Traditionelle Rezepte

Amerikas 20 gefräßigste Städte

Amerikas 20 gefräßigste Städte

Was braucht es, um eine der gefräßigsten Städte des Landes zu sein? Während die Fettleibigkeitsraten ins Spiel kommen, geht es bei der Gefräßigkeit nicht nur darum, übergewichtig zu sein. Darüber hinaus geht es bei Völlerei um die Menge an Nahrung, die einer bestimmten Bevölkerung zur Verfügung steht, und die nett der ihnen zur Verfügung stehenden Nahrung. Wenn Sie nach Städten suchen, die den Lebensmittelkonsum auf die nächste Stufe heben, sprechen Sie von Städten mit einer hohen Konzentration an Fast-Food-Restaurants, Lebensmittelgeschäften und Full-Service-Restaurants pro Kopf – Städte, die einen McDonald's nebenan haben ein 7-Eleven neben einem Discounter mit einem Dunkin' Donuts Express, alles in einem Block.

OK, das ist vielleicht übertrieben, aber diese wurden einige der Faktoren, die in die Bestimmung der 20 gefräßigsten Städte Amerikas einflossen. Eine Rangordnung bezieht sich auf die jüngsten Berichte des US-Landwirtschaftsministeriums, des US-Volkszählungsministeriums und des Center for Disease Control über die Anzahl der Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte pro Kopf, die Anzahl der Fast-Food-Betriebe, die Anzahl der vollwertigen Service-Restaurants und Fettleibigkeit. Um zu den Top-20-Städten zu gelangen, wurden diese Daten dann mit ähnlichen Untersuchungen von privaten Forschungsunternehmen wie Pinpoint Demographics abgewogen.

Um ein genaueres Bild davon zu zeichnen, welche Städte in der Nation am gefräßigsten sind, wurde der Umfang jeder Stadt anhand ihres von der Volkszählung ausgewiesenen Ballungsraums gemessen. Die Top-20-Städte werden danach geordnet, wie oft der Großraum in den vier Kategorien (Lebensmittelgeschäfte, Fast-Food-Restaurants, Full-Service-Restaurants und Adipositas-Raten) aufgetreten ist. Die Statistiken auf jeder Folie spiegeln die der Stadt selbst wider.

Interessanterweise schafften es überraschend wenige Städte im Süden und Mittleren Westen (das sind die Regionen, in denen höhere Fettleibigkeitsraten überwiegend vorherrschen) die endgültige Liste. Während Städte wie Birmingham, Ala., und Macon, Georgia, ein extrem hohes Maß an Fettleibigkeit aufweisen, waren ihre Statistiken in den anderen Kategorien nicht signifikant genug, um unter die Top 20 zu gelangen die Liste hat in der Regel einige der höchsten Werte, wie Houston, das fast doppelt so viele Lebensmittelgeschäfte wie Philadelphia hat und eine um 10 Prozent höhere Fettleibigkeitsrate als San Francisco hat.

Apropos Kalifornien, der Bundesstaat, der für einen gesundheitsbewussten Umgang mit Lebensmitteln bekannt ist, hat tatsächlich die meisten Städte auf der Liste. Tatsächlich gibt es in Los Angeles fast doppelt so viele Fast-Food-Restaurants, Full-Service-Restaurants und Lebensmittelgeschäfte wie in Chicago (obwohl die Deep-Dish-Pizza-Hauptstadt eine deutlich höhere Fettleibigkeit aufweist.) , hat mehr als doppelt so viele Fast-Food-Restaurants wie Columbus, Ohio.

Letztendlich stellt sich heraus, dass Amerikas größte Städte die gefräßigsten sind (alle auf der Liste haben mehr als 100.000 Einwohner), aber Sie werden vielleicht von Orten überrascht sein, die nicht Rang. Atlanta, Denver oder Boston werden Sie zum Beispiel nicht finden. Städte werden in aufsteigender Reihenfolge angezeigt. Finden Sie in der Diashow heraus, wo Ihr Ranking liegt.

Methodik

Für unsere Liste haben wir die neuesten Daten zur Anzahl der Lebensmittelgeschäfte pro Kopf nach Angaben des US-Volkszählungsministeriums und der Pro-Kopf-Anzahl von Fastfood- und Full-Service-Restaurants nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums zusammen mit den Fettleibigkeitsraten bei Erwachsenen verglichen zusammengestellt vom Center for Disease Control. Jede Stadt erhielt Punkte entsprechend ihrer Platzierung auf der Liste; Die Städte mit der höchsten Gesamtwertung hinsichtlich der Anzahl der Lebensmittelgeschäfte und der Fettleibigkeitsraten bildeten die endgültige Liste der Städte, die am meisten konsumierten.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden können, wird das Land den Schaden, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulativ zufügen wird, wahrscheinlich nicht überleben. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dazu entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während Liberale gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) Dass Politik Teil von ALLEM sein muss, von der Unterhaltung über den Profisport bis hin zur Wirtschaft und Bildung. Überall dort, wo Liberale Fuß fassen, benutzen sie es als erstes aggressiv, um einem radikal-liberalen Ansichten ins Gesicht zu schieben.

