Polenta

Geben Sie Wasser, Salz und Öl in eine Schüssel auf das Feuer. Wenn das Wasser kocht, den Mais im Regen dazugeben und kräftig mit dem Schneebesen vermischen. Die Polenta bei schwacher Hitze kochen lassen, dabei gelegentlich mit einem Holzspatel umrühren. Es ist fertig, wenn es beginnt, sich von den Wänden der Wand zu lösen. Zum Schluss in einen tiefen, mit kaltem Wasser angefeuchteten Teller gießen.

Polenta kann mit Milch, Sauerrahm, Käse, Eiern usw. serviert werden.


Diät zum Abnehmen mit Polenta

Eine scheinbar triviale Diät zur Gewichtsreduktion, die Ihnen jedoch helfen kann, in nur einer Woche ein paar Pfunde zu verlieren. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Diät nicht länger als einen Monat gehalten werden sollte und während der gesamten Diät von der Diät ausgeschlossen werden sollte Gebäck, Süßigkeiten, Aufschnitt, saure Säfte, Kekse, Chips und andere salzige Snacks.

Wie sieht eine Diät mit Polenta für 5 Tage aus

Frühstück & # 8211 Eine Portion Polenta mit fettarmem Hüttenkäse und einem gekochten Ei.
Snack & # 8211 ein Apfel.

Mittagessen & # 8211 Gegrillte Hähnchenbrust mit zwei Esslöffel Polenta und Salat.
Snack & # 8211 Eine Handvoll Nüsse oder Samen ohne Salz.

Abendessen & # 8211 ein Vollkornjoghurt.

Frühstück & # 8211 Eine Portion Polenta mit Milch oder zwei Esslöffel Polenta mit etwas Magerrahm.
Snack & # 8211 eine Frucht deiner Wahl.

Mittagessen & # 8211 Eine Portion gegrillter Fisch mit Polenta und Salat.
Snack & # 8211 eine Scheibe Toast mit einer halben Avocado und Kirschtomaten.

Abendessen & # 8211 Eine Portion Käse mit Polenta.

Frühstück & # 8211 Ein gekochtes Ei und eine Portion Polenta mit hellem Hüttenkäse.
Snack & # 8211 Eine Handvoll Mandeln.

Mittagessen& # 8211 Ein Stück Gemüsesuppe mit Polenta.
Snack & # 8211 eine Scheibe Vollkornbrot mit Honig.

Abendessen & # 8211 Eine Portion Vollkornnudeln gekocht mit etwas Olivenöl und Senfsauce mit Salat.

Frühstück & # 8211 Omelette mit zwei Eiern, fettarmer Hüttenkäse und zwei Scheiben Vollkornbrot.
Snack & # 8211 ein Müslijoghurt.

Mittagessen & # 8211 Pilzeintopf mit Polenta und Salat.
Snack & # 8211 eine Frucht.

Abendessen & # 8211 Eine Cremesuppe.

Frühstück & # 8211 Eine Scheibe Polenta mit Käse und einem Esslöffel fettarmer Sahne.
Snack & # 8211 ein Apfel.

Mittagessen & # 8211 2,3 Geflügel und Polenta Sarmale.
Snack & # 8211 ein Apfel.

Abendessen & # 8211 ein Gemüsesalat.

Während der gesamten Diät ist es obligatorisch, 2 Liter Flüssigkeit pro Tag zu sich zu nehmen.


1. Gegrillte Polenta

Zutaten für die Soße: eine weiße Zwiebel, 3 Esslöffel Tomatenmark, ein Esslöffel Öl, weißer Pfeffer, harte Polenta.
Zubereitungsart: In heißem Öl die Zwiebel anbraten, dann das mit etwas Wasser verdünnte Tomatenmark dazugeben, salzen und pfeffern. Den Grill erhitzen und die kalte Polenta mit einem Messer, das bei jedem Schnitt durch kaltes Wasser geführt wird, in Würfel schneiden & # 8211 und auf jeder Seite drei Minuten auf den Grill legen. Serviert werden die Würfel mit Tomatensauce, als solche oder als Beilage zu einem Steak.


