Traditionelle Rezepte

Gegrillte Zucchini-Rollen gefüllt mit Kräuterkäse

Gegrillte Zucchini-Rollen gefüllt mit Kräuterkäse

1/2

Tasse Knoblauch-Kräuter Streichkäse

Bilder ausblenden

  • 1

    Die drei Zucchini waschen und trocknen. Der Länge nach in lange Streifen schneiden, dabei die äußersten Hautstücke entfernen. Es sollten 15 Scheiben übrig bleiben.

  • 2

    Die Streifen auf ein Backblech legen und beidseitig mit etwas Olivenöl bestreichen. Mit Salz abschmecken.

  • 3

    Bei mittlerer Hitze jeden Abschnitt auf jeder Seite goldbraun grillen (ca. 3-4 Minuten).

  • 4

    Wenn es fertig ist, vom Herd nehmen und auf einem Backblech abkühlen lassen.

  • 5

    Nach dem Erkalten einen halben Esslöffel Kräuterkäse auf ein Ende jeder Zucchinischeibe geben. Die Zucchinistreifen geschlossen aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

  • 6

    Sofort servieren oder bis zur Zubereitung gekühlt aufbewahren.

Expertentipps

  • Diese Brötchen können am Vortag zubereitet werden, um Zeit zu sparen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Vor ein paar Wochen hatte ich die Gelegenheit, an der Hochzeit eines meiner Studienfreunde teilzunehmen. Beim Empfang wurde diese köstliche Vorspeise aus gegrillten Zucchini serviert. Die Mutter der Braut hatte sie vorbereitet und mir erklärt, wie schnell und einfach sie zu machen sind – ich entschied, dass dies das perfekte Rezept war, um es mit Ihnen allen zu teilen. Ich hoffe, Sie haben die Möglichkeit, sie selbst für eine Hochzeit oder Ihren nächsten besonderen Anlass vorzubereiten.

Dieses Zucchini-Rezept ist eine gesunde Idee für ein kohlenhydratarmes Abendessen, inspiriert von einem meiner Lieblingsrestaurants. Vor ein paar Monaten waren mein Mann und ich in der Gegend von DC und gingen in eines unserer Lieblingsrestaurants namens Burtons. Es hat gesundes, leckeres Essen, das wir immer genießen.

Als wir das letzte Mal dort waren, bestellten wir ihre gegrillten Zucchini-Häppchen und oh mein Gott, ein neu gefundenes Lieblingsessen wurde entdeckt! Ich wusste sofort, dass ich herausfinden musste, wie man etwas Ähnliches zu Hause machen kann. Nun, hier ist es, und dieses super einfache Rezept enttäuscht nicht!

Im Ernst, wer kann schon mit vier Zutaten und einer Gesamtkoch- und Zubereitungszeit von 20 Minuten argumentieren?! Für so etwas Leckeres wie dieses ist es ein Kinderspiel!

So machen Sie Zucchini-Häppchen:

  • Schneiden Sie Ihre Zucchini in dünne, flache Streifen
  • Kräuterkäse dazugeben und aufrollen
  • mit deiner Lieblings-Tomatensauce übergießen
  • 15-20 Minuten backen

Meine Zucchini bleibt nicht eingerollt. Wieso den?

Wenn Sie Ihre Zucchini zu dick schneiden, bleibt sie nicht gerollt. Wenn das passiert, empfehle ich, die Scheiben flach zu legen und stattdessen ein Lasagne-Gericht zuzubereiten (mit Zucchini anstelle von Nudeln!).

Kann man stattdessen Zucchini-Lasagne machen?

Dies kann auch leicht zu Zucchini-Lasagne verarbeitet werden! Anstatt die Zucchinistreifen aufzurollen, legen Sie sie flach hin, verteilen Sie den Käse darüber und legen Sie dann eine weitere Schicht Zucchini darauf.

Wiederholen, bis keine Zutaten mehr vorhanden sind! Mit Tomatensauce und Parmesan belegen, dann backen.

Super einfach und trotzdem lecker!

Warum nennen Sie diese gegrillte gefüllte Zucchini? Es gibt kein Grillen.

Wenn ich mich richtig erinnere, hat es das Restaurant so genannt und sie müssen jede Zucchinischeibe gegrillt haben, bevor sie das Gericht zusammengebaut haben. Sie können das auch tun, aber es dauert etwas länger, bis das Gericht zubereitet ist!

Ich habe festgestellt, dass sie nicht den zusätzlichen Schritt des Grillens benötigen, um immer noch fantastisch zu schmecken!

Wir haben nie Reste, wenn wir das machen. Ich glaube, ich muss einfach mehr machen!

Probieren Sie sie auf jeden Fall aus und lassen Sie mich wissen, wie sie Ihnen gefallen!

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, sieh dir meinen einfachen Nudelsalat, Zucchini-Hash Browns, meinen grünen Lieblings-Smoothie und unsere Lieblings-Schokoladenkekse an!

Mehr wollen? Abonniere meinen Newsletter und folge auf Facebook, Pinterest und Instagram, um die neuesten Updates zu erhalten.


Gegrillte Zucchini-Roll-ups liefern sommerliche Gartenaromen

Zucchini scheint eines der am besten stopfbaren Gemüse zu sein. Sie können der Länge nach halbiert und in kleine Boote geschöpft, dann gefüllt und gebacken oder in Röhrchen ausgehöhlt, gefüllt und in Soße geköchelt werden.