8) Dass es für Männer im College-Alter in Ordnung ist, in einem College-Känguru-Gericht als Vergewaltiger getarnt zu werden, das aufgrund fadenscheiniger Beweise gegen sie gestapelt wird.

9) Dass es keinen Unterschied gibt zwischen einem Einwanderer, der unsere Gesetze befolgt und legal hierher kommt, und einem illegalen Ausländer, der illegal hierher kommt, gefälschte Dokumente erwirbt und nicht einmal unsere Sprache spricht.

10) Dieser Sozialismus, der sich auf der ganzen Welt als wirtschaftliche Katastrophe erwiesen hat, ist dem Kapitalismus überlegen, der unbestreitbar mehr Menschen aus der Armut befreit hat als jedes andere der Menschheit bekannte Wirtschaftssystem.

11) Diese große Regierung ist die Antwort auf jedes Problem, auch wenn wir sie niemals für ihre endlosen Fehler, ihre schlechte Leistung und außer Kontrolle geratenen Kosten verantwortlich machen können.

12) Dass wir uns so viel Geld leihen können, wie wir wollen, für immer, ohne Konsequenzen oder ohne es jemals zurückzahlen zu müssen.

13) Dass es in den Nachrichtenmedien nicht nur darum geht, Fakten zu berichten oder den Leuten zu erzählen, was passiert ist. Im Gegenteil, für Liberale ist das Nachrichtengeschäft nichts anderes als eine Möglichkeit, Propaganda zu verbreiten, die für ihre Sache hilfreich ist und der anderen Seite schadet.

14) Wenn Sie einen „sicheren Raum“ brauchen, „Personalpronomen“ wollen oder denken, dass Sie ein anderes Geschlecht haben, als Sie geboren wurden, glauben Liberale, dass dies das Problem aller anderen ist, nicht Ihr Problem. Sie glauben, dass es in der Verantwortung aller anderen liegt, auf Ihre persönlichen Probleme, Schwächen und Fehler einzugehen, anstatt sich mit Ihren eigenen Problemen zu befassen.

15) Obwohl Amerika die erfolgreichste und wohlhabendste Nation in der Geschichte ist, ist es tatsächlich ein schreckliches, schreckliches, hasserfülltes, ungerechtes, rassistisches Land, das von Grund auf verändert werden muss.

16) Dass die großen amerikanischen Helden der Vergangenheit, die dieses Land zum Besseren verändert haben, geschmäht werden sollten, weil sie einige Überzeugungen hatten, die für die Zeit, in der sie lebten, normal waren, die wir heute jedoch abstoßend finden.

17) Dass Menschen, die in wissenschaftlichen Fragen nicht mit ihnen übereinstimmen, „nicht an die Wissenschaft glauben“.

18) Dass ein Polizist, der einen gewalttätigen, bewaffneten Schwarzen tötet, der sie angreift, automatisch zu weit geht und ein Rassist ist, wenn er zufällig weiß ist.

19) Es ist für Demonstranten in Ordnung, zu plündern, zu randalieren, Menschen anzugreifen, mit denen sie nicht einverstanden sind, und das Gesetz praktisch ungestraft zu brechen, solange sie für eine Sache protestieren, der die Liberalen zustimmen.

20) Dass alles Gute, was Sie gesagt, getan und erreicht haben, weniger wichtig ist als ein schlechter Witz oder beleidigender Tweet, selbst wenn Sie es vor Jahren gesagt haben.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren können oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden, ist es unwahrscheinlich, dass das Land den Schaden überleben wird, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulieren wird. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dazu entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während Liberale gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) Dass Politik Teil von ALLEM sein muss, von der Unterhaltung über den Profisport bis hin zur Wirtschaft und Bildung. Überall dort, wo Liberale Fuß fassen, benutzen sie es als erstes aggressiv, um einem radikal-liberalen Ansichten ins Gesicht zu schieben.

8) Dass es für Männer im College-Alter in Ordnung ist, in einem College-Känguru-Gericht als Vergewaltiger getarnt zu werden, das aufgrund fadenscheiniger Beweise gegen sie gestapelt wird.

9) Dass es keinen Unterschied gibt zwischen einem Einwanderer, der unsere Gesetze befolgt und legal hierher kommt, und einem illegalen Ausländer, der illegal hierher kommt, gefälschte Dokumente erwirbt und nicht einmal unsere Sprache spricht.

10) Dieser Sozialismus, der sich auf der ganzen Welt als wirtschaftliche Katastrophe erwiesen hat, ist dem Kapitalismus überlegen, der unbestreitbar mehr Menschen aus der Armut befreit hat als jedes andere der Menschheit bekannte Wirtschaftssystem.

11) Diese große Regierung ist die Antwort auf jedes Problem, auch wenn wir sie niemals für ihre endlosen Fehler, ihre schlechte Leistung und außer Kontrolle geratenen Kosten verantwortlich machen können.

12) Dass wir uns so viel Geld leihen können, wie wir wollen, für immer, ohne Konsequenzen oder ohne es jemals zurückzahlen zu müssen.

13) Dass es in den Nachrichtenmedien nicht nur darum geht, Fakten zu berichten oder den Leuten zu erzählen, was passiert ist. Im Gegenteil, für Liberale ist das Nachrichtengeschäft nichts anderes als eine Möglichkeit, Propaganda zu verbreiten, die für ihre Sache hilfreich ist und der anderen Seite schadet.