9 Tricks für die perfekte Polenta

Sowohl als Beilage als auch als eigenständiges Gericht verzehrt, hat Polenta neben Käse und Sauerrahm seit jeher einen Ehrenplatz in der rumänischen Küche. Hier sind 9 Tipps, die Ihnen helfen, die perfekte Polenta zu bekommen und ihren reichen und duftenden Geschmack zu genießen.

1. Wenn Sie gerade Wasser mit einer Prise Salz gekocht haben, streuen Sie eine Prise Maisstärke in das Wasser.

2. Warten Sie nicht, bis das Wasser bereits kocht, um den Rest des Mais einzugießen. Versuchen Sie vorherzusehen, wann es kocht und gießen Sie den Mais vorher ein, um keine Klumpen zu bilden.

3. Für eine feinere und leichter zu machende Polenta gießen Sie den Mais nicht auf einmal in den Regen.

4. Wenn die Polenta schmackhafter sein soll, verwenden Sie Milch anstelle von Wasser.

5. Rühren Sie während des Kochens der Maisstärke um, sonst besteht die Gefahr, dass Sie nicht gleichmäßig kochen und kleben bleiben.

6. Wenn Sie kein Polenta-Fasten kochen, fügen Sie am Ende einen Esslöffel Butter hinzu, nachdem Sie den Herd ausgeschaltet haben. Es verleiht der Zubereitung eine cremigere und bessere Konsistenz.

7. Die perfekte Polenta entsteht mit ... Geduld! Lassen Sie den Mais etwa 30 Minuten kochen, bevor Sie die Hitze ausschalten.

8. Wenn Sie Landmais verwenden, denken Sie daran, dass dieser etwa 10-15 Minuten länger gekocht werden muss als handelsüblicher Mais.

9. Entfernen Sie die Polenta mit einem Holzhacker, da dies nicht verhindert, dass der Dampf aus dem Polierer aufsteigt, wie es bei einer Porzellan- oder Glasplatte der Fall wäre. Außerdem nimmt der Holzhacker überschüssiges Wasser aus der Polenta auf.


Mohn-Polenta

Heute habe ich etwas einfaches und absolut leckeres zubereitet. Es ist eine gute Idee, wenn Sie zusätzliche Polenta haben. Anstatt es wegzuwerfen, können Sie diese köstlichen Feuerstellen herstellen. Sie enthalten kein Fett, keine Eier, keine Milch, kein Wasser, kein Backpulver oder Hefe, keine Butter, sie bestehen aus kalter Polenta und Mehl, das ist alles.

Zutaten & # 8211 Kalte Polentagerichte

  • 200 kalte Polenta (ich rate Ihnen, Polenta aus feinem Mais zuzubereiten)
  • 350-400 g Mehl

Wir öffnen die kalte Polenta in kleinen Sträußen mit den Händen,

und wir fangen an, Mehl hinzuzufügen.

Polenta mit Mehl kneten,

bis wir einen kompakten und elastischen Ball bekommen. Achtung, die Polenta nimmt ziemlich viel Mehl auf, also nach und nach das Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Um einige geschätzte Mengen anzugeben: Fügen Sie zu 200 Gramm Polenta etwa 400 Gramm Mehl hinzu.

So sieht der Teig am Ende aus,

Die Teigstücke brechen (ca. 30 Gramm),

und wir verteilen sie in einem runden und dünnen Blatt mit der bemehlten Gesichtshaut,

Erhitzen Sie eine Teflonpfanne oder einen Grill und backen Sie sie bei mittlerer Hitze in einer ungefetteten Pfanne, 4 Minuten auf jeder Seite. Sie werden stark anschwellen,

Also drehen wir die Piadina in dem Moment, in dem sie anschwillt, auf die andere Seite,

Wir können sie einfach oder gefüllt mit dem servieren, was wir wollen: Hackfleisch und gewürzt mit Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Gemüse oder Käse oder einfach nur Gemüse usw.

Ich habe sie mit dem gefüllt, was ich im Kühlschrank hatte, nämlich: etwas geriebener Parmesan, Ketchup und etwas dünn geschnittene Räuchersalami,


Polenta-Rezept, wie es unsere Großeltern gemacht haben & #8211 Traditionelles Rezept

Polenta ist sehr lecker, daher essen viele Leute sie lieber als Brot. Er passt hervorragend zu Kohlrouladen in Rindfleisch oder Kohlblättern, Fleisch, Suppe oder Frischkäse. Viele Hausfrauen machen Polenta, um Männern zu zeigen, dass sie kochen können. Probieren Sie auch dieses Rezept aus! Es ist überhaupt nicht kompliziert.

