Traditionelle Rezepte

Hausgemachte Schoko-Erdnussbutter Crunch Cups

Hausgemachte Schoko-Erdnussbutter Crunch Cups

Hausgemachte Schoko-Erdnussbutter Crunch Cups

Warnung! Diese Erdnussbutterbecher sind weder leicht noch fettarm, sondern einfach super lecker und dekadent und jede Kalorie wert. Sie sind das, was ich mache, wenn ich mir einen echten, ehrlichen Schokoladengenuss gönnen muss. Das ist meilenweit das Lieblingsdessert meines Vaters.

Angepasst von "Ziemlich lecker" von Candice Kumai.

Zutaten

  • Eine 12-Unzen-Tüte halbsüße oder bittersüße Schokoladenstückchen
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • ¾ Tasse cremige natürliche Erdnussbutter
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • 1 Tasse knusprige Reisflocken

Werkzeuge:

  • 20 Mini-Cupcake-Förmchen

Richtungen

Legen Sie die Schokolade in eine mikrowellengeeignete Schüssel und stellen Sie sie in 10-Sekunden-Intervallen in die Mikrowelle, wobei Sie zwischendurch umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen und dann in eine große Schüssel kratzen. (Sie können die Schokolade in einer großen Schüssel über einer Pfanne mit einem Zentimeter kaum siedendem Wasser schmelzen und die Schokolade gelegentlich umrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.)

Mit einem kleinen Pinsel oder Backpinsel die Böden und die Seiten der Cupcake-Förmchen zu drei Vierteln mit etwas Schokolade bestreichen (den Rest für später beiseite legen). Der Überzug sollte ziemlich dick sein, damit die Schokoladenhülle beim Abziehen der Liner nicht reißt. Legen Sie die beschichteten Liner auf einen Teller und kühlen Sie sie für mindestens 20 Minuten oder bis zu mehreren Stunden.

Während die Schalen abkühlen, machen Sie die Erdnussbutter-Füllung. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Erdnussbutter-Füllung einrühren. Die Erdnussbutter mit einem Holzlöffel einrühren und dann den Puderzucker und die Reisflocken dazugeben. Mischen, bis alles gut vermischt ist und klebrig aussieht (es sollte wie leicht geschmolzene Erdnussbutter aussehen). Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen; 10-15 Minuten sollten es tun (wenn die Mischung zu heiß ist, schmilzt sie die Schokoladenschalen).

Nehmen Sie die Schokoladenbecher aus dem Kühlschrank. Verwenden Sie einen Teelöffel, um jede Schale zu drei Vierteln mit Erdnussbutterfüllung zu füllen (Sie können einen nassen Finger oder die Rückseite eines Löffels verwenden, um die Oberseite zu glätten, wenn Sie möchten). Wenn die restliche Schokolade in der Schüssel hart geworden ist, schmelzen Sie sie in 5-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle erneut. Löffeln Sie etwas Schokolade über die Erdnussbutterfüllung, verteilen und drehen Sie die Schale, so dass die Schokolade die Tasse versiegelt. Zum Aushärten mindestens 20 Minuten (oder bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Plastikbehälter) in den Kühlschrank stellen. Gekühlt servieren.


Tatsächliches Gespräch, das ich vor einigen Wochen mit meinem Vierjährigen hatte:

J: Mom, ich mag Cupcakes, aber ich mag Zuckerguss nicht.
Ich: Du magst also Muffins?
J: Ja! Ich mag Muffins!

Sie brachte mich zum Lachen! Aber es brachte mich auch dazu, darüber nachzudenken, womit ich Cupcakes noch toppen könnte – und diese Cupcakes wurden aus diesem Experiment geboren.

Diese reichhaltigen Schokoladen-Cupcakes werden mit einer Schicht Marshmallow abgerundet und dann mit einem knusprigen Schokoladen-Erdnussbutter-Topping überzogen. Sie werden das Sahnehäubchen mit diesen Süßigkeiten mit Süßigkeiten nicht verpassen!


Rezept

Schritt 1: Eine Kastenform leicht einfetten und mit Backpapier auslegen.

