Traditionelle Rezepte

Sofitel Hotels serviert köstliche Köstlichkeiten

Sofitel Hotels serviert köstliche Köstlichkeiten

Sofitel serviert seinen Gästen gesunde, kalorienarme Optionen

Luxushotelkette Sofitel erweitert seine französisch inspirierten De-Light-Menüs auf seine Hotels in Montreal, New York, Washington, D.C., Chicago, Los Angeles, Philadelphia, San Francisco, Miami und Minneapolis.

Die von Thalassa Sea & Spa entwickelten De-Light-Menüs sind Teil des Wellness-Gastronomie-Programms von Sofitel, das kalorienarme Gourmetgerichte für Gäste bietet, die einen gesunden Lebensstil pflegen möchten.

Das De-Light-Menü von Gaby Restaurant at Sofitel New York serviert -la-carte-Optionen wie Mango-Garnelen für 132 Kalorien, Gemüse- und Ziegenkäse-Terrine für 168 Kalorien, gegrillte Mahimahi mit Ananas-Salsa für 105 Kalorien und provenzalische Hühnerroulade mit Baby-Zucchini für 130 Kalorien.

Im Sofitel Montreal ist die Restaurant Golden Mile Renoir bietet De-Light-Mittagsgerichte wie gefrorene Pfirsichsuppe für 80 Kalorien und Rindercarpaccio für 195 Kalorien.

Ein De-Light-Menü zum Abendessen ist auch im Sofitel Chicago erhältlich Café Des Architectes, das Vorspeisen wie Red Snapper Sashimi für 139 Kalorien, Vorspeisen wie Skuna-Lachs mit Frühlingsgemüse für 279 Kalorien und Desserts wie ein Fruchtsorbet-Trio für 149 Kalorien und Pavlova mit Banane und Koriander für 66 Kalorien serviert.

Mit einer Kombination aus frischen Zutaten und ausgewogenen Nährstoffen liefern die De-Light-Menüs den Gästen eine Reihe köstlicher Gerichte, die den kulinarischen Traum eines Diät-Liebhabers erfüllen.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Besonders gut passen Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch zu Grünkohl, aber warum nicht mal zarte Grünkohl-Chips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ probieren – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl? Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Zu Grünkohl passen besonders Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch, aber probieren Sie doch mal zarte Grünkohlchips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl. Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie seinen typischen Geschmack und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Zu Grünkohl passen besonders Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch, aber probieren Sie doch mal zarte Grünkohlchips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl. Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Zu Grünkohl passen besonders Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch, aber probieren Sie doch mal zarte Grünkohlchips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl. Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie seinen typischen Geschmack und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Besonders gut passen Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch zu Grünkohl, aber warum nicht mal zarte Grünkohl-Chips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ probieren – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl? Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Besonders gut passen Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch zu Grünkohl, aber warum nicht mal zarte Grünkohl-Chips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ probieren – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl? Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Zu Grünkohl passen besonders Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch, aber probieren Sie doch mal zarte Grünkohlchips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl. Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie seinen typischen Geschmack und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Zu Grünkohl passen besonders Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch, aber probieren Sie doch mal zarte Grünkohlchips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl. Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Besonders gut passen Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch zu Grünkohl, aber warum nicht mal zarte Grünkohl-Chips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ probieren – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl? Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Re­cipes: Dish Up De­li­cious Kale

Grünkohl ist der einzige Fixpunkt in der Winterküche Norddeutschlands. Ansonsten ist nichts verboten und alles geht! Damit Sie sich aber nicht in wilde Experimente stürzen müssen, haben wir überraschende, ungewöhnliche, innovative, kreative - aber vor allem leckere - Rezepte zusammengestellt.

Wir glauben, dass die Haute Cuisine mit diesen Rezepten zusammen mit ihrem anspruchsvollen Vokabular eine Wanderung machen kann. Erleben Sie die erstaunliche Vielseitigkeit des Grünkohls und entdecken Sie die Grundpfeiler der internationalen klassischen Küche neu.

Doch bevor wir mit Grünkohl experimentieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die klassische Variante.

Grünkohl mit Speck und Pinkel [Räucherwurst]

Grünkohl ist wahrscheinlich eines dieser Gerichte, an die Sie sich aus Ihrer frühesten Kindheit erinnern. Wie bereits erwähnt, ist Grünkohl – auch Oldenburger Palmenblatt genannt – nach dem ersten Frost des Winters der Star der niedersächsischen Kulinariklandschaft. Den frostigen Nachttemperaturen ausgesetzt, entwickelt das Gemüse aus der Kohlfamilie sein typisches Aroma und die berühmte, leicht süßliche Note.

Grünkohl ist gesund und stärkt das Immunsystem. Wenn ab November der erste Grünkohl in den Läden erhältlich ist, können Sie neben der klassischen Zubereitungsart auch verschiedenste Gerichte zaubern. Zu Grünkohl passen besonders Mettwurst und Kasseler Schweinefleisch, aber probieren Sie doch mal zarte Grünkohlchips oder eine besondere Variante der australischen Spezialität „Carpet Bag Steak“ – Straußenfiletsteaks gefüllt mit Austern und Grünkohl. Lust auf Grünkohl als Getränk? Probieren Sie einen Grünkohl-Smoothie, der reich an Vitaminen ist. Unsere leckeren Grünkohl-Rezepte beweisen, dass es viele leckere Möglichkeiten gibt, Grünkohl zuzubereiten.


Schau das Video: Sofitel Hotels and Resorts DE (Oktober 2021).