Zutat:

Wie bereitet man traditionelle Polenta zu?

Schalten Sie den Herd ein oder, wenn Sie einen Herd benutzen, machen Sie ein Feuer. Stellen Sie einen Wasserkocher mit 1 Liter Wasser auf den Herd. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, 2 Teelöffel Salz hinzufügen.Dann langsam das Maismehl hinzufügen und ständig umrühren. Gießen Sie immer mehr Maisstärke ein, bis die Polenta die gewünschte Konsistenz hat. Dabei häufig mit einem Holzlöffel umrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Sie dürfen die Temperatur des Feuers nicht reduzieren.

Wenn die Polenta die gewünschte Konsistenz hat und sich leicht vom Topfrand löst, müssen Sie sie umdrehen. Den Topf auf den Kopf stellen und die Polenta auf einem Holzboden (oder einem flachen Teller) wenden.Die Polenta wird etwas dick und fest sein, damit sie nicht von unten ausläuft.Über die Polenta kann man Schafskäse und ein paar Esslöffel Sauerrahm geben. Diese Kombination ist köstlich!

Wenn Sie Polenta ohne Käse bevorzugen, können Sie sie mit einer Schüssel Suppe oder jeder Art von Fleisch (Schwein, Lamm, Huhn oder Rind) essen. Haben Sie Spaß mit Ihren Lieben und steigern Sie Ihr Kochen!


Wie macht man Polenta auf den Kopf gestellt und mit Schnur geschnitten?

Wie macht man Polenta auf den Kopf gestellt und mit Schnur geschnitten? Traditionelles Rezept für eilige Polenta aus Maismehl. Wie viel Wasser wird eingefüllt und wie viel Mais? Wie viel kocht Polenta? All dies sind Fragen, die sich junge Hausfrauen stellen und versuchen, zu Hause eine goldene und leckere Polenta zuzubereiten.

Normalerweise musste ich das Rezept nur betiteln & # 8222Wie macht man Polenta? & # 8221 Aber viele Leser haben sich bei uns beschwert, dass sie es nicht schaffen, die traditionelle Polenta zu Hause zu machen, die umgedreht und mit Faden geschnitten (geschnitten) werden kann. Wieso den? Weil ich es zu dünn mache, zu flüssig. Ich mag auch nicht die fließende Polenta, die wie Grieß mit Milch auf dem Teller sitzt. Wenn der Mais von guter Qualität ist und die Polenta richtig gekocht ist, ist sie sehr lecker und so weiter.

Polenta wird bei uns zu Hause selten gemacht, obwohl sie uns allen schmeckt. Wir haben es einfach nicht in der DNA der Familie, sozusagen. Meine Mutter macht es 2-3 mal im Jahr und ich kann es alle 2 Jahre einmal machen. Ich sollte auf meine Tochter hören und etwas öfter Polenta machen, weil sie eine große Amateurin ist. Vor allem mit Milch und Käse.

Polenta empfinde ich als eigenständiges Gericht, nicht unbedingt als Beilage. Wir sind in Siebenbürgen und hier ist die Kartoffel an der Macht gutes hausgemachtes Brot. Neben Paprika oder Eintopf machen wir Mehlklöße oder Spätzle nach deutsch-österreichischer Art. Bei Schnitzel oder anderen Gerichten mit Soße koche ich oft schnell einfache Nudeln oder Reis. Ich habe nicht wirklich Lust zu polieren

In Siebenbürgen und im Banat werden sogar Sarmales traditionell mit Pita gegessen, nicht mit Polenta. Ich habe wirklich mit meiner Freundin Laura Laurentiu (kulinarische Bloggerin bei retetecalamama.ro) darüber, wie selten wir zu Hause Polenta machen, obwohl es uns beiden schmeckt. Im Banat heißt es & # 8222coleasa & # 8221. Und das Sarmalele serviert mit Polenta sie erschienen nach Jahren in unseren Restaurants & # 821790, auf der Moldavian-Kingdom-Kette. Zu Hause essen wir sie auch mit Brot.

