeffer.
4. Träufeln Sie die restlichen EL Olivenöl über die gewürzten Hähnchenteile.
5. Die Hähnchenteile braten, bis die Bruststücke fertig sind, ca. 30 Minuten.
6. Nehmen Sie die Brüste aus der Pfanne und kochen Sie die restlichen Stücke weitere 5 Minuten weiter.
7. Erhitzen Sie den Grill und nehmen Sie den Bräter aus dem Ofen.
8. Geben Sie die Bruststücke zurück in die Pfanne und grillen Sie das Huhn, bis es goldbraun ist.
9. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und entfetten Sie die Pfanne.
10. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie den restlichen Wermut und die Hühnerbrühe hinzu.
11. Aufkochen und die Sauce auf die Hälfte reduzieren und den Saft der ruhenden gebratenen Hähnchenteile hinzufügen.
12. Beim Servieren Sauce über das Hühnchen träufeln.

ERDBEEREN LIMEADE SMOOTHIE
Treten Sie eine Stufe höher und fügen Sie Ihren Lieblingsgeist hinzu!

Zutaten:
½ Tasse frischer Limettensaft
¼ Tasse kaltes Wasser
¼ Tasse Zucker im Rohzustand
3 Tassen gefrorene Erdbeeren, aufgetaut, Saft nicht abtropfen lassen
1 EL frisches Basilikum, gehackt
2 ½ Tassen Crushed Ice
Je 4 ganze frische Erdbeeren

Verfahren:
1. Gießen Sie den Limettensaft und das Wasser in einen Mixer, fügen Sie den Zucker und die Erdbeeren hinzu. Basilikum und Crushed Ice.
2. Mixen, bis das Eis mit dem Smoothie vermischt ist.
3. Mit einer ganzen Erdbeere auf dem Glas garnieren

SALAT MIT ZITRONEN-CASHEW-GARNELEN
Ein toller Abschluss des Sommersalats

Zutaten:
1 EL geschmolzene Butter
2 EL gehackter frischer Ingwer
2 EL frische Jalapeños, gehackt
½ TL koscheres Salz
¼ Tasse griechischer Joghurt
½ Tasse Mayonnaise
1 EL Zitronenschale
3 EL frischer Zitronensaft
1 TL gemahlener Kardamom
½ Tasse Koriander, gehackt
¼ Tasse Schnittlauch, gehackt
1 Qt gekochte Garnelen, grob gehackt
1 Tasse Cashews, geröstet und gesalzen und grob gehackt

Verfahren:
1. Die geschmolzene Butter in eine heiße Pfanne geben und den frischen Ingwer und die Jalapeños hinzufügen und weich kochen.
2. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3. In einer Schüssel Joghurt, Mayonnaise, Zitronenschale, Zitronensaft und Kardamom verrühren.
4. Die abgekühlten Jalapeños, Koriander und Schnittlauch unter die Mayonnaise-Mischung heben.
5. Als nächstes die gekochten Garnelen unterheben und den Salat vor dem Servieren 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen können.
6. Den kalten Salat auf eine Platte legen und Cashewkerne über den Salat streuen.

WELTKLASSE BROTPUDDING
Mit Schlagsahne und Karamellsauce servieren.

Zutaten:
2 Stück französisches Baguette, in große Stücke gewürfelt und geröstet
1 Liter Vollmilch
6 Jedes Ei
1 ½ Tassen Kristallzucker
¼ Tasse Vanilleextrakt
1 EL gemahlener Zimt
1 EL gemahlene Muskatnuss
1 EL Maisöl
1 Tasse goldene Rosinen

Verfahren:
1. Milch, Eier und Zucker in einer Rührschüssel vermischen.
2. Vanille, Zimt, Muskatnuss und Öl hinzufügen.
3. Fügen Sie das geröstete Brot zur Eimischung hinzu und lassen Sie das Brot die flüssige Mischung aufsaugen.
4. Die goldenen Rosinen unterheben
5. Eine kleine Einweg-Kuchenform aus der Pfanne sprühen.
6. Geben Sie die Brotpudding-Mischung in die besprühte Pfanne.
7. Mit Folie abdecken
8. Stellen Sie die Pfanne über Nacht in Ihren Kühler.
9. Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 Grad vor.
10. Legen Sie den Brotpudding in eine größere Pfanne.
11. Füllen Sie die größere Pfanne bis zur Hälfte der Brotpudding-Pfanne mit heißem Wasser.
12. Den Brotpudding im Wasserbad ca. 1 bis 1 ½ Stunden.
13. Nehmen Sie den Brotpudding aus dem Wasserbad und lassen Sie ihn 1 Stunde abkühlen, bevor Sie ihn in Ihre Kühlbox stellen. Folie entfernen
14. Vor dem Servieren über Nacht unbedeckt in den Kühlschrank stellen.

CREAMY ORZO mit GEBRATEM HÄHNCHEN und MARINIERTEN TOMATEN
Machen Sie dies und stellen Sie sich vor, wie Sie mit Freunden in einer toskanischen Villa speisen und eine großartige Flasche Wein genießen.

Zutaten für den Orzo:
1 ¼ Tassen trockener Orzo
1 EL weiche Butter
½ Tasse schwere Sahne
½ Tasse Vollmilch
1 TL gemahlene Muskatnuss
1 TL koscheres Salz
0,5 TL Cayennepfeffer
2 Tassen warmes gebratenes Huhn, in kleine Stücke gezogen.

Verfahren:
1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und aufbewahren.
2. Die Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, Sahne und Milch einrühren und leicht andicken lassen.
3. Fügen Sie die Gewürze und den gekochten Orzo hinzu und kochen Sie noch 1 Minute.
4. Das warm gezogene Brathähnchen unterheben und in eine Servierschüssel geben.
5. Mit den marinierten Tomaten belegen. Rezept folgt.

Zutaten für die marinierten Tomaten:
2 EL Apfelessig
2 EL natives Olivenöl extra
2 EL gehackte Schalotten
½ TL scharfer brauner Senf
2 Tassen Traubentomaten, halbiert
2 EL grob gehackter Estragon
1 TL koscheres Salz
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten zu einem Dressing und stellen Sie es dann zum Servieren bereit.
2.Restliche Zutaten unterheben und zum Servieren aufbewahren.

GEFÜLLTE BIRNEN MIT SUPER LUMP CRAB
Wirklich erfrischende, gehobene Alternative zum Servieren von traditionellem Hühnchen- oder Meeresfrüchtesalat.

Zutaten:
2 EL natives Olivenöl extra
2 EL Apfelessig
2 EL Dijon-Senf
2 EL Honig
¼ Tasse Mayonnaise
1 # Super Lump Krabbenfleisch, gut abgetropft
2 EL gehackte Petersilie
4 reife Bosc-Birnen, halbiert, dann mit einer Melonenkugel entkernt
½ Tasse geröstete Pistaziennüsse, gehackt

Verfahren:
1. Olivenöl, Apfelessig, Senf, Honig und Mayonnaise verrühren.
2. Das Krabbenfleisch unterheben.
3. Eine Birnenhälfte auf einen gekühlten Teller legen.
4. Die Krabbenfleischmischung auf die Birnenhälften verteilen.
5. Die gefüllten Birnen mit den gerösteten Pistazien bestreuen.

WEISSE SCHOKOLADE-PISTAZIEN-BARS
Ertrag - 24 Riegel

Zutaten:
4 Jedes Ei
2 Tassen Kristallzucker
¼ TL koscheres Salz
2 Tassen Allzweckmehl
1 Tasse geschmolzene Butter mit Molke
2 TL Vanilleextrakt
1 Tasse weiße Schokoladenstückchen
½ Tasse goldene Rosinen, gehackt
½ Tasse geröstete Pistazien, grob gehackt

Verfahren:
1. Backofen auf 325 Grad vorheizen
2. In einer Rührschüssel die ersten 3 Zutaten verrühren, bis das Eigelb eine hellere Farbe hat.
3. Abwechselnd das Mehl und die Butter in 2 Stufen hinzufügen, bis sie sich gerade vermischt haben.
4. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie, bis er glatt ist.
5. Weiße Schokolade, Rosinen und Pistazien unterheben.
6. Gießen Sie die Mischung in eine gebutterte Auflaufform.
7. Backen Sie für ca. 5 Minuten. 35 bis 40 Minuten oder bis eine hellgoldbraune Farbe erreicht ist.
8. Bei Raumtemperatur vollständig abkühlen lassen. vor dem Schneiden in Stangen.

SOMMER-FELDSALAT MIT HIMBEER-DRESSING
Dies ist ein großartiger Salat bei heißem Wetter, den Sie mit einem großartigen Glas kaltem Weißwein genießen können.

Zutaten:
½ Tasse Himbeeressig
2 EL gehackte Schalotten
2 TL scharfer Senf
1 EL gehackter Estragon
1 TL Wildblumenhonig
1 Tasse natives Olivenöl extra
½ TL koscheres Salz
½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
8 Tassen gemischtes Sommergrün
1,5 Tassen frische Himbeeren
½ Tasse geröstete gesalzene Sonnenblumenkerne

Verfahren:
1. Für das Dressing Essig, Schalotten, Senf, Estragon, Honig, Olivenöl, Salz und schwarzen Pfeffer verrühren.
2. Kühlen Sie das Dressing, bis es kalt ist.
3. Auf jeden gekühlten Salatteller gleiche Mengen Grüns geben.
4. Das Dressing gleichmäßig über das Grün träufeln.
5. Jeden Salat mit Himbeeren und Sonnenblumenkernen garnieren.

GERÖSTETER HÄHNCHEN-PITA-SALAT
Ein leichtes, erfrischendes Mittagessen bei warmem Wetter Salat
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
¼ Tasse Natives Olivenöl Extra
2 EL frischer Zitronensaft
1 EL frischer Majoran, gehackt
½ TL geknackter schwarzer Pfeffer
1 # Gebratenes Hähnchen, von Hand in mittelgroße Stücke gerissen
½ # Blanchierter Spargel, längs halbiert
¼ # Feta-Käse, in Stücke gebrochen
2 Tassen Traubentomaten halbiert
¼ Tasse schwarze Oliven, in Stücke geschnitten
3 Tassen, geröstete Pita-Chips
2 Tassen gehackter Römersalat

Verfahren:
1. Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Majoran und schwarzen Pfeffer verrühren und in einer Schüssel aufbewahren.
2. In einer separaten Schüssel Hühnchen, Spargel, Käse, Tomaten, Oliven, Pita-Chips mischen.
3. Fügen Sie das reservierte Dressing zu der Hühnermischung hinzu und werfen Sie es zum Kombinieren.
4. Fügen Sie die Romaine hinzu und schwenken Sie sie noch einmal vorsichtig, um sie einfach zu kombinieren.
5. Den Salat auf 4 Teller verteilen und genießen.

SCHWARZER PFEFFER & ZITRONE DIPPSAUCE
Dies ist eine großartige Dip-Sauce für gegrillte Artischocken, Fisch oder gebratene Garnelen.
Ausbeute: 2 Tassen

Zutaten:
2 Tassen Mayonnaise
¼ Tasse frischer Zitronensaft
1 EL frischer Knoblauch
2 EL gehackte Petersilie
1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL geräucherte Paprika

Verfahren:
1. KOMBINIEREN SIE ALLE ZUTATEN IN EINER SCHÜSSEL UND VERSCHNEIDEN SIE ZUM KOMBINIEREN MIT EINEM DRAHTPEITERE.
2. VOR DER VERWENDUNG 2 STUNDEN SITZEN LASSEN, DAMIT DIE AROMEN VERMISCHEN LASSEN.

GURKEN/TOMATEN/ROTE ZWIEBEL-SALAT
Ein toller Salat mit würzig gegrilltem Fisch oder Hühnchen.
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
2 Tassen europäische Gurken, halbiert und dann in ¼-Zoll-Scheiben
1 Tasse Traubentomaten, längs halbiert
½ Tasse rote Zwiebeln, sehr dünn geschnitten
¾ Tasse Champagner-Essig
2 EL Kristallzucker
1 EL gehackter frischer Dill
½ TL Crushed Red Chili Flakes
½ Tasse gehackte geröstete Walnüsse

Verfahren:
1. Alle Zutaten miteinander vermischen und vor dem Servieren 1 Stunde marinieren lassen,
2. Bei Raumtemperatur servieren.
3. Streuen Sie jeden Salat mit 2 EL Walnüssen über die Tellersalate.

PFANNENGERÖSTETE GARNELEN MIT MANGO & BASIL
Ein tolles Sommerrezept mit Wärme und Süßem
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
2 EL Pflanzenöl
1 EL gehackter Knoblauch
2 TL gehackter Ingwer
1 EL gehackte Jalapeño-Paprikaschoten, entkernt
1 # Große Garnelen, geschält, entdarmt
½ Tasse Mango-Nektar
1 Tasse Mango, geschält und entkernt, grob gehackt
¼ Tasse frisch gehackter Basilikum
4 Bestellungen Gedämpfter Reis

Verfahren:
1. Erhitzen Sie eine schwere Pfanne oder einen Wok bei starker Hitze.
2. Fügen Sie das Öl hinzu. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Jalapeños und Garnelen hinzu.
3. Die Garnelen in der Pfanne braten, bis die Garnelen gar sind, ca. 3 bis 4 Minuten.
4. Geben Sie den Mango-Nektar in eine Ablöschpfanne oder in den Wok.
5. Fügen Sie die Mango und das Basilikum hinzu und werfen Sie sie zusammen.
6. Garnelen und Sauce über den gedünsteten Reis portionieren.

Artischockenherzen im Speckmantel
Tolle Poppers, die voller Geschmack sind.
Ausbeute: je 30

Zutaten:
5 Scheiben geräucherter Speck aus Kirschholz
Je 30 marinierte Artischockenherzen, leicht abgetropft
je 30 Basilikumblätter, ganz
Gebrochener frischer Pfeffer

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad vor.
2. Den Speck in Drittel schneiden und dann die Drittel der Länge nach halbieren.
3. Legen Sie den Speck auf ein Schneidebrett, legen Sie die Artischockenherzen auf den Speck und legen Sie dann das Basilikum auf die Artischockenherzen.
4. Den Speck um die Artischocken und das Basilikum wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.
5. Knacken Sie frischen Pfeffer über die mit Speck umwickelten Artischockenherzen.
6. Legen Sie sie in den Ofen und kochen Sie, bis der Speck knusprig ist.

GEKÜHLTER WASSERMELON-SALAT
Kühle, erfrischende Seite, die gut zu gegrilltem Fleisch und Fisch passt

Zutaten:
¼ Tasse frischer Limettensaft
3 EL Agavennektar
3 EL gehackte frische Minze
1 EL Olivenöl
1 Qt gewürfelte, kernlose Wassermelone
2 Tassen gewürfelte Cantaloupe
¼ Tasse dünn geschnittene süße rote Zwiebeln
3 EL gehackte geröstete gesalzene Macadamianüsse

Methode:
1. Für das Dressing Limettensaft, Agavennektar, Minze und Olivenöl in einer Edelstahlschüssel verrühren.
2. Kombinieren Sie die Wassermelone, die Melone und die roten Zwiebeln in einer separaten Schüssel.
3. Geben Sie das Dressing zu den Früchten und lassen Sie die Früchte vor dem Servieren 30 Minuten marinieren.
4. Den Salat in 6 gleichmäßig gekühlte Schüsseln geben und mit den gehackten Macadamianüssen bestreuen.

GEGRILLTE OREGANO-KIRSCHTOMATEN auf ROSMARIERSPEICHEN
Diese sind eine tolle Beilage während der Grillsaison.

Zutaten:
8 Rosmarinzweige
24 Stück Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
2 EL gehackter frischer Estragon
Meersalz schmecken
Gebrochenen schwarzen Pfeffer schmecken

Verfahren:
1. Die untere Hälfte des Rosmarinzweigs abstreifen, dann die Tomaten durch das Rosmarinstielende fädeln.
2. 4 Tomaten pro Zweig.
3. Suchen Sie eine mittlere heiße Stelle auf Ihrem Grill und legen Sie die Spieße auf den Grill und kochen Sie, bis die Tomaten leicht verkohlt und weich werden.
4. Vom Grill nehmen und auf den Teller legen und mit dem Olivenöl beträufeln und dann mit dem gehackten Oregano bestreuen.
5. Mit Meersalz und frischem Crack-Pfeffer über die Spieße streuen.

FLEISCHBÄLLCHEN IM ITALIENISCHEN STIL
Ausbeute - 4 Portionen

Zutaten:
8 oz Rinderhackfleisch
8 Unzen gemahlenes Schweinefleisch
8 Unzen Ricotta-Käse
je 2 Eier, geschlagen
½ Tasse geriebener Parmesankäse
2 EL italienische Semmelbrösel
2 EL Olivenöl
2 TL koscheres Salz
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

¼ Tasse geschmolzene Butter
2 Tassen Tomatensauce
½ Tasse Rinderbrühe

Verfahren:
1. Kombinieren Sie die ersten 9 Zutaten in einer Edelstahlschüssel, bis sie vermischt sind.
2. Mit leicht nassen Händen die Fleischbällchen zu 1-Zoll-Fleischbällchen formen.
3. In einem großen Topf die Butter auf mittlerer Höhe erhitzen.
4. Die Frikadellen in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.
5. Fügen Sie die Tomatensauce und die Rinderbrühe hinzu und bringen Sie sie zum Kochen, und senken Sie sie dann zum Köcheln.
6. Ca. 15 bis die Frikadellen gar sind.

VOR DEM SERVIEREN GERIESENEN PARMESAN AUF DIE FLEISCHBÄLLCHEN STRICKEN

ZWIEBELRINGE MIT BIER
Ausbeute - 6 Portionen

Zutaten:
1 ½ Tassen Allzweckmehl
1 TL Kristallzucker
1 TL geräucherter Paprika
12 oz indisches Pale Ale Bier
1 TL koscheres Salz
¼ TL Cayennepfeffer

Je 2 Eier, getrennt
3 große gelbe Zwiebeln, geschält und in ¼ Zoll dicke Scheiben geschnitten, in Ringe getrennt

8 Tassen Pflanzenöl zum Braten

Verfahren:
1. In einer Schüssel Mehl, Zucker und geräuchertes Paprikapulver verrühren.
2. In einer separaten Schüssel das Bier und das Eigelb verquirlen, bis es vermischt ist.
3. Kombinieren Sie die Bier-Ei-Mischung in das Mehl, bis es glatt ist.
4. Wenn Sie bereit sind, Ihre Ringe zu kochen, geben Sie das Öl in einen tiefen, schweren Topf und erhitzen Sie es auf 360 Grad.
5. Eiweiß schaumig schlagen und unter den Bierteig heben.
6. Die Zwiebelringe in Mehl wälzen, dann in den fertigen Teig tauchen und in das heiße Öl fallen lassen.
7. Die Zwiebeln goldbraun und knusprig und von allen Seiten anbraten.
8. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm servieren.

DIESE KNUSPRIGEN ZWIEBELRINGE SIND GROßARTIG MIT WÜRZIGEM KETCHUP!

ERDBEERKUCHEN
Ertrag - 1 toller Kuchen

Zutaten:
Je 1 vorgefertigte Graham Cracker Pie Shell
2 oz geschmolzene Butter mit Molke
5 Tassen Erdbeeren, gewaschen, geschält und ½ Zoll dick in Scheiben geschnitten
1 ¼ Tasse Kristallzucker
½ TL Vanilleextrakt
3 EL Maisstärke
¼ Tasse Orangenlikör
1 Tasse schwere Sahne
1 Tasse rasierte weiße Schokolade

Verfahren:
1. Kombinieren Sie die Erdbeeren mit 1 Tasse Zucker und dem Vanilleextrakt in einem Topf und erhitzen Sie auf mittlerer Hitze.
2. Rühren Sie die Mischung vorsichtig, bis der Zucker schmilzt.
3. Kombinieren Sie die Maisstärke mit Orangenlikör, fügen Sie dann der Erdbeermischung hinzu und kochen Sie, bis die Mischung eindickt.
4. Die Beerenmischung vom Herd nehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
5. Die abgekühlte Füllung in die Tortenschale geben.
6. Abgedeckt mindestens 4 Stunden kühl stellen, bis die Füllung fest wird.
7. Wenn Sie zum Servieren bereit sind, schlagen Sie die Sahne mit der restlichen ¼ Tasse Zucker zu weichen Spitzen, wie Rasierschaum.
8. Verteilen Sie die Schlagsahne gleichmäßig auf dem Kuchen.
9. Streuen Sie die weiße Schokolade über die Schlagsahne
10. Kuchen in 6 gleichmäßige Stücke schneiden und genießen.

WÜRZIGE MANGO-SALSA
Dies ist eine großartige Salsa über Fisch, Hühnchen und Schweinefleisch

Zutaten:
3 Tassen Mango, gewürfelt ¼ x ¼
1 Tasse Tomaten, entkernt und gewürfelt ¼ x ¼
3 EL Jalapeño-Paprikaschoten, entkernt und gehackt
1 Tasse rote Paprika, gewürfelt ¼ x ¼
½ Tasse gehackter Koriander
½ Tasse rote Zwiebel, gewürfelt ¼ x ¼
2 EL Limettensaft
2 TL koscheres Salz

Verfahren:
1. In einem großen Edelstahl die Zutaten mischen und mit einem Gummispatel zusammenfalten.
2. Lassen Sie die Aromen vor dem Servieren 2 Stunden lang mischen.

ORANGE MANDEL-HÄHNCHEN-PICCATA
Mit gedämpftem Jasminreis für eine komplette Mahlzeit servieren

Zutaten:
Je 2 knochenlose, hautlose Brusthälften
Koscheres Salz und Cayennepfeffer schmecken
2 EL Olivenöl
0,25 Tassen Allzweckmehl
0,75 Tasse frischer Orangensaft
0,5 Tasse Sauvignon Blanc Wein
2 EL gehackte Schalotten
2 TL scharfer brauner Senf
4 EL kalte süße Butter
0,25 Tassen Mandelscheiben, leicht geröstet
1 EL gehacktes Basilikum

Verfahren:
1. Jede Hähnchenbrust der Länge nach halbieren. Decken Sie jedes Hähnchenstück mit Plastikfolie ab und klopfen Sie das Brustfleisch leicht ein, bis es ¼ Zoll dick ist.
2. Die zerstoßenen Hähnchenbrust mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
3. Bestreichen Sie das gewürzte Huhn leicht mit Mehl. Überschüssiges Mehl abschütteln.
4. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen.
5. Das mit Mehl bestäubte Hähnchen in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun braten.
6. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne.
7. Die Pfanne mit Orangensaft, Weißwein und Senf ablöschen und auf die Hälfte einkochen.
8. Schalten Sie die Hitze aus und rühren Sie die Butter ein, bis sie geschmolzen ist.
9. Geben Sie die gekochte Hähnchenbrust in die Pfanne zurück und erhitzen Sie sie.
10. Das glasierte Hähnchen auf Tellern anrichten und mit den Mandeln und dem gehackten Basilikum bestreuen.

SOMMERZEIT SANGRIA
Es ist nicht zu früh, um ein frisches Sommergetränk zu genießen

Zutaten:
Je 2 Orangen, eine zum Schneiden und eine zum Entsaften
1 jede Zitrone, in Scheiben geschnitten
0,25 Tasse Kristallzucker
0,25 Cup Triple Sek
2 EL Brandy
1 Flasche gekühlter Rotwein
0,5 Tasse Brombeeren

Verfahren:
1. Geben Sie die geschnittenen Früchte und den Zucker in einen großen Krug und zerdrücken Sie sie vorsichtig mit einem Holzlöffel.
2. Orangensaft, Triple Sec und Wein einrühren und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
3. Vor dem Servieren die Brombeeren hinzufügen und umrühren, um die Früchte zu verteilen.
4. Eis in die Gläser geben und die Sangria einschenken und genießen.

GETOASTETER PECAN-KUCHEN MIT FRISCHER SCHLAGSAHNE
Servieren Sie diesen tollen Kuchen mit frisch geschlagener Sahne.

Zutaten:
1 Tasse geröstete Pekannüsse
0,5 Tasse weiche Butter
0,5 Tasse brauner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
4 Jeweils Eier, getrennt
0,75 Tasse Allzweckmehl
0,5 TL koscheres Salz
Agaven-Nektar-Nieselregen
0,25 Tasse geschmolzene Butter
.5 Tasse Agavennektar
0,25 TL gemahlener Zimt

Verfahren:
1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor und sprühen Sie eine 8-Zoll-Springform mit Pfannenfreigabe ein.
2. Die gerösteten Pekannüsse in einer Küchenmaschine fein mahlen und in eine Schüssel geben.
3. Butter und Zucker in einer Rührschüssel cremig schlagen, bis sie hellgelb und schaumig sind.
4. Vanilleextrakt und Eigelb zur Buttermischung geben.
5. Fügen Sie das Mehl zu den Pekannüssen hinzu und mischen Sie es gut.
6. Eiweiß und Salz in einer Edelstahlschüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.
7. Das Eiweiß unter die Buttermischung heben und dann die Nussmehlmischung unterheben.
8. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform geben und in den Ofen stellen und 30 bis 40 Minuten backen oder bis ein Spieß sauber aus der Mitte des Kuchens herauskommt.
9. Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Form abkühlen lassen.
10. Kuchen aus der Form nehmen und auf einen Teller legen.
11. Zerlassene Butter, Agavennektar und Zimt mischen und über den noch warmen Kuchen träufeln.