14) Wenn Sie einen „sicheren Raum“ brauchen, „Personalpronomen“ wollen oder denken, dass Sie ein anderes Geschlecht haben, als Sie geboren wurden, glauben Liberale, dass dies das Problem aller anderen ist, nicht Ihr Problem. Sie glauben, dass es in der Verantwortung aller anderen liegt, auf Ihre persönlichen Probleme, Schwächen und Fehler einzugehen, anstatt sich mit Ihren eigenen Problemen zu befassen.

15) Obwohl Amerika die erfolgreichste und wohlhabendste Nation in der Geschichte ist, ist es tatsächlich ein schreckliches, schreckliches, hasserfülltes, ungerechtes, rassistisches Land, das von Grund auf verändert werden muss.

16) Dass die großen amerikanischen Helden der Vergangenheit, die dieses Land zum Besseren verändert haben, geschmäht werden sollten, weil sie einige Überzeugungen hatten, die für die Zeit, in der sie lebten, normal waren, die wir heute jedoch abstoßend finden.

17) Dass Menschen, die in wissenschaftlichen Fragen nicht mit ihnen übereinstimmen, „nicht an die Wissenschaft glauben“.

18) Dass ein Polizist, der einen gewalttätigen, bewaffneten Schwarzen tötet, der sie angreift, automatisch zu weit geht und ein Rassist ist, wenn er zufällig weiß ist.

19) Es ist für Demonstranten in Ordnung, zu plündern, zu randalieren, Menschen anzugreifen, mit denen sie nicht einverstanden sind, und das Gesetz praktisch ungestraft zu brechen, solange sie für eine Sache protestieren, der die Liberalen zustimmen.

20) Dass alles Gute, was Sie gesagt, getan und erreicht haben, weniger wichtig ist als ein schlechter Witz oder beleidigender Tweet, selbst wenn Sie es vor Jahren gesagt haben.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden können, wird das Land den Schaden, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulativ zufügen wird, wahrscheinlich nicht überleben. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dazu entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während Liberale gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) Dass Politik Teil von ALLEM sein muss, von der Unterhaltung über den Profisport bis hin zur Wirtschaft und Bildung. Überall dort, wo Liberale Fuß fassen, benutzen sie es als erstes aggressiv, um einem radikal-liberalen Ansichten ins Gesicht zu schieben.

8) Dass es für Männer im College-Alter in Ordnung ist, in einem College-Känguru-Gericht als Vergewaltiger getarnt zu werden, das aufgrund fadenscheiniger Beweise gegen sie gestapelt wird.

9) Dass es keinen Unterschied gibt zwischen einem Einwanderer, der unsere Gesetze befolgt und legal hierher kommt, und einem illegalen Ausländer, der illegal hierher kommt, gefälschte Dokumente erwirbt und nicht einmal unsere Sprache spricht.

10) Dieser Sozialismus, der sich auf der ganzen Welt als wirtschaftliche Katastrophe erwiesen hat, ist dem Kapitalismus überlegen, der unbestreitbar mehr Menschen aus der Armut befreit hat als jedes andere der Menschheit bekannte Wirtschaftssystem.

11) Diese große Regierung ist die Antwort auf jedes Problem, auch wenn wir sie niemals für ihre endlosen Fehler, ihre schlechte Leistung und außer Kontrolle geratenen Kosten verantwortlich machen können.

12) Dass wir uns so viel Geld leihen können, wie wir wollen, für immer, ohne Konsequenzen oder ohne es jemals zurückzahlen zu müssen.

13) Dass es in den Nachrichtenmedien nicht nur darum geht, Fakten zu berichten oder den Leuten zu erzählen, was passiert ist. Im Gegenteil, für Liberale ist das Nachrichtengeschäft nichts anderes als eine Möglichkeit, Propaganda zu verbreiten, die für ihre Sache hilfreich ist und der anderen Seite schadet.

14) Wenn Sie einen „sicheren Raum“ brauchen, „Personalpronomen“ wollen oder denken, dass Sie ein anderes Geschlecht haben, als Sie geboren wurden, glauben Liberale, dass dies das Problem aller anderen ist, nicht Ihr Problem. Sie glauben, dass es in der Verantwortung aller anderen liegt, auf Ihre persönlichen Probleme, Schwächen und Fehler einzugehen, anstatt sich mit Ihren eigenen Problemen zu befassen.

15) Obwohl Amerika die erfolgreichste und wohlhabendste Nation in der Geschichte ist, ist es tatsächlich ein schreckliches, schreckliches, hasserfülltes, ungerechtes, rassistisches Land, das von Grund auf verändert werden muss.

16) Dass die großen amerikanischen Helden der Vergangenheit, die dieses Land zum Besseren verändert haben, geschmäht werden sollten, weil sie einige Überzeugungen hatten, die für die Zeit, in der sie lebten, normal waren, die wir heute jedoch abstoßend finden.

17) Dass Menschen, die in wissenschaftlichen Fragen nicht mit ihnen übereinstimmen, „nicht an die Wissenschaft glauben“.

18) Dass ein Polizist, der einen gewalttätigen, bewaffneten Schwarzen tötet, der sie angreift, automatisch zu weit geht und ein Rassist ist, wenn er zufällig weiß ist.