Wir folgten der historischen Linie und sahen, dass Mais erst im 17.-18. Jahrhundert zu uns gelangte, obwohl es nach 1492 (dem Jahr der Entdeckung Amerikas) von Christoph Kolumbus nach Europa gebracht wurde. Natürlich gibt es im Internet immer & # 8222dastepti & # 8221 die den Eindruck haben, dass & # 8222mamaliga stamoseasca ein Lebensmittel und Decebal & # 8221 & # 8230 ist. Die Daker aßen gekochte Hirse und möglicherweise Weizen, Hafer oder Buchweizen.

Der Mais hat in unserem Gebiet schnell an Boden gewonnen und lässt sich leicht an verschiedene Höhenlagen akklimatisieren. Okay, es verfängt sich nicht in den Bergen. & # 8230 Das heißt, Polenta ist vielleicht eine Art & # 8222 Instant & # 8221 Archaik, die sehr einfach und schnell zuzubereiten ist und für die damalige Bevölkerung eine warme Mahlzeit darstellt. Beim Brot ist es viel komplizierter und zeitaufwändiger: bis man den Teig macht, bis man ihn knetet, bis man ihn gehen lässt, bis man die Brote formt und bis man sie backt & # 8230 vergeht der Tag. Baskisch benötigen Sie auch einen eingebauten Ofen und Brennstoff (Holz oder Cola), um das Feuer zu machen, um das Brot zu backen.

Ich weiß nicht, ob der Faktor & # 8222lenea romaneasca & # 8221 nicht in die so schnelle Verbreitung der Polenta eingegriffen hat. Bringen Sie Wasser zum Kochen, fügen Sie etwas Salz hinzu und werfen Sie den Mais in den Topf. Etwas umrühren und fertig.

Ich sage das, weil die meisten europäischen Nationen Polenta in ihren traditionellen Menüs haben, auch wenn sie es anders nennen: Polenta (Italien), Maisbrei (Deutschland und Österreich), puliszka (Ungarn), mamalyga (Polen) oder culeşa (Ukraine). Aber keine der oben genannten Nationen hat Polenta so leidenschaftlich angenommen wie wir, insbesondere in Moldawien.

Das große Problem war das Auftreten von Pellagra (Vitamin B3-Mangel), als Folge der einseitigen Ernährung, der Ernährung ausschließlich auf Mais und seinen Derivaten (Polenta, Haferbrei, Kartoffelpüree).

Lesen Sie mehr über die Geschichte der Polenta Hier, in einem sehr gut dokumentierten und geschriebenen Artikel von Laura Laurentiu.

Meine Mutter erzählte mir immer, wie meine Urgroßmutter Buia (aus Sibiu) Polenta zubereitete: Sie goss Salzwasser in einen Kessel mit dickem Boden und goss den Hügel in Form eines Hügels, wie ein Berg. Er wartete, bis alles kochte, dann wickelte er den großen Maiskolben mit dem Facalet aus und rührte kräftig um, bis er gar war. Dann die Polenta auf einen Holzboden gießen und servieren.

Die Wahrheit ist, dass der Mais, den wir heute in Geschäften kaufen, nicht wie der von früher ist, der in der Mühle gemahlen wurde. Der Mais von heute ist grau, mit feiner Körnung und stark verkürzter Garzeit. Es gibt auch Instant-Mais, der in Sekunden kocht.

Die Polenta ist ein Hingucker, aber eine junge Hausfrau weiß nicht genau, wie viel Mais sie in eine bestimmte Menge Wasser geben soll. Wie bei Reis können Sie mit Volumina (Tassen) arbeiten, solange Sie die Proportionen einhalten: eine Tasse Reis auf 3 oder 4 Tassen Wasser (je nach Rezept). Die Polenta geht von 1:3 bis 1:5 (malaiisch: Wasser). Ich verwende die mittlere Linie, die 1:4 ist. Auf 250 g Malay habe ich 1 L Wasser gegeben. Das Malaiische, das ich am häufigsten kaufe, ist das Ungarische im Supermarkt. Zumindest kocht es auf einmal & # 8230 Ich sage das, weil ich Mais genommen habe, der ungleichmäßig gekocht hat, was bedeutet, dass einige Körner wie Sand geblieben sind und in meinen Zähnen gebissen haben.