WÜRZIGE MOJO-GARNELEN MIT MANGO & MINT
Servieren Sie dieses tolle Frühlingsgericht mit gedämpftem Reis.

Zutaten:
3 EL Olivenöl
1 Tasse gehackte rote Zwiebeln, ¼ x ¼
1 EL gehackter Knoblauch
2 EL gehackte Jalapeño-Paprikaschoten, ohne Samen
1 TL zerstoßene rote Chili
0,25 Tasse gehacktes Basilikum
0,5 Tasse gehackte Minze
2 EL helle Sojasauce
2 EL frischer Limettensaft
1 Pfund Garnelen, 35 bis 40 Stück, geschält und entdarmt
2 Tassen frische Mango, in ½-Zoll-Würfel geschnitten
3 EL geröstete Kokosraspeln

Verfahren:
1. Das Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
2. Fügen Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und die Jalapeño-Paprikaschoten hinzu und kochen Sie, bis sie leicht goldbraun sind.
3. Zerkleinerte rote Chili, Basilikum, Minze, Sojasauce, Limettensaft und Garnelen dazugeben und kochen, bis die Garnelen gar sind, ca. 5 bis 7 Minuten unter häufigem Rühren.
4. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie die Mango hinzu und kochen Sie, bis die Mango warm ist.
5. Die Garnelen auf eine warme Platte legen und mit der gerösteten Kokosnuss bestreuen.

RIGATONI PASTA mit AUSTERNPILZEN, SPECK und MINT
Heute Abend zum Abendessen??
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
4 Tassen gekochte Rigatoni Pasta
3 EL natives Olivenöl extra
1 Pfund Austernpilze, in mittelgroße Stücke gerissen
1 EL gehackter Knoblauch
1 TL trockener Thymian
0,5 Tassen Hühnerbrühe
1 Tasse geriebener Schweizer Käse
.5 Tasse gehackte Minze
.5 Tasse gehackter gekochter Speck
Frischer geknackter schwarzer Pfeffer

Verfahren::
1. In einem Topf das Olivenöl hinzufügen und auf mittlere Hitze erhitzen.
2. Fügen Sie die Pilze, Knoblauch und Thymian hinzu und kochen Sie, bis die Pilze leicht goldbraun sind und keine Flüssigkeit mehr abgeben.
3. Rühren Sie die Hühnerbrühe und die gekochten Nudeln ein.
4. Den Schweizer Käse einrühren und kochen, bis der Käse geschmolzen ist und die Nudeln bedeckt.
5. Vom Herd nehmen und die Minze einrühren.
6. Die Nudeln in 4 Schüsseln geben und jede Schüssel mit Speck bestreuen.
7. Frischer Crack-Pfeffer über den Nudeln und servieren.

GEBRATENE HÜHNERPAPPARDELLE
Ein cremiges, wohliges Nudelgericht zum Abendessen heute Abend!
Ausbeute: 6 Portionen

Zutaten:
8 oz gekochte Pappardelle-Nudeln bei Raumtemperatur
0,25 Tasse gehackter Speck
.5 Tasse gehackte ofengetrocknete Tomaten, ölverpackt
3 Tassen gekochtes Rotisserie-Hähnchen, grob gehackt
1 EL gehackter Knoblauch
1 EL gehackte Schalotten
0,5 TL Crushed Red Chili
0,5 Tasse trockener Weißwein
1 Tasse Hühnerbrühe
0,5 Tasse schwere Sahne
0,5 Tasse frisches Basilikum, gehackt
2 EL geriebener Romano-Käse

Verfahren:
1. Den Speck mit den Tomaten in einer beschichteten Pfanne braten, bis der Speck knusprig ist.
2. Fügen Sie das Huhn, den Knoblauch, die Schalotten und die Pfefferflocken hinzu und kochen Sie, bis der Knoblauch leicht gebräunt ist.
3. Pfanne mit Weißwein ablöschen, Brühe und Sahne einrühren.
4. Die Nudeln dazugeben und verrühren und zum Köcheln bringen und kochen, bis die Sauce leicht eingedickt ist.
5. Fügen Sie das frische Basilikum hinzu und servieren Sie es.
6. Mit geriebenem Romano-Käse bestreuen.

SCHOKOLADE & BREZEL-CLUSTER MIT ERDNÜSSEN
Machen Sie diesen leckeren Snack mit Ihren Kindern!

Zutaten:
4 Unzen. Gesalzene Brezelstangen
6 Unzen. Bittersüße Schokolade, grob gehackt
2 Unzen. Honig geröstete Erdnüsse, fein gehackt

Verfahren:
1. Ein Backblech mit Wachspapier auslegen
2. Legen Sie Ihre Brezeln in einen verschließbaren Ziploc-Beutel
3. Legen Sie Ihre Brezeltüte auf die Theke und brechen Sie sie auf, bis sie ca. 1/4 Stück
4. Die gehackte Schokolade in eine trockene Edelstahlschüssel geben und über einem Wasserbad auf den Herd stellen
5. Schmelzen Sie die Schokolade unter ständigem Rühren, bis sie glatt ist
5. Nehmen Sie die Schokolade vom Herd und fügen Sie die Brezelstücke hinzu und rühren Sie zusammen
6. Nehmen Sie die Schokolade vom Herd und fügen Sie die Brezelstücke hinzu und rühren Sie zusammen
7. Mit einem Löffel die Cluster auf die mit Wachspapier ausgelegte Backform auftragen
8. Streuen Sie die gehackten Erdnüsse über die Trauben
9. Legen Sie die Cluster in den Kühlschrank, um sie abzukühlen und zu setzen
10. Lagern Sie Cluster bei Raumtemperatur

VANILLE-PFUNDKUCHEN
Mit frischen Beeren & Eiscreme

Zutaten:
3 EL Vollmilch
3 jedes große Ei
1,5 TL Vanilleextrakt
1,5 Tassen Kuchenmehl
0,75 Tasse Kristallzucker
0,75 TL Backpulver
0,25 TL koscheres Salz
0,5 lb. weiche Butter

Verfahren:
1. Backofen auf 350 Grad vorheizen.Fetten Sie eine 8ࡪ Kastenform leicht ein und legen Sie ein Stück Pergamentpapier auf den Boden der Pfanne
2. Milch, Eier und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben
3. In einer Rührschüssel Kuchenmehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen
4. Auf niedrige Geschwindigkeit stellen, um zu kombinieren, und dann die Butter und die Hälfte der Eimischung hinzufügen
5. Mischen, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind, die Geschwindigkeit des Mixers erhöhen und 30 Sekunden lang schlagen
6. Fügen Sie die restliche Eimischung hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden hat
7. Den Teig in die vorbereitete Form löffeln und in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 50 Minuten bis der Kuchen fertig ist
8. Testen Sie den Pfundkuchen, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken und wenn er trocken herauskommt, ist Ihr Pfundkuchen fertig
9. Lassen Sie den Pfundkuchen auf Raumtemperatur abkühlen. dann aus der Pfanne nehmen

Garnierung:
1. Nachdem der Pfundkuchen vollständig abgekühlt ist, schneiden Sie ihn in Scheiben und stellen Sie ihn auf Zimmertemperatur. Teller
2. Legen Sie frische Beeren an ein Ende des Pfundkuchens
3. Legen Sie eine Kugel Eiscreme auf das andere Ende des Pfundkuchens
4. Honig über das gesamte Dessert träufeln
5. Streuen Sie Puderzucker über das Dessert

ARTISCHOCKENPFANNE GEBRATENES HÄHNCHEN
Servieren Sie die Hühnchen-Familienart mit einer Beilage von Nudeln für eine großartige Mahlzeit
Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten:
Je 4 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
Nach Geschmack, Salz & Pfeffer
2 EL Allzweckmehl
2 EL Kartoffelmehl
2 EL Olivenöl
9 Unzen. Marinierte Artischockenherzen, in Viertel geschnitten
1 Tasse trockener Weißwein
0,25 Tasse Honig
2 EL Apfelessig
2 EL weiche, ungesalzene Butter
2 EL gehackter frischer Thymian
Gebrochener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Die Mehle mischen und aufbewahren
2. Hähnchenbrust mit Mehl bestäuben und aufbewahren
3. Eine große beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen, das Olivenöl hinzufügen
4. Wenn das Olivenöl heiß ist, das Hähnchen in die Pfanne geben und auf beiden Seiten ca. 3 Minuten pro Seite
5. Artischockenherzen in die Pfanne geben und anbraten, bis die Ränder leicht knusprig sind
6. Wein, Honig und Essig in einer separaten Schüssel verquirlen und in die Hühnerpfanne geben. 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, um die Sauce zu reduzieren
7. Den Topf vom Herd nehmen und die weiche Butter und den frischen Thymian einrühren
8. Knacke frischen Pfeffer über das ganze Gericht

OSCAR’S TAPENADE
Toller Brotaufstrich mit Pita oder knusprigem französischem Brot für Ihre Oscar-Veranstaltungsparty
Ausbeute: 1,5 Tassen

Zutaten:
2 Tassen gefüllte Piquillo-Oliven
Je 3 spanische Sardellenfilets
2 EL Kapern, gehackt
1 TL gehackter Knoblauch
1 TL Orangenschale
0,75 Tasse Natives Olivenöl Extra

Verfahren:
1. Die Oliven in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie leicht stückig sind
2. Die gehackten Oliven in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten unterheben, um die Tapenade zu erhalten
3. Würzen Sie die Tapenade mit einem Hauch von frischem Pfeffer
4. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen

VALENTINE’S GEWÜRZTE HIMBEERMOUSSE
Wenn Sie das Valentinstags-Dinner zu Hause zubereiten, können Sie und Ihr Schatz dieses großartige Rezept genießen.
Ausbeute - 8 Portionen

ZUTATEN:
2 TL geschmacksneutrale Pulvergelatine
2 EL kaltes gefiltertes Wasser
5 Tassen frische Himbeeren
¾ Tasse Kristallzucker
¼ TL gemahlener Kardamom
¼ TL gemahlener Ingwer
2 große Eiweiße, bei Raumtemperatur
1 Tasse schwere Sahne
½ Tasse rasierte weiße Schokolade
Zucker im Rohzustand schmecken

VERFAHREN:
1. Geben Sie das Wasser in eine kleine Plastikschüssel, streuen Sie dann das Gelatinepulver über das Wasser und lassen Sie es stehen, bis es weich ist.
2. In einer Küchenmaschine 4 Tassen Himbeeren mit ½ Tasse Zucker pürieren. Das Püree durch ein Sieb passieren und aufbewahren. Ingwer und Kardamom unterheben.
3. In einem Mikrowellenherd die weiche Gelatine 5 Sekunden lang bei niedriger Leistung schmelzen.
4. Die Gelatine in das gewürzte Himbeerpüree einrühren.
5. In einer Edelstahlschüssel das Eiweiß mit der restlichen ¼ Tasse Zucker verquirlen, bis das Eiweiß steif und glänzend ist.
6. Das steife Eiweiß in zwei Schritten unter das gewürzte Himbeerpüree heben. Nicht übermischen.
7. Schlagen Sie die Sahne in einer separaten Schüssel fest, aber nicht trocken. Die Schlagsahne unter die Himbeerpüree-Mischung heben.
8. Die Himbeermousse gleichmäßig in 8 große Weingläser verteilen.
9. Zum Abbinden 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
10. Jedes Weinglas mit 1 Tasse restlichen Himbeeren und geraspelter weißer Schokolade garnieren.
11. Streuen Sie den Rohzucker auf jede fertige Mousse direkt vor dem Servieren.

GARNELEN MIT MAISMEHLPAD
Macht einen großartigen Snack für dieses Wochenendspiel mit einer großartigen Remoulade.

Zutaten:
1 Ei geschlagen
1 Tasse Vollmilch
2 TL Schwärzendes Gewürz
½ TL Backpulver
2 TL Backpulver
¾ Tasse gelbes Maismehl
¼ Tasse Allzweckmehl
¼ TL Cayennepfeffer
Je 20 gesäuberte, entdarmte Garnelen, Schmetterlinge
Maisöl zum Frittieren

Verfahren:
1. Kombinieren Sie das Ei, die Milch und 1 TL des Schwärzungsgewürzes in einer Edelstahlschüssel.
2. Fügen Sie das Natron, Backpulver, Maismehl, Mehl und Cayennepfeffer hinzu.
3. Gut mischen, um einen Teig für die Garnelen zu machen.
4. Kombinieren Sie die Garnelen mit dem restlichen Teelöffel des Schwärzungsgewürzes.
5. Bestreichen Sie die Garnelen mit dem Maismehlteig, bis sie gleichmäßig beschichtet sind.
6. Das Maisöl in einem tiefen Suppentopf auf 360 Grad erhitzen.
7. Die Garnelen in 4 Portionen goldbraun braten.
8. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit frischer Zitrone servieren.

SUPER BOWL STYLE KNUSPRIGE KARTOFFELSKINS
Bist du bereit für etwas Fußball? Beginnen Sie Ihre Super Bowl-Party mit diesem Schweinsleder-Klassiker

Zutaten:
Je 4 Idaho-Kartoffeln, geschrubbt und trocken getupft
4 TL ungesalzene Butter, weich
4 TL natives Olivenöl extra
Nach Geschmack, koscheres Salz und Pfeffer
1 Tasse geräucherter Speck aus zerbröckeltem Apfelholz
1 Tasse Pepper Jack Cheese, gerieben
0,5 Tasse Kirschpaprika, in dünne Scheiben geschnitten
4 EL BBQ-Sauce

Verfahren:
1. Backofen auf 400 Grad vorheizen
2. Die Kartoffeln rundherum mit einer Gabel einstechen und die Kartoffeln auf ein Backblech legen und backen, bis die Haut knusprig und die Kartoffel in der Mitte weich ist, ca. 1,5 Stunden
3. Lassen Sie die Kartoffeln bei Zimmertemperatur abkühlen. Dann jede Kartoffel der Länge nach halbieren. Das gekochte Kartoffelfleisch aus der Hälfte nehmen, ohne die Haut aufzubrechen, in jeder Hälfte ein Viertel der Kartoffel belassen (gekochtes Kartoffelfleisch für einen Kartoffelsalat aufbewahren)
4. Legen Sie die Kartoffelschalen mit der Fleischseite nach oben auf ein Backblech
5. 1 TL Butter in jede Kartoffelschale geben
6. 1 TL Olivenöl in jede Haut träufeln
7. Die Häute mit Salz und Pfeffer würzen, die gewürzten Häute wieder in den 400-Grad-Ofen geben und ca. 5 bis 8 Minuten
8. Nehmen Sie die knusprigen Häute aus dem Ofen und geben Sie 2 oz. Speck und 2 Unzen. von Pfeffer-Jack-Käse in jeder Haut gleichmäßig
9. Auf jede Haut 1 EL Kirschpaprika geben
10. Zurück in den Ofen stellen und kochen, bis der Käse geschmolzen ist
11. Nehmen Sie die Häute aus dem Ofen und legen Sie die Häute auf eine Servierplatte
12. BBQ-Sauce gleichmäßig über die Haut träufeln und genießen

GEKÜHLTER LACHS-SALAT
Dieser Meeresfrüchtesalat wird hervorragend auf einem Buttercroissant oder über frischem gemischtem Gemüse serviert.

Zutaten:
0,75 Tasse Mayonnaise
0,5 Tasse kernlose Gurken, geschält und gewürfelt
0,25 Tasse griechischer Joghurt
2 EL gehackte Schalotten
1 EL gehackter Dill
1 EL gehackter frischer Estragon
1 EL Zitronensaft
1 EL gehackte Kapern
1 Pfund Lachsfilet, ohne Haut, gewürzt und auf dem Grill durchgegart und dann gekühlt

Verfahren:
1. Die ersten 8 Zutaten in einer Edelstahlschüssel mischen und zu einem Dressing vermischen
2. Brechen Sie den gekühlten gekochten Lachs in Stücke
3. Die Lachsstücke unter das Dressing heben. Nicht übermischen
4. Für Service reservieren

REISPUDDING MIT GOLDENEN RAISINEN
Ein Rezept, das Kindheitserinnerungen weckt

Zutaten:
1 Liter Vollmilch
0,5 Tasse + 2 EL ungekochter Langkornreis
0,5 TL koscheres Salz
9 EL Kristallzucker
2 Eigelb
1 TL Vanilleextrakt
0,25 TL gemahlener Zimt
0,25 TL Piment gemahlen
0,25 Tasse Goldene Rosinen
0,5 Tasse Sahne
1 EL dunkler Rum

Verfahren:
1. Milch, Reis und koscheres Salz in einen Topf geben und köcheln lassen, bis der Reis weich ist, ca. 30 Minuten.
2. Kombinieren Sie 8 EL Zucker, Eigelb, Vanille und Gewürze in einer Schüssel und reservieren Sie.
3. Wenn der Reis fertig gekocht ist, die goldenen Rosinen und die Eimischung unter den Reis rühren.
4. Kochen Sie den Reis bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren für etwa 3 Minuten, bis die Mischung eindickt.
5. Den Reis vom Herd nehmen und zum Abkühlen in eine andere Edelstahlschüssel geben.
6. Schlagen Sie mit einem Drahtpeitscher die Sahne und die restlichen EL Zucker und Rum auf, bis sich weiche Spitzen bilden.
7. Unter die abgekühlte Reismischung in 6 Servierschalen heben und vor dem Servieren 3 Stunden kühl stellen.
8. Vor dem Servieren mit Zimtzucker bestäuben.
9. Servieren Sie Milchreis immer gekühlt.

WINTERZEIT GEGRILLTER LACHS MIT WÜRZIGEN UND SÜßEN AROMEN
Dies ist ein großartiger gegrillter Lachs im Winter, da Sie je nach Wetter in Ihrer Region einen Grill oder eine Grillpfanne verwenden können.

ZUTATEN:
2 EL dunkelbrauner Zucker
1 EL Chilipulver
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
0,5 TL koscheres Salz
0,5 TL gemahlener Pfeffer
6 Je 5 oz Lachsfilets, Haut und Nadelknochen entfernt
1 EL Olivenöl

METHODE:
1. Fetten Sie Ihre Grillpfanne oder Ihren Grill leicht mit Kochspray ein und heizen Sie auf mittlere Hitze vor
2. Während der Grill oder die Grillpfanne aufheizt, die Gewürze mischen
3. Jedes Lachsfilet von allen Seiten gleichmäßig mit Olivenöl bestreichen
4. Reiben Sie jedes Lachsfilet von allen Seiten mit den Gewürzen ein
5. Den Lachs mit der Fleischseite nach unten 4 bis 5 Minuten grillen, bis er leicht verkohlt ist
6. Umdrehen und weitere 5 Minuten garen, bis eine mittlere Garstufe erreicht ist
7. Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln

FERIENKRÄUTER- UND ZIEGENKÄSE-DIP
Servieren Sie diesen Weihnachtssnack mit Pita-Chips, rohem Sellerie und knusprigem französischem Brot

Zutaten:
6 Unzen. Französischer Ziegenkäse
1 EL Sauerrahm
1 EL natives Olivenöl extra
0,25 Tasse gehackte Petersilie
1 EL gehackter frischer Thymian
1 EL gehacktes Basilikum
2 TL gehackte Minze
1 TL Meersalz
2 TL geknackter schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Ziegenkäse und Sauerrahm in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren
2. Aus der Küchenmaschine nehmen und die Käsemischung in eine Schüssel geben und die frischen Kräuter sowie Salz und Pfeffer unterheben
3. Lassen Sie den Dip vor dem Servieren eine Stunde im Kühlschrank ruhen

BESTE WINTERHEISSE SCHOKOLADE
Ausbeute: 2 Tassen

Zutaten:
4 Unzen. Hochwertige halbsüße Schokolade
2 Tassen Vollmilch
0,25 TL gemahlener Zimt

Verfahren:
1. Schokolade grob hacken und in eine mikrowellengeeignete 2-Tassen-Tasse geben
2. Milch dazugeben und offen in die Mikrowelle stellen. 45 Sekunden kochen lassen, dann herausnehmen und umrühren
3. Zimt in die Schokoladenmilchmischung geben und in die Mikrowelle zurückgeben und 3 bis 4 Minuten kochen lassen oder bis die heiße Schokolade vollständig erhitzt ist
4. Gießen Sie heiße Schokolade in 2 Tassen
5. Jeweils mit einem Klecks Schlagsahne belegen

Schweinekoteletts nach kubanischer Art
Ein herzhaftes, würziges Wintergericht.

ZUTATEN:
8 Stück, Knochen in Schweinekoteletts ½ Zoll dick, gewürzt mit Salz und Pfeffer
4 EL ungesalzene Butter
1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebeln
2 Tassen dünn geschnittene rote Paprika
0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
.5 TL gemahlene geräucherte Paprika
0,25 TL getrockneter Oregano
1 EL gehackter Knoblauch
0,75 Tasse Orangensaft
1 EL Zitronensaft

Verfahren:
1. 1 EL Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
2. 4 Koteletts hinzufügen und auf beiden Seiten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen.
3. Fügen Sie 1 EL reservierte Butter in die Pfanne und fügen Sie die restlichen Schweinekoteletts hinzu und braten Sie sie auf beiden Seiten goldbraun an. Aus der Pfanne nehmen.
4. Fügen Sie die Zwiebeln, Paprika und 1 EL reservierte Butter in die Pfanne und kochen Sie, bis sie weich sind. Die Gewürze hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen.
5. Fügen Sie die Säfte hinzu und reduzieren Sie sie, bis eine freche Konsistenz entsteht.
6. Restliche EL Butter in die Sauce einrühren.
7. Legen Sie die Schweinekoteletts auf einen Teller und löffeln Sie die Sauce über die Koteletts.

WÜRZIGE TEUFELEIER
Toller Artikel, um zu einem Feiertags-Potluck zu bringen.

Zutaten:
10 Stück, Eier
0,25 Tasse Mayonnaise
2 EL würziger brauner Senf
1 EL süßes Gurkenrelish
2 TL Grüner Tabasco
2 EL gehackter Koriander
0,5 TL koscheres Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
Chilipulver nach Geschmack

Verfahren:
1. Die Eier in einen Topf geben und mit Zimmertemperatur bedecken. Wasser
2. Die Pfanne abdecken und zum Kochen bringen. Pfanne vom Herd nehmen und 12 Minuten stehen lassen
3. Die Eier aus dem Wasser abseihen und in ein Eiswasserbad legen. Wenn die Eier abgekühlt sind, unter fließendem Wasser schälen
4. Die Eier der Länge nach halbieren und das Eigelb von den weißen Hälften trennen
5. Stellen Sie die weiße Hälfte aufrecht zum Befüllen
6. Das Eigelb in eine Schüssel geben, Mayonnaise, Senf, Relish & Tabasco hinzugeben und glatt rühren
7. Koriander, Salz und Pfeffer unterheben
8. Die Eigelbfüllung in die weißen Hälften löffeln
9. Die fertigen Eier leicht mit Chilipulver bestreuen

WÜRZIGES BASILIKUM & GARNELEN AUF GEWÜRZTEM REIS

Zutaten:
3 Tassen gekochter Reis, warm gehalten
je 20 Garnelen, geschält, mit Schwänzen entdarmt
1 EL Maisöl
1 EL Chili-Knoblauch-Sauce
1 TL Maisstärke
0,25 TL koscheres Salz
0,5 Tasse Muschelsaft
2 EL gehackte frische Basilikumblätter
2 EL Reisessig

Verfahren:
1. Garnelen mit Öl, Chili-Knoblauch-Sauce, Maisstärke und Salz in einer Edelstahlschüssel schwenken
2. Erhitzen Sie eine Bratpfanne auf mittlerer Hitze und geben Sie die Garnelen in einer einzigen Schicht in die Pfanne und kochen Sie die Garnelen, bis sie durchgegart und nicht durchsichtig sind
3. Den Muschelsaft zum Ablöschen in die Pfanne geben und die Sauce etwa 2 Minuten kochen lassen, bis sie eingedickt ist
4. Basilikum unter die Sauce rühren
5. Reisessig zum heißen Reis geben und zusammenklappen
6. Den gewürzten Reis in eine Schüssel geben und mit den scharfen Garnelen und der Sauce belegen
7. Fünf Garnelen pro Bestellung
Hinweis: Wenn die Sauce zu dick wird, mit etwas Muschelsaft verdünnen.

BLUMENBLUMENMASCHINE & PASIKANIPE
Eine tolle Alternative zu Kartoffelpüree beim Thanksgiving Dinner

Zutaten:
6 Tassen gehackter Blumenkohl
3 Tassen gehackte, geschälte Pastinaken
0,5 Tasse Vollmilch
2 EL schwere Sahne
2 Unzen ganze Butter
2 TL koscheres Salz
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
0,5 TL gemahlene Muskatblüte
3 EL gehackte Petersilie

Verfahren:
1. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen, fügen Sie dann den Blumenkohl und die Pastinaken hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, etwa 8 bis 12 Minuten.
2. Das gekochte Gemüse abtropfen lassen und in eine Küchenmaschine geben. Kochtopf reservieren.
3. Fügen Sie Milch, Sahne und Puls hinzu, bis sie glatt sind. Lassen Sie den Motor nicht laufen, sonst entstehen pastöse Beilagen.
4. Geben Sie das gepulste Gemüse zurück in den Topf, in dem es gekocht wurde, und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und falten Sie es gut zusammen.