19) Es ist für Demonstranten in Ordnung, zu plündern, zu randalieren, Menschen anzugreifen, mit denen sie nicht einverstanden sind, und das Gesetz praktisch ungestraft zu brechen, solange sie für eine Sache protestieren, der die Liberalen zustimmen.

20) Dass alles Gute, was Sie gesagt, getan und erreicht haben, weniger wichtig ist als ein schlechter Witz oder beleidigender Tweet, selbst wenn Sie es vor Jahren gesagt haben.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden können, wird das Land den Schaden, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulativ zufügen wird, wahrscheinlich nicht überleben. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dazu entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während Liberale gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) Dass Politik Teil von ALLEM sein muss, von der Unterhaltung über den Profisport bis hin zur Wirtschaft und Bildung. Überall dort, wo Liberale Fuß fassen, benutzen sie es als erstes aggressiv, um einem radikal-liberalen Ansichten ins Gesicht zu schieben.

8) Dass es für Männer im College-Alter in Ordnung ist, in einem College-Känguru-Gericht als Vergewaltiger getarnt zu werden, das aufgrund fadenscheiniger Beweise gegen sie gestapelt wird.

9) Dass es keinen Unterschied gibt zwischen einem Einwanderer, der unsere Gesetze befolgt und legal hierher kommt, und einem illegalen Ausländer, der illegal hierher kommt, gefälschte Dokumente erwirbt und nicht einmal unsere Sprache spricht.

10) Dieser Sozialismus, der sich auf der ganzen Welt als wirtschaftliche Katastrophe erwiesen hat, ist dem Kapitalismus überlegen, der unbestreitbar mehr Menschen aus der Armut befreit hat als jedes andere der Menschheit bekannte Wirtschaftssystem.

11) Diese große Regierung ist die Antwort auf jedes Problem, auch wenn wir sie niemals für ihre endlosen Fehler, ihre schlechte Leistung und außer Kontrolle geratenen Kosten verantwortlich machen können.

12) Dass wir uns so viel Geld leihen können, wie wir wollen, für immer, ohne Konsequenzen oder ohne es jemals zurückzahlen zu müssen.

13) Dass es in den Nachrichtenmedien nicht nur darum geht, Fakten zu berichten oder den Leuten zu erzählen, was passiert ist. Im Gegenteil, für Liberale ist das Nachrichtengeschäft nichts anderes als eine Möglichkeit, Propaganda zu verbreiten, die für ihre Sache hilfreich ist und der anderen Seite schadet.

14) Wenn Sie einen „sicheren Raum“ brauchen, „Personalpronomen“ wollen oder denken, dass Sie ein anderes Geschlecht haben, als Sie geboren wurden, glauben Liberale, dass dies das Problem aller anderen ist, nicht Ihr Problem. Sie glauben, dass es in der Verantwortung aller anderen liegt, auf Ihre persönlichen Probleme, Schwächen und Fehler einzugehen, anstatt sich mit Ihren eigenen Problemen zu befassen.

15) Obwohl Amerika die erfolgreichste und wohlhabendste Nation in der Geschichte ist, ist es tatsächlich ein schreckliches, schreckliches, hasserfülltes, ungerechtes, rassistisches Land, das von Grund auf verändert werden muss.

16) Dass die großen amerikanischen Helden der Vergangenheit, die dieses Land zum Besseren verändert haben, geschmäht werden sollten, weil sie einige Überzeugungen hatten, die für die Zeit, in der sie lebten, normal waren, die wir heute jedoch abstoßend finden.

17) Dass Menschen, die in wissenschaftlichen Fragen nicht mit ihnen übereinstimmen, „nicht an die Wissenschaft glauben“.

18) Dass ein Polizist, der einen gewalttätigen, bewaffneten Schwarzen tötet, der sie angreift, automatisch zu weit geht und ein Rassist ist, wenn er zufällig weiß ist.

19) Es ist für Demonstranten in Ordnung, zu plündern, zu randalieren, Menschen anzugreifen, mit denen sie nicht einverstanden sind, und das Gesetz praktisch ungestraft zu brechen, solange sie für eine Sache protestieren, der die Liberalen zustimmen.

20) Dass alles Gute, was Sie gesagt, getan und erreicht haben, weniger wichtig ist als ein schlechter Witz oder beleidigender Tweet, selbst wenn Sie es vor Jahren gesagt haben.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden können, wird das Land den Schaden, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulativ zufügen wird, wahrscheinlich nicht überleben. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dazu entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während Liberale gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) Dass Politik Teil von ALLEM sein muss, von der Unterhaltung über den Profisport bis hin zur Wirtschaft und Bildung. Überall dort, wo Liberale Fuß fassen, benutzen sie es als erstes aggressiv, um einem radikal-liberalen Ansichten ins Gesicht zu schieben.

8) Dass es für Männer im College-Alter in Ordnung ist, in einem College-Känguru-Gericht als Vergewaltiger getarnt zu werden, das aufgrund fadenscheiniger Beweise gegen sie gestapelt wird.

9) Dass es keinen Unterschied gibt zwischen einem Einwanderer, der unsere Gesetze befolgt und legal hierher kommt, und einem illegalen Ausländer, der illegal hierher kommt, gefälschte Dokumente erwirbt und nicht einmal unsere Sprache spricht.