Aus einer etwas spezielleren Polenta (mit Milch und Sauerrahm) können Sie Canapés für sautierte Pilze oder anderes Gemüse zubereiten & # 8211 siehe hier.

Ich gebe dir das Rezept für 3-4 Portionen Polenta. Die Kochzeit variiert je nach Hersteller des Malai und sollte auf der Verpackung angegeben werden.


Rezept: So gelingt die perfekte Polenta

Zutat:

  • 1 Tasse geriebenes Maismehl
  • 3 Tassen Wasser (gemessen mit derselben Tasse)
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Salz

Vorbereitung:

  1. Wasser zusammen mit Salz und Öl aufkochen.
    [Typ] Halten Sie eine Tasse warmes Wasser bereit, wenn Sie die Polenta verdünnen möchten.
  2. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Temperatur des Feuers und gießen Sie unter ständigem Rühren mit einer Gabel die Maisstärke ein und fügen Sie sie hinzu.
  3. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und rühren Sie etwa 5 Minuten lang, wobei Sie darauf achten, nicht zu verbrennen.
  4. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Polenta ein wenig atmen oder gießen Sie sie in Formen, wenn Sie sie kreativ verwenden möchten.


Vorbereitungszeit:
5 Minuten

Kochzeit: Zehn Minuten

[Warnung] Gib niemals Maisstärke hinzu, wenn du denkst, dass die Polenta zu weich ist. Es ist besser, am Anfang weniger Wasser zu verwenden und heißes Wasser hinzuzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, als Mais hinzuzufügen, der ungekocht bleibt.


Was kann man der Polenta noch hinzufügen

& # 8211 geriebene Butter oder Parmesan. Ein Esslöffel Butter und drei Esslöffel Parmesankäse verleihen Ihrer Polenta eine cremige Textur und einen besonderen Geschmack.

& # 8211 Kräuter. fein gemahlener Rosmarin, Dill, Thymian, Petersilie sind nur einige der Kräuter, die Ihrer Polenta einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aussehen verleihen. Eine ideale Polenta vor allem bei der Verwendung in Fisch.

& # 8211 gekochte Rüben oder gekochter Spinat. Gehackt und in Form von Püree hinzugefügt, verleihen die beiden Zugaben ein zusätzliches Vitamin und eine besondere Farbe.

So verwenden Sie Polenta

So kann die Polenta als Beilage auf einem Teller zu fast allen Gerichten von Sauerkraut und Rührei bis hin zu Steaks und gegrilltem Fisch serviert werden und kann sowohl warm als auch kalt verwendet werden. Es kann auch als Basis für Desserts mit Marmelade, Joghurt usw. verwendet werden. Oder als eigenständiges Dessert.

In Lagen. Zwischen Schichten von Käse, Fleisch- und Gemüsesaucen usw.

Geformt, ob es sich um eine einfache Suppenschüssel oder ein anderes besonderes Gericht handelt, es kann für einen besonderen Effekt auf dem Teller umgedreht werden. Siehe Foto.

Gegrillt. Gekühlt, in Stücke geschnitten, mit Öl eingefettet, damit sie nicht klebt, kann die Polenta gegrillt und mit verschiedenen Saucen serviert werden.

gefüllt. Polenta-Knödel können mit Käse, Fleisch, gekochtem Gemüse und gebackenem Brownie gefüllt werden.

Feld. In dünne Scheiben geschnitten, kann die Polenta nach dem Abkühlen durch das Ei (oder durch das Ei und dann durch die Semmelbrösel) passieren und im Ölbad frittiert werden.


OSSO BUCO MIT CREMIGEM MAMALIGA

Osso Buco mit cremiger Polenta & # 8211 Italienisches Rezept sehr einfach zuzubereiten, lecker, ist eines der besten Rezepte für langsam gekochtes Rindfleisch mit Gemüse und Wein. Traditionell wird es von Risotto und Gremolata (eine Mischung aus Petersilie, geriebener Zitronenschale und Knoblauch) begleitet, aber als Beilage können Nudeln verwendet werden, Cremige Polenta (Rezept finden wenn du hier klickst) oder sogar ein Kartoffelpüree.