DER GROSSE GF KÜRBISKUCHEN
Teilen Sie diesen glutenfreien Leckerbissen auf der diesjährigen Weihnachtsfeier.

Zutaten für die Tortenkruste:
0,5 Tasse Verkürzung
1,5 Tassen steingemahlenes Reismehl
0,25 Tasse kaltes Wasser

Verfahren:
1. Backofen auf 400 Grad vorheizen
2. Schneiden Sie das Backfett in das Reismehl ein, bis eine grobkörnige Konsistenz entsteht
3. Fügen Sie das Wasser hinzu und bearbeiten Sie den Teig mit den Händen, bis er weich und geschmeidig ist und zu einer Kugel formen
4. Legen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenform und drücken Sie ihn gleichmäßig in den Boden und die Seiten
5. Mit einer Gabel den Boden und die Seiten des Teigs einstechen und die Tortenkruste 12 bis 15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und die Kruste fest ist
6. Lassen Sie die Kruste abkühlen, bevor Sie die Füllung hinzufügen

Zutaten für die Tortenfüllung:
2 Tassen reines Kürbispüree
je 2 Eier
1 Tasse Vollmilch
0,75 Tasse Kristallzucker
0,25 TL koscheres Salz
0,75 TL Vanilleextrakt
1 TL gemahlener Zimt
0,5 TL gemahlener Ingwer
0,5 TL Gewürznelke

Verfahren:
1. Backofen auf 425 Grad vorheizen
2. Kombinieren Sie die Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen und kombinieren Sie, bis alles gut vermischt ist
3. Die Kürbisfüllung in den glutenfreien Tortenboden gießen und 15 Minuten backen
4. Drehen Sie den Ofen auf 350 Grad herunter und backen Sie weitere 40 bis 50 Minuten, bis der Kuchen fest ist
5. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen und stellen Sie ihn dann über Nacht in den Kühlschrank, um die Aromen zu vermischen

GEFÜLLTE ZUCCHINI
Gib diesem Kürbis ein Makeover

Zutaten:
Je 4 mittelgroße Zucchini, Stielende entfernt
3 EL natives Olivenöl extra
2 TL gehackter Knoblauch
0,75 Tassen Hühnerbrühe
0,5 Tasse Couscous
0,25 Tasse Rosinen
1 Tasse Ziegenkäse
2 EL gehackte Piment-Oliven
2 EL gehackter Majoran
3 EL geröstete Pinienkerne, gehackt

Verfahren:
1. Backofen auf 475 Grad vorheizen
2. Schneiden Sie 1/2 Zoll der Zucchini der Länge nach ab und legen Sie die Schnittseite nach unten in eine mikrowellengeeignete Pfanne. Die Zucchini 4 bis 6 Minuten in der Mikrowelle garen, bis sie weich sind
3. Zum Abkühlen beiseite stellen, bevor die Samen herausgeschöpft werden
4. Nach dem Abkühlen die Zucchini aushöhlen und eine viertel Zoll dicke Schale hinterlassen. Mit der Schnittseite nach oben in eine Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen
5. Erhitzen Sie einen kleinen Topf und fügen Sie das Öl hinzu. Den Knoblauch bissfest kochen, dann die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Couscous, die Hälfte des Ziegenkäses, Rosinen, Oliven & Majoran schnell unterrühren
6. Vom Herd nehmen und den Topf abdecken und den Couscous die ganze Flüssigkeit aufsaugen lassen und weich werden
7. Couscous mit einer Gabel vorsichtig auflockern und mit Salz und Pfeffer würzen
8. Lassen Sie die Couscous-Mischung auf Raumtemperatur abkühlen. vor dem Füllen von Zucchini
9. Die Zucchini gleichmäßig mit der Couscous-Mischung füllen
10. Die gefüllte Zucchini mit dem restlichen Ziegenkäse bestreuen und backen, bis der Käse leicht gebräunt ist
11. Aus dem Ofen nehmen und die Zucchini mit gerösteten Pinienkernen bestreuen

PARMESAN und KRÄUTER ORZO
Eine tolle Beilage an einem kühlen Abend

ZUTATEN:
1 Tasse trockene Orzo-Pasta
1/2 Tasse schwere Sahne
1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
1 EL frischer Thymian, gehackt
1 EL frischer Majoran, gehackt
1/4 TL frisch gemahlene Muskatnuss
1 EL weiche Butter
2 TL koscheres Salz
1 TL schwarzer Pfeffer

METHODE:
1. Bringen Sie für den Orzo einen Topf mit Salzwasser zum Kochen.
2. Kochen Sie die Orzo-Nudeln, bis sie weich sind, und lassen Sie die Nudeln aus dem Wasser.
3. Geben Sie die gekochten Orzo-Nudeln in den Topf zurück und rühren Sie die Sahne und den Parmesankäse ein.
4. Kochen Sie, bis die Sauce dickflüssig wird, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie dann die restlichen Zutaten hinzu.
5. Servieren Sie den Orzo als coolen Abendbegleiter.

GEGRILLTES PACIFIC RIM HUHN mit ERDNUSSSAUCE
Eine tolle Ausrede, um diesen Herbst den Grill zu benutzen

ZUTATEN FÜR HÜHNER:
1 EL Sojasauce
1 EL brauner Zucker
1 EL Erdnussöl
1/2 TL koscheres Salz
4 Hähnchenschenkel ohne Knochen und Haut

METHODE:
1. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
2. Kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten und geben Sie sie in eine Schüssel. Die Hähnchenschenkel hinzufügen und 3 Stunden marinieren lassen.
3. Das Hähnchen aus der Marinade nehmen und auf den Grill legen und auf beiden Seiten garen, ca. 4 Minuten pro Seite.
4. Hähnchen vom Grill nehmen und ruhen lassen, während die Sauce zubereitet wird.

ZUTATEN FÜR ERDNUSSSAUCE:
1/2 Tasse Hühnerbrühe
1/4 Tasse grobe Erdnussbutter
2 EL brauner Zucker
2 EL Reisweinessig
2 EL Limettensaft
1 EL Sojasauce
1 EL geriebener frischer Ingwer
1 EL Knoblauch-Chili-Sauce
1/2 Tasse gehackter Koriander

METHODE:
1. Die ersten 8 Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen, dann zum Köcheln bringen und 3 Minuten kochen lassen.
2. Vom Herd nehmen und den Koriander einrühren.
3. Reservieren Sie die Sauce für den Service.

ZU GUT, UM WAHRE ZWIEBELRINGE ZU SEIN
Knacken Sie ein kühles Bier auf und genießen Sie diese Vorspeise mit Freunden und Familie

Zutaten:
Pflanzenöl zum Braten
Je 20 geschälte Zwiebelscheiben, 1″ Dick
2 Tassen Buttermilch
2 Tassen Allzweckmehl
2 TL koscheres Salz
1 TL Backpulver
2 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Backpulver
2 TL schwarzer Pfeffer
1 TL geräucherter Paprika
0,5 TL Cayennepfeffer
Meersalz

Verfahren:
1. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Zwiebelringe in die Buttermilch, um sie 1 Stunde lang zu marinieren
2. Mehl mit den Gewürzen mischen, außer Meersalz
3. Geben Sie das Pflanzenöl in einen großen Topf und bringen Sie es auf 375 Grad
4. Entfernen Sie die Zwiebelringe aus der Buttermilch und ziehen Sie sie in das gewürzte Mehl und tauchen Sie sie dann wieder in die Buttermilch, dann wieder in das gewürzte Mehl
5. Auf den Zwiebelringen sollten 2 Schichten sein
6. Legen Sie die beschichteten Zwiebelringe für 10 Minuten in den Kühlschrank, während das Öl erhitzt wird
7. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Ringe in 3 Chargen hinzu, um die Öltemperatur nicht zu senken
8. Wenn die Zwiebelringe goldbraun und knusprig sind, aus dem Öl nehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen
9. Die heißen Zwiebelringe mit Meersalz würzen

SONNTAG DIP MIT SCHWARZEN BOHNEN
Ein tolles Bad für ein sonntägliches Fußballspiel

ZUTATEN:
2 TL natives Olivenöl extra
3/4 Tasse gehackte Zwiebeln
1 TL gehackter Knoblauch
1 EL gehackte Jalapenos
1 Dose 15,5 oz schwarze Bohnen, abgetropft und leicht gespült, Saftreserve
2 EL Limettensaft
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL Chilipulver
2 EL gehackter Koriander
1 EL reservierter Bohnensaft
1 EL koscheres Salz

METHODE:
1. Erhitzen Sie eine Bratpfanne, bis sie mittel heiß ist, und fügen Sie das Olivenöl hinzu.
2. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie leicht karamellisiert sind, fügen Sie den Knoblauch und die Jalapeno hinzu und kochen Sie noch 1 Minute. Abkühlen lassen.
3. Die Bohnen in eine Küchenmaschine geben, die abgekühlte Zwiebelmischung und die restlichen Zutaten dazugeben und fast glatt verarbeiten.
4. Mit Mais-Tortilla-Chips oder Pita-Chips servieren.

OFEN GEBACKENE KRÄUTERKARTOFFELCHIPS
Ein toller Party-Bitter

ZUTATEN:
1 # Russet-Kartoffeln
2 EL natives Olivenöl extra
2 EL gehackter frischer Schnittlauch
2 EL gehackter frischer Salbei
1 EL gehackter frischer Rosmarin
1 EL koscheres Salz
2 TL schwarzer Pfeffer

METHODE:
1. Backofen auf 350 Grad vorheizen, 2 Backbleche mit einem Antihaft-Pfannenspray bestreichen.
2. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
3. Eiswasser in die Schüssel geben und die Kartoffelscheiben 1 Stunde einweichen lassen.
4. Mit einer Salatschleuder die Kartoffelscheiben trocknen, auf Küchenpapier legen und die Scheiben sehr trocken tupfen.
5. Die Scheiben auf die vorbereiteten Backbleche legen und in den Ofen schieben.
6. Während die Chips backen, die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und aufbewahren.
7. Die Scheiben backen, bis sie anfangen zu bräunen, ca. 20 Minuten.
8. Drehen Sie die Scheiben um und backen Sie sie goldbraun und knusprig.
9. Nehmen Sie die Chips aus dem Ofen und geben Sie sie in eine Schüssel.
10. Die knusprigen Chips mit Kräuter-Olivenöl vermengen und servieren.

KORNBROT-KLEIDUNG
Eine tolle Weihnachtsbeilage oder Geflügelfüllung

ZUTATEN:
1/4 Tasse geschmolzene Butter
3/4 Tasse gehackte Zwiebeln
3/4 Tasse gehackter Sellerie
6 Tassen gekochtes Maisbrot, in Würfel geschnitten
1 Tasse gekochte Frühstückswurst, in kleine Stücke gebrochen
3 Tassen Hühnerbrühe
2 EL frischer Salbei, gehackt
2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL koscheres Salz

METHODE:
1. Einen Topf auf mittlere Hitze erhitzen und die Butter hinzufügen.
2. Zwiebeln und Sellerie zugeben und das Gemüse ca. 5 Minuten bis sie weich sind.
3. Fügen Sie das Maisbrot und die Wurst und die Hühnerbrühe hinzu.
4. Wenn das Dressing heiß ist, die Hitze ausschalten und die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben.
5. Sofort servieren.

ROTER PFEFFER AIOLI
Ein toller Dip oder Beilage für gebratenen Fisch

ZUTATEN:
8 oz geröstete rote Paprika
1/2 Scheibe Weißbrot, Kruste entfernt
1 EL Mayonnaise
2 TL Dijon Senf im Landhausstil
1 TL gehackter Knoblauch
1/4 TL Chilipulver

METHODE:
1. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren.

SPANISCHER COUNTRY STYLE SALAT MIT ALTER SHERRY DRESSING
Ein toller Partysalat

Zutaten:
0,25 Tasse Spanisches Natives Olivenöl Extra
3 EL gereifter Sherry-Essig-Essig
je 1 Eigelb
1 EL gehackter Knoblauch
1 TL Senf
0,5 TL Rauchpaprika
8 Tassen geriebener Römersalat
Je 4 Orangen, in hautlose Segmente geschnitten
1 Tasse Traubentomaten, längs halbiert
0,5 Tasse Räuchermandeln
0,25 Tasse mit Piment gefüllte Oliven, grob gehackt
Nach Geschmack frisch geknackter Pfeffer
Nach Geschmack, Meersalz

Verfahren:
1. In einer kleinen Schüssel die ersten 6 Zutaten zu einem Dressing verquirlen
2. Schlagen, bis das Dressing zusammenkommt und cremig aussieht
3. In einer anderen Schüssel Salat, Orangen, Tomaten, Mandeln und Oliven vermischen und gleichmäßig auf 4 Schüsseln verteilen
4. Das Dressing im Zickzackmuster über die Salate träufeln
5. Pfeffer frisch über Salate knacken und mit Meersalz bestreuen, um die Salate zu beenden

KNOBLAUCH-ABENDROLLEN
Diese Brötchen passen hervorragend zu Suppen oder Salaten

Zutaten:
6 Stück Teigbällchen für das Abendessen
2 EL geschmolzene Butter
1 EL Olivenöl
1 EL gehackter Knoblauch
2 EL geriebener Parmesan
1 EL frische Petersilie
1 EL koscheres Salz

Verfahren:
1. Tauen Sie die Brötchen gemäß den Anweisungen auf. Wenn der Teig weich ist, jedes Stück in 2 Teile schneiden und zu Kugeln formen
2. Legen Sie die Brötchen auf ein Backblech im Abstand von 1 bis 5 cm, das mit einem Antihaftspray besprüht wurde
3. Die Teigkugeln locker mit Klarsichtfolie abdecken und bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat
4. Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Wenn der Ofen heiß ist, die Brötchen in den Ofen stellen und goldbraun backen
5. Für die Knoblauchbutter Butter, Öl und Knoblauch in einem Topf mischen und Knoblauch anbraten, bis er duftet. Nicht bräunen.
6. Die heißen Brötchen mit der Knoblauchbutter bestreichen, dann die Brötchen in eine Schüssel geben und mit Parmesan, Petersilie und Salz vermengen, bis sie gut bedeckt sind.

GEBRATENE STEAKS MIT PILZEN
Das ist ein tolles Hauptgericht mit Kartoffelpüree

Zutaten:
4 Stück Rinderfiletsteaks / je 6 oz
2 EL Pflanzenöl
Nach Geschmack, koscheres Salz und schwarzer Pfeffer
2 EL ungesalzene Butter
6 Tassen geschnittene weiße Champignons
2 TL getrockneter Thymian
1 EL gehackter Knoblauch
2 EL gehackte Schalotten
0,25 TL geräucherter Paprika
1 Tasse Rinderbrühe in Dosen
2 EL Dijon Senf im Landhausstil
2 TL Worcestershire-Sauce
1 TL frischer Zitronensaft

Verfahren:
1. Steaks von allen Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen
2. Stellen Sie eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf und fügen Sie das Pflanzenöl hinzu
3. Wenn das Öl heiß ist, die Stangen auf beiden Seiten anbraten, bis eine tiefbraune Farbe erreicht ist. Ca. 4 Minuten pro Seite
4. Steaks aus der Pfanne nehmen und bis zum Servieren an einem warmen Ort aufbewahren
5. Die Butter in die Pfanne geben, in der die Steaks angebraten wurden, dann die Champignons, Thymian, Knoblauch, Schalotten und geräucherten Paprika hinzufügen und kochen, bis die Champignons goldbraun sind und die meiste Feuchtigkeit verdunstet ist
6. Fügen Sie die Brühe hinzu, um die Pfanne abzulöschen, fügen Sie dann das Dijon hinzu und reduzieren Sie die Sauce 5 Minuten lang auf mittlerer Stufe. Restliche Zutaten zusammen mit den angebratenen Steaks mit ihrem Saft in die Pfanne rühren
7. Köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist, dabei die Steaks wenden, um sie mit der Sauce zu überziehen
8. Legen Sie die Steaks auf einen Teller und gießen Sie die Sauce über die Steaks

WÜRZIGE SPECK-TOMATEN-RELISH
Ein tolles Topping für Burger oder Hühnchen-Sandwiches

Ergibt: 1 Tasse oder 4 Portionen

ZUTATEN:
Je 3 Speckscheiben, grob gehackt
1/2 Tasse gelbe Zwiebel, gehackt
1/4 Tasse brauner Zucker
1/4 Tasse Kreolischer Senf
1/4 Tasse Ketchup
3/4 Tasse Tomaten, entkernt und gehackt
1 EL rote Tabasco-Sauce

METHODE:
1. Den Speck in einer Bratpfanne knusprig braten und dann den Speck herausnehmen.
2. Im Speckfett die Zwiebeln 2 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt und zart sind.
3. Die restlichen Zutaten einrühren und 1 Minute köcheln lassen oder bis das Relish ein pikantes Aussehen hat.

PFANNE GEBRATENE GETROCKNETE KIRSCHE SCHWEINE TENDERLOIN
Eine köstliche und schmackhafte Mahlzeit

ZUTATEN:
1 EL Maisöl
2 EL gehackter Knoblauch
1/2 Tasse Apfelessig
1/2 Tasse Gewürfelte getrocknete Kirschen
1 EL gehackter frischer Thymian
1 Tasse Himbeermarmelade
1 EL koscheres Salz
2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Schweinefilet 1 bis 1 1/4 Pfund, getrimmt und von aller Silberhaut gereinigt
2 EL Maisöl

METHODE:
1. Erhitzen Sie das Maisöl bei mittlerer Hitze, fügen Sie dann den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn, bis er weich ist.
2. Die Pfanne mit Essig ablöschen und dann die getrockneten Kirschen und den frischen Thymian hinzufügen.
3. Köcheln lassen, bis die Kirschen prall sind, die Himbeermarmelade einrühren und bei schwacher Hitze leicht einkochen lassen.
4. Salz und Pfeffer hinzufügen und warm zum Servieren aufbewahren.
5. Das restliche Maisöl in einer Pfanne erhitzen.
6. Das Schweinefleisch von allen Seiten scharf anbraten, bis es eine Innentemperatur von 155 Grad hat.
7. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus der Pfanne und lassen Sie es 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.
8. Das Schweinefleisch in 1/2 Scheiben schneiden und auf einem Teller auffächern. Die Kirschsauce über das Schweinefleisch geben.

ZILANTROSAUCE
Eine tolle Sauce mit mexikanischem Essen oder Topping für ein tolles Stück Fisch

ZUTATEN:
2 Tassen Koriander
1/2 Tasse Schnittlauch, gehackt
1/4 Tasse Petersilie, gehackt
2 EL frischer Ingwer, gehackt
1 EL Zucker im Rohzustand
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL gehackter Knoblauch
2 EL Limettensaft
1/2 TL koscheres Salz
1/2 TL Cayennepfeffer
1 1/2 Tassen Mayonnaise
1/2 Tasse Milch

METHODE:
1. Die ersten 10 Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.
2. Das Püree in eine Edelstahlschüssel geben und die Milch einrühren.
3. Schlagen, bis die Sauce glatt und hellgrün ist.

PILZKABOBS
Eine tolle Beilage zu einem gegrillten Steak

ZUTATEN:
1/2 Tasse Pflanzenöl
1/4 Tasse Tomaten, gewürfelt
3 EL Zitronensaft
2 EL grüne Zwiebeln, gehackt
2 EL Schalotten, gehackt
1 EL Knoblauch, gehackt
1 EL kreolischer Senf
2 TL getrockneter Thymian
2 TL Zucker im Rohzustand
32 Stück Cremini-Pilze, Stiele entfernt

METHODE:
1. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
2. In einer Edelstahlschüssel alle Zutaten außer den Champignons vermischen und aufbewahren.
3. Die Pilze auf Bambusspieße aufspießen, 4 Pilze pro Kabob.
4. Die Champignons von allen Seiten grillen, bis sie karamellisiert und goldbraun sind.
5. Die Spieße herausnehmen und auf eine Platte legen und das Reserve-Dressing über die warmen Champignons gießen.
6. Lassen Sie die Pilze vor dem Servieren 30 Minuten marinieren.

HONIGTAU- und CANTALUPENSALAT
Ein toller Sommersalat

ZUTATEN:
2 Tassen Honigtau, geschält, entkernt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
2 Tassen Cantaloupe, geschält, entkernt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
2 EL Minzblätter, grob gehackt
1 EL frischer Limettensaft
2 EL Agavennektar
2 EL natives Olivenöl extra
1/4 TL Crushed Red Chili
2 TL Meersalz

METHODE:
1. Kombinieren Sie die ersten 7 Zutaten in einer Schüssel, bis sie gut vermischt sind.
2. Lassen Sie den Salat vor dem Anrichten 1 Stunde ruhen und kühlen
3. Legen Sie den marinierten gekühlten Salat auf 2 kühle Teller.
4. Mit Meersalz über dem Salat garnieren.

GEEISTER KAFFEE FLOATS
Ein tolles Sommerdessert für einen kleinen Koffeinschub

ZUTATEN:
6 Tassen gebrühter Kaffee, gekühlt
1/4 Tasse Schokoladensauce
1 Pint französisches Vanilleeis
1/4 Tasse geriebene Schokolade
1 EL gemahlener Zimt

METHODE:
1. Geben Sie die Schokoladensauce in 4 Gläser
2. Das Eis schöpfen und auf die Schokoladensauce geben. 2 Messlöffel pro Glas.
3. Gießen Sie gekühlten Kaffee über die Eiscreme und die Schokoladensauce.
4. Streuen Sie die geriebene Schokolade und den Zimt über den Schwimmer.

WASSERMELONENSALAT
Eine perfekte Mischung aus süß und scharf

ZUTATEN:
1/4 Tasse frischer Limettensaft
2 EL Agavennektar
2 EL natives Olivenöl extra
6 Tassen kernlose Wassermelone, in Würfel geschnitten
2 EL gehackte frische Minze
3 EL Feta-Käse, zerbröselt
1 EL roter Tabasco

METHODE:
1. Limettensaft, Agavennektar und Olivenöl verquirlen und zum Servieren aufbewahren.
2. Beim Servieren die Wassermelone und Minze hinzufügen und vermischen.
3. Den Salat gleichmäßig auf 3 gekühlte Teller verteilen.
4. Streuen Sie Feta-Käse gleichmäßig über die Salate.
5. Tabasco gleichmäßig über die Salate träufeln.

SOMMERZEIT TOMATEN GEFÜLLTE AVOCADOS
Eine erfrischende Vorspeise oder ein Salat

ZUTATEN:
je 2 Avocados, halbiert, entkernt und geschält
Nach Geschmack frischer Limettensaft
2 Tassen Traubentomaten längs halbiert
1/4 Tasse rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
2 EL gehackter Koriander
2 EL gehackte Kapern
1/4 Tasse Champagner-Essig
3 EL natives Olivenöl extra
Nach Geschmack frischer geknackter Pfeffer

METHODE:
1. Avocadohälften mit der Schnittseite nach oben auf kleine Teller mit Raumtemperatur legen.
2. Limettensaft über die Avocado und den Teller pressen.
3. Kombinieren Sie die restlichen Zutaten in einer Schüssel, bis alles gut vermischt ist.
4. Vor dem Servieren 30 Minuten marinieren lassen.
5. Die marinierte Tomatenmischung gleichmäßig in die Avocadohälften geben
6. Knacken Sie frischen Pfeffer über die Salate.

ERDBEERSALAT mit HONIG-INGWER-DRESSING
Ein großartiger Partystarter auf der Terrasse

Zutaten:
2 EL frischer Zitronensaft
2 EL Honig
1 TL gemahlener Ingwer
1 EL natives Olivenöl extra
4 Tassen Baby-Rucola
2 Tassen Erdbeeren in Scheiben geschnitten
1/2 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebeln
Nach Geschmack, gebrochener schwarzer Pfeffer

Methode:
1. Zitronensaft, Honig, Ingwer und Olivenöl zu einem Dressing verquirlen und zum Servieren kühl stellen.
2. In einer großen Schüssel das Dressing auf den Boden geben und Rucola, Erdbeeren und rote Zwiebeln hinzufügen und vorsichtig vermischen, bis alles gut vermischt ist.
3. Den Salat auf gekühlte Teller legen und frisch Pfeffer über die Salate knacken.

LAGERFEUER KAFFEE RUBBED STEAKS
Ein tolles Essen für einen Campingausflug zum Vatertag

Zutaten:
4 Jeder Knochen in Ribeye Steaks
1 EL gemahlener mexikanischer Kaffee
1 EL koscheres Salz
1 EL gemahlener Pfeffer
2 TL dunkelbrauner Zucker
1 EL Chilipulver
1 EL granulierter Knoblauch
2 EL geschmolzene Butter

Methode:
1. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
2. Kombinieren Sie die nächsten 6 Zutaten in einer Schüssel, bis sie gut vermischt sind.
3. Reiben Sie die Steaks von beiden Seiten mit gemischten Gewürzen ein, bis sie gut bedeckt sind.
4. Vor dem Grillen 20 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
5. Grillen Sie die Steaks bis zum gewünschten Gargrad, ca. 3-4 Minuten pro Seite.
6. Vor dem Servieren ruhen lassen.
7. Steaks direkt vor dem Servieren mit zerlassener Butter bestreichen.