10) Dieser Sozialismus, der sich auf der ganzen Welt als wirtschaftliche Katastrophe erwiesen hat, ist dem Kapitalismus überlegen, der unbestreitbar mehr Menschen aus der Armut befreit hat als jedes andere der Menschheit bekannte Wirtschaftssystem.

11) Diese große Regierung ist die Antwort auf jedes Problem, auch wenn wir sie niemals für ihre endlosen Fehler, ihre schlechte Leistung und außer Kontrolle geratenen Kosten verantwortlich machen können.

12) Dass wir uns so viel Geld leihen können, wie wir wollen, für immer, ohne Konsequenzen oder ohne es jemals zurückzahlen zu müssen.

13) Dass es in den Nachrichtenmedien nicht nur darum geht, Fakten zu berichten oder den Leuten zu erzählen, was passiert ist. Im Gegenteil, für Liberale ist das Nachrichtengeschäft nichts anderes als eine Möglichkeit, Propaganda zu verbreiten, die für ihre Sache hilfreich ist und der anderen Seite schadet.

14) Wenn Sie einen „sicheren Raum“ brauchen, „Personalpronomen“ wollen oder denken, dass Sie ein anderes Geschlecht haben, als Sie geboren wurden, glauben Liberale, dass dies das Problem aller anderen ist, nicht Ihr Problem. Sie glauben, dass es in der Verantwortung aller anderen liegt, auf Ihre persönlichen Probleme, Schwächen und Fehler einzugehen, anstatt sich mit Ihren eigenen Problemen zu befassen.

15) Obwohl Amerika die erfolgreichste und wohlhabendste Nation in der Geschichte ist, ist es tatsächlich ein schreckliches, schreckliches, hasserfülltes, ungerechtes, rassistisches Land, das von Grund auf verändert werden muss.

16) Dass die großen amerikanischen Helden der Vergangenheit, die dieses Land zum Besseren verändert haben, geschmäht werden sollten, weil sie einige Überzeugungen hatten, die für die Zeit, in der sie lebten, normal waren, die wir heute jedoch abstoßend finden.

17) Dass Menschen, die in wissenschaftlichen Fragen nicht mit ihnen übereinstimmen, „nicht an die Wissenschaft glauben“.

18) Dass ein Polizist, der einen gewalttätigen, bewaffneten Schwarzen tötet, der sie angreift, automatisch zu weit geht und ein Rassist ist, wenn er zufällig weiß ist.

19) Es ist für Demonstranten in Ordnung, zu plündern, zu randalieren, Menschen anzugreifen, mit denen sie nicht einverstanden sind, und das Gesetz praktisch ungestraft zu brechen, solange sie für eine Sache protestieren, der die Liberalen zustimmen.

20) Dass alles Gute, was Sie gesagt, getan und erreicht haben, weniger wichtig ist als ein schlechter Witz oder beleidigender Tweet, selbst wenn Sie es vor Jahren gesagt haben.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden können, wird das Land den Schaden, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulativ zufügen wird, wahrscheinlich nicht überleben. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dazu entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während Liberale gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) Dass Politik Teil von ALLEM sein muss, von der Unterhaltung über den Profisport bis hin zur Wirtschaft und Bildung. Überall dort, wo Liberale Fuß fassen, benutzen sie es als erstes aggressiv, um einem radikal-liberalen Ansichten ins Gesicht zu schieben.

8) Dass es für Männer im College-Alter in Ordnung ist, in einem College-Känguru-Gericht als Vergewaltiger getarnt zu werden, das aufgrund fadenscheiniger Beweise gegen sie gestapelt wird.

9) Dass es keinen Unterschied gibt zwischen einem Einwanderer, der unsere Gesetze befolgt und legal hierher kommt, und einem illegalen Ausländer, der illegal hierher kommt, gefälschte Dokumente erwirbt und nicht einmal unsere Sprache spricht.

10) Dieser Sozialismus, der sich auf der ganzen Welt als wirtschaftliche Katastrophe erwiesen hat, ist dem Kapitalismus überlegen, der unbestreitbar mehr Menschen aus der Armut befreit hat als jedes andere der Menschheit bekannte Wirtschaftssystem.

11) Diese große Regierung ist die Antwort auf jedes Problem, auch wenn wir sie niemals für ihre endlosen Fehler, ihre schlechte Leistung und außer Kontrolle geratenen Kosten verantwortlich machen können.

12) Dass wir uns so viel Geld leihen können, wie wir wollen, für immer, ohne Konsequenzen oder ohne es jemals zurückzahlen zu müssen.

13) Dass es in den Nachrichtenmedien nicht nur darum geht, Fakten zu berichten oder den Leuten zu erzählen, was passiert ist. Im Gegenteil, für Liberale ist das Nachrichtengeschäft nichts anderes als eine Möglichkeit, Propaganda zu verbreiten, die für ihre Sache hilfreich ist und der anderen Seite schadet.