Osso Buco mit cremiger Polenta, nach italienischer Art zubereitet, mit Milch und Käse, ist eine perfekte Kombination, die mit Genuss genossen werden kann, bis nichts mehr auf dem Teller bleibt.

Um Osso Buco zuzubereiten, müssen Sie relativ dicke Fleischstücke von 4-5 cm kaufen, die in der Mitte Knochenmark haben. Manchmal verwende ich sie auch, um klare Rindfleischnudelsuppe zuzubereiten.

Gut wäre es, wenn die Fleischstücke auch eine Art Membran um sich herum haben, die dem Fleisch hilft, am Knochen zu bleiben. Aber auch dabei kann es passieren, dass sie sich beim Kochen an den Knochen gewöhnen.

Osso Buco mit cremiger Polenta Das Rezept hat einen komplizierten Namen, aber ich versichere Ihnen, dass es überhaupt nicht schwierig ist. Der Ursprung dieses Rezepts liegt in Norditalien (Region Lombardei & # 8211 Milano) und Sie finden es unter dem Namen & # 8220osso buco alla milanese & # 8221, und die Übersetzung des Namens bedeutet durchbohrte Knochen. Das Fleisch ist unglaublich lecker, wenn es bei schwacher Hitze mit Knochen gegart wird. Osso Buco ist fertig, wenn das Fleisch zart ist und man merkt, dass es sich vom Knochen löst.

Einige Tipps für die Zubereitung des Rezepts Osso Buco Cremige Polenta:

  • 1. Wenn Sie keinen Weißwein haben, können Sie Rotwein verwenden.
  • 2. Das Bemehlen der Fleischstücke mit Mehl hilft auch, die Soße einzudicken
  • 3. Rinderbrühe mit Knochen gart nicht bei starker Hitze, wenn Sie es also eilig haben, wählen Sie ein anderes Rezept!
  • 4. Anstelle von Salbeiblättern können Sie auch Lorbeerblätter oder Thymian verwenden
  • 5. Auch wenn Sie das Rezept in einem Schmortopf garen möchten, bräunen Sie das Fleisch, da dies den endgültigen Geschmack beeinflusst & # 8211 Stellen Sie das Gerät in diesem Fall auf 3 oder 3,5 Stunden auf HOCH.
  • 6. Osso Buco können Sie im Backofen & #8211 am besten im gusseisernen Topf mit Deckel & #8211 bei 180°C für ca. 3 Stunden zubereiten.
  • 7. Bei der cremigen Polenta empfehle ich, sie nicht mit schnell kochendem Mais zuzubereiten
  • 8. Stellen Sie die Zeit so ein, dass die Polenta nach dem Kochen von Osso Buco fertig ist.

Weitere Rezepte für langsam gekochten Rindereintopf finden Sie hier:

Ich habe dieses Rezept letztes Jahr im Juni zubereitet, aber es ist mir nur gelungen, die cremige Polenta zu posten. Ich habe den Ordner mit den Bildern mit Osso buco aus Versehen unter die geposteten verschoben und bin erst in diesen Tagen zufällig darauf gestoßen.

Jetzt überlasse ich die Zutatenliste und wie man sich darauf vorbereitet Ossobuco mit cremiger Polenta:

ZUTAT:

4 Stück. Rasol de Vita & # 8211 Osso Buco

1 Teelöffel Pfefferkörner

1 Spitze Zimtmesser

1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Auch wenn sie in einem Crock-Pot / Slow Cooker gegart werden sollen, werden die Fleisch- und Gemüsestücke vorgegart. Das kannst du natürlich überspringen

Damit alles schnell geht, habe ich Zwiebeln, Karotten und Sellerie geputzt, gewaschen und gehackt, dann habe ich jede Scheibe Salzlake durch Mehl gerollt, dann habe ich sie auf beiden Seiten leicht gebräunt & # 8211 gerade genug, um ein wenig Farbe zu fangen - ca. 2-3 Minuten auf jeder Seite. Nicht alle Stücke kamen in die Pfanne, also habe ich sie nacheinander gebraten. 2. Ich nahm das Fleisch auf einem Teller heraus und legte das Gemüse in die gleiche Pfanne. Ich brate sie ein wenig an und fügte die abgeriebene Zitronenschale hinzu.