ANANASREIS mit GEHACKTEN ERDNÜSSEN
Eine tolle Beilage zu gegrilltem Fleisch oder asiatisch inspirierten Gerichten

Zutaten:
1 Tasse Hühnerbrühe
1 Tasse Ananassaft
1 EL Kristallzucker
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL koscheres Salz
1 Tasse Jasminreis
1/2 Tasse Ananas, gewürfelt
1/2 Tasse grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
2 EL gehackte Erdnüsse

Methode:
1. Hühnerbrühe, Ananassaft, Zucker, Ingwer und Salz in einem Topf zum Kochen bringen.
2. Reis einrühren, abdecken, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
3. Vom Herd nehmen und 5 Minuten stehen lassen.
4. Den Reis mit einer Gabel auflockern und dann die Ananas und die Frühlingszwiebeln unterheben.
5. Den Reis in eine Schüssel geben und mit gerösteten Erdnüssen garnieren.

WARM KLEINE ROTE KARTOFFELN mit GESCHMOLZENEM BRIE und BRUNNENKRESS
Eine rustikale Beilage für ein tolles Essen

Zutaten:
Je 16 kleine rote Kartoffeln
1 TL koscheres Salz
2 EL natives Olivenöl extra
1/4 lb French Brie, Schwarte an
2 lbs gereinigte Brunnenkresse

Verfahren:
1. Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser, bis sie vollständig gekocht sind, etwa 10-14 Minuten.
2. Den Grill 5 Minuten vorheizen.
3. Die kleinen roten gekochten Kartoffeln schälen und die Schalen mit dem Olivenöl in einen kleinen Topf geben.
4. Bringen Sie das Olivenöl auf mittlere Hitze und kochen Sie die Häute, bis sie knusprig und goldbraun sind.
5. Nehmen Sie die Häute aus dem Topf und legen Sie sie zum Abtropfen auf Papiertücher.
6. Bestreuen Sie die knusprigen Häute mit koscherem Salz.
7. Mit einem kleinen Backblech die Kartoffeln von Hand in rustikale Stücke brechen und auf das Backblech legen.
8. Legen Sie die Bratkartoffeln unter den Grill, bis die Kartoffeln leicht geröstet sind.
9. Bedecken Sie die gerösteten Kartoffeln mit Brie-Käse mit der Rinde und legen Sie sie wieder unter den Grill, so lange, bis der Käse geschmolzen ist.
10. Kleine Büschel Brunnenkresse auf 8 warme kleine Teller geben.
11. Die Käsekartoffeln auf die Brunnenkresse verteilen und mit frisch gemahlenem Pfeffer und koscherem Salz würzen.
12. Streuen Sie die knusprigen Kartoffelschalen als Garnitur über die Kartoffeln.
13. Die gesamte Schüssel mit nativem Olivenöl extra beträufeln.

TRIBUTE MAKKARONI SALAT
Eine der beliebtesten Weihnachtsbeilagen Amerikas mit einer würzigen, süßen Note.

Zutaten:
je 2 hart gekochte Eier, gehackt
2 Tassen gekochte Makkaroni-Nudeln, gekühlt (vor dem Kochen gemessen)

Dressing:
0,5 Tasse Mayonnaise
0,5 Tasse Sweet Pickle Relish
2 EL gehackte frische rote Paprika
0,25 Tasse gehackte Petersilie
0,5 Tasse gehackter Sellerie
1 EL Zitronensaft
1 EL Dijon-Senf
2 TL zubereiteter Meerrettich
0,5 TL koscheres Salz
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. In einer großen Schüssel die Zutaten für das Dressing vermischen und gleichmäßig verrühren
2. Die gekochten Eier und Makkaroni unterheben und zugedeckt kühl stellen
3. Alles vor dem Servieren 4 Stunden kühl stellen

SOMMER STEAK SALAT
Ein toller Vorspeisensalat zum Genießen über das Feiertagswochenende.

Zutaten:
1 Pfund Rinderfilet (Filet Mignon)
0,5 Tasse Balsamico-Essig
0,5 Tasse Natives Olivenöl Extra
1 Beutel Frischer Frühlingssalat-Mix
je 2 hartgekochte Eier, gehackt
0,5 Tasse Blauschimmelkäse
Große Handvoll Croutons
1 Packung Champignons, sautiert in Balsamico-Essig & Öl (frischer Knoblauch und/oder Zwiebeln)
6 Kirschtomaten
Prise geriebene Karotten
Lieblings-Balsamico-Vinaigrette-Dressing oder Balsamico-Essig und Öl zusammengemischt

Verfahren:
Aufstellen-
1. Champignons mit Balsamico-Essig und Olivenöl und etwas frischem Knoblauch, Zwiebeln oder beidem in einen Topf geben.
2. Zugedeckt weich dünsten, dabei oft umrühren. Einige Stunden abkühlen lassen.
3. Legen Sie das Filet in einen 1-Gallonen-Reißverschlussbeutel und fügen Sie eine halbe Tasse Balsamico-Essig und eine halbe Tasse Olivenöl hinzu. Gut schütteln und einige Stunden marinieren lassen.

Zeit zu Kochen-
1. Grill auf mittlere bis hohe Hitze einstellen. Legen Sie mariniertes Rindfleisch auf den Grill und würzen Sie es mit Ihrem bevorzugten Steakgewürz.
2. Alle 2,5 Minuten wenden, um gleichmäßig zu grillen und etwa 12-14 Minuten garen, bis sie innen auf Medium gegart sind. Grill abnehmen und auf dem Schneidebrett ruhen lassen.
3. Alle Salatzutaten in einer Salatschüssel vermengen und etwas Blauschimmelkäse und gehacktes Ei zum Garnieren aufbewahren.
4. Steak in 2,5 cm große Würfel schneiden und darüber legen.
5. Mit gebrochenem, frischem Pfeffer, Blauschimmelkäse und gehacktem Ei garnieren

Hinweis: Dieser Salat passt gut zu einem einfachen roten Tafelwein oder Pinot Noir.

MARINIERTE SÜDWESTLICHE GARNELEN (GF)
Ein toller Sommer-Aperitif, den man auf der Terrasse genießen kann

Zutaten:
1 Pfund gekochte Garnelen, in 1/2″ Stücke geschnitten
2 EL frisch gepresster Limettensaft
2 TL Apfelessig (Achten Sie darauf, dass es sich um echten Apfelessig und nicht um aromatisierten Essig handelt, der nicht immer GF ist)
1 jede Avocado, geschält und gewürfelt 1/4 Zoll x 1/4 Zoll
4 TL gehackte Jalapeño
2 EL dünn geschnittener Schnittlauch
0,25 Tasse dünn geschnittene Radieschen
2 EL gehackter Koriander
0,25 Tasse Natives Olivenöl Extra
2 TL koscheres Salz
2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Alle Zutaten in eine Edelstahlschüssel geben und vorsichtig zusammenklappen
2. Vor dem Servieren abdecken und im Kühler 30 Minuten marinieren lassen
3. Servieren Sie gekühlt mit Ihren Lieblings-GF-Chips oder -Brot

RAHMSPINAT
Für eine Zubereitung im Dip-Stil den Rahmspinat in eine Auflaufform geben und mit extra geriebenem Grana Padano-Käse belegen und unter einem Grill fertig stellen.

Zutaten:
12 Tassen) Wasser
1 EL koscheres Salz
1,5 kg frischer Spinat, Stiele entfernt, gut gewaschen
2 EL Butter
0,25 Tasse gewürfelte gelbe Zwiebeln
0,25 Tasse schwere Sahne
0,25 Tasse Mascarpone-Käse
0,5 Tasse Grana Padano Käse, gerieben
0,5 TL frisch geriebene Muskatnuss
0,5 TL schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Eine Schüssel mit Eiswasser füllen und reservieren
2. Gießen Sie das Wasser aus dem Rezept in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie das Salz hinzu
3. Spinat dazugeben und 2 Minuten blanchieren, aus dem kochenden Wasser nehmen und ins Eiswasser legen
4. Entfernen Sie den Spinat nach dem Abkühlen und drücken Sie das gesamte Wasser aus dem Spinat und reservieren Sie
5. In einem separaten Topf die Butter hinzufügen und bei mittlerer Hitze schmelzen
6. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln zart und durchscheinend sind
7. Fügen Sie den trockenen Spinat, die Sahne und den Mascarpone und den Grana Padano-Käse hinzu
8. Ca. 2 bis 3 Minuten, bis die Mischung heiß und leicht reduziert ist
9. Mit Muskat und schwarzem Pfeffer würzen

GRÜNE CHILE-SAUCE
Diese Sauce passt hervorragend zu Tacos, gegrillten Steaks, gebratenem Hühnchen und Rührei für diesen großartigen lateinamerikanischen Geschmack.

Zutaten:
2 EL Pflanzenöl
2 Tassen gehackte gelbe Zwiebeln
1 Liter Grüne Chilis aus der Dose, gespült und grob gehackt
2 EL gehackter frischer Knoblauch
1 EL getrockneter mexikanischer Oregano
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 TL Chilipulver
2,5 Tassen Hühnerbrühe oder Brühe
1 EL koscheres Salz
2 EL Kristallzucker
1 EL frischer Limettensaft
1 EL frischer Koriander, gehackt
2 EL Maisöl

Verfahren:
1. In einem großen Topf das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen
2. Zwiebeln dazugeben und anschwitzen, nicht bräunen
3. Fügen Sie die Chilis, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel und Chilipulver hinzu und braten Sie unter häufigem Rühren an, bis die Gewürze leicht geröstet sind
4. Fügen Sie die Hühnerbrühe, das koschere Salz und den Zucker hinzu und bringen Sie sie zum Kochen, und lassen Sie sie dann 30 Minuten köcheln
5. Vom Herd nehmen und die grüne Sauce in einen Mixer geben und Limettensaft, Koriander und Püree zu einer glatten Masse hinzufügen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie heiße Flüssigkeiten pürieren, da sie sich ausdehnen
6. In einer großen antihaftbeschichteten Pfanne das Maisöl bei mittlerer Hitze erhitzen, die pürierte Sauce brutzelnd braten und dabei oft umrühren, bis die Sauce den Rücken eines Löffels bedeckt, ca. 3-5 Minuten
7. Die Sauce nicht zu stark reduzieren und dick werden lassen
8. Serviere diese Sauce kalt oder heiß

Sahniges Oregano-Dressing
Dies ist ein tolles Dressing für gehackte Sommersalate oder zu gegrilltem Lachs.

Zutaten:
1 Tasse Rotweinessig
0,75 Tasse Mayonnaise
1 EL brauner Senf
1 Tasse Spanisches Natives Olivenöl Extra
0,25 Tasse Pflanzenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL getrockneter Oregano
1 EL koscheres Salz
2 TL geknackter schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Kombinieren Sie den Rotweinessig, die Mayonnaise und den braunen Senf in einer Edelstahlschüssel
2. Das Olivenöl mit dem Pflanzenöl mischen und in das Dressing träufeln, bis das Dressing glatt ist
3. Zitronensaft, Oregano sowie Salz und Pfeffer einrühren
4. Lassen Sie das Dressing vor dem Servieren 4 Stunden fest werden

MARINIERTER FRÜHLINGSPILZ-KRÄUTER-SALAT
Wenn warmes Wetter naht, ist dies ein großartiger Nebenartikel. Zu gegrillten Steaks oder Fisch servieren.

Zutaten:
1,5 Tassen gekochter Speck
0,25 Tasse Zitronensaft
2 EL natives Olivenöl extra
0,5 kg Cremini-Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
1 TL gehackter Knoblauch
1 TL Meersalz
0,5 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
0,75 Tasse rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
0,5 Tasse gehacktes Basilikum
0,5 Tasse gehackte Minze

Verfahren:
1. Zitronensaft, Meersalz und schwarzen Pfeffer in einer Schüssel verquirlen
2. Fügen Sie den gekochten Speck, die roten Zwiebeln und die Pilze hinzu und werfen Sie sie zusammen
3. Lassen Sie den Salat vor dem Servieren 4 Stunden marinieren

FRISCHE GARTENSALSA
Toll zu knusprigen Maistortillas oder serviert auf einem schönen Stück gegrilltem Heilbutt

Zutaten:
2 Tassen Tomaten, entkernt und gewürfelt
0,5 Tasse gelbe Zwiebeln, gespült und gehackt
0,25 Tasse gehackter Koriander
3 EL frischer Limettensaft
Je 2 grüne Jalapeños, entkernt und gewürfelt
2 TL Meersalz

Verfahren:
1. Alle Zutaten in eine Edelstahlschüssel geben
2. Vor dem Servieren 2 Stunden kalt stellen

REISKUGELN RÖMISCHER STIL
Servieren Sie diese tollen Vorspeisen mit einer würzigen Tomatensauce

Ausbeute: 6 Portionen (ein Dutzend Reisbällchen)

Zutaten:
3 EL Olivenöl
2 EL ungesalzene Butter
0,25 Tasse gehackte Zwiebel
2 Tassen gekochter weißer Reis, gekühlt
je 2 Eier
1 TL schwarzer Pfeffer
0,25 Tasse gehackte Petersilie
2 EL gehacktes Basilikum
0,5 Tasse geriebener Asiago-Käse
0,5 Tasse Mozzarella-Käse, gewürfelt 1/4″ x 1/4″
2 Tassen italienische Semmelbrösel

Verfahren:
1. Olivenöl und Butter in eine Bratpfanne geben und auf mittlerer Hitze erhitzen
2. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie leicht karamellisiert und zart sind
3. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Blech legen und abkühlen lassen
4. Legen Sie den gekühlten gekochten Reis in eine große Schüssel und fügen Sie die abgekühlten Zwiebeln, Eier, schwarzen Pfeffer, Petersilie, Basilikum und Asiago-Käse hinzu und falten Sie sie zusammen, bis sie gut eingearbeitet sind
5. Mit einem Esslöffel die Reisbällchen portionieren (es sollten 12 sein)
6. Machen Sie mit dem Daumen eine Vertiefung in die Kugel und legen Sie den Mozzarellawürfel in die Mitte. Mit den Handflächen zu einer Kugel formen, sodass der Mozzarella in der Mitte liegt
7. Rollen Sie die Kugeln in den Semmelbröseln, bis die Reiskugeln vollständig bedeckt sind
8. Die Reisbällchen portionsweise frittieren, bis sie innen goldbraun und heiß sind
9. Aus dem Öl nehmen und zum Abtropfen auf Papiertücher legen

Notiz:
Wenn Sie keine Fritteuse haben, können Sie die gefüllten Reisbällchen auf ein Backblech legen und die Bällchen mit Olivenöl beträufeln und im Ofen goldbraun braten. Sie werden genauso knusprig, schmecken aber großartig.

OSTEREI-JAGD-SALAT
Genießt dieses Wochenende diesen gut gewürzten Eiersalat.

Zutaten:
Je 6 Eier, mittelhart gekocht
0,25 Tasse Mayonnaise
2 EL gehackter Schnittlauch
1 EL gehacktes Basilikum
2 EL gehackter Sellerie
2 TL Guldensenf
2 TL Zitronensaft
0,25 TL Meersalz

Verfahren:
1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig zusammenklappen, bis sie sich gerade verbunden haben
2. Vor dem Servieren zwei Stunden ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen können

Serviervorschläge:
* Sandwiches mit offenem Gesicht
* Eiersalat Crostini
* Serviert in einem Salatwickel

INGWER GLAZIERTE KAROTTEN
Eine süße Beilage, die sich hervorragend für Ihre bevorstehende Weihnachtsfeier eignet.

Zutaten:
1 Pfund Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten auf einem Viertel-Zoll-Bias
0,5 TL koscheres Salz
1 TL gemahlener Ingwer
0,25 Tasse Honig
0,5 Tassen Hühnerbrühe
2 EL ungesalzene Butter
2 TL Zitronensaft

Verfahren:
1. Karotten, Salz, Ingwer, Honig und Hühnerbrühe zum Kochen bringen
2. Decken Sie den Topf ab und reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln, dabei gelegentlich umrühren, bis die Karotten beim Einstechen mit der Messerspitze fast zart sind
3. Decken Sie die Karotten ab, erhöhen Sie die Hitze und köcheln Sie, bis die Flüssigkeit auf 2 EL reduziert ist
4. Fügen Sie die Butter in den Topf und werfen Sie die Karotten in die Glasur und kochen Sie sie, bis die Karotten sehr zart sind und die Glasur goldbraun ist
5. Vom Herd nehmen und den Zitronensaft zum Überziehen hinzufügen
6. Karotten in eine Servierschüssel geben und frischen Pfeffer über die gesamte Schüssel knacken

CORNED BEEF SALAT
Eine andere Variante von Corned Beef und Kohl oder eine großartige Verwendung von Resten vom St. Paddy’s Day

Zutaten:
1 Tasse Sellerie, Julienne
1 Tasse Schweizer Käse, Julienne
0,5 Tasse Kohl, Julienne
0,5 Tasse roter Pfeffer, Julienne
1,5 Tassen Thousand Island Dressing
2 Pfund Corned Beef, Julienne
2 EL grüne Zwiebel, gehackt
24 Stück Buttersalatblätter
Gebrochener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Verfahren:
1. In einer mittelgroßen Schüssel Sellerie, Schweizer Käse, Kohl, Paprika und Dressing vermengen
2. 8 Salatteller mit 3 Blättern Buttersalat im Kleeblatt-Muster auslegen
3. Gleiche Portionen Salatmischung auf die Blätter legen
4. Streuen Sie gleiche Mengen Corned Beef über die Salate
5. Salate mit Frühlingszwiebeln bestreuen
6. Frischen Pfeffer über Salate knacken und servieren

GEGRILLTER ZIEGENKÄSE POLENTA (GF)
Servieren Sie diese großartige GF-Beilage mit dem Tomatensaucen-Rezept, das in früheren Rezepten veröffentlicht wurde.

Zutaten:
4 Tassen Wasser
0,5 TL koscheres Salz
0,25 TL getrockneter Rosmarin
0,25 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Tasse gelbes Maismehl
0,25 Tasse gehackter Schnittlauch
0,25 Tasse Ziegenkäse
2 EL schwere Sahne
1 EL ungesalzene Butter

Verfahren:
1. Sprühen Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform mit einem Lebensmitteltrennspray ein
2. Bringen Sie die 4 Tassen Wasser zum Kochen und fügen Sie Salz, Rosmarin und schwarzen Pfeffer hinzu
3. Das Maismehl langsam unter ständigem Rühren hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und köcheln Sie, bis die Polenta dick und glatt ist, etwa 8 Minuten
4. Vom Herd nehmen und Schnittlauch, Ziegenkäse und Butter dazugeben. glatt rühren
5. Polenta in die vorbereitete Backform verteilen und mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen, bis sie fest ist
6. Den Grill vorheizen, die gekühlte Polenta aus der Pfanne nehmen und in Dreiecke schneiden
7. Die Dreiecke mit Olivenöl bestreichen und dann auf den Grill legen und grillen, bis sich die Polenta vom Grill löst. Umdrehen und weitere 8 Minuten grillen, bis die Polenta warm ist

J.C.’S SPICY HUMMUS
Eine großartige Vorspeise, die nicht zu sättigend ist.

Zutaten:
2 Dosen Kichererbsen, abgetropft und gespült (je 15 oz)
0,25 Tasse frischer Zitronensaft
0,25 Tasse Natives Olivenöl Extra
0,25 Tasse Tahini-Paste, gerührt
1 TL gehackter Knoblauch
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
0,25 TL Cayennepfeffer
1 TL koscheres Salz
0,25 Tasse frisch gehackte Jalapeño-Paprika

Garnierung:
Natives Olivenöl extra
Cayennepfeffer
Gehackte Petersilie

Verfahren:
1. Die ersten 8 Zutaten sehr glatt pürieren
2. Das Püree in eine Schüssel geben und die gehackte Jalapeño . unterheben
3. Hummus in eine Servierschüssel geben und mit nativem Olivenöl extra, Cayennepfeffer und gehackter Petersilie beträufeln
4. Mit warmem Fladenbrot oder einem anderen tollen Brot servieren

KNUSPRIGE OFEN GEBRATENER WEISSFISCH (GF)
Mit vielen Leuten Fisch Pommes zu dieser Jahreszeit, hier ist ein GF-freundliches Rezept

Zutaten:
je 4, Felchenfilets
2 EL Limettensaft
1 Tasse Vollmilch
1,5 Tassen Maismehl
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL granulierter Knoblauch
0,5 TL getrockneter Thymian
1 TL koscheres Salz
je 4 Zitronenspalten

Verfahren:
1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 425 Grad vor
2. Sprühen Sie eine Backform leicht mit Lebensmitteltrennspray ein
3. Den Limettensaft mit der Milch in einer Schüssel verrühren und die Mischung stehen lassen, bis sie leicht eingedickt ist
4. Das Maismehl mit den Gewürzen vermischen und in eine flache Pfanne geben
5. Die Felchenfilets in die eingedickte Milch tauchen, dann beide Seiten des Fisches mit der Maismehlmischung bestreichen
6. Die beschichteten Fischfilets auf das vorbereitete Backblech legen und 15 bis 20 Minuten backen, bis der Fisch leicht blättert und eine goldbraune Kruste hat
7. Mit Zitronenspalten servieren

KLASSISCHER Sahniger Kartoffelsalat
Fangen Sie an, Ihre Frühlingsrezepte zu sammeln - es ist gleich um die Ecke

Zutaten:
1,5 Pfund gekochte Idaho-Kartoffeln, grob gehackt
2 hartgekochte Eier, gehackt
0,5 Tasse Mayonnaise
0,5 Tasse Sweet Pickle Relish
0,5 Tasse gehackter Sellerie
0,25 Tasse gehackter Schnittlauch
2 EL kreolischer Senf
0,5 TL Cayennepfeffer

Verfahren:
1. Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Gummispatel mischen
2. Lassen Sie den Kartoffelsalat vor dem Servieren drei Stunden ruhen, damit sich die Aromen vermischen können

BOURBON STREET HURRIKAN
Dies ist ein klassisches Getränk aus New Orleans – ein ähnliches Rezept wie das berühmte Getränk von Pat O’Brien’s im French Quarter

Zutaten:
2 Unzen Zitronensaft
8 oz dunkler Rum
8 oz hawaiianischer roter Punsch
Zerstoßenes Eis
2 Orangenscheiben
2 Kirschen

Verfahren:
1. In zwei Cocktailshaker Zitronensaft, Rum und roten Punsch gießen
2. Zwei Minuten lang kräftig schütteln
3. Packen Sie das Crushed Ice in zwei Cocktailgläser und gießen Sie die Getränkemischung über das Crushed Ice
4. Jedes Glas mit einer Orangenscheibe und Kirsche garnieren

OFEN GEBRATENE KNUSPRIGE SPIELZEITFLÜGEL
Genießen Sie diese Super Bowl-Grundnahrungsmittel zusammen mit hausgemachter Blauschimmelkäse-Dip-Sauce für das große Wild

Zutaten:
2 Pfund Chicken Wings, in kaltem Wasser gespült
0,25 Tasse geschmolzene Butter
0,25 Tassen Chipotle Tabasco-Sauce
2 EL BBQ-Sauce
1 EL geräucherter Paprika
1 TL Schwärzendes Gewürz
Blauschimmelkäse-Dip-Sauce (Rezept unten)
Selleriestangen
Karottenstifte

Verfahren:
1. Die gespülten Hähnchenflügel in eine Edelstahlschüssel geben und 25 Tasse Marinade zum Servieren aufbewahren
2. Die nächsten fünf Zutaten in eine Schüssel geben und über die Flügel gießen und über Nacht marinieren lassen
3. Heizen Sie Ihren Grill auf hoher Stufe vor. Die Flügel aus der Marinade nehmen und auf eine Grillpfanne legen und ca. 10-12 Minuten pro Seite goldbraun und knusprig grillen
4. Aus dem Grill nehmen und in eine Edelstahlschüssel geben und in der reservierten Marinade rollen und auf eine Platte legen

Blauschimmelkäse-Dip-Sauce
Ausbeute: 1 Tasse

Zutaten:
0,5 Tasse Sauerrahm
0,5 Tasse Blauschimmelkäse-Streusel
0,5 Tasse Mayonnaise
1 EL Apfelessig
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Alle Zutaten mischen und für den Service reservieren

CHIPOTLE CHILES UND AHORN PINTO BOHNEN
Dies sind eine großartige Nebenidee für ein Potluck

Zutaten:
1 Tasse gehackte Zwiebeln
1 EL Maisöl
2 TL gehackter Knoblauch
2 EL Champagner-Essig
2 Dosen Pintobohnen, abgetropft und leicht unter Wasser abgespült
0,5 Tasse Ahornsirup
0,5 Tasse Ketchup
2 EL Senf
2 EL Chipotle Chiles in Sauce, gehackt
1 TL grüne Tabasco-Sauce
Koscheres Salz, nach Geschmack

Verfahren:
1. Zwiebeln in Maisöl in einem Saucentopf bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln leicht karamellisiert sind
2. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis der Knoblauch duftet, aber keine Farbe hat
3. Den Soßentopf mit dem Essig ablöschen und zum Kochen bringen
4. Restliche Zutaten hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen vermischen können

SUPPE MIT TOMATEN, PILZEN & BASILIKUM
Eine aromatische, cremige Suppe zum Aufwärmen in diesem kalten Winter

Zutaten:
0,5 Tasse geschmolzene Butter
2 Tassen geschnittene Champignons
5. Tasse Allzweckmehl
1,5 Liter reiche Hühnerbrühe
2 Tassen Tomatensauce mit Basilikum
0,5 TL getrocknetes Basilikum
0,5 TL Paprika
0,5 Tasse Sahne
1 EL Kristallzucker
Geschnittener, frischer Mozzarella - zum Service
Nieselregen Natives Olivenöl Extra
Gebrochener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Geschmolzene Butter bei mittlerer Hitze in einen Saucentopf geben
2. Champignons hinzufügen und anbraten, bis sie leicht karamellisiert sind
3. Fügen Sie Mehl hinzu, um eine Mehlschwitze zu erhalten
4. Hühnerbrühe zur Mehlschwitze geben und unter ständigem Rühren aufkochen
5. Auf ein Köcheln reduzieren, dann die restlichen Zutaten hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen

Für Service:
16 Unzen. heiße Suppe in einer warmen Suppenschüssel
2. Legen Sie eine Scheibe frischen Mozzarella in die Mitte der Schüssel
3. Käse 15 Sekunden unter dem Grill schmelzen
4. Mit nativem Olivenöl extra beträufeln
5. Pfeffer über die Suppe knacken

HERZHAFTER TOMATENBROTPUDDING

Zutaten:
1,75 Tassen Hühnerbrühe
0,5 Tasse Sahne
je 2, Eier
5 Tassen gewürfeltes französisches Brot
3 Tassen Kirschtomaten, längs halbiert
8 Unzen. Frischer Mozzarella, gewürfelt
4 Unzen. Geriebener Grana Padano Käse
0,5 Tasse grob gehackter frischer Basilikum
1 EL koscheres Salz
2 TL schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Backofen auf 375 Grad vorheizen und eine Backform mit Lebensmittelfreigabe besprühen
2. In einer Schüssel die Hühnerbrühe, die Sahne und die Eier vermischen
3. Die französischen Brotwürfel zur Sahnemischung geben und 30 Minuten ruhen lassen
4. Tomaten, Mozzarella, 0,25 Tasse Grana Padano, Basilikum und koscheres Salz und Pfeffer unterrühren
5. Die Mischung in die vorbereitete Backform geben und restliches Grana Padano über die Pfanne streuen
6. Den Brotpudding heiß backen, bis die Oberseite goldbraun ist, ca. 30 Minuten. Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen

Weidenpark Chili **GF**
Top Ihre warme Chili-Schüssel mit gewürfelten weißen Zwiebeln, Cheddar-Käse und Tomatenwürfeln.
Sie können es sogar mit Reis servieren.