Hier ist eine weitere Möglichkeit, einen Sommerkürbis zu füllen, eine viel mehr im Einklang mit dem entspannten Kochen und Essen im Freien, das die Saison erfordert. Es beginnt mit frischen Zucchini, längs in Bretter geschnitten, mit Öl bestrichen, mit Salz und Pfeffer bestreut und gegrillt. Doch anstatt dabei zu bleiben, wird es auf spannende neue Weise als Wrapper für frische, schmackhafte Füllungen eingesetzt.

Im beiliegenden Rezept wird auf jedes zarte, gegrillte Zucchiniband ein Klecks mit Zitrone und Knoblauch gewürzter weißer Bohnenbrei auf ein Ende gelöffelt. Es wird dann mit pfeffrigem Rucola und blumigem Basilikum garniert und dann zu einem schönen mundgerechten Bündel aufgerollt, das wie ein Bissen Sommer schmeckt – leicht und frisch, gefüllt mit Gartenaromen und unterstützt von der Substanz cremiger Bohnen. Der Spaß an diesem Rezept ist, wie flexibel es ist - jede Bohnensorte oder eine andere cremige Füllung - denken Sie an Ziegen- oder Fetakäse mit Kräutern geschlagen - können die Bohnen ersetzt werden. Und jede Kombination aus zarten Blättern und Kräutern – wie Babykohl, Spinat oder Bibb-Salat und Petersilie, Koriander, Minze oder Dill – kann verwendet werden.


GEGRILLTE ZUCCHINI ROLLUPS MIT KRÄUTERN UND KÄSE

Diese mundgerechten Häppchen sind genau das Richtige, um einer Mahlzeit einen Hauch von schlichter Eleganz zu verleihen. Sie sind absolut schön, mit zarten Spinat- und Basilikumblättern, die aus zarten gegrillten Zucchini-Röllchen, gefüllt mit cremigem Kräuter-Ziegenkäse, lugen. Diese sind ideal für ein besonderes Picknick oder ein Hors d'oeuvre auf einer Cocktailparty. Auf einem einfachen grünen Salat serviert, verwandeln sie ihn in etwas zum Feiern.
Für 4
Ergibt 16 Roll-Ups
Portionsgröße 4 Rollen

• 3 kleine Zucchini (jeweils etwa 1/2 Pfund), der Länge nach in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
• 1 Esslöffel Olivenöl
• 1/8 Teelöffel Salz, plus mehr nach Geschmack
• Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und mehr nach Geschmack
• 1 1/2 Unzen frischer Ziegenkäse, vorzugsweise fettarm
• 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
• 1/2 Teelöffel frischer Zitronensaft
• 2 Unzen Babyspinatblätter (2 Tassen leicht verpackt)
• 1/3 Tasse frische Basilikumblätter

Einen Grill oder eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen.

Die äußersten Zucchinischeiben wegwerfen und den Rest von beiden Seiten mit Öl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Grillen, bis sie weich sind, etwa 4 Minuten pro Seite. Sie können die gegrillte Zucchini einen Tag im Voraus zubereiten und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

In einer kleinen Schüssel Ziegenkäse, Petersilie und Zitronensaft vermischen und mit einer Gabel zerdrücken.

Geben Sie 1/2 Teelöffel der Käsemischung etwa 1/2 Zoll vom Ende einer Zucchinischeibe entfernt. Mit ein paar Spinatblättern und einem kleinen oder halben großen Basilikumblatt belegen. Aufrollen und mit der Naht nach unten auf eine Platte legen. Mit den restlichen Zucchinischeiben wiederholen. Sie können diese bis zu einem Tag vor dem Servieren zubereiten und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.


OPTIONAL

Grill auf hohe Hitze vorheizen.

Schneiden Sie einen Streifen der Länge nach von der Zucchini ab, um das Innere des Gemüses freizulegen. Entsorgen oder für eine andere Verwendung reservieren. Schneiden Sie die 2 Enden der Zucchini ab, um gerade Kanten zu erhalten. Schneiden Sie die Zucchini der Länge nach in 1/2-Zoll-Streifen. Wenn Sie eine große Zucchini verwenden, schneiden Sie jeden dieser Streifen quer in zwei Hälften. Bei kleinen Zucchini ist das nicht nötig.

Beide Seiten der Zucchinistücke großzügig mit Olivenöl bestreichen. Mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer gut würzen. Legen Sie die Zucchinistücke in einem 45-Grad-Winkel auf den Grill (für schönere Grillmarkierungen). Kochen Sie, bis die Zucchini sehr zart, aber nicht matschig ist, etwa 3 Minuten pro Seite. Bewegen Sie die Stücke während des Kochens, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.

Zucchini vom Grill nehmen. Stellen Sie ein Drahtkühlregal auf eine Schüssel, um dem Kühlregal zusätzlichen Abstand von der Theke zu geben. Die Zucchinistücke zum Abkühlen auf das Gitter drapieren. Diese Methode verhindert, dass die Zucchini dampft und abkühlt.

Ziegenkäse in eine mittelgroße Schüssel geben. (Optional: Oliven oder Babyspinatblätter in den Ziegenkäse rühren.) Ich verwende nur Basilikumblätter.

Verteilen Sie eine Schicht der Ziegenkäsemischung auf einer Seite jedes Zucchinistücks. Jedes Stück Zucchini vorsichtig rollen. Aufschlag.


Schau das Video: Graze the Roof In-Game Version - Plants vs. Zombies (Oktober 2021).