Schritt 2: Für den Boden Schokoladenstückchen langsam über einem Wasserbad schmelzen. Erdnussbutter unter die geschmolzene Schokolade rühren, dann Cornflakes unterheben. In die Kastenform drücken.

Schritt 3: Für Mousse, während die Schokoladenstückchen schmelzen, Sahne in weiche Spitzen schlagen. 1/3 der Schlagsahne unter die geschmolzene Schokolade heben. Fügen Sie ein weiteres 1/3 hinzu und emulgieren Sie die Mousse, dann rühren Sie das letzte 1/3 ein. (Es wird flüssig sein.) Über die Basis gießen. Die Pfanne 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen, damit sie fest wird.

Schritt 4: Für die Glasur Karamellsauce bei schwacher Hitze in einem Topf erhitzen. Wenn sie heiß und flüssig sind, vom Herd nehmen und Schokoladenstückchen einrühren, bis sie schmelzen, dann Erdnüsse hinzufügen. Glasur über gefrorene Mousse gießen. Mit einem kleinen Spatel die Glasur auf der Oberfläche verteilen.

Schritt 5: Bis zum Servieren kalt stellen. In 8 Riegel schneiden und mit Vanilleeis und restlicher Karamellsauce servieren.

Zutaten

Knusprige Basis
1 Tasse Milch-Schokoladen-Chips
3/4 Tasse Erdnussbutter
1 Tasse Cornflakes

Dunkles Schokoladenmousse
1 Tasse dunkle Schokoladenchips
2 Tassen Schlagsahne (35%)

Milchschokolade Karamellglasur
1/2 Tasse im Laden gekaufte Karamellsauce
1/4 Tasse Milch-Schokoladen-Chips
1 EL gehackte geröstete und gesalzene Erdnüsse

Richtungen

Schritt 1: Eine Kastenform leicht einfetten und mit Backpapier auslegen.

Schritt 2: Für den Boden Schokoladenstückchen langsam über einem Wasserbad schmelzen. Erdnussbutter unter die geschmolzene Schokolade rühren, dann Cornflakes unterheben. In die Kastenform drücken.

Schritt 3: Für Mousse, während die Schokoladenstückchen schmelzen, Sahne in weiche Spitzen schlagen. 1/3 der Schlagsahne unter die geschmolzene Schokolade heben. Fügen Sie ein weiteres 1/3 hinzu und emulgieren Sie die Mousse, dann rühren Sie das letzte 1/3 ein. (Es wird flüssig sein.) Über die Basis gießen. Die Pfanne 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen, damit sie fest wird.

Schritt 4: Für die Glasur Karamellsauce bei schwacher Hitze in einem Topf erhitzen. Wenn sie heiß und flüssig sind, vom Herd nehmen und Schokoladenstückchen einrühren, bis sie schmelzen, dann Erdnüsse hinzufügen. Glasur über gefrorene Mousse gießen. Mit einem kleinen Spatel die Glasur auf der Oberfläche verteilen.

Schritt 5: Bis zum Servieren kalt stellen. In 8 Riegel schneiden und mit Vanilleeis und restlicher Karamellsauce servieren.


So machen Sie diese Erdnussbutter-Crunch-Cups!

  1. Die Schokoladenstückchen und das Kokosöl in einem Wasserbad bei schwacher Hitze langsam schmelzen.
  2. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, in eine Rührschüssel geben und das Reisflocken dazugeben. Kombinieren.
  3. Schnappen Sie sich eine Mini-Muffin-/Cupcake-Form und geben Sie kleine Löffel der Schokoladenmischung in jede Tasse.
  4. Als nächstes etwa 1 TL Erdnussbutter auf die erste Schokoladenschicht geben. Versuchen Sie, die Erdnussbutter in der Mitte zu halten.
  5. Geben Sie dann zu jedem Leckerbissen einen weiteren Löffel der Schokoladenmischung hinzu. Verteilen Sie die Mischung so gut wie möglich, um die Erdnussbutter zu bedecken. Dies ergibt 12 Tassen.
  6. Zum Festwerden etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  7. Genießen!
  8. Im Kühlschrank aufbewahren.