Zutaten:
2 EL Pflanzenöl
1 Tasse gehackte Zwiebeln
1 Tasse gehackte grüne Paprika
1 EL gehackter Knoblauch
1 TL getrockneter Oregano
1,5 Pfund frisch gemahlenes Futter
1,5 Tassen Tomatenmark
1 EL Chilipulver
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL koscheres Salz
1 EL Kristallzucker
16 oz Rote Bohnen aus Südwest-Louisiana in Dosen

Verfahren:
1. In einem Soßentopf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln und den grünen Pfeffer hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebeln durchscheinend sind. Knoblauch und Oregano dazugeben und noch eine Minute kochen
2. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und kochen Sie, bis das Fleisch durch ist, und brechen Sie die großen Stücke auf
3. Das Fett leicht abtropfen lassen, dann Tomatenmark, Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz und Zucker hinzufügen
4. Fügen Sie die Bohnen mit dem Saft hinzu und bringen Sie das Chili zum Kochen, dann senken Sie es auf ein Köcheln und kochen Sie es eine Stunde lang bei schwacher Hitze, um die Aromen aufzunehmen
5.Konsistenz der Chili mit Wasser anpassen

NEUJAHR’ER KRABBEN-TOAST
Das sind tolle Vorspeisen oder ein erster Gang mit einem kleinen gemischten grünen Salat

Zutaten:
4 Unzen. Frischkäse, weich
2 EL schwere Sahne
0,5 Tasse pasteurisiertes Krabbenfleisch, nicht abtropfen lassen
2 EL gehacktes Basilikum
2 EL gewürfelter Piment
2 TL frischer Zitronensaft
1 Eigelb
1 TL Old Bay Gewürz
4 Scheiben Brioche Sandwich Brad, schräg halbiert und von beiden Seiten leicht geröstet
2 EL gehackte Petersilie

Verfahren:
1. Frischkäse und Sahne zusammenklappen, bis alles gut vermischt ist
2. Restliche Zutaten außer Brot und Petersilie einrühren
3. Verteilen Sie die Krabbenfleischmischung auf den gerösteten Brotscheiben und achten Sie darauf, dass die Ränder vollständig bedeckt sind
4. Die Krabbentoasts auf Backblechen goldbraun braten
5. Gehackte Petersilie über die Toasts streuen und servieren

KICKIN’ CRAB CAKES
Leichte, lockere Krabbenkuchen mit einem Hauch von Schärfe durch die schwärzenden Gewürze

Zutaten:
1 Pfund Klumpen-Krabbenfleisch
0,25 Tasse Mayonnaise
0,25 Tasse frische Semmelbrösel
2 EL würziger brauner Senf
1 EL gehackte Petersilie
0,5 TL Schwärzendes Gewürz
1 ganzes Ei

Verfahren:
1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, bis sie gerade kombiniert sind
2. Mischung kühl stellen und etwa eine Stunde fest werden lassen
3. Portion in 4 oz. Kuchen und für den Service reservieren
4. Backofen auf 450 Grad vorheizen
5. Krabbenkuchen auf eine gebutterte Pfanne legen und im Ofen backen, bis sie hellgoldbraun und heiß sind
6. Aus der Pfanne nehmen und auf einen vorgewärmten Teller legen und mit Ihrer Lieblings-Remoulade servieren

RUSTIKALER APFELKUCHEN
Warm servieren mit einer Kugel Ihres französischen Lieblings-Vanilleeises oder sogar einer Scheibe scharfem Cheddar-Käse

Zutaten:
2 Tassen Allzweckmehl
1 Tasse Kristallzucker
0,5 Tasse weiche Butter
1 TL geriebene Zitronenschale
1 TL frischer Zitronensaft
1 TL Vanilleextrakt
3 Eier
1 Tasse Apfelgelee
1 EL Apfelweinbrand
1 Liter geschnittene, geschälte Äpfel, 1/4″ dick
1 TL Honig
Puderzucker

Verfahren:
1. Mehl, Zucker, Butter, Zitronenschale, Zitronensaft, Vanille und Eier in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Löffel vermischen, bis ein Teig entsteht. Überarbeiten Sie nicht.
2. Den Teig auf eine bemehlte Fläche legen und kneten, bis der Teig zusammenhält und geschmeidig ist. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und kühl stellen, bis er fest ist.
3. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Sprühen Sie eine 9″ Pie-Pfanne mit Lebensmitteltrennspray ein und bemehlen Sie die Pfanne leicht.
4. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühler und klopfen Sie den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Kuchenform. 30 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind. Die Kruste auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
5. Erhitzen Sie das Apfelgelee zusammen mit dem Brandy und den geschnittenen Äpfeln bei schwacher Hitze, bis die Äpfel zart, aber nicht zerbrochen sind.
6. Füllung in den gebackenen Tortenboden gießen und gleichmäßig verteilen. Zum Anrichten in den Kühlschrank stellen.
7. Nachdem der Kuchen fertig ist, aus dem Kühler nehmen und mit Honig beträufeln und mit Puderzucker bestäuben.

ALTSTADTPILZHACKE **GF REZEPT**
Genießen Sie dieses GF-Rezept mit seidigem, frischem Kartoffelpüree

Zutaten:
1 EL Olivenöl
2 Tassen geschnittene Champignons
1,5 Pfund Rinderhackfleisch
0,5 Pfund Schweinehackfleisch
0,5 Tasse gemahlene Reiscracker
1 Tasse geriebene Karotten
je 1 Ei, geschlagen
2 Tassen glutenfreie Tomatensauce, gleichmäßig in zwei Schüsseln aufgeteilt
1 EL Dijon-Senf
1 EL Worcestershire-Sauce
1 EL dunkelbrauner Zucker

Verfahren:
1. Eine Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen und das Olivenöl hinzufügen. Wenn das Olivenöl heiß ist, fügen Sie die Pilze hinzu und braten Sie sie leicht an, bis sie leicht karamellisiert sind. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen in eine Pfanne geben und in den Kühlschrank stellen
2. Backofen auf 425 Grad vorheizen und eine Kastenform leicht mit Pfannenlösespray einsprühen und aufbewahren
3. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel das Rinder- und Schweinehackfleisch mit den Reiscracker-Krümeln, Karotten, Ei, 250 ml Tomatensauce, Dijon-Senf, Worcestershire und gekühlten Pilzen
4. Die Hackbraten-Mischung ohne Überarbeitung leicht mischen und in die vorbereitete Kastenform geben
5. Klopfen Sie die Pfanne leicht auf die Theke, um den Hackbraten auszugleichen
6. Restliche Tomatensauce und braunen Zucker mischen und über den Hackbraten schöpfen
7. Legen Sie den Hackbraten in ein Wasserbad, stellen Sie ihn dann in den Ofen und kochen Sie ihn, bis er oben karamellisiert und eine Innentemperatur von 165 Grad erreicht hat. Die Kochzeit beträgt ca. 45 Minuten bis 1 Stunde
8. Lassen Sie den Hackbraten 15 Minuten ruhen, bevor Sie ihn aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden

STRIP STEAKS IM FLORENTINISCHEN STIL
Diese Steaks passen hervorragend zu gebackenen Kartoffeln oder Nudeln

Zutaten:
4 Stück New York Strip Steaks (jeweils 8 oz.)
Koscheres Salz, nach Geschmack
Gebrochener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
Weiche Butter nach Geschmack
0,25 Tasse Natives Olivenöl Extra
1 EL gehackter frischer Schnittlauch
1 EL gehackter frischer Rosmarin
1 EL gehackter frischer Oregano
2 EL gehackte frische Petersilie

Verfahren:
1. Grill auf mittlere Hitze vorheizen
2. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf den Grill legen und bis zum gewünschten Gargrad garen, ca. 3 bis 4 Minuten pro Seite für Medium Rare
3. Vermische das Olivenöl mit den Kräutern in einer Schüssel
4. Gegrillte Steaks auf eine Platte legen und 3 Minuten ruhen lassen
5. Nachdem die Steaks geruht haben, mit zerlassener Butter bestreichen und die Olivenöl-Kräuter-Mischung gleichmäßig über die Steaks träufeln

ZITRONEN-APRIKOSEN-CUSCOUS MIT GERÖSTETEN MANDELN
Eine frische Seite, die warm oder gekühlt mit Geschmacksschichten serviert wird

Zutaten:
2 Tassen Wasser
2 EL Honig
1 EL natives Olivenöl extra
1 EL frischer Zitronensaft
0,25 TL koscheres Salz
1 Tasse marokkanischer Instant-Couscous
0,5 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen
0,5 Tasse geröstete Mandelsplitter
1 EL gehackte Petersilie

Verfahren:
1. Bringen Sie Wasser, Honig, Olivenöl und Salz zum Kochen
2. Vom Herd nehmen und Couscous und Aprikosen einrühren, zugedeckt ca. 5 Minuten, bis das gewürzte Wasser in den Couscous eingezogen ist
3. Vor dem Servieren mit einer Gabel auflockern
4. Warmen Couscous auf eine Platte legen und mit den gerösteten Mandelblättchen und der gehackten Petersilie belegen

URLAUB KORNBROT-KLEIDUNG
Hinweis: Verwenden Sie für das Maisbrot das Rezept, das wir vor einigen Wochen für Southwestern Cornbread Muffins gepostet haben

Zutaten:
0,25 Tasse geschmolzene Butter
0,75 Tasse gehackte Zwiebel
0,75 Tasse gehackter Sellerie
6,5 Tassen gekochtes Maisbrot, in Würfel geschnitten
1 Tasse gekochte Schweinewurst
3 Tassen Warme Hühnerbrühe
1 EL koscheres Salz
2 TL schwarzer Pfeffer
1 EL frischer geriebener Salbei, gehackt

Verfahren:
1. Zwiebeln und Sellerie in zerlassener Butter in einer großen Pfanne anschwitzen, bis sie weich sind, aber keine Farbe haben
2. Fügen Sie das Maisbrot und die Wurst hinzu und rühren Sie gelegentlich um
3. Die warme Hühnerbrühe sowie Salz und Pfeffer einrühren
4. 3-4 Minuten köcheln lassen, nach dem Erhitzen vom Herd nehmen und gehackten Salbei unterheben

MÄCHTIGE GEFÜLLTE PILZE
Servieren Sie diese köstlichen, erdigen Vorspeisen mit einem Glas Wein zur Cocktailstunde

Zutaten:
Je 12 große Knopfpilze
0,5 Pfund würzige italienische Wurst
1 EL natives Olivenöl extra
0,5 Tasse frische Semmelbrösel
2 EL geriebener Grana Padano Käse
2 EL gehacktes Basilikum
0,5 Tasse Vollmilchmozzarella, zerkleinert

Verfahren:
1. Backofen auf 450 Grad vorheizen
2. Champignonkappen mit der Stielseite nach unten auf ein Backblech legen und 15 Minuten backen und dann aus dem Ofen nehmen
3. Champignons auf rechts drehen und auf ein Backblech legen
4. Backofen auf 500 Grad drehen
5. Wurst in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Wurst durchgegart ist, ca. 8-10 Minuten. Brechen Sie die Wurst in kleine Stücke von der Größe eines Centes und legen Sie sie zum Abtropfen auf ein Papiertuch
6. Die abgekühlte Wurst mit den Semmelbröseln, Grana Padano und Basilikum vermengen
7. Die Pilzkappen mit der Wurstmasse füllen und mit dem geriebenen Mozzarella belegen
8. Die gefüllten Champignons in den vorgeheizten Backofen geben und kochen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist, ca. 2 bis 4 Minuten
9. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 3 Minuten ruhen lassen

MANGO-SALAT AUF THAI-ART
Ein toller Salat mit Schärfe und Süße - eine Geschmacksreise

Zutaten für Salatdressing:
2 EL frischer Limettensaft
1 EL brauner Zucker
1 EL gehackte Minze
0,5 TL helle Sojasauce
0,25 TL koscheres Salz

Verfahren:
1. Alle Zutaten in eine Edelstahlschüssel geben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat

Salat Zutaten:
Je 1 reife Mango, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten im Julienne-Schnitt
1 Tasse Julienne Jicama
0,25 Tasse gehackter Koriander
Je 1 grüne Jalapeno, in dünne Ringe geschnitten
0,25 Tasse Schalotten, schräg in dünne Scheiben geschnitten
0,25 Tasse gehackte Erdnüsse zum Garnieren

Verfahren:
1. Die Salatzutaten in eine Schüssel geben, dann das Dressing hinzufügen und gut vermischen
2. Den angerichteten Salat auf einen gekühlten Teller legen und mit gehackten Erdnüssen bestreuen

DER GROSSE GLUTENFREIE KÜRBISKUCHEN **GF**
Beeindrucke deine Freunde mit diesem tollen Rezept für glutenfreien Kürbiskuchen

Zutaten für die Tortenkruste:
0,5 Tasse Verkürzung
1,5 Tassen steingemahlenes Reismehl
0,25 Tasse kaltes Wasser

Verfahren für Kruste:
1. Backofen auf 400 Grad vorheizen
2. Schneiden Sie das Backfett in das Reismehl ein, bis eine grobkörnige Konsistenz entsteht
3. Fügen Sie das Wasser hinzu und bearbeiten Sie den Teig mit den Händen, bis er weich und geschmeidig ist und zu einer Kugel formen
4. Legen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenform und drücken Sie ihn gleichmäßig in den Boden und die Seiten
5. Mit einer Gabel den Boden und die Seiten des Teigs einstechen und die Kruste 12-15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und der Kuchen fest ist
6. Lassen Sie die Kruste abkühlen, bevor Sie die Füllung hinzufügen

Zutaten für die Tortenfüllung:
2 Tassen reines Kürbispüree
je 2 Eier
1 Tasse Vollmilch
0,75 Tasse Kristallzucker
0,25 TL koscheres Salz
0,75 TL Vanilleextrakt
1 TL gemahlener Zimt
0,5 TL gemahlener Ingwer
0,5 TL Gewürznelke

Verfahren:
1. Backofen auf 425 Grad vorheizen
2. Kombinieren Sie die Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen und kombinieren Sie, bis alles gut vermischt ist
3. Die Kürbisfüllung in den glutenfreien Tortenboden gießen und 15 Minuten backen
4. Den Ofen auf 350 Grad herunterdrehen und weitere 40-50 Minuten zurückdrehen, bis der Kuchen fest ist
5. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen und kühlen Sie ihn dann über Nacht, um die Aromen zu vermischen

ZIEGENKÄSE-Kartoffelpüree
Dieser Brei passt hervorragend zu gebratenem Hähnchen oder geröstetem Hochrippe

Zutaten:
2,5 Pfund. Yukon Gold Potatoes, geschält und in 2″ Stücke geschnitten
0,25 Tasse ungesalzene Butter, weich
0,5 Tasse Vollmilch, erwärmt
4 Unzen. Frischer Ziegenkäse, in Stücke gebrochen
1 EL frische Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten 1/8″ dick
1 EL koscheres Salz
2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

Verfahren:
1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, die Kartoffeln dazugeben und ca. 10-12 Minuten
2. Die Kartoffeln abgießen und die Kartoffeln in den warmen Topf zurückgeben und 1-2 Minuten dämpfen lassen, um überschüssige Feuchtigkeit zu verdampfen
3. Nachdem die Kartoffeln gedünstet sind, fügen Sie Butter, Milch und Ziegenkäse hinzu. Mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten Masse mit einigen Klumpen zerdrücken
4. Restliche Zutaten hinzufügen und mit einem Gummispatel unterheben
5. Für Service warm halten

SÜDWESTLICHE KORNBROT-MUFFINS
Eine tolle Begleitung zu einer schönen warmen Schüssel Chili, wenn das Wetter kühler wird

Zutaten:
0,5 Tasse Allzweckmehl
0,5 Tasse gelbes Maismehl
1 EL Kristallzucker
0,5 TL Backpulver
0,5 TL koscheres Salz
0,25 TL Backpulver

Verfahren:
1. Alle trockenen Zutaten mischen und reservieren

Zutaten:
0,5 Tasse Buttermilch
0,5 Tasse Maiscreme
0,5 Tasse geschredderter Pfeffer-Jack-Käse
1 Ei, geschlagen
1 EL Maisöl
0,5 Tasse gehackte grüne Chiles

Verfahren:
1. Backofen auf 400 Grad vorheizen
2. Kombinieren Sie die nächsten Zutaten und reservieren Sie
3. Fügen Sie die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten hinzu und rühren Sie nur um zu kombinieren
4. Teig in die vorbereitete Muffinform füllen, indem die Tassen zu drei Vierteln gefüllt werden
5. 15 bis 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und wenn ein Zahnstocher hineingesteckt wird, kommt er sauber heraus. Lassen Sie die Muffins eine Minute abkühlen, bevor Sie sie aus der Form nehmen

WARM GEGRILLTER CAPRESE-SALAT MIT OLIVENÖL
Eine köstliche warme Vorspeise für ein tolles italienisches Essen

Zutaten:
2 Tassen frische Basilikumblätter
0,25 Tasse frische Petersilie
0,5 Tasse Natives Olivenöl Extra
0,25 Tasse Champagner-Essig
3 EL geriebener Parmesankäse
Salz & Pfeffer nach Geschmack
je 4, reife Tomate, horizontal in Drittel geschnitten
8 Scheiben, frischer Mozzarella 0,25 Zoll dick

Verfahren:
1. Basilikum, Petersilie, Olivenöl, Essig, Salz & Pfeffer in einer Küchenmaschine mischen und glatt pürieren
2. Tomaten leicht bestreichen und Olivenöl auffangen und mit Salz & Pfeffer würzen
3. Tomatenscheiben auf eine Seite legen und warm grillen, umdrehen
4. Mozzarellascheiben auf gegrillten Tomaten anrichten und Käse ca. 2-3 Minuten
5. Stapeln Sie Stapel mit zwei Käsescheiben
6. Basilikumöl über die Stapel träufeln und dann mit den restlichen gegrillten Tomatenscheiben belegen

KEY LIME BARS
Servieren Sie diese erfrischenden Leckereien mit leicht geschlagener Sahne und bestreuen Sie sie mit Zucker in den rohen und dünn geschnittenen Limettenspalten

Zutaten für die Kruste:
3 Unzen. Mandelsplitter
1,5 Tassen Graham Cracker Crumbs
2 EL Kristallzucker
1 TL koscheres Salz
4 Unzen. Butter, geschmolzen Zimmertemp.

Verfahren:
1. Backofen auf 350 Grad vorheizen und eine 13 x 9 Glasauflaufform mit einem Lebensmitteltrennspray einsprühen
2. Verarbeiten Sie die Mandeln in einer Küchenmaschine, bis sie fein sind, fügen Sie die Graham-Cracker-Krümel, Zucker und Salz hinzu und verarbeiten Sie sie, bis sie sich gerade vermischt haben
3. Fügen Sie die Butter hinzu, während die Küchenmaschine läuft, bis sie vermischt ist
4. Die Kruste aus der Küchenmaschine nehmen und gleichmäßig in die vorbereitete Backform drücken und 10 Minuten backen, bis sie goldbraun und die Mandeln leicht geröstet sind
5. Aus dem Ofen nehmen und bei Zimmertemperatur ruhen lassen. bis er abgekühlt ist

Zutaten für die Füllung:
je 4, Eier
2 Dosen gezuckerte Kondensmilch (14 oz. Dosen)
8 Unzen. Frischer Limettensaft
1 EL gehackte Limettenschale
1 TL Vanilleextrakt

Verfahren:
1. Die Eier verquirlen, dann die restlichen Zutaten hinzufügen und glatt rühren
2. Die Feilen in die vorbereitete Kruste gießen und erneut im Ofen ca. 15-25 Minuten oder nur wenn die Füllung fest ist und beim Schütteln der Pfanne nicht mehr wackelt
3. Kühlen Sie die wichtigsten Limettenriegel auf Raumtemperatur ab. und dann in den Kühlschrank stellen, bis er kalt ist, bevor Sie die Riegel schneiden
4. Schneiden Sie die Riegel mit einem heißen Messer in gleiche Portionen

CHEDDARKEKSE
Genießen Sie diese Kekse zum Frühstück oder zu einem guten Essen

Zutaten:
2,5 Tassen Allzweckmehl
0,25 TL Kristallzucker
1 EL Backpulver
1 TL koscheres Salz
.5 TL Weinstein-Creme
6 EL ungesalzene Butter, kalt und gewürfelt
1,25 Tassen geriebener scharfer Cheddar
je 1 Ei, geschlagen

Verfahren:
1. Backofen auf 450 Grad vorheizen, Backblech mit Pergamentpapier auslegen
2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen
3. Butter mit einem Stabmixer einschneiden, bis die Mehlmischung die Größe von Maiskörnern hat
4. Käse einrühren
5. Kombinieren Sie die Buttermilch und das Ei in einer separaten Schüssel und rühren Sie dann die Mehlmischung unter die nassen Zutaten, bis sie sich gerade vermischt haben
6. Den Teig mit einem kleinen Eisportionierer auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech fallen lassen
7. Stellen Sie sicher, dass die Kekse auf dem Backblech 5 cm voneinander entfernt sind
8. Etwa 12-15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und die Kekse fest geworden sind

SCHMUTZIGER SÜDREIS
Diese Beilage passt hervorragend zu jedem vom Süden inspirierten Gericht, wie geschwärztem Fisch oder gebratenem Hühnchen oder fügen Sie einfach gegrillte Garnelen für eine komplette Mahlzeit hinzu

Zutaten:
0,5 lb Bulk würzige italienische Wurst
1 EL Olivenöl
0,5 Tasse gewürfelte gelbe Zwiebel
0,5 Tasse gewürfelter Sellerie
0,5 Tasse gewürfelte grüne Paprika
1 EL gehackter Knoblauch
2 TL Schwärzendes Gewürz
1,5 Tassen trockener umgewandelter weißer Reis
3 Tassen Hühnerbrühe
0,5 Tasse grüne Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Verfahren:
1. Die Wurst im Olivenöl in einem Saucentopf bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anbraten
2. Zwiebeln, Sellerie, grüne Paprika und Knoblauch dazugeben und weich kochen, ca. 1-2 Minuten
3. Das Schwärzungsgewürz in den Saucentopf geben und kochen, bis die Gewürze duften
4. Reis einrühren und 1 Minute anbraten, bis der Reis mit Öl überzogen ist. Die Brühe zugeben und aufkochen, dann zum Köcheln bringen, ca. 25 Minuten bis der Reis zart ist
5. Reis 5 Minuten ruhen lassen, dann mit einer Gabel auflockern und die Frühlingszwiebeln unterrühren

WARMER GARNELSALAT MIT WEIßEN BOHNEN & FRISCHEN JALAPENOS
Dieser Salat rockt mit einem großen Stück Brot

Zutaten:
1 Pfund geschälte und entdarmte Garnelen
2 EL natives Olivenöl extra
1 EL gehackte grüne Oliven
0,5 TL Crushed Red Chili Flakes
0,5 kg gekochte weiße Bohnen in Dosen
2 EL geröstete Walnüsse, gehackt
0,5 Tasse rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
Je 1 frische Jalapeno, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Zitronensaft mit der Schale
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie

Verfahren:
1. Den Außengrill auf mittlere Hitze vorheizen
2. Legen Sie die Garnelen in eine Schüssel und fügen Sie 1 EL Olivenöl hinzu. Zusammen werfen
3. In einer separaten Schüssel die Oliven, das zerkleinerte rote Chili, die gekochten weißen Bohnen, die Walnüsse, die roten Zwiebeln und die Jalapenos hinzufügen
4. Grillen Sie Ihre Garnelen auf dem Grill in einer einzigen Schicht und kochen Sie, bis die Garnelen rosa und golden sind
5. Die gegrillten Garnelen mit den anderen Zutaten in die reservierte Schüssel geben
6. Zitronensaft, -schale und restliches Olivenöl in die Schüssel geben und gut vermengen
7. Salat mit gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen
8. Den Garnelensalat auf drei Teller verteilen und warm servieren
9. Mit gehackter Petersilie bestreuen

DUNKLE SCHOKOLADE EIERCREME
Nippen Sie an diesem klassischen Leckerbissen und schwelgen Sie in Erinnerungen an tolle alte Erinnerungen

Zutaten:
1 EL ungesüßtes Kakaopulver
5 EL Kristallzucker
0,5 TL gemahlener Zimt
2 EL kochendes Wasser
1 Tasse Vollmilch, sehr kalt
2 Tassen Selterswasser
2 gesalzene Brezelstangen

Verfahren:
1. In einer kleinen Schüssel Kakaopulver, Zucker und Zimt vermischen
2. Fügen Sie das Wasser hinzu und stellen Sie den Sirup her, indem Sie ihn mit einer Peitsche verrühren
3. Geben Sie die Milch in zwei Pilsner Biergläser
4. Geben Sie den Selters ganz langsam und schonend in die Milch im Glas
5. Den Schokoladensirup langsam und gleichmäßig in jedes Glas träufeln, dabei darauf achten, den Schaum nicht zu stören
6. Mit einem langen Löffel umrühren
7. Die Getränke sollten zweifarbig sein, unten schokoladenbraun und oben weißer Schaum

WÜRZIGE SÜßKARTOFFELN
Ein toller Begleiter zu einem gegrillten Steak mit einem Schuss Hitze

Zutaten:
2 lbs. Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
2 Unzen Vollbutter, weich
0,5 TL gemahlenes Chilipulver
1 EL brauner Zucker
1 EL Honig
0,5 TL gemahlene Muskatnuss
3 EL gehackte eingelegte Jalapenos

Verfahren:
1.Die Süßkartoffeln in einem großen Topf in Salzwasser kochen, bis sie vollständig gekocht sind
2. Die Süßkartoffeln abgießen und wieder in den Topf geben und dampftrocknen lassen
3. Kartoffeln mit Butter, Chilipulver, braunem Zucker, Honig und Muskatnuss mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken
4. Die eingelegten Jalapenos unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

SPÄTSOMMER GEGRILLTER MAIS AM COB
Genießen Sie diese “Street Cart Style”-Version eines Sommerfavoriten

Zutaten:
Je 6 Maiskolben, geschält und gereinigt
0,25 Tasse Olivenöl
Salz & Pfeffer nach Geschmack
0,5 Tasse Mayonnaise
2 EL gehackte Minze
1,5 Tassen geriebener Parmesankäse
0,5 TL Crushed Red Chili Flakes
Frische Limettenspalten

Verfahren:
1. Gasgrill vorheizen oder Feuer in Ihrem Grill machen
2. Mais mit Olivenöl bepinseln und Ähren mit Salz und Pfeffer würzen
3. Legen Sie den Mais auf die heißeste Stelle des Grills und kochen Sie, bis der Mais Blasen wirft und sichtbare Grillspuren vorhanden sind
4. Grillen, bis alle Seiten gleich aussehen
5. Mayo und gehackte Minze vermischen
6. Während der Mais kocht, geriebenen Parmesankäse auf eine flache Platte legen
7. Wenn der Mais gekocht ist, bestreichen Sie jede Ähre gleichmäßig mit Min-Mayonnaise und wälzen Sie dann jede Ähre im Parmesan. Achten Sie darauf, nur leicht mit Käse zu bedecken
8. Ohren auf eine Platte legen und mit zerkleinerten roten Chiliflocken bestreuen
9. Pressen Sie frischen Limettensaft über die Ohren

TOPF DE CREME
Ein schönes leichtes Dessert zum Abschluss jeder Mahlzeit

Zutaten:
10 Unzen. Weiße Schokolade
5 Eigelb
5 EL Kristallzucker
0,25 TL koscheres Salz
1,5 Tassen schwere Sahne
0,75 Tassen Halb & Halbe
1 EL Vanilleextrakt

Verfahren:
1. Schokolade klein hacken und in eine Schüssel geben
2. Eigelb, Zucker und Salz in einer Schüssel verquirlen
3. In einer separaten Schüssel Sahne, die Hälfte und die Hälfte verquirlen und zur Eigelbmischung geben
4. Bei mittlerer Hitze kochen, bis der Pudding eingedickt ist und sich auf 175-180 Grad registriert
5. Lassen Sie die Vanillesoße nicht überkochen oder köcheln
6. Gießen Sie Vanillepudding sofort durch ein Sieb über die Schokoladenstücke
7. Lassen Sie die Mischung stehen, um die Schokolade zu schmelzen
8. Dann Vanilleextrakt vorsichtig einrühren
9. Masse gleichmäßig auf Teller verteilen
10. Klopfen Sie vorsichtig auf das Geschirr, um Luftblasen zu entfernen
11. Pot de Creme auf Raumtemperatur abkühlen lassen

GUINNESS BIER MARINADE
Eine tolle Marinade für Schweinekoteletts

Zutaten:
1,5 Tassen Guinness-Bier
0,5 Tasse Pflanzenöl
1 TL gehackter Knoblauch
2 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
1 TL koscheres Salz
Je 3 ganze Nelken

Verfahren:
1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und über die geschnittenen Schweinekoteletts gießen
2. Etwa 12 Stunden marinieren
3. Aus der Marinade nehmen und gewürztes Schweinefleisch auf die gewünschte Temperatur grillen

WARMER GOOEY SCHOKOLADENKUCHEN
Schmeckt noch besser als es klingt

Zutaten:
0,5 Tasse Butter, plus Butter zum Einfetten von Formen
4 Unzen. Bittersüße Schokolade
1 TL gemahlener Zimt
2 Eier
2 Eigelb
0,25 Tasse Kristallzucker
2 TL Allzweckmehl, plus Mehl zum Bestäuben von Kuchenformen

Verfahren:
1. Über einem Doppelgrill Butter und Schokolade zusammen erhitzen, bis die Schokolade fast geschmolzen ist. Zimt dazugeben und beiseite stellen
2. Während die Schokoladenmasse ruht, Eier, Eigelb und Zucker in einem Mixer hell und dick schlagen
3. Schlagen Sie die geschmolzene Schokolade und Butter zusammen, sie sollte ziemlich warm sein. Fügen Sie die Eimischung hinzu und schlagen Sie dann schnell das Mehl ein, bis es sich gerade vermischt hat
4. Die Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen. Klopfen Sie überschüssiges Mehl aus. Den Teig auf die Formen verteilen
5. An diesem Punkt können Sie die Kuchen mehrere Stunden kühlen, aber vor dem Backen auf Raumtemperatur bringen
6. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Kuchen 6-7 Minuten backen. Die Mitte wird ziemlich weich sein, aber die Seiten werden eingestellt
7. Kuchen auf einen Teller umdrehen. Entformen Sie, indem Sie eine Ecke der Form anheben und der Kuchen fällt sofort heraus

EINFACHE TOMATENSAUCE
Jeder braucht ein solides Basis-Tomatensaucen-Rezept für seine Pasta

Zutaten:
0,25 Tasse Natives Olivenöl Extra
1 Tasse gelbe Zwiebeln, gehackt
4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
3 EL frischer Thymian, gehackt
0,5 Tasse zerkleinerte Karotten
2- 28 Unzen. Dosen Progresso Ganze Tomaten mit Basilikum
0,25 TL zerkleinerte rote Chilischote
Koscheres Salz, nach Geschmack

Verfahren:
1. In einem Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weich und goldbraun braten
2. Den frischen Thymian und die geraspelten Karotten dazugeben und ca. Noch 5 Minuten bis die Karotten weich sind
3. Die Tomaten mit den Händen zerdrücken und mit ihrem Saft in den Topf geben
4. Zum Kochen bringen, dann 30 Minuten auf Sommer reduzieren oder die Sauce wird dick wie Haferflocken
5. Mit der zerkleinerten roten Chilischote und dem koscheren Salz würzen


_________________________________________________

Ahorn-Mayonnaise

1 Esslöffel Dijon-Senf

  1. Alles in eine Schüssel geben und verquirlen, bis es vollständig eingearbeitet ist
  2. Bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen

Burger-Montage

2 Esslöffel Butter, getrennt

Wildpastete. Wir haben 8 Unzen verwendet, aber es liegt an Ihnen

¼ Zoll dick geschnittenes Stück Schinken

Cheddar-Käse oder was auch immer du magst

1 Burgerbrötchen geteilt und gegrillt oder geröstet und warmgehalten

2 Esslöffel Ahorn-Mayonnaise

  1. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Butter schmelzen
  2. Salt Burger auf beiden Seiten
  3. Burger in die Pfanne geben
  4. Kochen, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Wenn Sie wie ich Medium Rare mögen und ein ½ Zoll dickes Patty haben, dauert es ungefähr 3-4 Minuten pro Seite
  5. Burger aus der Pfanne nehmen und mit Folie abdecken, während die restlichen Zutaten gekocht werden
  6. Schinken in die Pfanne geben, Speck auf Schinken und Käse darauf legen
  7. Gießen Sie Wasser in die Pfanne und bedecken Sie es mit Deckel oder Folie und Stiel, bis der Käse geschmolzen ist
  8. Aus der Pfanne nehmen und auf den Burger legen und wieder mit Folie abdecken
  9. Reinigen Sie die Pfanne mit einem trockenen Tuch und stellen Sie sie mit dem restlichen 1 Esslöffel Butter wieder auf die Pfanne

10. Sobald die Butter geschmolzen ist, kochen Sie die Eier nach Belieben

  1. 1 Esslöffel Ahornmayonnaise auf das obere Brötchen und 1 Esslöffel auf das untere Brötchen geben
  2. Burger auf das untere Brötchen legen
  3. Eier auf den Burger legen
  4. Aufschlag

Eintopf gedämpfter Fisch mit Zitronen-Weißweinsauce

Meeresfrüchte waren keine Lebensmittelkategorie, mit der ich aufgewachsen bin. Unser Familienbudget lag eher im Bereich von Schweinekoteletts und Speisekammer-Abendessen, und mein Vater war ein 5-km-Wochenendläufer, kein Fischer. Einmal in einem blauen Mond aßen wir Lachs (zu dieser Zeit war es in Oregon relativ günstig), aber ich glaube, ich war zu jung, um das Angebot voll zu schätzen. Heute ist Fisch eines meiner Lieblingsspeisen, und ich liebe es, wenn es frisch zubereitet mit einer einfachen Kochmethode ist, wie in diesem Fischrezept für gedämpften Fisch mit Zitronen-Weißweinsauce.

Dieses Rezept und Foto für gedämpften Fisch mit Zitronen-Weißweinsauce wurde von Wild Alaska Seafood mit uns geteilt.

Der Preis von Heilbutt und wildem Alaska-Lachs schreckt mich immer noch öfter ab, als mir lieb ist, aber wenn ich könnte, würde ich ihn mehrere Nächte in der Woche genießen! Er ist nicht nur vielseitig, würzig und leicht beeindruckend, sondern er ist auch verdammt schnell und einfach zuzubereiten. Dieser in der Pfanne gedämpfte Fisch braucht nur 4 bis 5 Minuten zum Kochen (ernsthaft!) und die Zitronen-Weißweinsauce braucht nur 5 Minuten oder mehr. Servieren Sie es über Reis oder Quinoa (um all die köstliche Zitronen-Weißweinsauce zu fangen) und mit einer Seite Ihres Lieblingsgemüses der Saison für eine einfache, gesunde Mahlzeit für jeden Abend.

Beachten Sie, dass diese Technik mit gedünstetem Fisch gut für alle festen Weißfische wie Heilbutt, Kabeljau oder Lachs geeignet ist, aber wenn möglich, verwenden Sie Wild. Es ist tendenziell viel höher in Omega-3-Fettsäuren und nachhaltiger als die meisten Zuchtmethoden.


Rezepte vom Bauernhof

Einer der besten Aspekte der Arbeit auf einem Bauernhof ist es, über köstliche Möglichkeiten nachzudenken, die Lebensmittel, die wir anbauen und verkaufen, zu essen! Hier sind einige unserer Favoriten. Lass uns wissen was du denkst!

Rezept-Highlight: Casarecce Pasta mit Erbsensprossen & Joghurt

Von Amy Rindskopf, unserer Eventmanagerin:

“Dies ist eine frische Frühlingsversion einer cremigen Pastasauce. Der Joghurt hellt die Aromen auf, während die Erbsensprossen eine köstliche Knusprigkeit verleihen.”

  • 4 EL Olivenöl, geteilt
  • 500 g Vollfett-Naturjoghurt, bei Zimmertemperatur
  • 1 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 1/2 TL Maisstärke
  • 2 Eigelb
  • 2 Zehen Knoblauch gehackt
  • 4 Esslöffel grüner Knoblauch oder Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 6 Unzen Erbsensprossen, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 400 g Casarecce- oder Farfalle-Nudeln
  • ½ Tasse geriebener Parmesankäse
  • Salz & schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • In einer Schüssel Joghurt, Kreuzkümmel, Maisstärke, Eigelb, 1 Esslöffel Öl und eine Prise Salz vermischen und verrühren. Gießen Sie die Mischung in eine große Bratpfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis es eingedickt ist und gerade anfängt zu sprudeln, etwa 15 Minuten.
  • Während die Sauce kocht, erhitzen Sie 2 Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch und den grünen Knoblauch/die Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie vorsichtig, bis sie duften. Erbsensprossen hinzufügen und umrühren. Fügen Sie gefrorene Erbsen hinzu und schalten Sie die Hitze aus, rühren Sie um, um zu kombinieren.
  • In der Zwischenzeit einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln hinzufügen und nach Packungsanweisung fast al dente kochen, normalerweise etwa 6 Minuten. Reservieren Sie 1 Tasse Kochwasser für die Sauce. Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben.
  • Die Hälfte der Knoblauchmischung zu den Nudeln geben und vorsichtig vermischen. Joghurtsauce zu Nudeln geben und vorsichtig mischen. Fügen Sie nach Bedarf reserviertes Nudelwasser hinzu, um eine glatte Mischung zu erhalten. Den größten Teil des Parmesankäses hinzufügen und erneut mischen. Die Portionen in Schüsseln geben und die restliche Knoblauchmischung über die Nudeln verteilen. Mit zusätzlichem Parmesan und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Genießen!
Farm to Go™

Wir haben den Farmstand online gestellt!
Bio-Gemüse, Fertiggerichte, Brot, Milchprodukte, Speisekammerartikel und mehr!

Rezeptverzeichnis

Gemüse

Rucola-Brennnessel-Pesto

Von unserer stellvertretenden Betriebsleiterin Diana Shomstein (2019)

“Ich habe vor kurzem ein Pesto mit Zutaten zubereitet, die einem Basilikumpesto ähneln – grüne Kräuter, Öl, Nüsse oder Samen, Zitrusfrüchte, ein nussiger Käse und Gewürze – aber reflektieren, was ich in meinem Kühlschrank und in meinen Schränken hatte, ohne etwas aus dem Laden zu bekommen. ”

Zutaten

  • 2 Tassen frischer Rucola
  • 2 Tassen Brennnesseln, blanchiert
  • 1/3 Tasse Schnittlauch, Schnittlauchblüten, Frühlingszwiebeln oder frisches Lauch
  • Eine kleine Handvoll frische Minze
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 3/4 Tasse Kürbiskerne (oder andere Samen/Nuss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Balsamico-Essig oder Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Nährhefe oder 1/3 Tasse geriebener Hartkäse

Vorbereitung

Ich begann mit Brennnesseln und Rucola als Basis für die grünen Kräuter und fügte ein paar Blätter frischer Minze hinzu, um den Geschmack aufzuhellen und aufzuhellen. Ich habe auch einige Frühlingszwiebeln und Schnittlauchblüten hinzugefügt, da sie beide unterschiedliche und pikante Aromen in der Alliumfamilie haben, die das würzige in Rucola und das herzhafte in Brennnesseln ergänzen.

Für Fett und Nuss habe ich Kürbiskerne und Nährhefe verwendet. Olivenöl brachte es zusammen, und dann habe ich statt frischer Zitrone, die ich damals noch nicht hatte, einen schönen Balsamico-Essig für das Zitruselement verwendet. Viel gemahlener Pfeffer, und alles zusammen mischen. Ich habe festgestellt, dass ich, wenn ich beim Mixen etwas Flüssigkeit brauche, mehr Öl oder die Flüssigkeit zum Blanchieren der Brennnessel verwenden könnte. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf und verwenden Sie es als Brotaufstrich mit Crackern, frischem Brot oder auf gekochtem Getreide wie Kasha oder Reis.

Gebackener Feta mit Kichererbsen & Grünkohl

Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Dies ist eine würzige und köstliche vegetarische Mahlzeit. Wenn Sie Feta noch nie erhitzt haben, bis er schmilzt, werden Sie sich freuen!”

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen (optional)
  • 8 Unzen Grünkohl (1 große oder 2 kleine Bündel), Stiele entfernt und Blätter in mundgerechte Stücke gerissen, gewaschen und trocken geschüttelt (es sollte noch etwas Wasser an den Blättern haften) — Ersatz: Spinat (frisch oder .) gefroren)
  • 3 Tassen Tomatensauce
  • 1 (15-Unzen) Dose Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft, plus zusätzliche Keile zum Servieren
  • Koscheres Salz
  • 1 (12 Unzen) Block Feta, in ½ Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Warme Pitas oder knusprige Baguettescheiben zum Servieren

Vorbereitung:

1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.

2. Erhitzen Sie eine feuerfeste 14-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Öl hinzu. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Kreuzkümmelsamen hinzu (falls Sie sie verwenden) und lassen Sie sie ein oder zwei Minuten lang sanft brutzeln. Fügen Sie den Grünkohl portionsweise hinzu und lassen Sie jede Handvoll schrumpfen und welken, bevor Sie die nächste hinzufügen.

3. Wenn der letzte Grünkohl verwelkt ist, fügen Sie Tomatensauce, Kichererbsen, Zitronensaft und ½ Tasse Wasser hinzu. Rühren Sie alles um und lassen Sie es köcheln. Schmecken Sie die Sauce nach Salz ab und fügen Sie bei Bedarf etwas hinzu. (Ob es benötigt wird, hängt davon ab, wie salzig Ihre Tomatensauce ist, aber denken Sie daran, dass der Feta auch salzig ist.)

4. Legen Sie die Feta-Scheiben in die Sauce und geben Sie ihnen ein paar kräftige Prise schwarzen Pfeffer. Schieben Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie, bis der Feta weich ist, etwa 15 Minuten. Das Ganze mit etwas Olivenöl beträufeln und mit warmem Brot und Zitronenspalten servieren.

Rüben Hummus

Schnelle Selleriegurken mit Garam Masala

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Essiggurken müssen nicht unbedingt aus Gurken bestehen. Und schnelle Gurken müssen nicht in Dosen eingemacht werden: Ihr Kühlschrank erledigt die ganze harte Arbeit. Knusprig, scharf und kühl sind diese Selleriegurken: der perfekte Sommersnack!”

Zutaten

  • 1 Tasse weißer Essig
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Esslöffel Fork in the Road Garam Masala Gewürzmischung (siehe Hinweis)
  • 8 große Selleriestangen, geschält und in Stücke geschnitten (siehe Hinweis)

Vorbereitung

Essig, Zucker und Salz in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Rühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Vom Herd nehmen und Garam Masala hinzufügen.

Geben Sie die Selleriestücke in eine große Schüssel (am besten aus Glas oder Keramik) und gießen Sie die Essigmischung darüber. Umrühren, um Gewürze zu kombinieren. Stellen Sie sicher, dass alle Stücke in die Salzlake eingetaucht sind. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen (mindestens ein paar Stunden).

Wenn Sie längere Stiele zu Gurken machen möchten, können Sie sie auf die Länge des höchsten Einmachglases mit weitem Mund schneiden, das Sie haben. Stellen Sie sie aufrecht in das Glas und gießen Sie die Salzlake darüber. Fest abdecken. Wenn die Gurken abkühlen, müssen Sie das Glas möglicherweise (vorsichtig!) schütteln, um die Gewürze und die Salzlake zu verteilen.

Sie haben kein Garam Masala-Gewürz von Fork in the Road? Sie können Ihre eigene Version herstellen: 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel Koriandersamen, 1/2 Teelöffel Nelken, 1/2 Zimtstange, 1/2 Teelöffel schwarze Pfefferkörner, 1/2 Teelöffel Muskatnuss oder Muskatblüte, 1 /2 Teelöffel rote Chiliflocken. In einer kleinen Küchenmaschine oder Gewürzmühle kurz pulsieren.

Chimichurri Sauce

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Chimichurri-Sauce ist Südamerikas freche Antwort auf Pesto: Eine Mischung aus Petersilie, Koriander, scharfer Paprika, Rotweinessig und Knoblauch ergeben eine erfrischende und würzige Sauce, die zu allem passt. Betrachten Sie es als Pesto mit Durchhaltevermögen und Reißverschluss: Es wird nicht braun, wenn es Luft ausgesetzt wird, und Jalapeños! Ich habe es mit Pasta gemischt, aber es passt auch hervorragend zu Zucchini, Hühnchen, Fisch, Wurst oder Steak.”

Zutaten

  • 1 Tasse frische Petersilie
  • 1/2 Tasse frischer Koriander
  • 2 Knoblauchzehen (oder 2-3 Knoblauchzehen oder 3 Frühlingszwiebeln)
  • 1 Jalapeño, getrimmt, Kerne und Mark entfernt (oder getrocknete Chiliflocken nach Geschmack)
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1 Teelöffel koscheres Salz

Vorbereitung

Petersilie, Koriander, Knoblauch und Jalapeño in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mischen. Verarbeitung bis stückig. Essig hinzufügen und mehr verarbeiten. Öl und Salz hinzufügen und glatt rühren, dabei die Seiten nach Bedarf abkratzen. 20 Minuten ruhen lassen. Hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche.

Mit Zucchini, Nudeln, Hühnchen, Fisch, Steak oder Wurst servieren.

Sie können dies so dick oder dünn machen, wie Sie möchten. Fügen Sie mehr Gemüse hinzu, um eine dickere Sauce zu erhalten. Fügen Sie mehr Öl hinzu, um eine dünnere Sauce zu erhalten.

Kokos-Curry-Eintopf

Kokos-Curry-Eintopf
Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Dies ist ein sehr flexibles Rezept — alles, was Sie wirklich brauchen, ist eine Dose Kokosmilch, etwas Gemüse, ein paar Nudeln und eine Art scharfe Soße. Das Ergebnis ist ein leckerer Eintopf unter der Woche!”

Zutaten:

  • 8 Unzen Reisnudeln (oder andere kleine Nudeln)
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 4 Tassen gehackte Süßkartoffeln, Karotten, Pastinaken, Blumenkohl oder Winterkürbis
  • 4 Zoll großes Stück Ingwer, fein gerieben (kein Schälen erforderlich)
  • 8 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 2 Esslöffel rote Thai-Chilipaste oder 4 Esslöffel rote Thai-Currypaste (weniger scharf als die Chilipaste)
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer
  • 1 (14-Unzen) Dose Vollfett-Kokosmilch (fügen Sie 2 Dosen hinzu, um mehr Suppe und weniger Eintopf zu machen – ich hatte nur eine Dose!)
  • 1 Tasse gehackter Spinat oder anderes Blattgrün
  • 1 Bund Grünkohl Raab, in 1-Zoll-Stücke gehackt oder anderes knuspriges Grün (grüne Bohnen oder Edamame)
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen oder Zuckerschoten
  • 1 Karton extra fester Tofu, in Würfel geschnitten
  • 1 Limette oder Limettensaft
  • Koriander- oder Basilikumblätter zum Servieren

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abspülen und beiseite stellen.

Während die Nudeln kochen, in einem mittelgroßen Topf das Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Süßkartoffel, Ingwer, Knoblauch und rote Currypaste hinzufügen. Mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Mischung eine Nuance dunkler wird und anfängt, am Topfboden zu kleben, 5-8 Minuten.

Kokosmilch, 1 Kokosdose Wasser und 1 Teelöffel Salz einrühren. Zum Köcheln bringen und alles grüne Gemüse dazugeben und Tofu kochen, bis der Spinat hellgrün und die Süßkartoffel zart ist, 5 bis 7 Minuten.

Vom Herd nehmen. Die Limette halbieren, eine Hälfte in das Curry drücken und die andere Hälfte in vier Spalten schneiden. Die Nudeln auf Schüsseln verteilen, mit Curry und Kräutern belegen. Drücken Sie nach Belieben mehr Limettensaft darüber.