14) Wenn Sie einen „sicheren Raum“ brauchen, „Personalpronomen“ wollen oder denken, dass Sie ein anderes Geschlecht haben, als Sie geboren wurden, glauben Liberale, dass dies das Problem aller anderen ist, nicht Ihr Problem. Sie glauben, dass es in der Verantwortung aller anderen liegt, auf Ihre persönlichen Probleme, Schwächen und Fehler einzugehen, anstatt sich mit Ihren eigenen Problemen zu befassen.

15) Obwohl Amerika die erfolgreichste und wohlhabendste Nation in der Geschichte ist, ist es tatsächlich ein schreckliches, schreckliches, hasserfülltes, ungerechtes, rassistisches Land, das von Grund auf verändert werden muss.

16) Dass die großen amerikanischen Helden der Vergangenheit, die dieses Land zum Besseren verändert haben, geschmäht werden sollten, weil sie einige Überzeugungen hatten, die für die Zeit, in der sie lebten, normal waren, die wir heute jedoch abstoßend finden.

17) Dass Menschen, die in wissenschaftlichen Fragen nicht mit ihnen übereinstimmen, „nicht an die Wissenschaft glauben“.

18) Dass ein Polizist, der einen gewalttätigen, bewaffneten Schwarzen tötet, der sie angreift, automatisch zu weit geht und ein Rassist ist, wenn er zufällig weiß ist.

19) Es ist für Demonstranten in Ordnung, zu plündern, zu randalieren, Menschen anzugreifen, mit denen sie nicht einverstanden sind, und das Gesetz praktisch ungestraft zu brechen, solange sie für eine Sache protestieren, der die Liberalen zustimmen.

20) Dass alles Gute, was Sie gesagt, getan und erreicht haben, weniger wichtig ist als ein schlechter Witz oder beleidigender Tweet, selbst wenn Sie es vor Jahren gesagt haben.


20 ätzende liberale Überzeugungen, die Amerika zerstören

Es gibt keine perfekten Menschen außer Jesus und wir Konservativen haben sicherlich unseren Anteil an Fehlern. Die überwiegende Mehrheit der ernsten Probleme, die wir in Amerika haben, ist jedoch auf liberale Überzeugungen zurückzuführen. Das bedeutet nicht, dass es nicht einige Konservative gibt, die schlechte Schauspieler sind oder dass jeder Liberale alles auf dieser Liste glaubt, aber jeder ätzende Glaube, den Sie gleich sehen werden, ist der Mainstream der Linken. Wenn Liberale sich nicht selbst reformieren können oder weniger wahrscheinlich ins Abseits gedrängt werden, ist es unwahrscheinlich, dass das Land den Schaden überleben wird, den diese Art von Überzeugungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten kumulieren wird. Viele Liberale glauben…

1) Es ist akzeptabel, Menschen ohne Beweise und ohne Konsequenzen des Rassismus zu beschuldigen, wenn Sie falsch liegen.

2) Dass Sie das Geschlecht ändern können, nur weil Sie sich dafür entscheiden, und dass, noch schlimmer, alle anderen Wissenschaft und Biologie ignorieren und so tun müssen, als wären Sie das Geschlecht, das Sie vorgeben, auch wenn es nicht wahr ist.

3) Dass der richtige Weg, mit Leuten umzugehen, die Dinge sagen, mit denen Liberale nicht einverstanden sind, darin besteht, sie zu zensieren und zu verhindern, dass ihre Meinung überhaupt gehört wird.

4) Dass wir eine multikulturelle, multirassische Gesellschaft haben können, während die Liberalen gleichzeitig all diese Gruppen ermutigen, sich abzugrenzen und Mitglieder anderer Gruppen zu hassen.

5) Dass der einzige Grund, warum jemand einer liberalen Politik nicht zustimmen kann, Hass und Bigotterie ist.

6) Dass die Leute nicht versuchen sollten, von den Reichen und Erfolgreichen zu lernen, weil diese Leute irgendwie betrogen haben müssen, um voranzukommen.

7) That politics has to be part of EVERYTHING from entertainment, to pro-sports, to business, to education. Anywhere liberals get a foothold, the first thing they do is aggressively use it to shove radical liberal views in your face.

8) That it’s okay for college-age men to be tarred as rapists in a college kangaroo court that is stacked against them based on flimsy evidence.

9) That there is no difference between an immigrant who follows our laws and comes here legally and an illegal alien who comes here illegally, acquires forged documentation, and doesn’t even speak our language.

10) That socialism, which has proven to be an economic disaster all over the world is superior to capitalism, which has undeniably lifted more people out of poverty than any other economic system known to man.

11) That big government is the answer to every problem, even though we can never hold it responsible for its endless failures, poor performance, and out-of-control costs.

12) That we can borrow as much money as we want, forevermore, without consequence or without ever having to pay it back.

13) That the news media isn’t all about reporting facts or telling people what happened. On the contrary, to liberals, the news business is nothing more than a way to spread propaganda helpful to their cause and hurts the other side.

14) If you need a “safe space,” want “personal pronouns,” or think you’re a different sex than you were born as, liberals believe that’s everyone else’s problem, not your problem. They believe it’s everyone else’s responsibility to cater to your personal issues, weaknesses, and failings instead of your responsibility to deal with your own issues.

15) That despite the fact America is the most successful, prosperous nation in history, it’s actually a terrible, awful, hateful, unjust, racist country that needs to be changed from top to bottom.