Schokoladen-Erdnussbutter-Crunch-Cookies

Schokoladen-Erdnussbutter-Kekse mit überraschendem Crunch!

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • ½ Tassen ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tassen Butter oder Margarine
  • ½ Tassen cremige Erdnussbutter
  • ¾ Tassen Kristallzucker
  • ¾ Tassen hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ganze Eier
  • 1-½ Tasse Reese's Peanut Butter Puffs Müsli, leicht zerkleinert
  • 1-½ Tasse Schokoladenstückchen

Vorbereitung

Ofen auf 375 F vorheizen. 2 Backbleche leicht einfetten oder mit Pergamentpapier abdecken.

In einer kleinen Rührschüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen. Beiseite legen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers die Butter und die Erdnussbutter etwa 30 Sekunden lang cremig schlagen, bis sie sich vermischt haben. Kristallzucker und braunen Zucker hinzufügen und cremig schlagen. Vanilleextrakt und Eier hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Drehen Sie den Mixer auf niedrig und fügen Sie langsam die trockenen Zutaten hinzu. Schlagen, bis gerade kombiniert. Das (leicht) zerkleinerte Müsli und die Schokoladenstückchen unterrühren.

Schaufeln Sie den Keksteig mit einer mittelgroßen Keksschaufel oder lassen Sie den Esslöffel voll auf die vorbereiteten Backbleche fallen. Backen Sie bei 375 F für 9 Minuten oder bis die Oberseiten gerade eingestellt sind.

Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten auf Backblechen abkühlen lassen, bevor die Kekse aus der Pfanne auf ein Kuchengitter genommen werden, um sie vollständig abzukühlen.


Gesundes Dessertrezept: Schokoladen-Erdnussbutter Crunch Cups

TAGE BIS ZUR HOCHZEIT: 43 Manchmal bekommt mein süßer Zahn das Beste aus mir. Ich kann mit meinen gesunden Ernährungszielen während des Tages zu 100 Prozent auf dem richtigen Weg sein und dann kommt mein Verlangen nach Zucker am Abend nach dem Abendessen. schwer. Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich mir selbst auf die Schulter klopfen kann, weil ich in letzter Zeit eine Tasse Tee mit Honig getrunken und die Nacht beendet habe. Aber&hellipIch habe gerade ein neues Backgeschirr als Brautpartygeschenk bekommen, also dachte ich, ich hatte um es auszuprobieren. Das Ergebnis: schokoladig, Erdnussbutter, klebrig, zartschmelzende Ekstase. Ich habe es dir gesagt. Ich bin eine Naschkatze.

Gönnen Sie sich ein kleines Häppchen vom Himmel. Hier ist das Rezept.

FÜR 20 ERDNUSSBUTTERBECHER

Zutaten 1 Beutel (12 Unzen) halbsüße oder bittersüße Schokoladenstückchen 20 Mini-Cupcake-Förmchen 1 Esslöffel ungesalzene Butter 3/4 Tasse cremige natürliche Erdnussbutter 1/4 Tasse Puderzucker 1 Tasse knusprige Reisflocken

Richtungen Legen Sie die Schokolade in eine mikrowellengeeignete Schüssel und stellen Sie sie in 10-Sekunden-Intervallen in die Mikrowelle, wobei Sie zwischendurch umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen und dann in eine große Schüssel kratzen. (Sie können die Schokolade auch in einer großen Schüssel über einer Pfanne mit 1 Zoll leicht siedendem Wasser schmelzen und die Schokolade gelegentlich umrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.)

Mit einem kleinen Pinsel oder Backpinsel die Böden und die Seiten der Cupcake-Förmchen zu drei Vierteln mit etwas Schokolade bestreichen (den Rest für später beiseite legen). Der Überzug sollte ziemlich dick sein, damit die Schokoladenhülle beim Abziehen der Liner nicht reißt. Legen Sie die beschichteten Liner auf einen Teller und kühlen Sie sie für mindestens 20 Minuten oder bis zu mehreren Stunden.