Ich legte das Gemüse in einen großen Topf (mit dem Öl, in dem es gehärtet wurde), gab Ossobuco hinzu und goss den Wein darüber.

Ich fügte Rindersuppe, Tomatensaft, 1 Teelöffel Pfefferkörner, 1 Messerspitze Zimt und Salbeiblätter hinzu.

Ich lege den Deckel auf und lasse es 60 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Nach dieser Pause drehte ich das Fleisch und fügte den von der Presse gegebenen Knoblauch hinzu.

Ich habe den Deckel aufgesetzt und noch eine Stunde stehen gelassen, aber von Zeit zu Zeit habe ich nachgeschaut, ob noch Flüssigkeit nachgefüllt oder die Salzlake-Stücke gewendet werden müssen. Ungefähr 20 Minuten bevor ich das Feuer stoppte, begann ich, die cremige Polenta zuzubereiten. Den Link zum Rezept habe ich in der Einleitung hinterlassen.

Es ist wichtig, dass die Polenta warm ist, damit Sie die samtige Textur und Cremigkeit des geschmolzenen Käses nutzen können.

Ich habe den Herd nach 2 Stunden ausgeschaltet. Das Fleisch war sehr zart und fiel vom Knochen. Die Garzeit hängt vom Alter des Fleisches ab.

Wie gut ist dieses Osso Buco mit cremiger Polenta! Vergessen Sie nicht, Sauce hinzuzufügen.

Ich hoffe, Sie werden das Rezept ausprobieren, denn es ist außergewöhnlich lecker.

Ich lade Sie ein, mir auf YouTube zu folgen.


Gebratener Fisch mit Knoblauchsauce und Polenta & #8211 das einfachste Rezept

Gebratener Fisch mit Knoblauchsauce und Polenta & # 8211 das einfachste Rezept. Wie macht man ganzen gebratenen Fisch in knuspriger Mehl- oder Maismehlkruste? Wie macht man cremigen Mujdei & # 8211 Sarmuzac? Fisch rezepte. Gebratener Karausche. Lin gebraten.

Gebratener Fisch weiß, wie man fast jeden macht. Mit diesem traditionellen Rezept für Flachs und gebratenen Karausche sprechen wir junge Leute an, die gerade in der Küche anfangen. Es gibt einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen, einen leckeren, gut gewürzten und knusprigen Fisch mit einer knusprigen Kruste zu erhalten.

Ich sage dies, weil mir oft gebratener Fisch serviert wurde, der in Öl getränkt ist, mit einer Kruste wehe der Mutter oder ungenügend gewürzt. Der Fisch gart sehr schnell und es besteht die Gefahr, dass sein Fleisch zu stark austrocknet. Ein richtig gebratener Fisch hat eine rötliche und knusprige Kruste und ein saftiges, glänzendes Fleisch & # 8211, wie Sie im Bild unten sehen. "Glitzernd" würde Gordon Ramsay sagen

Die Kruste des Fisches kann entweder aus Weizenmehl, Mais (Mais) oder aus einer Mischung aus beidem hergestellt werden. Sowohl das Rezept als auch die Bilder wurden von Mya Benea von Galați zur Verfügung gestellt, die auch Moderatorin in . ist Urban Flavours Group von Facebook. Weitere Rezepte von Mia finden Sie hier.

Mya, geboren und aufgewachsen in der Nähe der Donau (in Galați), zeigt uns, wie sie zwei sehr schmackhafte Fischsorten zubereitet: Karausche und glatt. Sie werden sehen, wie er ihre Krusten mit dem Mehl, Maismehl und der Mischung zwischen beiden jonglierte.

Mya hat uns auch ein Rezept für gebratenes Karpfenmehl (in Stücke geschnitten) in Maiskruste oder Mehl gegeben & #8211 siehe hier.

Bei ganzen Fischen müssen die Bratzeiten etwas angepasst werden. Die unten aufgeführten Mengen an gebratenem Fisch sind Richtwerte und können an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.