Kalte Gurkensuppe

  • 3 Tassen Joghurt
  • 3 mittelgroße Gurken, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 1 mittelgroße grüne Paprika, gewaschen, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 4-6 Knoblauchzehen, geschält (oder 8 Knoblauchzehen)
  • 1 Saft Zitrone
  • 1 Zitronenschale
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/3 Tasse Koriander
  • 1 Jalapeno mit Kernen, Stiel entfernt (weniger scharf? Kerne entfernen)
  • 1 TL koscheres Salz
  • Koriander zum Garnieren

Auberginen-Baharat mit Couscous und Joghurt

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Aubergine verträgt Gewürze so gut. Die Süße der Rosinen und der Geschmack des Joghurts bringen alles zusammen. Inspiriert von einem Rezept von Yotam Ottolenghis ‘Jerusalem’. Verwenden Sie den Grill und halten Sie Ihr Haus kühl!”

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1/4 Tasse Baharat Gewürzmischung von Soluna Garden Farm
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, gehackt
  • 2/3 Tasse Olivenöl, plus extra zum Abschluss
  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 1 Tasse Couscous
  • 3/4 Tasse kochendes Wasser
  • 1/4 Tasse goldene Rosinen
  • 3 Esslöffel warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Koriander, gehackt, plus etwas zum Abschluss
  • 1 Esslöffel Minze, gehackt
  • 1/3 Tasse entsteinte grüne Oliven, halbiert
  • 1/3 Tasse gehobelte Mandeln, geröstet
  • 3 Frühlingszwiebeln, geputzt und in Scheiben geschnitten
  • Saft von 1 Zitrone (1-2 Esslöffel)
  • 1/2 Tasse Naturjoghurt (optional)
  • Salz

Vorbereitung

Backofen oder Grill auf 400 Grad vorheizen.

Mischen Sie in einer kleinen Schüssel den Knoblauch, die Baharat-Gewürzmischung, die Zitronenschale, 1/4 Tasse Olivenöl und 1/2 Teelöffel Salz.

Auberginen längs halbieren. Das Fleisch jeder Hälfte mit tiefen, diagonalen Kreuzschlitzen einschneiden, dabei darauf achten, dass die Haut nicht durchbohrt wird. Die Gewürzmischung über jede Hälfte verteilen, gleichmäßig verteilen und die Auberginenhälften mit der Schnittseite nach oben auf ein Backblech legen. In den Ofen geben und 40 Minuten rösten, oder bis die Auberginen ganz weich sind. (Grill: Auberginen auf eine kleine Blechpfanne legen und den Grill für 30-40 Minuten abdecken.)

Währenddessen Couscous in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Nach 10 Minuten mit einer Gabel auflockern.

Die Rosinen im warmen Wasser einweichen. Nach 10 Minuten die Rosinen abgießen und zusammen mit dem restlichen Öl zum Couscous geben. Kräuter, Oliven, Mandeln, Frühlingszwiebeln, Zitronensaft und eine Prise Salz hinzufügen und verrühren. Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz hinzufügen.

Servieren Sie die Auberginen warm oder bei Zimmertemperatur. 1/2 Aubergine mit der Schnittseite nach oben auf jeden einzelnen Teller legen. Couscous darüber verteilen, dabei etwas von beiden Seiten fallen lassen. Etwas Joghurt darüber geben, mit Koriander bestreuen und mit einem Schuss Joghurt und Öl abschließen.

Aubergine mit Knoblauchsauce

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“So, so gut! Dies wird einen Auberginengläubigen aus dem misstrauischsten Gast machen. Machen Sie kein Schweinefleisch? Habe es mit Hühnchen oder Truthahn probiert.”

Zutaten

  • 18 Unzen chinesische Auberginen (ungefähr 3 klein), in 1/8-Zoll-Stücke geschnitten
  • Salz
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 ½ Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 ½ Teelöffel fermentierte Sojabohnenpaste
  • 1 Teelöffel scharfe Chilipaste
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 6 Unzen gemahlenes Schweinefleisch
  • Heißer gedämpfter Reis (optional)

Vorbereitung

Die Aubergine in eine große Schüssel geben. Alles mit Salz bestreuen und vermischen. Beiseite legen.

In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Zucker und Maisstärke verrühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat. 3/4 Tasse Wasser, den Knoblauch und die Sojabohnen- und Chilipasten einrühren.

In einem großen Wok oder einer Bratpfanne 1 Esslöffel Öl bei starker Hitze erhitzen. Wenn das Öl gerade anfängt zu rauchen, das Schweinefleisch hinzufügen, mit Salz würzen und unter Rühren etwa 2 Minuten kochen, bis es nicht mehr rosa ist. Mit einem Schaumlöffel das Schweinefleisch auf einen Teller geben.

Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen. Im Wok den restlichen 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es gerade anfängt zu rauchen. Fügen Sie die Aubergine hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten an, bis sie leicht gebräunt und zart ist. Fügen Sie die Sojasaucen-Mischung hinzu. Unter Rühren etwa 1 Minute kochen. Sobald die Sauce eindickt, fügen Sie das Schweinefleisch und 3/4 Tasse Wasser hinzu. Zum Kochen bringen und dann auf ein kräftiges Köcheln reduzieren, bis die Sauce eindickt und die Aubergine zart ist, etwa 10 bis 12 Minuten, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz abschmecken. Nach Belieben mit Reis servieren.

Gazpacho-ish

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Gazpacho ist eine klassische Sommersuppe: frische Tomaten, Gurken und Paprika vermischt. Aber manchmal hat man nicht die richtigen Zutaten. Dies ist meine Version von dem Sommergemüse, das ich zur Hand hatte: Tomaten, Zucchini, Frühlingszwiebeln. Genauso lecker, aber mit einem feinen Twist!”

Zutaten

  • 2-3 Pfund reife rote Tomaten, entkernt und grob in Stücke geschnitten
  • 2 kleine/1 mittelgroße Zucchini, Stiele entfernt und in Stücke geschnitten
  • 6 Frühlingszwiebeln, gehackt, eine zum Garnieren aufbewahren
  • 2 Teelöffel Rotwein oder Sherryessig, mehr nach Geschmack
  • Salz
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra, mehr nach Geschmack und mehr zum Beträufeln

Vorbereitung

Tomaten, Zucchini, Frühlingszwiebeln in einem Mixer oder bei Verwendung eines Stabmixers in einer tiefen Schüssel mischen. (Wenn nötig, in Chargen arbeiten.) Bei hoher Geschwindigkeit mindestens 2 Minuten lang sehr glatt mixen, gelegentlich pausieren, um die Seiten mit einem Gummispatel abzukratzen.

Bei laufendem Motor Essig und 1 Teelöffel Salz hinzufügen. Langsam das Olivenöl einträufeln. Die Mischung wird leuchtend orange oder dunkelrosa und wird glatt und emulgiert, wie ein Salatdressing. Wenn es immer noch wässrig erscheint, träufeln Sie mehr Olivenöl hinzu, bis die Textur cremig ist.

Die Mischung durch ein Sieb oder eine Lebensmittelmühle abseihen und die gesamte Flüssigkeit mit einem Spatel oder der Rückseite einer Schöpfkelle durchdrücken. Entsorgen Sie die Feststoffe. In einen großen Krug (vorzugsweise Glas) umfüllen und sehr kalt stellen, idealerweise 6 Stunden oder über Nacht. (Haben Sie nicht so viel Zeit? Auf Eiswürfeln servieren!)

Vor dem Servieren die Gewürze mit Salz und Essig abschmecken. Wenn die Suppe sehr dickflüssig ist, ein paar Esslöffel Eiswasser einrühren. In Gläsern, auf Wunsch auf Eis oder in einer Schüssel servieren. Mit Frühlingszwiebeln und ein paar Tropfen Olivenöl bestreuen.

Gegrillte Zucchini mit Kichererbsen

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Zucchini-Saison ist ein toller Teil des Sommers — bis es nicht mehr ist. Wenn jeder, den Sie kennen, Zucchini vor Ihrer Haustür lässt, ist es wichtig zu wissen, wie man mehr kann, als Zucchinibrot zu machen. Hier ist eine großartige: viel Geschmack und verschiedene Texturen sowie schnelles und einfaches Kochen an den heißesten Tagen! Auf der Suche nach mehr Protein? Mit Quinoa in einen Salat mischen oder frisch gegrillten oder Fisch aus der Dose hinzufügen.”

Zutaten

  • 1 15-Unzen-Dose Kichererbsen (Kichererbsen), abgetropft
  • 3 EL frischer Zitronensaft
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 1/2 Pfund mittelgroße Zucchini (ca. 5), getrimmt, längs geviertelt
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 TL geräucherter Paprika*
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse gehackte frische italienische Petersilie (optional)

Vorbereitung

Kombinieren Sie Kichererbsen und Zitronensaft in einer großen Schüssel. Fügen Sie 3 Esslöffel Ölpresse in Knoblauch hinzu und rühren Sie um. Mindestens 15 Minuten und bis zu 2 Stunden marinieren lassen.

In der Zwischenzeit Grill (mittlere Hitze) oder Grill vorbereiten. Zucchini auf ein umrandetes Backblech legen. Mit 1 EL Öl beträufeln. Mit gemahlenem Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprika, koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Zum gleichmäßigen Beschichten wenden.

Zucchini auf den Grill legen. 10 bis 12 Minuten grillen, bis sie weich und von allen Seiten gebräunt sind. Wenn Sie Broiler verwenden, grillen Sie 4 Minuten pro Seite und achten Sie darauf, dass die Zucchini nicht anbrennt. Auf die Arbeitsfläche übertragen. Quer in 1/2-Zoll-Stücke schneiden. Fügen Sie Zucchini, Frühlingszwiebeln und Petersilie hinzu, dann die Kichererbsenmischung. Zum Vermischen wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD: Kann 2 Stunden im Voraus erfolgen. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Grünkohl Tabbouleh

Von unserer Betriebsleiterin Adrienne Altstatt:

„Ich liebe dieses Rezept, weil es schnell und einfach geht und lecker wie alle H*ck! Ich bin dafür bekannt, es direkt aus der Schüssel zu essen und / oder die Hälfte davon auf einmal zu beenden. Manchmal ändere ich es ein wenig, je nachdem, was verfügbar ist, aber ich bleibe dabei und es enttäuscht nicht immer wieder. (Und ich mag Petersilie immens nicht).“

Zutaten

  • ⅔ Tasse feiner Bulgur
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 ¼ Teelöffel feines Meersalz, mehr nach Bedarf
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra, mehr nach Bedarf
  • 1 Bund Grünkohl, Stiele entfernt, Blätter fein gehackt (5 Tassen)
  • 2 große reife Tomaten, gewürfelt (ca. 2 Tassen)
  • ½ Tasse zerrissene Minzblätter
  • ½ Tasse gewürfelter Rettich
  • Schwarzer Pfeffer, nach Bedarf
  1. Bulgur nach Packungsanleitung kochen. Cool.
  2. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Schalotte, Kreuzkümmel und Salz verrühren. Olivenöl einrühren.
  3. In einer großen Schüssel Bulgur, Grünkohl, Tomaten, Minze und Rettich vermischen. Dressing unterheben. Nach Belieben mit schwarzem Pfeffer und mehr Salz würzen und nach Belieben mit zusätzlichem Öl beträufeln.

Kohlrabi Krautsalat

Von unserer Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Kohlrabi ist ein großartiges Gemüse, das man ohne Kochen verwenden kann ’ es ist knusprig und sauber im Geschmack und funktioniert gut mit vielen Kräutern. Dieser schnelle Krautsalat sorgt für Knusprigkeit beim Grillen oder Picknick.”

Zutaten

  • 1 Pfund Kohlrabi, von der harten Schale befreit
  • 3 Esslöffel neutrales Öl
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • Koscheres Salz
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Estragon, fein gehackt oder 1 Teelöffel getrockneter Estragon
  • 2 EL Petersilie oder Kerbel, fein gehackt
  • 1 EL Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Vorbereitung

Kohlrabi in feine Streichhölzer schneiden.

Dressing herstellen: Restliche Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Glatt rühren und zum Würzen abschmecken.

Die Kohlrabi-Streichhölzer mit gerade so viel Dressing beträufeln, dass sie gut überzogen sind. Abschmecken und nochmal würzen.

Mujaddara mit grünen Linsen und Kichererbsen

Von Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Alles mit Röstzwiebeln ist eindeutig eine gute Sache. Zwei Sorten Hülsenfrüchte und Reis hinzufügen? Es ist eine Win-Win-Win-Situation! Dieses Rezept ist inspiriert von Joyce Goldsteins Buch ‘Saffron Shores’”

Zutaten für 4 Personen (doppelt für eine Menge!)

  • 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Öl
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse grüne oder schwarze Linsen, sortiert und abgespült
  • 1 Tasse gekochte Kichererbsen
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 4 große Zwiebeln, geschält, halbiert und in dünne Halbkreise geschnitten
  • 2 TL Petersilie, gehackt
  • ½ TL Zimt

Andere mögliche Zutaten: geschnittene Zwiebeln, Äpfel (gewürfelt), Paprika (gewürfelt)

Vorbereitung

Die Linsen abspülen und zupfen. In einem mittelgroßen Topf die Linsen und das Salzwasser vermischen, bis sie bedeckt sind. Zum Kochen bringen, die Hitze auf ein Köcheln reduzieren, abdecken und 25 bis 30 Minuten kochen, bis sie weich, aber fest sind. Abgießen und Zimt untermischen.

Erhitze 1/4 Tasse Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis das Öl glitzert und den Boden der Pfanne bedeckt. Fügen Sie die dünn geschnittenen Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis die gewünschte Farbe erreicht ist, wobei Sie nach Bedarf umrühren.

Wenn Sie Kichererbsen verwenden, erhitzen Sie eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie 2 Esslöffel Öl hinzu. Wenn die Pfanne heiß ist, Kichererbsen, Kreuzkümmel und Salz hinzufügen. Kichererbsen 2-3 Minuten braten und dann 1/4 Tasse Wasser hinzufügen. Kochen, bis das Wasser um 2/3 reduziert ist.

Reis etwa 20 Minuten al dente kochen. Zu den Linsen geben und vermengen. Umrühren und die Hälfte der Zwiebeln und alle Kichererbsen hinzufügen. Abschmecken und nachwürzen. Mit den restlichen Zwiebeln belegen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, ggf. mit Petersilie garnieren.

  • Haben Kinder, die es nicht mögen, wenn ihr Essen berührt wird? Überspringen Sie den Mischschritt und servieren Sie als separate Gerichte!

Nudelsalat mit gebratener Aubergine, Chile & Minze

Von Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Nudelsalate sind frisch bei Raumtemperatur oder gekühlt großartig. Geröstete Auberginen sorgen für eine fleischige Textur.”

Zutaten:

  • 1 1/2 Pfund Auberginen (ca. 4 mittelgroß), in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra, mehr nach Bedarf
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz, mehr nach Bedarf
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, mehr nach Bedarf
  • 3 mittelgroße Tomaten, entkernt und gewürfelt
  • 1 Pfund getrocknete Nudeln
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1/4 Teelöffel Paprika-Chiliflocken
  • 8 Unzen Mozzarella-Käse, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, gehackt
  • Saft von 1 Zitrone nach Geschmack
  • 1/4 Tasse zerrissene Basilikumblätter
  • 2 Esslöffel zerrissene Minzblätter

Vorbereitung

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Auf einem Backblech mit Rand Auberginen, 3 Esslöffel Olivenöl, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer vermischen. In einer Schicht verteilen. Unter gelegentlichem Wenden rösten, bis die Aubergine goldbraun ist, etwa 25 Minuten.

Tomaten in eine große Schüssel geben und leicht salzen.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, gut abtropfen lassen.

Während die Pasta kocht, erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. 2 Esslöffel Öl hinzufügen. Knoblauch und Chiliflocken einrühren und ca. 3 Minuten goldbraun und weich kochen. Schalten Sie die Hitze aus und geben Sie Knoblauch-Chili-Öl vorsichtig in die Tomatenschüssel. Auberginen- und Zitronenschale hinzufügen und gut vermengen.

Nudeln und Mozzarella mit Auberginen und Tomaten in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und großzügig mit Öl beträufeln. Kräuter unterheben und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Sommernudeln mit Zucchini, Ricotta & Basilikum

Von Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Ein tolles Nudelgericht, wenn Zucchini und Basilikum genussbereit sind!’”

Zutaten:

  • Natives Olivenöl extra
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Pfund Zucchini, in 1/4 Zoll dicke Stücke geschnitten (für größere Zucchini vor dem Schneiden der Länge nach halbieren)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt oder 2 Esslöffel gehackter grüner Knoblauch
  • 1 Unze Basilikum, etwa 2 Tassen lose Blätter
  • 1 Pfund Ziti oder andere trockene Nudeln
  • 8 Unzen Ricotta, etwa 1 Tasse (siehe Rezept)
  • Prise zerdrückter roter Pfeffer
  • Schale von 1 Zitrone
  • 2 Unzen geriebener Parmesan, Pecorino oder eine Mischung, etwa 1 Tasse, plus mehr zum Servieren

Vorbereitung

Einen Topf mit Wasser zum Kochen stellen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebeln in 3 Esslöffeln Olivenöl 5 bis 8 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Reduzieren Sie die Hitze nach Bedarf, damit die Zwiebeln nicht braun werden. Zucchini hinzufügen, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und weiterkochen, dabei gelegentlich umrühren, bis sie ziemlich weich ist, etwa 10 Minuten. Hitze ausschalten.

In der Zwischenzeit Knoblauch, Basilikum und etwas Salz mit einem Mörser und Stößel zu einer groben Paste zerstoßen (oder eine Mini-Küchenmaschine verwenden). 3 EL Olivenöl einrühren.

Das Nudelwasser gut salzen und unter Rühren in die Nudeln geben. Kochen Sie nach Packungsanweisung, aber achten Sie darauf, dass die Nudeln ziemlich al dente bleiben. Nudeln abgießen, dabei 1 Tasse Kochwasser auffangen.

Fügen Sie gekochte Nudeln zu Zucchini in der Pfanne hinzu und stellen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe. Fügen Sie 1/2 Tasse Kochwasser, dann den Ricotta, die zerdrückte rote Paprika und die Zitronenschale hinzu und rühren Sie, um sie zu verteilen. Würze prüfen und anpassen. 1 Minute weiter kochen. Die Mischung sollte cremig aussehen. Bei Bedarf noch etwas Nudelwasser hinzufügen. Fügen Sie die Basilikumpaste und die Hälfte des geriebenen Käses hinzu und rühren Sie schnell um. Nudeln in warme Suppenteller geben und mit zusätzlichem Käse bestreuen. Sofort servieren.

Roher Rübensalat

Beste Bratkartoffeln
Von Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Rote Rüben sind süßer als gekocht. Dies ist also nicht nur ein großartiges Rezept für heißes Wetter (kein Über! kein Herd!), sondern auch eine großartige Möglichkeit, Rüben für Uneingeweihte vorzustellen.”

Zutaten:

  • 1 Pfund Rote Bete
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Sherryessig oder ein anderer guter starker Essig
  • 4 Unzen Feta-Käse, zerbröckelt
  • 1/2 Tasse frische Kräuter: Petersilie, Dill, Kerbel, Rosmarin oder Estragon gehackt

Die Rote Bete schälen und die Enden abschneiden. Rote Bete halbieren oder vierteln und in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Metallmesser geben und vorsichtig pulsieren, bis sie zerkleinert ist, nicht pürieren. (Oder die Rüben von Hand reiben.) In eine mittelgroße Schüssel kratzen.

Die Enden der Frühlingszwiebeln abschneiden und das Weiß und das Grün in dünne Scheiben schneiden. Mit Rüben mischen.

Senf, Öl, Essig, 1/2 TL Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. Mit Rüben vermengen. Abschmecken und nachwürzen. Feta und Kräuter dazugeben und servieren.

Geröstete Kartoffeln

Beste Bratkartoffeln
Von Bildungsdirektorin Erika Gorgenyi

Dies ist weniger ein Rezept als vielmehr eine Technik: Sie können es sich nach einem Durchgang merken und jederzeit nachkochen! Machen Sie mehr, als Sie denken, dass Sie brauchen, um köstliche Reste zu haben (wenn Sie Glück haben). Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die gekochten Kartoffeln beim Trockenschütteln etwas auseinanderfallen, je rauer sie sind, desto besser, denn die ganze Rauheit wird beim Bestreichen mit Öl und dem Strahlen im Ofen knackig knusprig.

Zutaten:

  • 1-2 Bio-Rußkartoffeln pro Person, geschrubbt mit entfernten Augen
  • Koscher oder Meersalz, nach Geschmack
  • Natives Olivenöl extra
  • Ein paar Zweige Rosmarin oder Thymian oder beides
  • Parmigiano Reggiano, nach Belieben zum Servieren
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schneiden Sie die Kartoffeln in 1-1½ Zoll große Stücke und legen Sie sie in einen schweren Topf. Bedecken Sie 5 cm mit Wasser und fügen Sie eine gesunde Dosis Salz hinzu – Sie möchten, dass das Wasser wie das Meer schmeckt. Zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich sind, wenn Sie sie mit einer Gabel einstechen, wobei Sie den eventuell auf der Oberfläche erscheinenden Schaum abschöpfen. In einem Sieb abtropfen lassen, dabei das gesamte Wasser kräftig aus den Kartoffeln schütteln und in eine Schüssel umfüllen.

Die dampfend heißen Kartoffeln mit einem großzügigen Schluck Olivenöl vermengen und die Kräuterzweige in die Schüssel geben. Gießen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und verteilen Sie sie so, dass sie sich nicht überlappen und mit überschüssigem Öl vom Boden der Schüssel beträufeln. 30 Minuten im heißen Ofen rösten, dabei ein- bis zweimal mit einem Spatel umrühren, bis sie von allen Seiten gut gebräunt sind.

Servieren Sie die heißen Kartoffeln direkt aus dem Ofen, nach Belieben mit fein geriebenem Parmigiano und viel frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Veggie Chili mit Butternut, schwarzen Bohnen und Grünkohl

Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Veggie-Chilis sind sättigend und sättigend und großartig für eine Menschenmenge. Jeder in meiner Familie verwendet eine andere Garnitur, um sie selbst zuzubereiten: geriebener Käse, Sauerrahm, Tortillachips. Und so einfach zu optimieren, was Sie zur Hand haben! Sie haben keinen Butternusskürbis? Süßkartoffel verwenden. Sie haben keine schwarzen Bohnen? Kichererbsen verwenden. Sie haben keinen Grünkohl? Verwenden Sie Spinat.”

Zutaten:

  • 1 Butternusskürbis
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält und gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 28-Unzen-Dose gewürfelte Tomaten, abgetropft
  • 2 Tassen gekochte schwarze Bohnen
  • 1 Bund Lacinato-Grünkohl, gehackt
  • Garnitur: geriebener Käse, Sauerrahm und/oder Tortilla-Chips!

Vorbereitung:

Butternusskürbis mit Messer oder Sparschäler schälen. Kürbis halbieren und Kerne entfernen. Kürbis in 1-Zoll-Stücke schneiden.

Zwiebeln und Kürbis kochen: Stellen Sie einen Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze ein. Öl hinzufügen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie Zwiebel, Kürbis und Knoblauch hinzu. Mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen. Unter Rühren kochen, bis die Zwiebeln und der Kürbis weich (aber nicht durchgegart) sind, 5-8 Minuten.

Fügen Sie Chilipulver, Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel koscheres Salz und schwarzen Pfeffer hinzu und kochen Sie, bis Düfte freigesetzt werden, etwa 1 Minute.

Fügen Sie Tomatenmark hinzu und rühren Sie um, um alles Gemüse zu beschichten. Tomaten und Bohnen hinzufügen und unter Rühren kochen, bis sie heiß sind. 4 Tassen Wasser hinzufügen. Wenn das Wasser kocht, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. Köcheln lassen, bis der Kürbis messerscharf ist, 30-45 Minuten. [Haben Sie einen Instant Pot? 15 Minuten unter Druck kochen]

Fügen Sie Grünkohl zum Chili hinzu und kochen Sie, bis es gerade welk ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chili in Schüsseln anrichten und nach Belieben garnieren!

Gemüsepfannkuchen

Gemüsepfannkuchen
Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Jede Kultur hat so etwas wie Pfannkuchen in ihrer Kategorie der einfach zuzubereitenden, leicht zu essenden Lebensmittel. Diese vegetarischen Pfannkuchen sind perfekt für ein schnelles Abendessen! Ich habe Karotten verwendet, aber Sie können fast jedes Gemüse verwenden, das Sie leicht reiben können. Die feuchteren (denken Sie an Zucchini) sollten vor dem Mischen mit den Eiern in einem Handtuch ausgequetscht werden.”

Zutaten:

  • 4 große Eier, zum Vermischen geschlagen
  • 1 Pfund Karotten (ca. 8 mittelgroß), geschält, grob gerieben
  • 1/3 Tasse gehackte Kräuter: frischer Koriander, Petersilie oder Dill (ich habe getrockneten Koriander und Petersilie verwendet: es hat funktioniert!)
  • 1/4 Tasse Mehl (jede Art: Weizen, Kichererbse, Reis)
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1 Tasse Naturjoghurt

Vorbereitung:

Eier, Karotten, Kräuter, 1/2 TL Salz und Mehl in einer großen Schüssel vermischen (Mischung wird locker) mit koscherem Salz und Pfeffer würzen.