Während die Schalen abkühlen, machen Sie die Erdnussbutter-Füllung. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Erdnussbutter mit einem Holzlöffel einrühren und dann den Puderzucker und die Reisflocken dazugeben. Mischen, bis alles gut vermischt ist und klebrig aussieht (es sollte wie leicht geschmolzene Erdnussbutter aussehen). Lassen Sie die Mischung 10 bis 15 Minuten leicht abkühlen (wenn die Mischung zu heiß ist, werden die Schokoladenschalen schmelzen).

Nehmen Sie die Schokoladenbecher aus dem Kühlschrank. Verwenden Sie einen Teelöffel, um jede Schale zu drei Vierteln mit Erdnussbutterfüllung zu füllen (Sie können einen nassen Finger oder die Rückseite eines Löffels verwenden, um die Oberseite zu glätten, wenn Sie möchten). Wenn die restliche Schokolade in der Schüssel ausgehärtet ist, schmelzen Sie sie in 5-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle erneut. Löffeln Sie etwas Schokolade über die Erdnussbutterfüllung, verteilen und drehen Sie die Schale, so dass die Schokolade die Tasse versiegelt. Zum Aushärten mindestens 20 Minuten (oder bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Plastikbehälter) in den Kühlschrank stellen. Gekühlt servieren.

Nährwertangaben Pro Tasse Erdnussbutter: 158 Kalorien, 11 g Fett (4 g gesättigt, 0 g trans), 3 g Protein, 2 g Ballaststoffe, 11 g Zucker, 49 mg Natrium, 16 g Kohlenhydrate, 2 mg Cholesterin

Während 158 Kalorien nicht schlecht sind, bin ich nicht verrückt nach den 11 g Fett (hallo, Erdnussbutter). Einen essen: völlig in Ordnung&mdashmach mit deinem Leben weiter. 20 Essen & Wecker klingeln! Wie hast ich ein Schokoladenkoma vermeiden? Sagen wir einfach alle meine Nachbarn Ja wirklich wie ich jetzt.


Hausgemachte Schokoladen-Erdnussbutter-Cups

Hausgemachte Schokoladen-Erdnussbutter-Cups werden mit hochwertiger Schokolade und cremiger Erdnussbutter-Füllung hergestellt mit einer geheimen Zutat. Schmeckt noch besser als das, was Sie im Laden finden. Wie man zu Hause ausgefallene Schokoladen-Erdnussbutter-Becher herstellt.

Meine Liebe zu Erdnussbutterbechern ist REAL.

Ich kann nicht zu Trader Joe gehen, ohne eine Tüte oder Schachtel (je nachdem, wie schwach ich im Moment bin) ihrer berühmten Schokoladen-Erdnussbutter-Becher abzuholen. Sie bestehen aus reichhaltiger, hochwertiger Schokolade und cremiger Erdnussbutter. Ich kann nicht bei 1’oder 2….oder 3… oder was auch immer aufhören. Wer zählt? Ich wollte ein Rezept entdecken, das wie die Erdnussbutterbecher schmeckt, die Sie bei Trader Joe’s kaufen können. Mission erfüllt.

Wie viele von Ihnen haben hausgemachte Schokoladen-Erdnussbutter-Becher probiert, nur um enttäuscht zu werden? Mir! Es gibt einige Geheimnisse, damit sie mehr nach dem schmecken, was wir kennen und lieben. Ich freue mich sehr, dieses Rezept mit Ihnen zu teilen!

Diese Schokoladen-Erdnussbutter-Becher sind super einfach zusammenzustellen. Dieses Rezept erfordert nur 6 Zutaten und Sie können alles in Ihrer Speisekammer fertig haben!

Ich teilte mit, dass ich vor kurzem über Craftsy ein paar Süßigkeiten-Kurse online besucht habe. Ich LIEBE es zu lernen und möchte mich ständig in Sachen Backen und Kochen auskennen. Elizabeth LaBau (von Sugar Hero) kennt sich aus und ich habe es sehr genossen, von ihr zu lernen. Jetzt kann ich alles, was ich gelernt habe, mit euch teilen, meine Freunde!