16) That great American heroes of the past who changed this country for the better should be reviled because they held some beliefs that were normal for the times they lived in, but that we find repellant today.

17) That people who don’t agree with them on scientific issues, “don’t believe in science.”

18) That a police officer that kills a violent, armed black man that attacks them automatically went too far and is a racist if they happen to be white.

19) It’s okay for protesters to loot, riot, attack people they disagree with, and break the law, practically with impunity, as long as they’re protesting for a cause that liberals agree with.

20) That every good thing you’ve said, done, and accomplished is less important than one bad joke or offensive tweet, even if you said it years ago.


20 Corrosive Liberal Beliefs That Are Destroying America

There are no perfect people other than Jesus and we conservatives certainly have our share of flaws. However, the vast majority of the serious problems we have in America are a result of liberal beliefs. It doesn’t mean there aren’t some conservatives that are bad actors or that every liberal believes everything on this list, but every corrosive belief you are about to see is mainstream on the Left. Unless liberals can reform themselves, or less likely, can be relegated to the sidelines, the country is unlikely to survive the damage these kinds of beliefs will cumulatively do to our society over the next few decades. Many liberals believe…

1) It’s acceptable to accuse people of racism without proof and with no consequences if you’re wrong.

2) That you can change gender just because you decide to do it and that, worse yet, everyone else must ignore science and biology and pretend you are whatever gender you claim to be even if it isn’t true.

3) That the correct way to deal with people that say things liberals disagree with is to censor them and prevent them from having their opinions heard at all.

4) That we can have a multi-cultural, multi-racial society, while liberals simultaneously encourage all these groups to separate themselves off and hate members of other groups.

5) That the only reason anyone could disagree with a liberal policy is hate and bigotry.

6) That people shouldn’t try to learn from the rich and successful because those people must have cheated somehow to have gotten ahead.

7) That politics has to be part of EVERYTHING from entertainment, to pro-sports, to business, to education. Anywhere liberals get a foothold, the first thing they do is aggressively use it to shove radical liberal views in your face.

8) That it’s okay for college-age men to be tarred as rapists in a college kangaroo court that is stacked against them based on flimsy evidence.

9) That there is no difference between an immigrant who follows our laws and comes here legally and an illegal alien who comes here illegally, acquires forged documentation, and doesn’t even speak our language.

10) That socialism, which has proven to be an economic disaster all over the world is superior to capitalism, which has undeniably lifted more people out of poverty than any other economic system known to man.

11) That big government is the answer to every problem, even though we can never hold it responsible for its endless failures, poor performance, and out-of-control costs.

12) That we can borrow as much money as we want, forevermore, without consequence or without ever having to pay it back.

13) That the news media isn’t all about reporting facts or telling people what happened. On the contrary, to liberals, the news business is nothing more than a way to spread propaganda helpful to their cause and hurts the other side.

14) If you need a “safe space,” want “personal pronouns,” or think you’re a different sex than you were born as, liberals believe that’s everyone else’s problem, not your problem. They believe it’s everyone else’s responsibility to cater to your personal issues, weaknesses, and failings instead of your responsibility to deal with your own issues.

15) That despite the fact America is the most successful, prosperous nation in history, it’s actually a terrible, awful, hateful, unjust, racist country that needs to be changed from top to bottom.

16) That great American heroes of the past who changed this country for the better should be reviled because they held some beliefs that were normal for the times they lived in, but that we find repellant today.

17) That people who don’t agree with them on scientific issues, “don’t believe in science.”

18) That a police officer that kills a violent, armed black man that attacks them automatically went too far and is a racist if they happen to be white.

19) It’s okay for protesters to loot, riot, attack people they disagree with, and break the law, practically with impunity, as long as they’re protesting for a cause that liberals agree with.

20) That every good thing you’ve said, done, and accomplished is less important than one bad joke or offensive tweet, even if you said it years ago.


20 Corrosive Liberal Beliefs That Are Destroying America

There are no perfect people other than Jesus and we conservatives certainly have our share of flaws. However, the vast majority of the serious problems we have in America are a result of liberal beliefs. It doesn’t mean there aren’t some conservatives that are bad actors or that every liberal believes everything on this list, but every corrosive belief you are about to see is mainstream on the Left. Unless liberals can reform themselves, or less likely, can be relegated to the sidelines, the country is unlikely to survive the damage these kinds of beliefs will cumulatively do to our society over the next few decades. Many liberals believe…

1) It’s acceptable to accuse people of racism without proof and with no consequences if you’re wrong.

2) That you can change gender just because you decide to do it and that, worse yet, everyone else must ignore science and biology and pretend you are whatever gender you claim to be even if it isn’t true.

3) That the correct way to deal with people that say things liberals disagree with is to censor them and prevent them from having their opinions heard at all.

4) That we can have a multi-cultural, multi-racial society, while liberals simultaneously encourage all these groups to separate themselves off and hate members of other groups.

5) That the only reason anyone could disagree with a liberal policy is hate and bigotry.

6) That people shouldn’t try to learn from the rich and successful because those people must have cheated somehow to have gotten ahead.

7) That politics has to be part of EVERYTHING from entertainment, to pro-sports, to business, to education. Anywhere liberals get a foothold, the first thing they do is aggressively use it to shove radical liberal views in your face.