2 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Löffeln Sie zwei oder drei 1/4-Tassen Karottenmischung in die Pfanne und drücken Sie jede auf 1/2″ Dicke. Kochen Sie die Pfanne gelegentlich, um sie gleichmäßig zu bräunen, bis die Pfannkuchen goldbraun sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Zum Abtropfen auf Küchenpapier übertragen. Wiederholen Sie den Vorgang, um den Rest des Teigs zu kochen, und geben Sie bei Bedarf mehr Öl in die Pfanne.

Inzwischen Joghurt mit ½ TL koscherem Salz würzen. Geschmack nach Salzigkeit fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu.

Karottenpfannkuchen mit gesalzenem Joghurt beträufelt servieren. Großartig zu Salat mit einem Zitronensaft- und Öldressing.

Zwei Kartoffelhasch

Von Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Potato Hash wärmt den Bauch und tut der Seele gut! Außerdem kann es mit allen Kartoffeln und anderen Leckereien zubereitet werden, die Sie zur Hand haben. Dies ist ein klassisches ‘kein Rezept’ Rezept.”

Zutaten für 4 Personen

  • 2 EL + 2 EL natives Olivenöl extra
  • 4 mittelgroße weiße/gelbe Kartoffeln, gewürfelt
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln, gewürfelt
  • Protein: Eier oder Wurst/Schinken/Spam, gewürfelt
  • 1/2 TL grobes Salz
  • schwarzer Pfeffer

Andere mögliche Zutaten: geschnittene Zwiebeln, Äpfel (gewürfelt), Paprika (gewürfelt)

Vorbereitung

Backofen auf 400 Grad vorheizen, mit Rost im unteren Drittel. Auf einem Backblech mit Rand weiße/gelbe Kartoffeln und 2 Esslöffel Olivenöl vermischen. Auf einem weiteren Backblech Süßkartoffeln und 2 Esslöffel Olivenöl vermischen. Beide Bleche mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in einer einzigen Schicht anrichten und rösten, bis die Kartoffeln knusprig werden, 10-15 Minuten. Süßkartoffeln können vor den weißen/gelben Kartoffeln fertig sein.

Während die Kartoffeln backen, das Protein in einer Bratpfanne anbraten. Eiweiß vom Herd nehmen, Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mischen und servieren!

Proteine

Gebackener Feta mit Kichererbsen & Grünkohl

Gebackener Feta mit Kichererbsen & Grünkohl
Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Dies ist eine würzige und köstliche vegetarische Mahlzeit. Wenn Sie Feta noch nie erhitzt haben, bis er schmilzt, werden Sie sich freuen!”

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen (optional)
  • 8 Unzen Grünkohl (1 große oder 2 kleine Bündel), Stiele entfernt und Blätter in mundgerechte Stücke gerissen, gewaschen und trocken geschüttelt (es sollte noch etwas Wasser an den Blättern haften) — Ersatz: Spinat (frisch oder .) gefroren)
  • 3 Tassen Tomatensauce
  • 1 (15-Unzen) Dose Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft, plus zusätzliche Keile zum Servieren
  • Koscheres Salz
  • 1 (12 Unzen) Block Feta, in ½ Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Warme Pitas oder knusprige Baguettescheiben zum Servieren

Vorbereitung:

1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.

2. Erhitzen Sie eine feuerfeste 14-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Öl hinzu. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Kreuzkümmelsamen hinzu (falls Sie sie verwenden) und lassen Sie sie ein oder zwei Minuten lang sanft brutzeln. Fügen Sie den Grünkohl portionsweise hinzu und lassen Sie jede Handvoll schrumpfen und welken, bevor Sie die nächste hinzufügen.

3. Wenn der letzte Grünkohl verwelkt ist, fügen Sie Tomatensauce, Kichererbsen, Zitronensaft und ½ Tasse Wasser hinzu. Rühren Sie alles um und lassen Sie es köcheln. Schmecken Sie die Sauce nach Salz ab und fügen Sie bei Bedarf etwas hinzu. (Ob es benötigt wird, hängt davon ab, wie salzig Ihre Tomatensauce ist, aber denken Sie daran, dass der Feta auch salzig ist.)

4. Legen Sie die Feta-Scheiben in die Sauce und geben Sie ihnen ein paar kräftige Prise schwarzen Pfeffer. Schieben Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie, bis der Feta weich ist, etwa 15 Minuten. Das Ganze mit etwas Olivenöl beträufeln und mit warmem Brot und Zitronenspalten servieren.

Gegrillter Fisch mit Zitronen-Curry-Butter

Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Meine Familie bekommt frischen Fisch von Cape Ann Fresh Catch, einem von der Gemeinschaft unterstützten Fischereiprogramm. Jede Woche ist eine Überraschung mit lokalen Fischen! Das heißt, wir sind immer auf der Suche nach flexiblen Fischrezepten, wie diesem von Melissa Clarke von der New York Times. Viel Spaß!”

Zutaten:

    Foto aus der New York Times

Erhitzen Sie den Grill. In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Butter schmelzen. Knoblauch, Thymian, Currypulver, Ingwer und 1/4 Teelöffel Salz unterrühren, bis es duftet, ca. 1 Minute. Zitronenschale einrühren.

Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech mit Rand legen. Die Sauce über den Fisch gießen und grillen, bis der Fisch schuppig und durchgegart ist, etwa 5 Minuten. Mit einem Spritzer Zitronensaft und frischem Dill auffüllen und servieren.

Aubergine mit Knoblauchsauce

Von Amy Rindskopf, unserer Eventmanagerin

“So, so gut! Dies wird einen Auberginengläubigen aus dem misstrauischsten Gast machen. Machen Sie kein Schweinefleisch? Habe es mit Hühnchen oder Truthahn probiert.”

Zutaten

  • 18 Unzen chinesische Auberginen (ungefähr 3 klein), in 1/8-Zoll-Stücke geschnitten
  • Salz
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 ½ Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 ½ Teelöffel fermentierte Sojabohnenpaste
  • 1 Teelöffel scharfe Chilipaste
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 6 Unzen gemahlenes Schweinefleisch
  • Heißer gedämpfter Reis (optional)

Vorbereitung

Die Aubergine in eine große Schüssel geben. Alles mit Salz bestreuen und vermischen. Beiseite legen.

In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Zucker und Maisstärke verrühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat. 3/4 Tasse Wasser, den Knoblauch und die Sojabohnen- und Chilipasten einrühren.

In einem großen Wok oder einer Bratpfanne 1 Esslöffel Öl bei starker Hitze erhitzen. Wenn das Öl gerade anfängt zu rauchen, das Schweinefleisch hinzufügen, mit Salz würzen und unter Rühren etwa 2 Minuten kochen, bis es nicht mehr rosa ist. Mit einem Schaumlöffel das Schweinefleisch auf einen Teller geben.

Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen. Im Wok den restlichen 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es gerade anfängt zu rauchen. Fügen Sie die Aubergine hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten an, bis sie leicht gebräunt und zart ist. Fügen Sie die Sojasaucen-Mischung hinzu. Unter Rühren etwa 1 Minute kochen. Sobald die Sauce eindickt, fügen Sie das Schweinefleisch und 3/4 Tasse Wasser hinzu. Zum Kochen bringen und dann auf ein kräftiges Köcheln reduzieren, bis die Sauce eindickt und die Aubergine zart ist, etwa 10 bis 12 Minuten, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz abschmecken. Nach Belieben mit Reis servieren.

Mujaddara mit grünen Linsen und Kichererbsen

Von Eventmanagerin Amy Rindskopf

“Alles mit Röstzwiebeln ist eindeutig eine gute Sache. Zwei Sorten Hülsenfrüchte und Reis hinzufügen? Es ist eine Win-Win-Win-Situation! Dieses Rezept ist inspiriert von Joyce Goldsteins Buch ‘Saffron Shores’”

Zutaten für 4 Personen (doppelt für eine Menge!)

  • 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Öl
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse grüne oder schwarze Linsen, sortiert und abgespült
  • 1 Tasse gekochte Kichererbsen
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 4 große Zwiebeln, geschält, halbiert und in dünne Halbkreise geschnitten
  • 2 TL Petersilie, gehackt
  • ½ TL Zimt

Andere mögliche Zutaten: geschnittene Zwiebeln, Äpfel (gewürfelt), Paprika (gewürfelt)

Vorbereitung

Die Linsen abspülen und zupfen. In einem mittelgroßen Topf die Linsen und das Salzwasser vermischen, bis sie bedeckt sind. Zum Kochen bringen, die Hitze auf ein Köcheln reduzieren, abdecken und 25 bis 30 Minuten kochen, bis sie weich, aber fest sind. Abgießen und Zimt untermischen.

Erhitze 1/4 Tasse Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis das Öl glitzert und den Boden der Pfanne bedeckt. Fügen Sie die dünn geschnittenen Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang oder bis die gewünschte Farbe erreicht ist, wobei Sie nach Bedarf umrühren.

Wenn Sie Kichererbsen verwenden, erhitzen Sie eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie 2 Esslöffel Öl hinzu. Wenn die Pfanne heiß ist, Kichererbsen, Kreuzkümmel und Salz hinzufügen. Kichererbsen 2-3 Minuten braten und dann 1/4 Tasse Wasser hinzufügen. Kochen, bis das Wasser um 2/3 reduziert ist.

Reis etwa 20 Minuten al dente kochen. Zu den Linsen geben und vermengen. Umrühren und die Hälfte der Zwiebeln und alle Kichererbsen hinzufügen. Abschmecken und nachwürzen. Mit den restlichen Zwiebeln belegen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, ggf. mit Petersilie garnieren.

  • Haben Kinder, die es nicht mögen, wenn ihr Essen berührt wird? Überspringen Sie den Mischschritt und servieren Sie als separate Gerichte!

Gekochtes Abendessen in Neuengland

Von Amy Rindskopf, unserer Eventmanagerin:

“Ein klassisches Kaltwetteressen, Gekochtes Abendessen in Neuengland wird mit herzhaftem Gemüse und Brisket zubereitet. Tauschen Sie das Brisket gegen Corned Beef und Sie haben am St. Patrick's Day ein traditionelles irisch-amerikanisches Essen: Corned Beef & Cabbage. Echtes Corned Beef braucht Wochen zum Aushärten. Wenn Sie also keins haben, zeigt Ihnen dieses Rezept, was mit einem normalen Brisket zu tun ist. Viel Spaß!”

  • 3 1/2 Pfund Corned Beef Brisket oder einfaches Beef Brisket
  • 15 Pfefferkörner
  • 8 ganze Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, wenn Sie normales Brisket verwenden
  • 2 mittelgroße Rüben, geschält und geviertelt
  • 4 rote neue Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 3 große Karotten, in Drittel geschnitten und die dicksten Stücke der Länge nach geviertelt
  • 1 kleiner Kopfkohl, in Viertel geschnitten
  • Legen Sie das Bruststück in einen 5 oder 6 Liter holländischen Ofen und bedecken Sie es mit einem Zoll Wasser.
    — Wenn Sie Corned Beef Brisket verwenden und es nicht bereits mit Gewürzen verpackt ist, fügen Sie Pfefferkörner, Nelken und ein Lorbeerblatt in den Topf.
    — Wenn du normales Brisket verwendest, gib einen Teelöffel Salz pro Liter Wasser hinzu.
  • Zum Köcheln bringen und dann abdecken, die Hitze reduzieren, bis es kaum köchelt. 4 Stunden auf niedriger Stufe köcheln lassen oder bis das Fleisch zart ist (eine Gabel geht leicht durch). (Oder Sie können einen Slow Cooker verwenden: 4-5 Stunden auf niedriger Stufe kochen)
  • Fleisch herausnehmen, Gemüse hinzufügen, Hitze erhöhen und auf hoher Stufe köcheln lassen. Überprüfen Sie die Brühe auf Geschmack. Wenn es zu salzig ist, nach Belieben noch etwas Wasser hinzufügen.
    Auf hoher Stufe köcheln lassen, bis sie fertig sind, etwa 15-30 Minuten länger, je nach Größe des Gemüsestücks.
  • Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Das Aufschneiden fällt Ihnen möglicherweise leichter, wenn Sie den Braten zuerst in der gleichen Richtung wie die Faser des Fleisches halbieren. Dann kleinere Längen quer zur Faser schneiden.
    In Schalen mit jeweils ein paar Fleischstücken anrichten, etwas Gemüse und etwas Brühe dazugeben. Mit Meerrettich oder Senf oder beidem servieren.
  • Legen Sie das Brisket in einen Slow Cooker und bedecken Sie es mit einem Zentimeter Wasser.
    — Wenn Sie Corned Beef Brisket verwenden und es nicht bereits mit Gewürzen verpackt ist, fügen Sie Pfefferkörner, Nelken und ein Lorbeerblatt in den Topf.
    — Wenn du normales Brisket verwendest, gib einen Teelöffel Salz pro Liter Wasser hinzu.
  • Stellen Sie den Kocher auf hoch, bis das Wasser köchelt, und stellen Sie ihn dann auf niedrig. 4-5 Stunden auf niedriger Stufe kochen, bis das Fleisch zart ist.
  • Gemüse hinzufügen und 1-2 Stunden auf niedriger Stufe weitergaren, bis das Gemüse weich ist. Überprüfen Sie die Brühe auf Geschmack. Wenn es zu salzig ist, nach Belieben noch etwas Wasser hinzufügen.
  • Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden. Das Aufschneiden fällt Ihnen möglicherweise leichter, wenn Sie den Braten zuerst in der gleichen Richtung wie die Faser des Fleisches halbieren. Dann kleinere Längen quer zur Faser schneiden.
    In Schalen mit jeweils ein paar Fleischstücken anrichten, etwas Gemüse und etwas Brühe dazugeben. Mit Meerrettich oder Senf oder beidem servieren.

Royal Cottage Pie

Royal Cottage Pie

Von Amy Rindskopf, Eventmanagerin

“Jeder hat wahrscheinlich schon von Shepard’s Pie gehört: Hackfleisch und Gemüse mit Kartoffelpüree obenauf. Cottage Pie ist Shepherd’s Pie aus Rindfleisch (Shepherd’s Pie soll Lammhackfleisch verwenden). Was macht diesen Kuchen königlich? Natürlich lila Kartoffelpüree! Es ist ein großartiges Sonntagsessen mit Resten für das Montagmittagessen. Sie können auch alles in weniger als einer Stunde erledigen, also funktioniert es auch unter der Woche!”

Zutaten:

  • Kartoffelpüree:
    1-2 Pfund lila Kartoffeln (Sub: Yukon Gold Kartoffeln)
    koscheres Salz
    3/4 Tasse Vollmilch
    4 Esslöffel ungesalzene Butter
    4 Esslöffel natives Öl extra
    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Füllung:
    1 Pfund Hackfleisch
    1 mittelgroße Zwiebel, geschält & gehackt
    2 Knoblauchzehen, geschält & gehackt
    1/2 Teelöffel koscheres Salz
    1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
    1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    2 Karotten, geschält & gehackt
    1 Lauch, nur weißer Teil, in Scheiben geschnitten (Unter: Frühlingszwiebeln, grüner Knoblauch)
    1/2 Tasse Rinder- oder Hühnerbrühe
    1 Bund Grünkohl, Stiele entfernt & Blätter in Bänder geschnitten (sub: jedes dunkle Blattgrün)

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Beginnen Sie mit den Kartoffeln, während sie kochen, und beginnen Sie mit dem Kochen der Füllung. Wenn das Füllen fertig ist, machen Sie Kartoffelpüree und fügen Sie alles zusammen. 10 Minuten backen und dann essen!

1. Kartoffelpüree: Stellen Sie einen zu 3/4 mit kaltem Wasser gefüllten Dutch Oven auf hohe Hitze. Fügen Sie so viel Salz hinzu, dass das Wasser wie das Meer schmeckt, und geben Sie die Kartoffeln hinein. Bringe das Wasser zum Kochen und reduziere dann die Hitze auf mittlere Stufe. Kochen, bis Kartoffeln leicht durchbohrt werden, etwa 20 Minuten. Die Kartoffeln in einem Sieb über der Spüle abtropfen lassen.

2. Füllen: Während die Kartoffeln kochen, mit dem Füllen beginnen. Stellen Sie den Dutch Oven auf mittlere Hitze und fügen Sie 2 Esslöffel Öl hinzu. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und eine Prise koscheres Salz hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 5 Minuten, bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie Rindfleisch hinzu und kochen Sie, bis es in kleine Stücke gebrochen und meistens gebräunt ist, 5-10 Minuten. Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel einrühren und eine Minute kochen lassen.

3. Beenden Sie die Füllung: Fügen Sie die Karotten und den Lauch hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis die Karotten weich sind, etwa 3 Minuten. Fügen Sie die Aktie hinzu. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und alles 5 Minuten köcheln lassen. Den Grünkohl dazugeben und rühren, bis er zusammenfällt.

4. Kartoffelpüree fertig stellen: Kartoffeln zurück in den Topf geben und grob zerdrücken. Die Hälfte von Milch, Butter und Öl hinzufügen und weiter pürieren. Schmecken Sie, wenn die Butter vollständig geschmolzen ist und alles ungefähr die gleiche Konsistenz hat. Fügen Sie nach Belieben mehr Milch, Butter oder Salz hinzu.

5. Backen: Wenn in Ihrer Füllform Platz ist, fügen Sie Kartoffelpüree hinzu und glätten Sie sie. Wenn nicht, Füllung in eine Auflaufform geben und Kartoffeln darüber geben. 10 Minuten backen, bis sie heiß ist und die Sauce sprudelt. Essen!

Lachs mit brauner Buttersauce und Kohlrabi-Salat

Foto vom Bon Appetit Magazin

Gegrillter Fisch mit Zitrone, Dill und Frühlingszwiebeln

Dies ist ein Grundrezept, das für jede Art von festem Fischfilet angepasst werden kann – denken Sie an Lachs, Schwertfisch oder jede Art von festem Felchen wie Kabeljau, Schellfisch usw.

Noch ein kleiner Tipp: Legen Sie mehrere Frühlingszwiebeln als „Bett“ für den Fisch auf den Grill. Für noch mehr Aroma können Sie auch lange Rosmarinsträuße auf dem Grill auslegen.

Zutaten

  • 4 bis 6 ganze Frühlingszwiebeln, Enden abgeschnitten
  • 1 Pfund Fischfilet mit Haut
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 EL gehackter frischer Dill
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, plus hauchdünne Zitronenscheiben oder -spalten
  • Salz und Pfeffer

Anweisungen

  1. Heizen Sie einen Holzkohle- oder Gasgrill auf etwa 425 Grad vor.
  2. Legen Sie den Fisch auf einen großen Teller. Öl, Dill, Schnittlauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer darüber reiben.
  3. Die Frühlingszwiebeln in die Mitte des Grills legen. Den Fisch mit der Fleischseite nach unten darauflegen und 5 Minuten grillen. Den Fisch vorsichtig mit einem breiten Spatel umdrehen, um die Frühlingszwiebeln an Ort und Stelle zu lassen, und die Zitronenscheiben oder -spalten hinzufügen und weitere 5 bis 6 Minuten grillen, je nach Dicke und Art des Filets. Entfernen Sie den Fisch und die Zitronen (die schöne Grillspuren haben sollten) und servieren Sie sie heiß.

Edamame mit Knoblauch und Soja

Was für ein einfaches Rezept, das ich dir heute gebe, so einfach, dass ich es heute Abend für mich selbst mache, wenn mein Mann mit den Jungs ausgeht.

Wie wäre es mit etwas Edamame zu Ihrem asiatisch inspirierten Abendessen oder zu dem Sushi, das Sie machen (oder kaufen). Essen Sie nicht nur gesalzenes Edamame, Sie müssen das Rezept probieren, das ich zum ersten Mal im Restaurant Ozumo in San Francisco gegessen habe

Lesen Sie also mein “wahres Geständnis – Edamame” hier. und erfahren Sie mehr über die Edamame-Saga. Das Restaurant, in das ich ging und meinen eigenen Knoblauch mitnahm und mit Edamame vermischte, hat jetzt Edamame in gerösteter Knoblauchbutter auf der Speisekarte für 4,50 $ pro Portion. Ich mache den Knoblauch gerne in Olivenöl statt in Butter und füge dann noch einen Spritzer Sojasauce hinzu.

Wie wäre es mit einem ganzen Menü zu diesem Edamame. Beginnen wir mit etwas Shrimp Foo Yung, das meine Schwester und ich seit Jahren machen. Meine Wok’n Noodles wurde von einem Schild inspiriert, das ich in einem Doppeldeckerbus in Paris gesehen habe und würde hervorragend zum Edamame als Vorspeise und dem Shrimp Foo Yung als Beilage und den Wok’n Noodles als Hauptgericht passen. Wenn Sie die Nudeln lieber nicht haben möchten, wie wäre es mit meinem asiatischen Lachs mit Salsa. Sie könnten immer eine zusätzliche Vorspeise hinzufügen und was gibt es besseres als meine Coconut Shrimp Wontons.

Ich denke, eines Tages muss ich einen anderen Abschnitt mit dem Titel (Essenspläne) beginnen. Ich liebe es, Abendessen zusammenzustellen und wünschte, ich hätte ein paar mehr Leute hier, für die ich kochen könnte. Manchmal schwanke ich jedoch. Ich erinnere mich, als mein Sohn vor Jahren jemanden bei sich hatte (und ich erinnere mich noch an dieses Abendessen), ich habe viele unserer Favoriten gekocht und alles, woran ich mich an dieses Abendessen erinnere, ist, dass das Essen die gleiche Farbe hatte — das werde ich nie vergessen und hoffentlich etwas aus diesem Fehler gelernt.

BLAST AUS DER VERGANGENHEIT : Wenn Sie auf der Suche nach einer interessanten Dekoration für einige Cupcakes für eine Frühlingsveranstaltung sind, probieren Sie diese getrockneten Ananasblumen auf Ihrem Lieblingscupcake oder -kuchen.

Laden Sie den Knoblauch und schieben Sie den kleinen Roboter herum, bis Sie perfekt gehackten Knoblauch haben.

Etwa 1 Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und dann den Knoblauch 2-3 Minuten anbraten, den Knoblauch nicht bräunen.

Ich habe mein Edamame gefroren gedämpft, was etwas länger gedauert hat, wenn Sie es vorher auftauen, dann dauert es nur 4-5 Minuten, um zu dämpfen.

Nach dem Dämpfen den Knoblauch/das Öl und einen Vorrat an Sojasauce in eine große Schüssel geben. Großzügig mit Meersalz oder koscherem Salz bestreuen. Genießen.


Häufig gestellte Fragen zu Knoblauch und Meeresfrüchten

Wie macht man Knoblauchbutter?

Knoblauchbutter zuzubereiten ist einfach, wir haben oben einige Rezepte aufgelistet, aber alles, was Sie tun müssen, ist Butter, Ihre Lieblingskräuter und eine kleine Menge gerösteten Knoblauch zu schmelzen, um den perfekten Aufstrich zu machen.

Wie macht man schwarzen Knoblauch am besten?

Sie können schwarzen Knoblauch in einem Dörrgerät oder in einem Reiskocher ganz einfach zu Hause herstellen. Geben Sie einfach ganze, ungeschälte Knoblauchzehen in Ihren Reiskocher, stellen Sie die Einstellung „Warmhalten“ und lassen Sie den Knoblauch 2 ½ Wochen rösten. Im Ernst, öffne den Herd nicht und lasse den Knoblauch ungehindert aushärten. Das ist es!

Wie kombiniert man Knoblauch mit Fisch?

Knoblauch und Fisch sind eine himmlische Kombination. Sie können den Knoblauch im Ganzen verwenden, um den Fisch direkt zu würzen, oder ihn in einer Sauce verwenden, um den Fisch zu toppen Fisch. Überlegen Sie, wie Sie den Fisch servieren möchten, für ein trockenes Steak kann eine Sauce reichen, für Sticks ist ein Dip eine gute Idee. Sie können sogar Knoblauch zusammen mit Zwiebeln als köstliche Meeresfrüchtebasis braten.

Wie schneidet man Knoblauch am besten?

Knoblauch schneidet man am besten seitlich entlang der Sprossenlinie. So kann sich der Geschmack mit jedem Stück gleichmäßig entfalten.

Wie viel Knoblauchpulver entspricht einer Nelke?

1/8 Teelöffel Knoblauchpulver entspricht einer kleinen Knoblauchzehe.

Es gibt nichts Schöneres, als sich mit Ihrer Familie zusammenzusetzen und ein herzhaftes zu genießen Meeresfrüchteauflauf mit Krabben und geröstetem Knoblauchüber das Wochenende. Knoblauch kann eine schwierige Zutat sein, wenn Sie nicht an starke Aromen gewöhnt sind. Mit unseren Tipps kreieren Sie einfache Familiengerichte wie Honig Knoblauch Fisch um Ihre Kinder zu erfreuen oder ein herzhaftes Knoblauch Meeresfrüchte kochen um die Bäuche selbst derer mit gigantischem Appetit zu füllen. Unsere Rezept zum Kochen von Knoblauch-Meeresfrüchten und andere Rezepte für Meeresfrüchte sind schnell und einfach zu befolgen, sodass Sie Knoblauch wie ein Profi mit Ihren Meeresfrüchten kombinieren können!