Sie lehrte, wie man hausgemachte Schokoladen-Erdnussbutter-Becher herstellt. Da ich in der Vergangenheit von vielen Rezepten enttäuscht wurde, war ich gespannt, wie sie sie zubereitet hat. Sie teilte ihr Geheimnis, wie man Nachahmer-Schokolade-Erdnussbutter-Becher herstellt, wie man sie im Laden bekommt.Bist du dafür bereit? Graham-Brotkrumen! Das ist kein Scherz. Es erzeugt eine Textur, die die Cremigkeit der Erdnussbutter ergänzt. Was für ein Genie!

Ich habe eine Charge der Schokoladen-Erdnussbutter-Becher gemacht und war überwältigt, wie einfach sie waren und wie sie genau wie die Erdnussbutter-Becher von Trader Joe schmeckten. JAWOHL! Der wahre Test war, als meine Tochter nach Hause kam. Sie ist meine Partnerin im Verbrechen und wir teilen uns jedes Mal eine Tüte Erdnussbutterbecher, wenn wir zu TJ’s gehen. Ich wollte nichts dazu sagen, sondern wollte, dass sie die Erdnussbutterbecher selbst entdeckt und sieht, was sie dazu zu sagen hat.

Ich war im Büro und hörte ein lautes “MAM!” Ich rannte hinein und fragte mich, was los sein könnte, und Sierra hielt eine große Schokoladen-Erdnussbutter-Tasse in der Hand. "Mama, die schmecken genau wie Trader Joe". Hast du sie gemacht?” Es bestätigte auch alles, was ich glaubte und war so aufgeregt, sie endlich zu Hause machen zu können.


Erdnussbutter-Crunchbällchen mit Schokoladenüberzug

Befriedigen Sie Ihr Verlangen nach Schokolade und Erdnussbutter mit diesen einfachen Erdnussbutter-Crunch-Ball mit SchokoladenüberzugS! Diese köstliche Süßigkeit ist großartig für die Feiertage und Keksschalen!

Lass uns Freunde sein! Melden Sie sich an, um meine neuen Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Folge mir auch auf Facebook und Instagram!

PIN ES JETZT!

PIN ES JETZT!

Meine Nana war mein Held. Sie war so eine unglaubliche Frau mit mehr Energie und Elan, als ich je hatte. Sie zog von einem Zuhause und einer Gemeinschaft weg, zu der sie 40 Jahre lang gehörte, damit sie in der Nähe unserer Familie sein konnte. Sie wollte sich vor und nach der Schule um mich und meine 4 Geschwister kümmern können und das war einer der größten Segen in meinem Leben.

Abgesehen davon, dass sie eine Meisterin von Wurstsoßen war (sie glaubte an ein herzhaftes Frühstück – jeden Morgen) war sie auch eine geschickte Süßwarenherstellerin. Meine Nana hatte einen süßen Zahn, der dich umhauen würde. Bis zu ihrem Tod hatte sie jeden Tag ihres Lebens Süßigkeiten. Harte Bonbons waren ihr Liebling, aber sie mochte auch Erdnussbutter und Schokolade. Ja, da habe ich meine Leidenschaft

Diese mit Schokolade überzogenen Erdnussbutter-Crunch-Bälle waren ein Liebling der Weihnachtszeit bei ihr. Aber wir haben sie nicht nur zu Weihnachten gemacht – dafür sind sie zu schade! Wir haben sie mehrmals im Jahr gemacht, wenn meine Nana Heißhunger hatte. An den meisten Tagen nach der Schule ging ich zu ihrem Haus und nach meinem Nachmittagssnack sagte sie:”Was sollen wir heute Trish machen?”

Es lag fast immer an mir und diese Crunchbälle wurden häufig nachgefragt. Es hat so viel Spaß gemacht, sie zu machen und obwohl wir sie damals von Hand gemacht haben, brauchten sie kaum Zeit. Meine Nana liebte, dass sie nicht gebacken werden mussten, was sie perfekt für den Sommer machte und die Charge viele Süßigkeiten liefert, so dass sie perfekt für die Weihnachtszeit waren.