8) That it’s okay for college-age men to be tarred as rapists in a college kangaroo court that is stacked against them based on flimsy evidence.

9) That there is no difference between an immigrant who follows our laws and comes here legally and an illegal alien who comes here illegally, acquires forged documentation, and doesn’t even speak our language.

10) That socialism, which has proven to be an economic disaster all over the world is superior to capitalism, which has undeniably lifted more people out of poverty than any other economic system known to man.

11) That big government is the answer to every problem, even though we can never hold it responsible for its endless failures, poor performance, and out-of-control costs.

12) That we can borrow as much money as we want, forevermore, without consequence or without ever having to pay it back.

13) That the news media isn’t all about reporting facts or telling people what happened. On the contrary, to liberals, the news business is nothing more than a way to spread propaganda helpful to their cause and hurts the other side.

14) If you need a “safe space,” want “personal pronouns,” or think you’re a different sex than you were born as, liberals believe that’s everyone else’s problem, not your problem. They believe it’s everyone else’s responsibility to cater to your personal issues, weaknesses, and failings instead of your responsibility to deal with your own issues.

15) That despite the fact America is the most successful, prosperous nation in history, it’s actually a terrible, awful, hateful, unjust, racist country that needs to be changed from top to bottom.

16) That great American heroes of the past who changed this country for the better should be reviled because they held some beliefs that were normal for the times they lived in, but that we find repellant today.

17) That people who don’t agree with them on scientific issues, “don’t believe in science.”

18) That a police officer that kills a violent, armed black man that attacks them automatically went too far and is a racist if they happen to be white.

19) It’s okay for protesters to loot, riot, attack people they disagree with, and break the law, practically with impunity, as long as they’re protesting for a cause that liberals agree with.

20) That every good thing you’ve said, done, and accomplished is less important than one bad joke or offensive tweet, even if you said it years ago.


20 Corrosive Liberal Beliefs That Are Destroying America

There are no perfect people other than Jesus and we conservatives certainly have our share of flaws. However, the vast majority of the serious problems we have in America are a result of liberal beliefs. It doesn’t mean there aren’t some conservatives that are bad actors or that every liberal believes everything on this list, but every corrosive belief you are about to see is mainstream on the Left. Unless liberals can reform themselves, or less likely, can be relegated to the sidelines, the country is unlikely to survive the damage these kinds of beliefs will cumulatively do to our society over the next few decades. Many liberals believe…

1) It’s acceptable to accuse people of racism without proof and with no consequences if you’re wrong.

2) That you can change gender just because you decide to do it and that, worse yet, everyone else must ignore science and biology and pretend you are whatever gender you claim to be even if it isn’t true.

3) That the correct way to deal with people that say things liberals disagree with is to censor them and prevent them from having their opinions heard at all.

4) That we can have a multi-cultural, multi-racial society, while liberals simultaneously encourage all these groups to separate themselves off and hate members of other groups.

5) That the only reason anyone could disagree with a liberal policy is hate and bigotry.

6) That people shouldn’t try to learn from the rich and successful because those people must have cheated somehow to have gotten ahead.

7) That politics has to be part of EVERYTHING from entertainment, to pro-sports, to business, to education. Anywhere liberals get a foothold, the first thing they do is aggressively use it to shove radical liberal views in your face.

8) That it’s okay for college-age men to be tarred as rapists in a college kangaroo court that is stacked against them based on flimsy evidence.

9) That there is no difference between an immigrant who follows our laws and comes here legally and an illegal alien who comes here illegally, acquires forged documentation, and doesn’t even speak our language.

10) That socialism, which has proven to be an economic disaster all over the world is superior to capitalism, which has undeniably lifted more people out of poverty than any other economic system known to man.

11) That big government is the answer to every problem, even though we can never hold it responsible for its endless failures, poor performance, and out-of-control costs.

12) That we can borrow as much money as we want, forevermore, without consequence or without ever having to pay it back.

13) That the news media isn’t all about reporting facts or telling people what happened. On the contrary, to liberals, the news business is nothing more than a way to spread propaganda helpful to their cause and hurts the other side.

14) If you need a “safe space,” want “personal pronouns,” or think you’re a different sex than you were born as, liberals believe that’s everyone else’s problem, not your problem. They believe it’s everyone else’s responsibility to cater to your personal issues, weaknesses, and failings instead of your responsibility to deal with your own issues.

15) That despite the fact America is the most successful, prosperous nation in history, it’s actually a terrible, awful, hateful, unjust, racist country that needs to be changed from top to bottom.

16) That great American heroes of the past who changed this country for the better should be reviled because they held some beliefs that were normal for the times they lived in, but that we find repellant today.

17) That people who don’t agree with them on scientific issues, “don’t believe in science.”

18) That a police officer that kills a violent, armed black man that attacks them automatically went too far and is a racist if they happen to be white.

19) It’s okay for protesters to loot, riot, attack people they disagree with, and break the law, practically with impunity, as long as they’re protesting for a cause that liberals agree with.

20) That every good thing you’ve said, done, and accomplished is less important than one bad joke or offensive tweet, even if you said it years ago.


Schau das Video: Die 20 größten Städte in den Vereinigten Staaten von Amerika 2019 (Dezember 2021).