Jetzt habe ich einen Mixer, also gibt es KEINE Entschuldigung, diese Bonbons nicht zu machen. Ich habe den Prozess noch schneller gemacht, indem ich Schokoladenbonbons verwendet habe, anstatt das zu tun, was meine Nana früher getan hat, nämlich Paraffin (oh ja) und Schokolade zusammen zu schmelzen, um die Süßigkeiten zu überziehen.

Ich gab nach und kaufte diese Tauchwerkzeuge, die mein Leben unendlich einfacher und meine Süßigkeiten so viel schöner gemacht haben. Ein Muss, wenn Sie ein Süßwarenhersteller sind!

In diesem Beitrag finden Sie meine “How To Dip Tips” – vertrau mir auf diesem!

Sie werden verrückt nach dem unverschämten Erdnussbutter-Geschmack und das Knirschen der knusprigen Reisflocken wird Sie immer wieder nach “nur noch einer” greifen lassen.


Woher weiß ich, wann die Brownies bereit sind, aus dem Ofen zu ziehen?

Alle Öfen laufen etwas anders. Einige sind heißer als andere, und ein striktes Zeitlimit reicht nicht immer aus, um zu wissen, wann sie bereit sind. Brownies sind fertig, wenn sie gerade anfangen, sich von den Seiten der Pfanne zu lösen. Sie können die Pfanne auch ein wenig wackeln: Wenn die Brownies wackeln, sind sie noch nicht fertig. Warten Sie, bis die Brownies fest sind. Schließlich können Sie den bewährten Test mit einem Zahnstocher verwenden. Stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte, wenn er sauber herauskommt, sind sie fertig.


Bereiten Sie eine 9x5-Zoll-Laibpfanne vor, indem Sie sie mit Aluminiumfolie auskleiden und die Folie mit Antihaft-Kochspray besprühen.

Gib 1/4 Tasse Schokoladenstückchen und 1/2 Esslöffel Butter in eine mittelgroße mikrowellengeeignete Schüssel. Mikrowelle schmelzen, alle 30 Sekunden umrühren, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Rühren Sie 1/2 Tasse knusprige Erdnussbutter ein und fügen Sie nach dem Einarbeiten die knusprigen Reisflocken hinzu und rühren Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Kratzen Sie diese Mischung in die vorbereitete Pfanne und drücken Sie sie in eine gleichmäßige Schicht. Kühlen Sie, um die Kruste festzusetzen, während Sie die nächste Schicht vorbereiten.

Gib 1 Stange / 4 Unzen Butter und das Salz in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze. Die Butter schmelzen und dann die restliche 1/2 Tasse knusprige Erdnussbutter einrühren. Rühren, bis es vollständig eingearbeitet und glatt ist.

Puderzucker hinzufügen und glatt rühren. Gießen Sie die Hälfte der Erdnussbutter-Fudge-Mischung auf die untere Schicht in der Pfanne und verteilen Sie sie gleichmäßig. Die andere Hälfte aufbewahren und die Pfanne zum Festwerden wieder in den Kühlschrank stellen.

In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1/4 Tasse Schokoladenstückchen schmelzen. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade in den restlichen Erdnussbutter-Fudge im Topf und rühren Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Verteilen Sie den Schoko-Erdnussbutter-Fudge über dem Erdnussbutter-Fudge in der Pfanne und glätten Sie ihn zu einer gleichmäßigen Schicht.

Gib 1/2 Tasse Schokoladenstückchen und 1/2 Esslöffel Butter in eine kleine mikrowellengeeignete Schüssel und mikrowelle, bis sie geschmolzen und glatt sind. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade auf die Fudge-Schicht und glätten Sie sie zu einer gleichmäßigen Schicht. Kühlen Sie, um die Riegel vollständig zu setzen, etwa 1 Stunde.

Nach dem Aushärten die Riegel aus der Pfanne nehmen und die Folie als Griffe verwenden. Zum Servieren die Riegel in kleine Quadrate schneiden. Genießen!

Bewahren Sie Schokoladen-Erdnussbutter-Crunch-Riegel in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche im Kühlschrank auf.


Schau das Video: Saltmandler Med Chokolade - Lækker Julesnack (Dezember 2021).